#441

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 12.09.2016 23:52
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #430
Vor einem Jahr seis ihr mich noch angegangen, wenn ich mal was kritisches zur Bundeskanzlerin gesagt habe.
Wie sich die Zeiten ändern.


Nun laß ich los, was mir schon auf der Zunge lag, was ich aber um des lieben Friedens willen bisher runterschluckte:

Endlich kannst Du Dich wieder als Mitläufer wohl fühlen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.09.2016 23:53 | nach oben springen

#442

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 08:15
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #439
Ach @Hanum83 lies Dir noch mal ganz genau Deine letzten Beiträge durch. Stellst Dich mal wieder in eine Ecke, in die Dich keiner gestellt hat und verteidigst eine Partei, die der alte Tucholsky scheinbar schon kannte. In Teilen liest es sich wie das Grundsatzprogramm der AfD

Die freie Marktwirtschaft

Ihr sollt die verfluchten Tarife abbauen.
Ihr sollt auf euern Direktor vertrauen.
[...]
- kein Schutzgesetz sei uns im Wege.
Gut organisiert sitzen wir hier...
Ihr nicht. Aber wir.


Moskwitschka

Dann vergleiche mal den Inhalt dieser Zeilen mit der Realität in D. ohne AfD.

Bewerte das Gesundheitssystem, in dem dringend benötigte bewährte Medikamente oft nicht mehr bezahlt werden,
das Sozial- und Rentensystem, daß unheimlich Probleme macht bei der Zuerkennung von BU-Renten und Berufserkrankungen,
die Wirtschaft, deren Schlupflöcher auch bezüglich der Entlohnung noch immer bestehen, einschließlich der unmoralischen
Beschäftigungsformen, das Arbeitsrecht, das Strafrecht, die Rechte der Polizei usw,
und auch den ganzen Rest dieses literarischen Meisterwerkes, das zu fast 100 % auf das heutige Deutschland zutrifft, welches
ausschließlich ohne AfD, ohne NPD und ohne jegliche andere etwas weiter rechts angesiedelte Partei geschaffen wurde.

Was sich in Teilen angeblich wie ein Grundsatzprogramm der AfD lesen soll, ist heute bereits 100 % Realität.
Natürlich nur ohne rosarote Brille.

André Brie sagte einmal
„Wer durch die rosarote Brille schaut, wird blind.“


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, Marienborn89 und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#443

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 09:38
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Jedem seine Brille



Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#444

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 09:42
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

@Moskwitschka , wieder köstlich wie in dem von Dir gezeigten Bildchen mi Klischees gespielt wird, AfD Anhänger dickliche häßliche Menschen....

Der Inhalt kommt zu kurz, aber Klischees werden gepflegt, Dr. G. läst grüßen!



Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#445

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 09:55
von Marienborn89 | 900 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #443
Jedem seine Brille



Moskwitschka






Mal wieder ein Bildchen - wie schön.

Interessant ist doch, dass vom Bürger bzgl. Migration immer Weltoffenheit und Das-über-den-Tellerrand-schauen verlangt wird. Tut das der Bürger dann allerdings bei der Wahl, wird sich darüber aufgeregt, dass man doch gefälligst zwischen Landes- und Bundesthemen unterscheiden sollte.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 09:59 | nach oben springen

#446

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 10:04
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

@Marienborn89 Es ist schon erstaunlich wie wenig ein Geisteswissenschaftler mit Satire umgehen kann. Und seine Fabulierkunst auf plumpe Anmache in zwei Zeilen reduziert. Statt mit dem sprachlichen Florett zu reagieren, wird der Holzhammer genommen.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#447

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 10:09
von Marienborn89 | 900 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #446
@Marienborn89 Es ist schon erstaunlich wie wenig ein Geisteswissenschaftler mit Satire umgehen kann. Und seine Fabulierkunst auf plumpe Anmache in zwei Zeilen reduziert. Statt mit dem sprachlichen Florett zu reagieren, wird der Holzhammer genommen.

Moskwitschka


Woher weißt Du, wie ich mit Satire umgehe?

Das ist keine plumpe Anmache, sondern meine Interpretation der Karikatur. Eine Karikatur hat nämlich immer eine Aussage.
Habe ich das richtig verstanden, dass Du Lehrerin bist/warst?


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#448

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 10:25
von exgakl | 7.238 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #428
Zitat von Hanum83 im Beitrag #425
Eigentlich haben wir nichts anderes als gegensätzliche politische Standpunkte und diskutieren darüber, vom Grund her kein Problem, zumal es sich bei der AfD um eine demokratische Partei wie jede andere auch handelt.
Einige können es sich aber einfach nicht verkneifen im antifaschistischen Kampf die Nazikeule raus zu holen, ist halt Schema F.
Nur wir haben das humanistische Gute gepachtet und alles andere ist rechtsradikales Pack was keine Bühne haben darf, diese Übertoleranten sind in Wahrheit das Intoleranteste was man sich überhaupt vorstellen kann.


Jetzt haste es aber den "Antidemoraten" gegeben. Glaub bloß nicht, dass deren Stimme verstummen wird. Weder hier noch anderswo. Protest gehört zur Demokratie. Daran muss sich auch die AfD gewöhnen, die vom Protest lebt.

Moskwitschka



So so , Protest gehört also zur Demokratie und Parteien wie die AfD müssen sich daran gewöhnen?
Irgendwie erinnert mich das an die Geschichte mit dem Huhn und dem Ei.
Warum und woraus ist denn z.B. die AfD überhaupt entstanden , vielleicht auch aus Protest gegen die seit Jahren andauernde Dummschwätzerpolitik wie auch hier im Forum zu lesen?
Solche Parteien wie die AfD gewinnen nur an Oberwasser wenn hier durch Gartenzwergpolitiker u.ä. regiert wird...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
bürger der ddr, Rostocker, Ährenkranz, der Anderdenkende, Sperrbrecher, Heckenhaus und andyman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#449

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 10:42
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#450

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 10:57
von Marienborn89 | 900 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka


Ist das jetzt irgendwie ein versteckter Ruf nach der Obrigkeit?

Hast Du ein Problem mit anderen Meinungen, die eben auch in einer bestimmten Gruppe mal die Mehrheit sein können?
Nimmst du das alles irgendwie persönlich?

Deine Meinung nimmt Dir doch keiner.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
Ährenkranz, Sperrbrecher und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#451

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 11:05
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Oh nein @Marienborn89 Wer hat Dich gebrieft ?

Es ist eine konkrete Frage an einen admin

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#452

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 11:07
von Marienborn89 | 900 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #451
Oh nein @Marienborn89 Wer hat Dich gebrieft ?

Es ist eine konkrete Frage an einen admin

Moskwitschka


Niemand hat mich gebrieft. Den Eindruck, dass Dir manchmal leicht die Contenance abgeht, habe ich halt schon.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#453

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 11:23
von Ährenkranz | 847 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka


Alles eine Frage der Einstellungen


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
nach oben springen

#454

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 11:23
von der Anderdenkende | 1.242 Beiträge

Was regt Ihr Euch auf?Fragt Euch lieber,seit wann Madame mit sachlicher Kritik und Nachfragen umgehen kann!


Sperrbrecher und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#455

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 11:29
von Paramite | 414 Beiträge

oh ja... ich bin auch für die AfD. Leider wohne ich nicht im Meck-Pomm.

Ich wollte doch so gern, dass die Sozialversicherungen privatisiert werden. Ich will noch weit über mein 67. Lebensjahr arbeiten und natürlich eine Rente bekommen, die meinem Lebensstandard entspricht.
Natürlich will ich, dass Unternehmen keine Gewerbesteuer mehr zahlen und wenn wir schon bei den Steuern sind, möchte ich auch gleich noch eine Lohnerhöhung haben, damit meine Einkommenssteuer sprunghaft ansteigt.
Und freilich bin ich dafür, dass man überschuldete Länder und Kommunen nicht mehr finanziell ausgleicht, soll mir Recht sein, ich wohn ja in Bayern und nicht in den armen Ländern wie Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Meck-Pomm und natürlich Thüringen.
Das sind nur ganz kleine Wünsche, die ich habe.

Heut Abend zünd ich gleich mein Auto an, mir passt der Spritpreis nicht.


Wenn du zu viel säufst, geht die Leber am Alkohol kaputt. Wenn du zu viel rauchst, haut's die Lunge auseinander. Aber das Hirn lässt sich mit allem Blödsinn füllen – es bleibt schmerzfrei! Richard Rogler

Alt werden und dumm bleiben, das ist ein richtiges Kunststück! Hans Kasper
kassberg und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#456

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 11:46
von exgakl | 7.238 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka


Nein, aber das war zu erwarten!
Ich weiß auch nicht warum du hier explizit die Meinung eines Admins hören willst, sowas kannte ich bisher nur vom Pusteblümchen[grins1
Laut Themenüberschrift geht es doch um die Landtagswahl in Mecklenburg und nicht um das Forum, aber da du seit gestern das Forum ja eh mit Facebook gleichsetzen willst sehe ich dir das mal nach. Gnädige Frau kann einfach nicht aus ihrer Haut....
Na ja, in den Weiten des WWW gibt es sicherlich auch für dich irgendwo das passende Forum....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 11:46 | nach oben springen

#457

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 11:53
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #454
Was regt Ihr Euch auf?Fragt Euch lieber,seit wann Madame mit sachlicher Kritik und Nachfragen umgehen kann!

Das konnte sie noch nie . Aber provozieren und die Leute zu unbedachten Antworten reizen .


bürger der ddr und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#458

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 12:03
von TOMMI | 1.992 Beiträge

Vor einem Jahr seis ihr mich noch angegangen, wenn ich mal was kritisches zur Bundeskanzlerin gesagt habe.
Wie sich die Zeiten ändern.


Hi Leute, lasst uns mal fair sein. Mit diesem Satz hat doch der Hubert nicht ganz unrecht.
OK, was den Zeitraum angeht, stimmt es nicht mehr so genau, denn vor einem Jahr waren fast alle schon längst desillusioniert, was oben genannte Person angeht. Dennoch, allzulang ist es noch nicht her, als es auch hier noch Stimmen gab, die besagten, wie toll doch diese Person ist, was sie doch für einen guten Job mache, etc.
Nun hat jeder Mensch das Recht, sich zu irren und seinen Irrtum auch selbst zu erkennen.
Versteht mich hier nicht falsch, ich möchte hier nicht auf Oberlehrer machen frei nach dem Mottto "Ich hab's Euch doch gleich gesagt"
Immerhin lag ich vor Jahren mit Schröder ähnlich daneben.
Dass Hubert einen Widerspruch bzw. Kritik an seiner Person als "gegen sich angehen" sieht, das ist seine eigene Interpretation.

Noch ein weiterer Punkt, die neue Partei AfD:
Warum hat sie sich denn überhaupt gebildet?
Euro? Flüchtlingspolitik? Mag sein, ist aber eher zu kurz gegriffen.
Die AfD ist entstanden, weil bei den anderen Parteien nicht mehr das drin ist, was außen drauf steht. Das zum einen und zum anderen lassen diese unsere Demokratie zur Farce verkommen.

Die SPD ist längst nicht mehr die Arbeiterpartei, die sie einst war. Der erste große Sündenfall war Hartz IV, der zweite, und das, nachdem man begann, sich aufzurappeln, das wiederholte Eingehen einer großen Koalition. Da helfen auch einige positive Ansätze, wie zB der Mindestlohn nichts. Dazu noch einige Protagonisten, die sich linksradikal gebärden (Stegner, Maas).

Die CDU? Schon seit langem wird das christliche und demokratische angezweifelt. Es wird oft behauptet, die Partei sei nach links gerückt. Mag vielleicht teilweise so sein. Aber seit Merkel ist sie eher ein amorphes Wischi-Waschi aus nichts, allem und irgendwas, vor allem geschuldet merkelschem Opportunismusses. Hat aber einen allmächtigen Propagandaapparat hinter sich, die jeden Unfug als gute Politik verkauft.
Eine der Folgen ist, dass diese Partei als großer Koalitionspartner meistens weniger Prügel erhält, als der jeweilige Juniorpartner.

Die FDP?
Von Liberalität nichts mehr übrig. Eine typische Trittbrettfahrerpartei und Sammelbecken für Lobbyisten. Hat noch bis in die 80er funktioniert. Viele sahen sie damals noch als Alternative zwischen dem roten und dem schwarzen Lager an.

Die Grünen?
Damals Umweltschutzpartei und Partei der Friedensbewegten.
Heute Sammelbecken für Gutmenschen mit teilweise peinlichen Frontleuten.

Die Linke?
War für mich lange Zeit so eine Art Ersatz-SPD. Besonders als noch Leute wie Lafontaine und Gysi das Sagen hatten.
Bauchschmerzen machte mir da immer die Vergangenheit, obwohl sie nur noch wenig mit der alten SED zu tun hatte. Oft wird vergessen,
dass diese Partei lange Zielscheibe einer ähnlichen Hetzkampagne war, wie ihr heute die AfD ausgesetzt ist.
Heute mit einer Attitüde ähnlich der Grünen. Was disqualifizierend ist: Offene und versteckte Zusammenarbeit mit ehemaligen und heutigen
Terroristen.

Alle oben genannten haben eines gemeinsam: Sie erwecken zumindest den Eindruck, dass sie keinerlei Loyalität (mehr) zu unserem Land haben.

Bliebe noch die bayrische CSU. Zwar erzkonservativ geprägt, hat aber viele vernünftige Ansätze und bringt das "Mir san Mir"-Gefühl eines bodenständigen Volkes am ehesten zum Ausdruck. Werte um 50% und mehr können nicht ganz lügen. Schwachpunkt: Inkonsequenz der Führung.

So gesehen war es folgerichtig, dass eine Partei, wie die AfD geradezu entstehen musste.
Das eine Problem ist, dass an diese Partei eine fast messianische Erwartung gestellt wird.
Das andere ist, dass alle etablierten Parteien die AfD wie der Teufel das Weihwasser fürchten.
Wie sich das äußert, lesen wir tagtäglich in der Zeitung, hören bzw sehen es in Radio und Fernsehen.
Man begreift dabei nicht, dass man sich dabei selbst ins Knie schießt, anstatt die neue Partei als normalen politischen Gegner anzusehen
und auch so zu handeln.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


Heckenhaus, Marienborn89, Ährenkranz, silberfuchs60 und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#459

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 12:39
von Hanum83 | 4.802 Beiträge

Ich war auch pro Merkel, ist aber schon gebröckelt bei der Griechenlandrettung.
Seine Meinung ändern zu dürfen angesichts gewisser Entwicklungen sollte wohl erlaubt sein.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#460

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 13.09.2016 12:43
von Hanum83 | 4.802 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #449
Verstehe ich dich richtig @exgakl ist der König ein Gartenzwerg, der hier zuschaut, wie die AfD - Anhänger hier die Meinunngshoheit erlangt haben?

Moskwitschka

Wie ich es vermutet habe, die letzte Form des antifaschistischen Kampfes, oder besser was einige dafür halten, ist der Ruf nach dem Verschwindenlassen des lästigen Gegners, oder auch besser, lästiger Meinungen die nicht der eigenen entsprechen.
Wie armselig.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.09.2016 12:53 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
436 18.11.2016 18:59goto
von bürger der ddr • Zugriffe: 11908
Ein gesundes neues Jahr 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Cambrino
0 31.12.2015 20:22goto
von Cambrino • Zugriffe: 156
Mecklenburg-Vorpommern und die NPD
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
51 17.09.2011 07:37goto
von damals wars • Zugriffe: 2160
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von VNRut
23 22.03.2011 21:10goto
von VNRut • Zugriffe: 1244

Besucher
28 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2306 Gäste und 145 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558675 Beiträge.

Heute waren 145 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen