#201

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 05.09.2016 23:36
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Meine Einschätzung nach der Wahl:
Frau Merkel rückt von ihrem Kurs absolut nicht ab, hat sie ja schon von China aus kundgetan, - mich wundert das auch nicht.
Kann man sicher sein, dass das "Gewurschtel" in der Flüchtlingssache so weiter geht - ständige Neuankömmlinge, keine schnelleren Abschiebungen usw. - die CSU wird auch weiter dagegen angehn, aber ernst gemeint ist das auch weiter absolut nicht.
Wäre eigentlich nur noch interessant, wie sich die Mehrheit in der CDU verhält - aber da wird auch kein Widerstand kommen.
Viel hat das gute Abschneiden der AfD auf Landesebene nicht gebracht, eigentlich gar nichts...

Parteien versuchen sich gegenseitig den schwarzen Peter zuzuschieben, anstatt sich auf ihre eigene, falsche Politik zu konzentrieren und endlich einsehn, dass in der Flüchtlingssache konkret was unternommen werden muß, um den Ansturm einzudämmen bzw. generell zu unterbinden.
Herr Gabriel predigt weiter, dass ja die SPD schon immer der Meinung war, dass wir es nicht schaffen und schießt im Wahlkampf nur gegen die CDU.

Mein Tipp für die Wahl nächstes Jahr: Zur Abwechslung wiedermal SPD vorn, dann AfD und dann CDU und die Linke - und dann ist wieder alles schön gesichert mit dem Regieren.

Und dazu brauche ich weder Diagramme noch andere Artikel von den Medien bzw.aus dem Internet.

Meine Hoffnung: Das noch mehr Nichtwähler nächstes Jahr aus ihren Löchern kriechen und der SPD und CDU eine mit vorm Bug schießen.
Das die AfD oder die Linkspartei wirklich was bewegen können, wenn sie regieren würden, daran glaube ich aber auch nicht - Frau Wagenknecht traue ich noch am meisten was zu, aber sie bekommt ja nicht mal von der eigenen Partei Rückendeckung.
Aber trotzdem wäre für mich interessant, wenn mal die SPD und / oder die CDU wenigstens mal für 4 Jahre nicht das Sagen hätte.

Da fällt mir gerade eine Aussage von Reinhold Messner ein:"Die Scheinheiligkeit der Politiker ist größer als der Mount Everest."


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.09.2016 01:06 | nach oben springen

#202

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 05.09.2016 23:49
von Major Tom | 848 Beiträge

Wenn die AfD im kommenden Jahr zweistellig in den Bundestag kommt ist sogar ein weiterer Posten für den Vizevizevizevizevizevizevizebundestagspräsidenten (sorry, ist wirklich ein langes Wort) fällig, der 7. an der Zahl. Mal schauen wen die AfD in diese Ehrenloge mit 14.000 Euro monatlich fürs nichtstun abstellen wird. Ich melde mich schon mal freiwillig.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
suentaler und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.09.2016 23:51 | nach oben springen

#203

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 01:20
von StabsfeldKoenig | 2.620 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #65
Was sagen eigentlich die beiden Anti-AfD-Propagandisten,das Die Linke so schlechter als die AfD sind?Über 15% hätte ich ihnen nu schon zugetraut!
Ändern wird sich nicht viel im Landtagsgeschehen!


Z.T. sind Protestwähler weitergezogen, z.T.aber auch Stimmen ehemaliger Nichtwähler zur AfD gewandert, so daß die erhöhte Wahlbeteiligung zu dieser Verschiebung führte.



nach oben springen

#204

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 02:16
von StabsfeldKoenig | 2.620 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #140
Zitat von Gert im Beitrag #134
Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #132

Ich hoffe die Grünen bleiben draussen, niemand braucht diese Partei, zumal ihre früheren Ziele längst umgesetzt sind und sie heute absolut nichts mehr zu bieten haben als Flüchtlingsgeschichten, Moslemgeschichten, Streit und Zank mit den Türken usw.



hast du mal darüber nachgedacht, dass die Linke ebenso zu den Parteien gehört, die keiner mehr braucht? Ein Klassenkampfpartei des 19. und 20 Jahrhunderts, sie hat sich selbst ad absurdum gestellt und wird bald aus den Wahlstatistiken verschwinden und zwar in dem Maße, wie ihre alten Männer absterben. Bei der heutigen Jugend gewinnt sie keinen Blumentopf mehr, sprich Mitglieder.


Das habe ich doch im gleichen Posting beschrieben Gert, die Linke wird früher oder später auch verschwinden, sie hat sich überlebt, genau wie die Grünen.
Sie haben keine Themen mehr, bzw. die, die sie haben, reichen eben nicht für soviel Stimmen, um etwas bewegen zu können, wie z.B. soziale Gerechtigkeit usw.
Dazu kommt, andere Themen, absurde Themen die bar jeglichem gesundem Verstand sind, wie z.B. die Legalisierung von Drogen, machen wichtige Themen kaputt und verjagen Wähler.
Es ist exakt das gleiche Bild wie bei den Grünen.
Die Linke findet heute schon noch junge Mitglieder, doch die ticken völlig anders wie der Linke Wähler aus old DDR.
Die jungen Linken könnten sich mit den jungen Grünen zusammentun, es ist ein Abwasch, die gleiche Mülltonne.



Junge Linke, Grüne und Sozialdemokraten werden den Weg in eine Rot-Rot-Grüne Koalition finden. In die Mülltonne kommen AfD und NPD. Und ich bin für eine Legalisierung der Drogen mit kontrollierten Verkauf an Volljährige. Dabei sollen weiche Drogen wie Alkohol/Tabak und harte Drogen wie rezeptfreie Medikamente behandelt werden.
Darin sehe ich folgende Vorteile:
- Der Dealer verkauft an Kinder, der legale Coffeeshop bzw. die Apotheke nicht.
- Die Qualität ist staatlich kontrolliert, gefährliche Begleitstoffe (Blei, Glasstaub usw.) gib es nicht.
- Die Mafia geht Pleite, von den Gewinne nimmt der Staat einen großen Teil als Steuer ein
-Süchtige sind besser ansprechbar, z.B. durch den Apotheker ihres Vertrauens.

Die Mafia ist gegen die Legalisierung.



nach oben springen

#205

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 03:45
von Major Tom | 848 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #204

Junge Linke, Grüne und Sozialdemokraten werden den Weg in eine Rot-Rot-Grüne Koalition finden. In die Mülltonne kommen AfD und NPD. Und ich bin für eine Legalisierung der Drogen mit kontrollierten Verkauf an Volljährige. Dabei sollen weiche Drogen wie Alkohol/Tabak und harte Drogen wie rezeptfreie Medikamente behandelt werden.
Darin sehe ich folgende Vorteile:
- Der Dealer verkauft an Kinder, der legale Coffeeshop bzw. die Apotheke nicht.
- Die Qualität ist staatlich kontrolliert, gefährliche Begleitstoffe (Blei, Glasstaub usw.) gib es nicht.
- Die Mafia geht Pleite, von den Gewinne nimmt der Staat einen großen Teil als Steuer ein
-Süchtige sind besser ansprechbar, z.B. durch den Apotheker ihres Vertrauens.

Die Mafia ist gegen die Legalisierung.



Immer wieder interessant zu lesen wie Leute Vorschläge zu einer liberalen Drogenpolitik machen, aber keinerlei Ahnung davon haben wie dieses Drogengeschäft überhaupt funktioniert. Eure Fantasie von sauberen Drogen welche vom Staat verkauft werden kann überhaupt nicht funktionieren, das sagt Dir jetzt mal jemand der ca. 500 Meter entfernt von der Drogenautobahn Nr1. dieser Erde lebt. Informiere Dich mal ein wenig wie, wo und von wem die Drogen angebaut werden, wer sie transportiert, wer das Geld wäscht und zurück zum Ursprungsort bringt. Und vor allem: Wie viele Regierungen dieser Erde an diesem Geschäft Milliarden verdienen.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
Rainer-Maria Rohloff, IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#206

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 04:49
von andyman | 1.872 Beiträge

Mit welcher Indikation soll ein Arzt sogenannte harte Drogen verordnen?Als Schmerzmittel sind sie nicht tauglich,da gibt es bessere und eine andere therapeutische Wirkung ist bis jetzt noch unbekannt.Im Gegenteil,sie machen sehr schnell süchtig und schädigen den Organismus radikal.Also wäre eine Legalisierung nur ein staatlicher Drogenhandel mit verheerenden Folgen,d.h.leichtere Beschaffung auf Rezept und ein gesundheitspolitisches Desaster mit zusätzlichTausenden gesundheitlich schwer geschädigten nicht mehr arbeits-und letztendlich lebensfähigen Betroffenen.
Das Argument mit der Mafia zieht auch nicht,denn sie kontrollieren den Anbau und würden auch durch den Schwarzhandel weiter am Ruder sitzen.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
Rainer-Maria Rohloff, IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#207

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 07:58
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #197
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #196
"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird.
Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll."
Georg Christoph Lichtenberg


Ich erkläre hiermit den Georg Christoph Lichtenberg zum Nazi,- und zum heimlichen AfD - Unterstützer !



Na und wer oder was ist dann Kurt Tucholsky?

Schrei nach Lichtenberg

Ehret eure deutschen Meister!

Im vorigen Frieden – als ich noch ein kleiner Junge war und sehr verliebt –: da ging mir eines Tages das Geld aus. Das kann vorkommen. Und Kitty brauchte eine goldne Armbanduhr. Und da ging ich hin . . . ich schäme mich ja furchtbar, aber es ist doch wahr . . . und verkaufte einen Arm voller Bücher. Und kaufte ihr die Uhr und bekam einen dicken Kuß, und es war alles sehr schön.

Unter den Büchern war auch eine alte, zwölfbändige Ausgabe von Georg Christoph Lichtenbergs gesammelten Werken. (»Lichtenberg? Von dem habe ich doch mal Aphorismen . . . «) Ganz recht, der.

Und jetzt möchte ich mir die gesammelten Werke wieder kaufen, und dabei stellt sich heraus, daß es im gesamten deutschen Verlagsbuchhandel keine gute Neuausgabe seiner Werke gibt. Keine. Ehret eure deutschen Meister!

...

Nein, die Welt ändert sich nicht, und dies ist ein sehr aktueller Schriftsteller; er ist niemals etwas andres gewesen. Die Leute zitieren immer seine Beschreibungen zu Hogarths Bildern, die recht gut sind, und seine Schilderung des Garrickschen Hamlets, die besser ist – aber das Wesentliche dieses einzigartigen Geistes liegt in seinen Aphorismen. Und in seinen Briefen. Der Brief zum Beispiel, den er geschrieben, als ihm sein kleines Blumenmädchen, mit dem er zusammen lebte, starb, reicht an jenen Lessings heran, den der nach dem Tode seiner Frau schrieb. Lichtenberg hatte ein heißes Herz und einen kalten Verstand.

Und fand dann solche Schlußformeln wie diese, die einem Wappenspruch gleicht und einer Grabschrift und einem Satz, den man seinem Kinde mit auf den Lebensweg geben kann:

Der Weisheit erster Schritt ist: Alles anzuklagen.
Der Letzte: sich mit allem zu vertragen.


In Deutschland erscheinen alljährlich dreißigtausend neue Bücher.

Wo ist Lichtenberg –? Wo ist Lichtenberg –? Wo ist Lichtenberg –?


Quelle:Kurt Tucholsky: Gesammelte Werke in zehn Bänden. Band 9, Reinbek bei Hamburg 1975, S. 118-121


Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#208

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 08:54
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Auch wenn es hier wieder vom Thema weg gleitet.....

Die Wahl in MV war einfach eine deutliche Stellungnahme gegen die Politik der "Edeldemokraten". Hier hat sich wieder gezeigt was geschieht, wenn man am Volk "vorbei" regiert. Es sind mehrerer Faktoren die hier zusammen kommen.
- die sog. Flüchtlingskrise
- das Erleben der sozial Schwachen wie für sie jahrelang der "Gürtel enger geschnallt" wurde und man jetzt für Flüchtlinge (meist Wirtschaftsflüchtlinge) das Geld zum "Fenster raus zu schmeißt"
- der Zorn, das die Kritik an dieser miserablen Politik nicht gehört wurde, sondern im Gegenteil, das die Kritiker beschimpft wurden
- die Erkenntnis wie sie mit ihren geldern (GEZ) auch noch manipuliert und beschimpft werden

Wie kommt das wohl bei den Menschen an?

Von Demokratie kann in der BRD doch zur zeit keine Rede sein, man scheut sich über so eine existenzielle Frage wie diese sog. "Asyl"Politik das Volk abstimmen zu lassen, im Gegenteil, trotz starker Ablehnung wurschtelt man gegen den Willen des Volkes weiter.
Heute am Morgen kamen wieder die Phrasen:
Man soll doch der Bevölkerung stärker vor Augen halten was sich schon an Gesetzen und Verordnungen in diesem Bereich verändert hat.....
Nö, man will nicht vor Augen halten, man will wieder "verkleistern".
Was hat sich wirklich geändert?
Gibt es jetzt massive Kontrollen an den Grenzen?
Warum gibt es noch so viele "Duldungen"?
Warum duldet man sogar Kriminelle?
Wo bleiben denn die Abschiebungen?
Wo geht man konsequent gegen kriminelle Asylanten vor?
Warum wird ein deutscher H4 Empfänger für jeden "Fehltritt" sanktioniert und die "Gäste" haben Narrenfreiheit?

Wann wird wieder Asyl zu dem es einmal gedacht war?
Zu einem befristeten Aufenthalt für Verfolgte und nicht zur Futtergrippe für die halbe Welt!

Man sollte sich einmal überlegen, es werden Lehrer zweckbefristet für ein Schuljahr eingestellt, um Geld zu sparen und jetzt diskutiert man über spezielle Bildungsmaßnahmen im Rahmen der "Integration".

Unsere Kultur, Lebensweise und Sicherheit wird gefährdet und darüber hat das Volk kein Mitspracherecht?

Diese Wahl ist die Quittung für solch Diktatur und solange diese "Edeldemokraten" weiter so an "Ihrem" Volk vorbei regieren, solange werden Parteien wie die AfD einen starken Zulauf haben.



IM Kressin, Sperrbrecher und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#209

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:10
von damals wars | 12.113 Beiträge

Die Wahl ist eine Quittung für die AfD,das Parolen nach dem Motto: "Wir sind die Mehrheit", auch nichts nützen.
Und ein Beweis, das Deutschland zu den Werten des Grundgesetzes steht,
und daher die Bäume für Rechtsextreme nicht in den Himmel wachsen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#210

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:17
von Lutze | 8.029 Beiträge

Was mir bei dieser Landtagswahl auch aufgefallen ist,
die Grünen und die FDP haben einen sehr schlechten Wahlkampf geführt,
sicherlich spielt die Thematik der Parteien eine große Rolle,der Schwerpunkt
dieser beiden Parteien waren erstmal andere,die FDP wollte in den
Landtag ziehen und die Grünen ihre Position halten,ist bei beiden Parteien
in die Hose gegangen,es kam einfach zu wenig Unterstützung aus Berlin,
oder besser gesagt,sie haben ihre Partei-Freunde in Meck-Pomm hängen lassen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#211

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:19
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Hubilein hat mal wieder Weisheit mit Löffeln gefuttert und doch nichts kapiert!Schade um die Weisheit und die Löffel!


bürger der ddr, IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.09.2016 09:19 | nach oben springen

#212

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:19
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Allen Pessimisten und ewigen Besserwissern, allen sturen "Etablierten-Fanatikern" und all denen, die der Meinung sind,
aus der AfD kann nichts werden, empfehle ich diesen Link und die Fotos darin von der Gründungsveranstaltung der
Partei "Die Grünen" im Jahre 1980 in Karlsruhe.

https://www.tagesschau.de/multimedia/bil...egruene106.html

Ich erinnere mich noch gut an die Meute von Strickerinnen, stillenden Müttern und "wohlfrisierten" und unrasierten männlichen
Individuen, oftmals Pullover tragend, denen man im Leben nichts zugetraut hat.

Die in der Regierung ? Niemals !

Was ist heute ?

Also, bitte den Ball etwas flacher halten, nichts ist unmöglich. Die Grünen haben es bewiesen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#213

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:20
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #209


...und daher die Bäume für Rechtsextreme nicht in den Himmel wachsen.


Die Bäume der Linken sind dafür arg beschnitten worden.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, IM Kressin und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#214

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:21
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #209
Die Wahl ist eine Quittung für die AfD,das Parolen nach dem Motto: "Wir sind die Mehrheit", auch nichts nützen.
Und ein Beweis, das Deutschland zu den Werten des Grundgesetzes steht,
und daher die Bäume für Rechtsextreme nicht in den Himmel wachsen.


Sag mal König aller Gartenzwerge, hat das Abschneiden deiner Linken mit dem schlechtesten Wahlergebnis was es für diese Partei je gab auch was mit den Werten des Grundgesetzes zu tun?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
IM Kressin, bürger der ddr, der Anderdenkende, coff, Fritze und Büdinger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#215

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:22
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #209
Die Wahl ist eine Quittung für die AfD,das Parolen nach dem Motto: "Wir sind die Mehrheit", auch nichts nützen.
Und ein Beweis, das Deutschland zu den Werten des Grundgesetzes steht,
und daher die Bäume für Rechtsextreme nicht in den Himmel wachsen.


Ach, Hubert, manchmal erinnerst Du mich an einen "trotzigen kleinen Jungen", ich will aber.......



suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#216

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:23
von damals wars | 12.113 Beiträge

Die Grünen mit ihren Grundwerten haben humanistische Glaubwürdigkeit, etwas, was der AfD völlig abgeht.
Auch wenn die AfD die Grünen nachäfft, auf Gebäuden rumklettert etc., es fehlen einfach die Personen, die
ihre Überzeugungen leben!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#217

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:24
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #216
Die Grünen mit ihren Grundwerten haben humanistische Glaubwürdigkeit, etwas, was der AfD völlig abgeht.
Auch wenn die AfD die Grünen nachäfft, auf Gebäuden rumklettert etc., es fehlen einfach die Personen, die
ihre Überzeugungen leben!


siehe #215



nach oben springen

#218

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:25
von exgakl | 7.223 Beiträge

Na dann hat ja die AfD das gleiche Problem wie die Linken in Halle...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#219

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:26
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Hubibubi,eins muß ich Dir lassen:
Du rettest meinen Tag!Ich komme nicht mehr raus aus dem Lachen über Dich!


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#220

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 06.09.2016 09:27
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #219
Hubibubi,eins muß ich Dir lassen:
Du rettest meinen Tag!Ich komme nicht mehr raus aus dem Lachen über Dich!


Zitat:"Wir lachen, weil wir weinen"


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
436 18.11.2016 18:59goto
von bürger der ddr • Zugriffe: 11832
Ein gesundes neues Jahr 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Cambrino
0 31.12.2015 20:22goto
von Cambrino • Zugriffe: 155
Mecklenburg-Vorpommern und die NPD
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
51 17.09.2011 07:37goto
von damals wars • Zugriffe: 2160
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von VNRut
23 22.03.2011 21:10goto
von VNRut • Zugriffe: 1240

Besucher
7 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen