#321

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 11:21
von damals wars | 12.117 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #317
Zitat von damals wars im Beitrag #308
Nach dem sie jetzt festgestellt haben, das Frauke eine ganz schlechte Wahl war, neben Sara Wagenknecht sieht sie aus
wie die Aushilfe am Kiosk, der ich vielleicht ein Schluckfläschen abkaufe, aber sicher nichts politisches, was bleibt ihnen
schon übrig als ein Gang unter die Gürtellinie.
Wenn Frauke neben Meuthen steht, denkt man immer:" Wird jetzt der Schulmädchenreport neu verfilmt?"


Ach @damals wars ... ich denke du bist jetzt nicht gerade der Typ bei dem Frauen sofort an Fortplanzung denken, ich weiß auch nicht ob du je über das Stadium der Masturbation hinaus gekomen bist, zumindest auf geistiger Ebene scheinst du dich am meisten über dich selbst zu freuen....




Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#322

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 13:42
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #315
Zitat von coff im Beitrag #29
Wenn ein Investor winkt bleibt der Verstand meist außen vor...


Der Investor hat gewunken und die Binzer blieben bei Verstand:

Ein umstrittenes Immobilienprojekt auf der Insel Rügen ist gescheitert. In einem Bürgerentscheid haben sich am Sonntag nach Angaben der Gemeinde mehr als vier Fünftel der Wähler im Ostseebad Binz gegen einen geplanten 104 Meter hohen Wohnturm unmittelbar hinter der NS-Hinterlassenschaft Prora ausgesprochen.

http://www.spiegel.de/panorama/kein-hoch...75.html#ref=rss

Im Wahlkreis 34, zu dem auch die Gemeinde Binz gehört, hat Burkhard Lenz von der CDU das Direktmandat für den Landtag gwonnen und die SPD die Zweitstimmen. Und das, obwohl für die AfD mit 24,9% das Ergebnis höher lag als im Landesdurchschnitt.http://www.lk-vr.de/media/custom/2152_3169_1.PDF?1473026311

Moskwitschka





Es wären 3,5 Mio Euro Verkaufserlös für die kleine Kommune gewesen, inclusive vieler Chancen von Folgeansiedlungen, hohe Grunderwerbsteuereinnahmen für Meck- Pomm, wenn die 114 Wohnungen dann verkauft werden, für die neuen Bewohner ein Leben im Ferienparadies, in dem die Ureinwohner lieber unter sich bleiben wollen, weil es wieder mal etwas Neues ist, das man erst mal fürchtet.
Ob das langfristig vielleicht die ortsansässige Arztpraxis oder den Bahnanschluß retten könnte, hat man angesichts der demografischen Probleme scheinbar nicht auf der Rechnung.
Die Schadenfreunde, dem Spekulanten Breuer nun die Tour vermasselt zu haben und fremden vermögenden (?) Stadtmenschen ein Domizil verbaut zu haben, einfach Macht ausgeübt zu haben scheint schwerer zu wiegen, sei es drum.
Ich kann nur instinktiv allgemeine Gedanken dazu äußern, da ich die genaue Situation nicht kenne, z. B. zum historischen Bezug, Parkplatzsituation, Aufgabe von Gewerbe vor Ort...wenn der Bäcker gerade noch rentabel war, kommt wegen der neuen " Masse" nun eine ALDI- Backstation und verdrängt den Bäcker usw.
Der Gemeindevorstand hat die Entscheidung seinen Bürgern übertragen, so funktioniert halt Basisdemokratie, damit bleibt eben alles wie es ist, die Chance war da und wenn die Bahnstation und der Arzt weg ist, kann man ja wieder Kreuzchen machen...



nach oben springen

#323

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 14:41
von Heckenhaus | 5.121 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #322


Es wären 3,5 Mio Euro Verkaufserlös für die kleine Kommune gewesen, inclusive vieler Chancen von Folgeansiedlungen, hohe Grunderwerbsteuereinnahmen für Meck- Pomm, wenn die 114 Wohnungen dann verkauft werden, für die neuen Bewohner ein Leben im Ferienparadies, in dem die Ureinwohner lieber unter sich bleiben wollen, weil es wieder mal etwas Neues ist, das man erst mal fürchtet....


Die Einwohner haben mehrheitlich dagegen gestimmt, und das wohl auch vor dem Hintergrund, daß es Binz auch ohne
dieses Hochhausmonster weiterhin recht gut gehen wird, wie anderen Seebädern an der Küste auch.
Das Ostseebad Binz ist zudem auch noch Kurort, was insgesamt dafür spricht, daß die Infrastruktur eine recht gute Zukunft haben wird.
Hätte dieser Investor vielleicht eine der Landschaft angepaßte Bauhöhe vorgegeben, das Votum wäre vielleicht andes ausgefallen.

Der Koloss von Rügen in Prora, etwas abseits des Ortes Binz, wird langfristig einer neuen Nutzung zugeführt.
Nach und nach werden Gebäudeteile verkauft und anschließend saniert - wie etwa die Blöcke I und II. Ein Investor zahlt etwa für Block I Ende März 2012 bei einer Versteigerung 2,75 Millionen Euro. In dem Komplex entstehen unter anderem etliche Eigentums- und Ferienwohnungen sowie ein Hotel. Die Architekten müssen dabei den Denkmalschutz berücksichtigen und trotzdem modernen Wohnkomfort in den geschichtsträchtigen Wänden gewährleisten. Die Preise für diese zumeist luxuriösen Wohnungen erreichen bis zu 6.500 Euro pro Quadratmeter. Kritiker sprechen von Wohnraum für die "oberen Zehntausend".

http://www.ndr.de/kultur/geschichte/scha...n,prora113.html

Somit besteht keine Gefahr, daß die "Ureinwohner" unter sich bleiben aus Scheu vor etwas Neuem.
Die Gesamtansicht dieser schönen und weitgehend noch natürlichen Insel wird jedoch wenigstens rein optisch nicht verschandelt
durch Hochhausbauten.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#324

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 14:41
von rasselbock | 450 Beiträge


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#325

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 15:14
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #324
Angeblich eventueller Wahlbetrug?
http://www.huffingtonpost.de/2016/09/08/...many&ir=Germany


Mal wieder "ganz aus Versehen" Alfa zugeordnet. Können Wahlhelfer so doof sein?

EDIT:
Ist ja nicht das erste Mal:
http://www.sueddeutsche.de/politik/amtli...rdnet-1.2921915


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.09.2016 15:15 | nach oben springen

#326

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 15:35
von sentry | 1.077 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #309

Die Grünen können mur dann was behindern, wenn sich die Planer nicht (zum Teil an ihre eigenen) gesetzlichen Vorgaben halten.
Da werden im Übereifer sogenannte https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:FFH-Gebiet e nach Brüssel gemeldet, um dan hinterher!
festzustellen das sie mit Straßenbauvorhaben (A 143) kollidieren.
Die Grünen bemerken dass, klagen und gewinnen. Hätten die Planer besser gearbeitet, wäre ihnen das aufgefallen.


Auch wenn es voll off topic ist und nicht mal nach MV gehört, muss man hier mal widersprechen. Ich will das nicht weiter auswalzen, aber im obigen Zitat ist praktisch jede Aussage unwahr oder zumindest eine unrichtige Pauschalierung, die von sehr wenig Sachkenntnis zeugt, obwohl Du mal selbst in einer Regionalen Planungsgemeinschaft tätig warst.

Das gilt sowohl für den speziellen Fall A 143 als auch ganz Allgemein für den Zusammenhang Gesetzgebung/Ausweisung europäischer Schutzgebiete/Durchführung von Verkehrsplanungen/Behinderung durch Naturschutzverbände. Die banalen Probleme, die Du auflistest ignoriert kein(!) Planungsträger von Verkehrsanlagen! Die A143-Planung umfasst gegenwärtig 18 Aktenordner von denen sich 7 mit technischer Planung und Grunderwerb beschäftigen. Der ganze große Rest ist nur Naturschutz. Die Planung von Verkehrsanlagen ist heute ein Kampf gegen Windmühlen, denn die Verbände treiben praktisch monatlich eine neue Kuh durchs Dorf.
Ich könnte hier sofort drei, vier Sätze listen, die ein Naturschutzverband ohne jegliche Gesetzesgrundlage oder Pflicht der Nachweisführung einfach nur gegenüber der Planfeststellungsbehörde äußern muss, um ein Vorhaben sofort und unmittelbar um ein weiteres Jahr zu verzögern - aber ich werde mich hüten.


nach oben springen

#327

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 20:26
von andyman | 1.872 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #322


Es wären 3,5 Mio Euro Verkaufserlös für die kleine Kommune gewesen, inclusive vieler Chancen von Folgeansiedlungen, hohe Grunderwerbsteuereinnahmen für Meck- Pomm, wenn die 114 Wohnungen dann verkauft werden, für die neuen Bewohner ein Leben im Ferienparadies, in dem die Ureinwohner lieber unter sich bleiben wollen, weil es wieder mal etwas Neues ist, das man erst mal fürchtet.
Ob das langfristig vielleicht die ortsansässige Arztpraxis oder den Bahnanschluß retten könnte, hat man angesichts der demografischen Probleme scheinbar nicht auf der Rechnung.
Die Schadenfreunde, dem Spekulanten Breuer nun die Tour vermasselt zu haben und fremden vermögenden (?) Stadtmenschen ein Domizil verbaut zu haben, einfach Macht ausgeübt zu haben scheint schwerer zu wiegen, sei es drum.
Ich kann nur instinktiv allgemeine Gedanken dazu äußern, da ich die genaue Situation nicht kenne, z. B. zum historischen Bezug, Parkplatzsituation, Aufgabe von Gewerbe vor Ort...wenn der Bäcker gerade noch rentabel war, kommt wegen der neuen " Masse" nun eine ALDI- Backstation und verdrängt den Bäcker usw.
Der Gemeindevorstand hat die Entscheidung seinen Bürgern übertragen, so funktioniert halt Basisdemokratie, damit bleibt eben alles wie es ist, die Chance war da und wenn die Bahnstation und der Arzt weg ist, kann man ja wieder Kreuzchen machen...


@Hackel39
Dafür,das es nur allgemeine Gedanken sein sollen,sind sehr sehr konkret(Schadenfreude,die Ureinwohner lieber unter sich bleiben wollen,Spekulanten)
Die Bürger haben gewählt nur können nicht alle gut mit Enscheidung umgehen und glauben aus der Entfernung es besser zu wissen.Wann warst du denn letzmalig in Binz/Prora und bist in der Saison die überfüllte Promenade entlanggegangen,vorausgesetzt du hast einen Parkplatz gefunden.Dein letzter Satz gibt einen Hinweis das es dir um die Landtagswahl und deren Ausgang geht ,das hat aber nichts mit dem Bürgerentscheid zu tun.
Schönen Gruß von einem Ureinwohner andyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
nach oben springen

#328

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 21:10
von der sturmbahn könig | 176 Beiträge

ich die genaue Situation nicht kenne Beitrag 322
Dann lasse es doch einfach und las die Ureinwohner machen ,mit Ruhe und Gelassenheit im Norden kommst du weiter.


zuletzt bearbeitet 08.09.2016 21:11 | nach oben springen

#329

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 21:22
von DoreHolm | 7.683 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #325
Zitat von rasselbock im Beitrag #324
Angeblich eventueller Wahlbetrug?
http://www.huffingtonpost.de/2016/09/08/...many&ir=Germany


Mal wieder "ganz aus Versehen" Alfa zugeordnet. Können Wahlhelfer so doof sein?

EDIT:
Ist ja nicht das erste Mal:
http://www.sueddeutsche.de/politik/amtli...rdnet-1.2921915


Nein, sooo doof sind Wahlhelfer nicht. Es sind immer mehrere mit der Auszählung befasst, nämlich die, die in der zweiten Schicht dort die Arbeit machen und noch ein paar aus der Vormittagsschicht. Der die Wahllokalleiter(in) ist den ganzen Tag anwesend. Es kann zwar ein blindes Huhn dabei sein, aber sicher nicht nahezu alle. Außer sich mal bei einem oder ganz wenigen im unteren einstelligen Bereich bei der Auszählung verzählt haben, kann eigentlich nichts passieren und spätestens die Zweitauszählung deckt den Fehler der Ersten auf und dann wird so lange gezählt, bis die Zahlen wiederholt stimmen. So kenne ich es als Wahlhelfer bei den letzten beiden Wahlen in Thüringen.



Lutze, Marienborn89 und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#330

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 08.09.2016 23:17
von Wahlhausener | 270 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag 138

und mir wird schlecht wenn ein Nichtwähler sich hinstellt und alles kritisiert was zu kritisieren ist an der deutschen Politik. Ich habe mal mein Leben riskiert um auch an einer freien, demokratischen Wahl teilnehmen zu dürfen. Das war meine ersten freie Wahl, die Bundestagswahl im Herbst 1965. Ich habe seitdem keine Wahl in D "geschwänzt", weil ich es als meine Pflicht ansehe, über dieses Instrument Einfluss auf die Politik meines Landes zu nehemn.[/quote]


@Gert, Du bist immer für einen Lacher gut. Wenn ich Dir eins nicht glaube, dann die Mär von dem unbändigen Willen endlich an einer ,,demokratischen" Wahl teilzunehmen. Ich muß jetzt da rüber, nicht das ich noch zu spät zur Wahl komme, wirst Du wohl kaum vor und bei Deiner Flucht gedacht haben.
Wenn Jemand, aus welchen Gründen auch immer nicht wählen geht, haben wir diese Meinung zu akzeptieren. Bei der letzten Wahl in BW habe ich auch nur den Landtag mitgewählt. Auf die Frage ob ich auch an der EU-Wahl teilnehme, kam von mir ein klares nein.Diese abgehalfterten, korrupten u.a.m. zur EU abgeschobenen Herrschften wollte ich einfach nicht aufwerten.
Gruß Wahlhausener


Signatur gelöscht...


Fritze und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.09.2016 23:20 | nach oben springen

#331

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 13:26
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Wahlhausener im Beitrag #330

Zitat


und mir wird schlecht wenn ein Nichtwähler sich hinstellt und alles kritisiert was zu kritisieren ist an der deutschen Politik. Ich habe mal mein Leben riskiert um auch an einer freien, demokratischen Wahl teilnehmen zu dürfen. Das war meine ersten freie Wahl, die Bundestagswahl im Herbst 1965. Ich habe seitdem keine Wahl in D "geschwänzt", weil ich es als meine Pflicht ansehe, über dieses Instrument Einfluss auf die Politik meines Landes zu nehemn.

Zitat




@Gert, Du bist immer für einen Lacher gut. Wenn ich Dir eins nicht glaube, dann die Mär von dem unbändigen Willen endlich an einer ,,demokratischen" Wahl teilzunehmen. Ich muß jetzt da rüber, nicht das ich noch zu spät zur Wahl komme, wirst Du wohl kaum vor und bei Deiner Flucht gedacht haben.




das ist wörtlich gelesen richtig, ich aber verwendete eine bildhafte Sprache zum darzustellen wie wichtig mir die Freiheit und freie Wahlen waren als ich fluchtartig die DDR verließ.(siehe meine andere Wortwahl als deine unterstellte Wortwahl) Um das aber zu verstehen, also zwischen den Zeilen zu lesen, fehlt dir offenbar die Intelligenz @Wahlhausener
Das tut mir leid für dich


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 09.09.2016 13:28 | nach oben springen

#332

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 15:23
von damals wars | 12.117 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #326
Zitat von damals wars im Beitrag #309

Die Grünen können mur dann was behindern, wenn sich die Planer nicht (zum Teil an ihre eigenen) gesetzlichen Vorgaben halten.
Da werden im Übereifer sogenannte https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:FFH-Gebiet e nach Brüssel gemeldet, um dan hinterher!
festzustellen das sie mit Straßenbauvorhaben (A 143) kollidieren.
Die Grünen bemerken dass, klagen und gewinnen. Hätten die Planer besser gearbeitet, wäre ihnen das aufgefallen.


Auch wenn es voll off topic ist und nicht mal nach MV gehört, muss man hier mal widersprechen. Ich will das nicht weiter auswalzen, aber im obigen Zitat ist praktisch jede Aussage unwahr oder zumindest eine unrichtige Pauschalierung, die von sehr wenig Sachkenntnis zeugt, obwohl Du mal selbst in einer Regionalen Planungsgemeinschaft tätig warst.

Das gilt sowohl für den speziellen Fall A 143 als auch ganz Allgemein für den Zusammenhang Gesetzgebung/Ausweisung europäischer Schutzgebiete/Durchführung von Verkehrsplanungen/Behinderung durch Naturschutzverbände. Die banalen Probleme, die Du auflistest ignoriert kein(!) Planungsträger von Verkehrsanlagen! Die A143-Planung umfasst gegenwärtig 18 Aktenordner von denen sich 7 mit technischer Planung und Grunderwerb beschäftigen. Der ganze große Rest ist nur Naturschutz. Die Planung von Verkehrsanlagen ist heute ein Kampf gegen Windmühlen, denn die Verbände treiben praktisch monatlich eine neue Kuh durchs Dorf.
Ich könnte hier sofort drei, vier Sätze listen, die ein Naturschutzverband ohne jegliche Gesetzesgrundlage oder Pflicht der Nachweisführung einfach nur gegenüber der Planfeststellungsbehörde äußern muss, um ein Vorhaben sofort und unmittelbar um ein weiteres Jahr zu verzögern - aber ich werde mich hüten.



Zum Nachlesen und kundig machen:
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 17. Januar 2007 durch ein Urteil den Ausbau der A 143 untersagt.[2] Der Planfeststellungsbeschluss vom Mai 2005 für die geplante Westumfahrung der Stadt Halle ist rechtswidrig, da er gegen EU-Recht zu Fauna-Flora-Habitat-Gebieten verstößt.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesautobahn_143
http://www.ffh-gebiete.de/ffh-gebiete/bu...ex.php?bland=14


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 09.09.2016 15:25 | nach oben springen

#333

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 16:26
von Ebro | 561 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #331
Zitat von Wahlhausener im Beitrag #330

Zitat


und mir wird schlecht wenn ein Nichtwähler sich hinstellt und alles kritisiert was zu kritisieren ist an der deutschen Politik. Ich habe mal mein Leben riskiert um auch an einer freien, demokratischen Wahl teilnehmen zu dürfen. Das war meine ersten freie Wahl, die Bundestagswahl im Herbst 1965. Ich habe seitdem keine Wahl in D "geschwänzt", weil ich es als meine Pflicht ansehe, über dieses Instrument Einfluss auf die Politik meines Landes zu nehemn.

Zitat




@Gert, Du bist immer für einen Lacher gut. Wenn ich Dir eins nicht glaube, dann die Mär von dem unbändigen Willen endlich an einer ,,demokratischen" Wahl teilzunehmen. Ich muß jetzt da rüber, nicht das ich noch zu spät zur Wahl komme, wirst Du wohl kaum vor und bei Deiner Flucht gedacht haben.



das ist wörtlich gelesen richtig, ich aber verwendete eine bildhafte Sprache zum darzustellen wie wichtig mir die Freiheit und freie Wahlen waren als ich fluchtartig die DDR verließ.(siehe meine andere Wortwahl als deine unterstellte Wortwahl) Um das aber zu verstehen, also zwischen den Zeilen zu lesen, fehlt dir offenbar die Intelligenz @Wahlhausener
Das tut mir leid für dich




Ich lach mich kaputt, als ob @Freund Gert schon einmal zwischen den Zeilen lesen konnte. Und dann Anderen mangelnde Intelligenz attestieren......!



Wahlhausener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#334

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 16:44
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Ebro im Beitrag #333
Zitat von Gert im Beitrag #331
Zitat von Wahlhausener im Beitrag #330

Zitat


und mir wird schlecht wenn ein Nichtwähler sich hinstellt und alles kritisiert was zu kritisieren ist an der deutschen Politik. Ich habe mal mein Leben riskiert um auch an einer freien, demokratischen Wahl teilnehmen zu dürfen. Das war meine ersten freie Wahl, die Bundestagswahl im Herbst 1965. Ich habe seitdem keine Wahl in D "geschwänzt", weil ich es als meine Pflicht ansehe, über dieses Instrument Einfluss auf die Politik meines Landes zu nehemn.

Zitat




@Gert, Du bist immer für einen Lacher gut. Wenn ich Dir eins nicht glaube, dann die Mär von dem unbändigen Willen endlich an einer ,,demokratischen" Wahl teilzunehmen. Ich muß jetzt da rüber, nicht das ich noch zu spät zur Wahl komme, wirst Du wohl kaum vor und bei Deiner Flucht gedacht haben.



das ist wörtlich gelesen richtig, ich aber verwendete eine bildhafte Sprache zum darzustellen wie wichtig mir die Freiheit und freie Wahlen waren als ich fluchtartig die DDR verließ.(siehe meine andere Wortwahl als deine unterstellte Wortwahl) Um das aber zu verstehen, also zwischen den Zeilen zu lesen, fehlt dir offenbar die Intelligenz @Wahlhausener
Das tut mir leid für dich



Ich lach mich kaputt, als ob @Freund Gert schon einmal zwischen den Zeilen lesen konnte. Und dann Anderen mangelnde Intelligenz attestieren......!




ich kann noch ganz andere Sachen Stasifreund @Ebro


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#335

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 18:10
von Ebro | 561 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #334
Zitat von Ebro im Beitrag #333
Zitat von Gert im Beitrag #331
Zitat von Wahlhausener im Beitrag #330

Zitat


und mir wird schlecht wenn ein Nichtwähler sich hinstellt und alles kritisiert was zu kritisieren ist an der deutschen Politik. Ich habe mal mein Leben riskiert um auch an einer freien, demokratischen Wahl teilnehmen zu dürfen. Das war meine ersten freie Wahl, die Bundestagswahl im Herbst 1965. Ich habe seitdem keine Wahl in D "geschwänzt", weil ich es als meine Pflicht ansehe, über dieses Instrument Einfluss auf die Politik meines Landes zu nehemn.

Zitat




@Gert, Du bist immer für einen Lacher gut. Wenn ich Dir eins nicht glaube, dann die Mär von dem unbändigen Willen endlich an einer ,,demokratischen" Wahl teilzunehmen. Ich muß jetzt da rüber, nicht das ich noch zu spät zur Wahl komme, wirst Du wohl kaum vor und bei Deiner Flucht gedacht haben.



das ist wörtlich gelesen richtig, ich aber verwendete eine bildhafte Sprache zum darzustellen wie wichtig mir die Freiheit und freie Wahlen waren als ich fluchtartig die DDR verließ.(siehe meine andere Wortwahl als deine unterstellte Wortwahl) Um das aber zu verstehen, also zwischen den Zeilen zu lesen, fehlt dir offenbar die Intelligenz @Wahlhausener
Das tut mir leid für dich


Ich lach mich kaputt, als ob @Freund Gert schon einmal zwischen den Zeilen lesen konnte. Und dann Anderen mangelnde Intelligenz attestieren......!



ich kann noch ganz andere Sachen Stasifreund @Ebro




Ach Schatzi, rege Dich doch nicht gleich immer so künstlich auf. Den Status hier hast Du Dir doch selber unter Einsatz aller Mittel erarbeitet.
Denk mal drüber nach.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende, ohne MfS, SED und andere große Buchstaben, bei mir sind jetzt immer noch 30 Grad und es bleibt so!
Grüßle vom Volker



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#336

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 18:22
von Gert | 12.354 Beiträge

gelöscht siehe # 338


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 09.09.2016 18:35 | nach oben springen

#337

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 18:29
von GKUS64 | 1.606 Beiträge

Wer eine Zitate-Sucht hat, sollte sich medizinische Hilfe holen!!!


HG19801 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.09.2016 18:30 | nach oben springen

#338

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 18:33
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #336



ich kann noch ganz andere Sachen Stasifreund @Ebro [/quote]

[rot]Ach Schatzi
, rege Dich doch nicht gleich immer so künstlich auf. Den Status hier hast Du Dir doch selber unter Einsatz aller Mittel erarbeitet.
Denk mal drüber nach.
Wünsche Dir ein schönes Wochenende, ohne MfS, SED und andere große Buchstaben, bei mir sind jetzt immer noch 30 Grad und es bleibt so!
Grüßle vom Volker[/quote]


huuuuch, bist du aufregend [/quote]


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#339

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 18:34
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #337
Wer eine Zitate-Sucht hat, sollte sich medizinische Hilfe holen!!!



habs gerade korrigiert Herr Oberlehrer , OK ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#340

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 09.09.2016 18:41
von GKUS64 | 1.606 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #339


habs gerade korrigiert Herr Oberlehrer , OK ?



Nicht der Rede wert, bist ja sonst ein guter Schüler!


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
436 18.11.2016 18:59goto
von bürger der ddr • Zugriffe: 11844
Ein gesundes neues Jahr 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Cambrino
0 31.12.2015 20:22goto
von Cambrino • Zugriffe: 155
Mecklenburg-Vorpommern und die NPD
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
51 17.09.2011 07:37goto
von damals wars • Zugriffe: 2160
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von VNRut
23 22.03.2011 21:10goto
von VNRut • Zugriffe: 1240

Besucher
32 Mitglieder und 95 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2364 Gäste und 157 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557247 Beiträge.

Heute waren 157 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen