#461

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 12:44
von bürger der ddr | 3.638 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka


Einfach nur widerlich....
Spielst Du wieder das alte Spiel?



der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 12:46 | nach oben springen

#462

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 12:58
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Das Thema ist da und bei der Wahl in NV hat halt eine Partei aus dem Stand über 20% Stimmen erhalten, ist nun mal so und wir tauschen uns darüber aus, warum da nach Admins gerufen werden muss weiß der Geier, ist eine ganz reale Situation wie sie nun mal in einer Demokratie vorkommt, kann man doch nicht diktatorisch wegverbieten nur weil es einem nicht in den Kram passt.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
RudiEK89 und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 13:03 | nach oben springen

#463

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:01
von bürger der ddr | 3.638 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #462
Das Thema ist da und bei der Wahl in NV hat halt eine Partei aus dem Stand über 20% Stimmen erhalten, ist nun mal so und wir tauschen uns darüber aus, warum da nach Admins gerufen werden muss weiß der Geier.


Um Druck auszuüben...



nach oben springen

#464

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:04
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #441
Zitat von damals wars im Beitrag #430
Vor einem Jahr seis ihr mich noch angegangen, wenn ich mal was kritisches zur Bundeskanzlerin gesagt habe.
Wie sich die Zeiten ändern.


Nun laß ich los, was mir schon auf der Zunge lag, was ich aber um des lieben Friedens willen bisher runterschluckte:

Endlich kannst Du Dich wieder als Mitläufer wohl fühlen.


Mitläufer nun gerade nicht, aber, das die sich hier wie zufällig in Massen versammeln, ist unstrittig!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#465

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:19
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #448
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #428
Zitat von Hanum83 im Beitrag #425
Eigentlich haben wir nichts anderes als gegensätzliche politische Standpunkte und diskutieren darüber, vom Grund her kein Problem, zumal es sich bei der AfD um eine demokratische Partei wie jede andere auch handelt.
Einige können es sich aber einfach nicht verkneifen im antifaschistischen Kampf die Nazikeule raus zu holen, ist halt Schema F.
Nur wir haben das humanistische Gute gepachtet und alles andere ist rechtsradikales Pack was keine Bühne haben darf, diese Übertoleranten sind in Wahrheit das Intoleranteste was man sich überhaupt vorstellen kann.


Jetzt haste es aber den "Antidemoraten" gegeben. Glaub bloß nicht, dass deren Stimme verstummen wird. Weder hier noch anderswo. Protest gehört zur Demokratie. Daran muss sich auch die AfD gewöhnen, die vom Protest lebt.

Moskwitschka



So so , Protest gehört also zur Demokratie und Parteien wie die AfD müssen sich daran gewöhnen?
Irgendwie erinnert mich das an die Geschichte mit dem Huhn und dem Ei.
Warum und woraus ist denn z.B. die AfD überhaupt entstanden , vielleicht auch aus Protest gegen die seit Jahren andauernde Dummschwätzerpolitik wie auch hier im Forum zu lesen?
Solche Parteien wie die AfD gewinnen nur an Oberwasser wenn hier durch Gartenzwergpolitiker u.ä. regiert wird...




Ja, das ist typisch, über AfD Schelte meckern und die, die die Kleinarbeit machen, als Gartenzwerge bezeichnen.
Basis und Überbau, mal so zur Erinnerung.
Und dann versuche mal, das durchzuarbeiten, was die Gartenzwerge so auf den Tisch bekommen:
http://www.halle.de/VeroeffentlichungenB...lussfassung.pdf
Und das mußt Du bei jeder Entscheidung im Hinterkopf haben.
Das bindet auch die Protestjartenzwerche in ihren Entscheidungen.
die AfD Fraktion im Stadtrat in Halle scheiterte schon nach 3 Tagen, ein bisschen mehr Beständigkeit wäre Zielführend


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#466

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:20
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #461
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka


Einfach nur widerlich....
Spielst Du wieder das alte Spiel?


Widerlich ist was ganz anderes. Z.B. Wie in Wort und Bild über Asylbewerber hergezogen wird.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#467

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:24
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #466
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #461
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka


Einfach nur widerlich....
Spielst Du wieder das alte Spiel?


Widerlich ist was ganz anderes. Z.B. Wie in Wort und Bild über Asylbewerber hergezogen wird.

Moskwitschka


Aha, neue Schiene. Dann beschwer Dich in den entsprechenden Threads


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#468

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:34
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Aha, hier wird wohl selektiv gelesen? Mit der Flüchtlingspolitik hat doch die AfD nicht zuletzt auch in MV gepunktet, nachdem über die verschiedensten Kanäle ordentlich, wie die Deutschen nun mal sind, Vorurteile medial ausgelebt wurden und werden. Und da mache ich keinen Unterschied zwischen Ost und West. Denn der Großteil der Vordenker kommt aus den alten Bundesländern.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#469

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:37
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #468
Aha, hier wird wohl selektiv gelesen? Mit der Flüchtlingspolitik hat doch die AfD nicht zuletzt auch in MV gepunktet, nachdem über die verschiedensten Kanäle ordentlich, wie die Deutschen nun mal sind, Vorurteile medial ausgelebt wurden und werden. Und da mache ich keinen Unterschied zwischen Ost und West. Denn der Großteil der Vordenker kommt aus den alten Bundesländern.

Moskwitschka


Ist das Ändern der Sicherheitslage Deiner Meinung nach ein Vorurteil?

Ist es ein Vorurteil, dass der Staat hundertausendfach schlecht ausgebildete und vielfach wenig integrationswillige Menschen alimentieren muss, die vielfach gar keinen Anspruch auf Asyl haben?

Ist es ein Vorurteil, dass die einzelnen Länder mit ihren Abschiebequoten überhaupt nicht nachkommen?

Das Konzept Asyl, so wie es eigentlich mal gedacht war, ist überhaupt nicht das Problem.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
Heckenhaus, exgakl, der Anderdenkende und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 13:42 | nach oben springen

#470

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 13:49
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #443
Jedem seine Brille






Ganz offensichtlich offenbart die Karikatur ein Fehlen an perspektivischem Denken.

Dabei ist das doch ganz einfach:
Man sieht Verhältnisse anderswo und möchte es nicht so weit kommen lassen. Vorbeugen ist besser ....

Dabei ist die Regierung in der Lage, perspektivisch zu denken, siehe Aufforderung zur Lebensmittelhortung, jetzt, wo es das im Überfluss gibt.
Jede Politik muß Perspektiven haben und Entwicklungen vorbeugen. So ist Merkel längst selbst dabei zu begrenzen. Aber über eine Million ist da und die damit verbundenen bekannten Probleme hält man klugerweise fern.
So einfach ist das.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Heckenhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#471

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:00
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #469
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #468
Aha, hier wird wohl selektiv gelesen? Mit der Flüchtlingspolitik hat doch die AfD nicht zuletzt auch in MV gepunktet, nachdem über die verschiedensten Kanäle ordentlich, wie die Deutschen nun mal sind, Vorurteile medial ausgelebt wurden und werden. Und da mache ich keinen Unterschied zwischen Ost und West. Denn der Großteil der Vordenker kommt aus den alten Bundesländern.

Moskwitschka


Ist das Ändern der Sicherheitslage Deiner Meinung nach ein Vorurteil?




Nein, die passen einfach nicht auf!
Panik! Basmatireis bei ,,lum im angebot!
http://orf.at/stories/2357776/

"In der Schweiz sind aus einer Kaserne mehrere Kilogramm Sprengstoff verschwunden. Bei einer Routinekontrolle in der Kaserne von Aarau sei der Verlust aufgefallen, teilte die Schweizer Armee gestern mit. Die Militärjustiz leitete Ermittlungen ein."


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#472

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:06
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #471
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #469
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #468
Aha, hier wird wohl selektiv gelesen? Mit der Flüchtlingspolitik hat doch die AfD nicht zuletzt auch in MV gepunktet, nachdem über die verschiedensten Kanäle ordentlich, wie die Deutschen nun mal sind, Vorurteile medial ausgelebt wurden und werden. Und da mache ich keinen Unterschied zwischen Ost und West. Denn der Großteil der Vordenker kommt aus den alten Bundesländern.

Moskwitschka


Ist das Ändern der Sicherheitslage Deiner Meinung nach ein Vorurteil?




Nein, die passen einfach nicht auf!
Panik! Basmatireis bei ,,lum im angebot!
http://orf.at/stories/2357776/

"In der Schweiz sind aus einer Kaserne mehrere Kilogramm Sprengstoff verschwunden. Bei einer Routinekontrolle in der Kaserne von Aarau sei der Verlust aufgefallen, teilte die Schweizer Armee gestern mit. Die Militärjustiz leitete Ermittlungen ein."


Wer hat denn bei solchen Vorfällen nicht aufgepasst?
Und das ist jetzt nur EIN Beispiel:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...k-14353098.html


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#473

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:09
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #469

Ist das Ändern der Sicherheitslage Deiner Meinung nach ein Vorurteil?

Ist es ein Vorurteil, dass der Staat hundertausendfach schlecht ausgebildete und vielfach wenig integrationswillige Menschen alimentieren muss, die vielfach gar keinen Anspruch auf Asyl haben?

Ist es ein Vorurteil, dass die einzelnen Länder mit ihren Abschiebequoten überhaupt nicht nachkommen?

Das Konzept Asyl, so wie es eigentlich mal gedacht war, ist überhaupt nicht das Problem.



Ich sehe die Sicherheit spätestens seit dem 11. September 2001 bedroht. Seit Madrid und London. Das sind keine Vorurteile. Das ist Mißtrauen in eine Vielzahl von Beamten der Polizei und anderer Dienste, egal ob in Bund oder Ländern, die täglich für unsere Sicherheit ihren Arsch hinhalten. Ich vertraue ihnen. Wenn ich das nicht machen würde, wäre ich bestimmt schon wahnsinnig vor Angst geworden.

Nehmen wir nur einmal die Burka, die unter anderem als Sicherheitsrisiko betrachtet wird. Dies Diskussion gab es schon vor 10 Jahren in der Schweiz g, wenn ich einem mir bekannten Schweizer glauben darf, mit dem ich 2007 schon darüber diskutiert habe. Kannst Du mir nur einen Fall nachweisen, wo in Europa ein Bombenanschlag von einer Burkaträgerin verübt wurde?

Was die Abschiebungen und freiwilligen Ausreisen betrifft, gibt es bestimmt Zahlen, die man ins Verhältnis von bewilligten und abgelehnten Asylanträgen setzen sollte. die sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Da wir hier im MV - Thread sind, wäre es mal interessant diesbezüglich dieses Bundesland zu betrachten.

Und was Vorurteile sind, muss ich wohl nicht erklären, oder?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 13.09.2016 14:10 | nach oben springen

#474

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:14
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #473
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #469

Ist das Ändern der Sicherheitslage Deiner Meinung nach ein Vorurteil?

Ist es ein Vorurteil, dass der Staat hundertausendfach schlecht ausgebildete und vielfach wenig integrationswillige Menschen alimentieren muss, die vielfach gar keinen Anspruch auf Asyl haben?

Ist es ein Vorurteil, dass die einzelnen Länder mit ihren Abschiebequoten überhaupt nicht nachkommen?

Das Konzept Asyl, so wie es eigentlich mal gedacht war, ist überhaupt nicht das Problem.



Ich sehe die Sicherheit spätestens seit dem 11. September 2001 bedroht. Seit Madrid und London. Das sind keine Vorurteile. Das ist Mißtrauen in eine Vielzahl von Beamten der Polizei und anderer Dienste, egal ob in Bund oder Ländern, die täglich für unsere Sicherheit ihren Arsch hinhalten. Ich vertraue ihnen. Wenn ich das nicht machen würde, wäre ich bestimmt schon wahnsinnig vor Angst geworden.

Nehmen wir nur einmal die Burka, die unter anderem als Sicherheitsrisiko betrachtet wird. Dies Diskussion gab es schon vor 10 Jahren in der Schweiz geführt, wenn ich einem mir bekannten Schweizer glauben darf, mit dem ich 2007 schon darüber diskutiert habe. Kannst Du mir nur einen Fall nachweisen, wo in Europa ein Bombenanschlag von einer Burkaträgerin verübt wurde?

Was die Abschiebungen und freiwilligen Ausreisen betrifft, gibt es bestimmt Zahlen, die man ins Verhältnis von bewilligten und abgelehnten Asylanträgen setzen sollte. die sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Da wir hier im MV - Thread sind, wäre es mal interessant diesbezüglich dieses Bundesland zu betrachten.

Und was Vorurteile sind, muss ich wohl nicht erklären, oder?

Moskwitschka



Rot: Nein, denn das zeigst Du ja fast jeden Tag

Tja, wer hat denn die Burka-Scheindebatte eingeführt? Das war wohl hauptsächlich die CDU.

Grün: Nein, aber viele mit islamistischem Hintergrund.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#475

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:21
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #472
Zitat von damals wars im Beitrag #471
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #469
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #468
Aha, hier wird wohl selektiv gelesen? Mit der Flüchtlingspolitik hat doch die AfD nicht zuletzt auch in MV gepunktet, nachdem über die verschiedensten Kanäle ordentlich, wie die Deutschen nun mal sind, Vorurteile medial ausgelebt wurden und werden. Und da mache ich keinen Unterschied zwischen Ost und West. Denn der Großteil der Vordenker kommt aus den alten Bundesländern.

Moskwitschka


Ist das Ändern der Sicherheitslage Deiner Meinung nach ein Vorurteil?




Nein, die passen einfach nicht auf!
Panik! Basmatireis bei ,,lum im angebot!
http://orf.at/stories/2357776/

"In der Schweiz sind aus einer Kaserne mehrere Kilogramm Sprengstoff verschwunden. Bei einer Routinekontrolle in der Kaserne von Aarau sei der Verlust aufgefallen, teilte die Schweizer Armee gestern mit. Die Militärjustiz leitete Ermittlungen ein."


Wer hat denn bei solchen Vorfällen nicht aufgepasst?
Und das ist jetzt nur EIN Beispiel:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...k-14353098.html


Was hat das mit Meck Pomm zu tun: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...f7c182abe9.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#476

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:22
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #475
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #472
Zitat von damals wars im Beitrag #471
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #469
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #468
Aha, hier wird wohl selektiv gelesen? Mit der Flüchtlingspolitik hat doch die AfD nicht zuletzt auch in MV gepunktet, nachdem über die verschiedensten Kanäle ordentlich, wie die Deutschen nun mal sind, Vorurteile medial ausgelebt wurden und werden. Und da mache ich keinen Unterschied zwischen Ost und West. Denn der Großteil der Vordenker kommt aus den alten Bundesländern.

Moskwitschka


Ist das Ändern der Sicherheitslage Deiner Meinung nach ein Vorurteil?




Nein, die passen einfach nicht auf!
Panik! Basmatireis bei ,,lum im angebot!
http://orf.at/stories/2357776/

"In der Schweiz sind aus einer Kaserne mehrere Kilogramm Sprengstoff verschwunden. Bei einer Routinekontrolle in der Kaserne von Aarau sei der Verlust aufgefallen, teilte die Schweizer Armee gestern mit. Die Militärjustiz leitete Ermittlungen ein."


Wer hat denn bei solchen Vorfällen nicht aufgepasst?
Und das ist jetzt nur EIN Beispiel:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...k-14353098.html


Was hat das mit Meck Pomm zu tun: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...f7c182abe9.html


Es ist immer wieder interessant festzustellen, wie Deine Logik funktioniert.

Mach Dir aber nix draus, mehr als Ausflüchte habe ich von Dir ohnehin nicht erwartet


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 14:26 | nach oben springen

#477

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:31
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #473


Nehmen wir nur einmal die Burka, die unter anderem als Sicherheitsrisiko betrachtet wird. Dies Diskussion gab es schon vor 10 Jahren in der Schweiz g, wenn ich einem mir bekannten Schweizer glauben darf, mit dem ich 2007 schon darüber diskutiert habe. Kannst Du mir nur einen Fall nachweisen, wo in Europa ein Bombenanschlag von einer Burkaträgerin verübt wurde?




Es geht nicht um den Bombenanschlag, ein Sprengstoffgürtelchen tut es auch, es geht um das Sehen, das Erkennen meines Gegenübers,
um ureigene Umgangsformen inmitten Europas.
Europäische Regeln in Europa, arabische Regeln in Arabien, Punkt !
In Riad oder Sana darf eine Frau auch nicht mit Spaghettiträgern am Top und Minirock umherspazieren, anderer Kulturkreis.
Es gibt Umgangsnormen für das tägliche Leben, nicht niedergeschrieben, aber trotzdem gültig.

Wenn die Burka erlaubt ist, bzw. eine Vollverschleierung, dann kann man auch keine Vermummung bei Demos verbieten, der
Demonstrant hat das Recht, seine Kleidung frei zu wählen.

Nur, mir entzieht es sich, was diese Thematik jetzt mit der Wahl in MV zu tun hat.
Die Menschen dort wollen keine kulturelle Veränderung und Schluß aus fertig. Und das sagen sie deutlich, bevor es zu spät ist !
Und das ist ihr gutes Recht.
Wer will Verhältnisse wie jetzt wieder in München, Berlin hat das auch schon durch.
Fordernde "Flüchtlinge" .
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/prot...asser-1.3158659

Und dann kommt auch noch so ein Nazi-Gärtner vorbei, ohne den wüßte man davon kaum etwas.
Diese (versehentliche ?) Wasseraktion jedoch ist wieder republikweit brandaktuell.

Wehret den Anfängen !
.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Marienborn89, Ährenkranz und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#478

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:37
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Burka-Trägerinnen dürfen in D. Auto fahren, hab ich auch erst mal gestutzt weil unkenntlichmachen von Gesicht am Steuer ist eigentlich verboten wegen den Blitzebildern.
Wie ist das denn nun, verboten oder nicht verboten, oder nur so halb?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Ostlandritter, Ährenkranz und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#479

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:52
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #478
Burka-Trägerinnen dürfen in D. Auto fahren, hab ich auch erst mal gestutzt weil unkenntlichmachen von Gesicht am Steuer ist eigentlich verboten wegen den Blitzebildern.
Wie ist das denn nun, verboten oder nicht verboten, oder nur so halb?


Ist doch eigentlich ganz einfach !

Als Deutscher hast Du Dich an die bestehenden Gesetze zu halten :Punkt !
Als Nichtdeutscher darst Du die Hälfte der deutschen Gesetze übertreten : Punkt !
Als Flüchtling oder oder als autonomer Linksrandalierer brauchst Du Dich nicht an deutsche Gesetze halten : Punkt !


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
suentaler und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#480

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 14:54
von Ährenkranz | 846 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #478
Burka-Trägerinnen dürfen in D. Auto fahren, hab ich auch erst mal gestutzt weil unkenntlichmachen von Gesicht am Steuer ist eigentlich verboten wegen den Blitzebildern.
Wie ist das denn nun, verboten oder nicht verboten, oder nur so halb?


Guckst du hier, ist vom 11.09.2016:

http://www.theeuropean.de/gefjon-off/112...setzesvorschlag

Ob in Deutschland mal eine klare Linie kommt wie in Frankreich, wage ich zu bezweifeln, es wird doch nur oft rumgeeiert.

Meine persönliche Meinung:
Eine Vollverschleierung gehört nicht in unsere Kultur.
Wer hier im Land ein Recht auf Asyl bekommt, muß sich in allen Punkten unterordnen.
Wer Sozialleistungen bekommt und diese beantragt, muß auch in der Lage sein, sein Gesicht zu zeigen, ist auch eine Maßnahme gegen Sozialmißbrauch.
Gleiches gilt bei Banken - oft wird ja der Ausweis verlangt, wie soll das dann funktionieren?
Schon diese 2 Punkte rechtfertigen ein Burka - Verbot, ohne Ausnahmen.

Wem das nicht paßt, der kann gern zurück.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
Ostlandritter, andyman und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 15:29 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
436 18.11.2016 18:59goto
von bürger der ddr • Zugriffe: 11904
Ein gesundes neues Jahr 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Cambrino
0 31.12.2015 20:22goto
von Cambrino • Zugriffe: 156
Mecklenburg-Vorpommern und die NPD
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
51 17.09.2011 07:37goto
von damals wars • Zugriffe: 2160
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von VNRut
23 22.03.2011 21:10goto
von VNRut • Zugriffe: 1244

Besucher
3 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 465 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen