#181

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 13:14
von Blitz_Blank_Kalle | 323 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #177
Ein Taschenmesser ist sehr sinnvoll für den Katastrophenfall,
fehlt noch ein Feuerstein und eine Flasche Wasser,
mehr braucht der Typ in der Sendung "ausgesetzt in der Wildnis"
auf D-max auch nicht
Lutze

Der war aber glaube ich Elitesoldat beim SAS. Solche Kenntnisse und Fähigkeiten würde ich jetzt nicht bei jedem voraussetzen.
Dann lieber paar Konserven im Keller lagern.


Lutze und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#182

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 13:16
von damals wars | 12.218 Beiträge

Milch und Kartoffelbrei zum einrühren reicht. Wichtig: Salz nicht vergessen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#183

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 13:41
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Wenn,dann Milchpulver und Instandbrei!


nach oben springen

#184

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 14:43
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Ich habe heute für die kommenden fünf Tage Zwetschgenkuchen gebacken...



Reicht, denn ich bin weit weg von der Terrorgefahr in Deutschland.
.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Ährenkranz und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 14:44 | nach oben springen

#185

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 15:03
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Checkliste Hamsterkäufe laut Postillion

http://www.der-postillon.com/2016/08/che...aeufe.html#more


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
schulzi, Ährenkranz, 94 und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#186

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 15:39
von Ährenkranz | 847 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #184
Ich habe heute für die kommenden fünf Tage Zwetschgenkuchen gebacken...



Reicht, denn ich bin weit weg von der Terrorgefahr in Deutschland.
.
.


Das habe ich für übernächstes Wochenende auch vor
Aber sicherlich hast du eigene Ernte, davon kann ich nur träumen
Ich hoffe, dass es bis Ende nächste Woche noch friedlich zugeht im Land

Aber in unserer Gegend merkt man schon die Hamsterkäufe....


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 15:40 | nach oben springen

#187

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 16:20
von damals wars | 12.218 Beiträge

Wann ist mal ein Krieg so smart vorbereitet worden.
Wann geht es denn los?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 16:22 | nach oben springen

#188

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 16:36
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #187
Wann ist mal ein Krieg so smart vorbereitet worden.
Wann geht es denn los?


Während des Kalten Krieges in der Schweiz. Dort hat(te) jeder seinen Platz im Atombunker, inkl. Verpflegung.
Und den ungeheuren Aufwand hat der Staat betrieben.
Der deutsche Bürger soll sich gefälligst selbst helfen...

Hatten wir nicht schon mal den Hinweis einer Aktentasche über dem Kopf bei Atomschlag?


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 16:38 | nach oben springen

#189

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 16:51
von Ährenkranz | 847 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #187

Wann geht es denn los?


Sobald sich unsere Politgrößen in Honeckers Atombunker Schutz gesucht haben


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 16:51 | nach oben springen

#190

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 17:11
von Pit 59 | 10.165 Beiträge

Alles erledigt

Angefügte Bilder:
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#191

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:37
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #187
Wann ist mal ein Krieg so smart vorbereitet worden.
Wann geht es denn los?

Morgen früh um 3Uhr45 in Halle an der Saale!Kannst also schonemal Gefechtsbereichtschaft herstellen!Und wehe,Deine Stiefel sind mistig und der oberste Hemdknopf fehlt!Da darfste gleich 50 ausm Stand vor versammelter Kompanie in den Asphalt pumpen!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 18:39 | nach oben springen

#192

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:40
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #190
Alles erledigt


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#193

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:45
von Hapedi | 1.886 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #190
Alles erledigt



@Pit 59 Hast du wenigstens an deinen Mitbewohner gedacht . Ich meine Ret Bull und Energie Trunk nach dem Frühsport mit den Liegestützen und dem Waldlauf . Oder auch umgedreht

gruß hapedi



zuletzt bearbeitet 24.08.2016 18:50 | nach oben springen

#194

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:47
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Flügel gibts dann auch ohne das Getränk.Obs Engelsflügel werden,das sehen wir dann später!


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 18:48 | nach oben springen

#195

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:49
von Pit 59 | 10.165 Beiträge

Peter,Du kennst die Rituale ja nicht,nach dem Frühsport gibts grünen Tee,zum Mittag Schwarzen Tee,und zum Abendessen Ingwer Tee
da trinke ich immer kaltes Bier


Hapedi und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#196

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:52
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #195
Peter,Du kennst die Rituale ja nicht,nach dem Frühsport gibts grünen Tee,zum Mittag Schwarzen Tee,und zum Abendessen Ingwer Tee
da trinke ich immer kaltes Bier

Beim kalten Bier helfe ich dir .


nach oben springen

#197

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:55
von Hapedi | 1.886 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #195
Peter,Du kennst die Rituale ja nicht,nach dem Frühsport gibts grünen Tee,zum Mittag Schwarzen Tee,und zum Abendessen Ingwer Tee
da trinke ich immer kaltes Bier




Also du , eher Hopfenblüten Tee . So will ich dich hören

gruß hapedi



nach oben springen

#198

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 18:55
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Ich trink Erdbeekirschrsaft!


nach oben springen

#199

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 19:02
von Hapedi | 1.886 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #198
Ich trink Erdbeekirschrsaft!


Alles Beides " Rote Früchte " , und das schmeckt

gruß hapedi



der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 19:02 | nach oben springen

#200

RE: Bürger sollen Vorräte für Katastrophenfall horten

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 24.08.2016 19:24
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Vitamine in Fruchtform nennt man sie auch,ob immer gesund,das ist ein andres Thema!Schmecken tuts aber wirklich!Nen Schuss Bananensaft dazu,da brauchste die nächsten 2 Stunden nix mehr zu futtern!Ausgegangen von nem Liter dieser Mischung!
Von der Farbe her,hmm,irgendwie haste recht!Wenn man ne eingeschaltete Lampe gegenhält,ob das ne Rotlichtbestrahlung ergibt?


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 19:28 | nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1066 Gäste und 100 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558785 Beiträge.

Heute waren 100 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen