#1

US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 18.08.2016 15:11
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Es funktioniert noch und kostet jährlich 61 Milliarden US Dollar....
Die Atomstreitkräfte der Vereinigten Staaten benutzen teilweise noch vollkommen veraltete Computer und Floppy-Disks (...)
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...s-14253467.html
Gut, dass kein Einsatz erforderlich war. Ich weiss nicht, ob die Disks aus den 1970 Jahren noch lesbar sind. Meine 3,5 Zoll Disketten von 1990 sind teilweise unlesbar.
Theo


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 18.08.2016 15:38
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1
Es funktioniert noch und kostet jährlich 61 Milliarden US Dollar....
Die Atomstreitkräfte der Vereinigten Staaten benutzen teilweise noch vollkommen veraltete Computer und Floppy-Disks (...)
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...s-14253467.html
Gut, dass kein Einsatz erforderlich war. Ich weiss nicht, ob die Disks aus den 1970 Jahren noch lesbar sind. Meine 3,5 Zoll Disketten von 1990 sind teilweise unlesbar.
Theo


PCs und Notebooks kommen und gehen bei mir.

Wenn aber auf etwas Verlass ist, dann ist es mein alter, mal geerbter C64, dessen 5 1/4" Floppydisks aus den 80ern bis heute einwandfrei laufen.


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 18.08.2016 20:33
von 94 | 10.792 Beiträge

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


RudiEK89, Damals87, vs1400, eisenringtheo, Wahlhausener und Büdinger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 18.08.2016 21:25
von damals wars | 12.113 Beiträge

Da war doch mal was:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/N...en-2866565.html
"Die NASA sucht momentan Programmierer, die sich in der Fortran- und Assembler-Programmierung heimisch fühlen. Die zwei Voyager-Sonden der Weltraumagentur wurden in den 1970ern gestartet. Nun geht der letzte der ursprünglichen Programmierer des Projekts am Jet Propulsion Laboratory (JPL) in Rente. Die Sonden hingegen fliegen weiter, Voyager 1 mittlerweile außerhalb unseres Sonnensystems, und funken immer noch munter Daten zur Erde."

Wen Trump Präsident werden sollte, passt es doch!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 18.08.2016 21:30
von damals wars | 12.113 Beiträge

Noch einer:


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 19.08.2016 11:06
von terraformer1 | 193 Beiträge

Meine C64 Disketten haben nach ca. 15 Jahren ihren Geist aufgegeben.Bei den 3,5" Disketten vom PC war es ähnlich.


nach oben springen

#7

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 19.08.2016 14:57
von EMW-Mitarbeiter | 462 Beiträge

Zitat von terraformer1 im Beitrag #6
Meine C64 Disketten haben nach ca. 15 Jahren ihren Geist aufgegeben.Bei den 3,5" Disketten vom PC war es ähnlich.

Liegt auch immer mit an der Qualität der Disketten, der verwendeten Laufwerke sowie der Lagerbedingungen. Ich habe hier eine Kiste mit alten Betriebssystemen und Sicherungsdateien. Alle Lesbar und zwischen 15 und 25 Jahren alt. Ich habe aber auch einige Spiele auf FD, die unlesbar sind.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#8

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 19.08.2016 17:17
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Disketten laufen nur in alten PCs und mit alten Programmen. Vielleicht sind die sicherer vor Viren


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#9

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 19.08.2016 17:57
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #8
Disketten laufen nur in alten PCs und mit alten Programmen. Vielleicht sind die sicherer vor Viren

Die können genau so virenverseucht sein wie neuere Computer, Viren gibt es schon lange; ein sehr gefürchteter war der Jerusalem Virus 1987
https://de.wikipedia.org/wiki/Jerusalemvirus


nach oben springen

#10

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 19.08.2016 18:02
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

...ich meinte vor aktuellen Viren.

Ein Freund und W-98-Benutzer argumentiert so.

Die vom Hersteller in den Medien verbreitete erhöhte Virengefahr durch den Wegfall des Supports von W XP gibt es jedenfalls nicht.

Mein Freund: "Die Virenhersteller konzentrieren sich jetzt auf W 7 und höher".


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
EMW-Mitarbeiter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 19.08.2016 19:14
von Harzwanderer | 2.922 Beiträge

Die benutzen ja auch noch Bomber aus den fünfziger Jahren (B-52). Wahrscheinlich muss es nur unbedingt funktionieren. Vielleicht sind neuere Speicher-Chips auch zu empfindlich, EMP, immer feinere Nanometer-Maße und so. Da ist sone Floppy zuverlässiger. Oder man hat Angst, dass irgendwelche fremden Mächte sich in neuerer Software breit machen oder Trojaner einschleusen? Vielleicht gehört das auch zu einer geschlossenen, alten Programmumwelt in irgendeiner vergessenen Sprache, wo man nicht anfängt, an einer Stelle was zu ändern?


zuletzt bearbeitet 19.08.2016 19:19 | nach oben springen

#12

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.08.2016 14:40
von EMW-Mitarbeiter | 462 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #11
Die benutzen ja auch noch Bomber aus den fünfziger Jahren (B-52). Wahrscheinlich muss es nur unbedingt funktionieren. Vielleicht sind neuere Speicher-Chips auch zu empfindlich, EMP, immer feinere Nanometer-Maße und so. Da ist sone Floppy zuverlässiger. Oder man hat Angst, dass irgendwelche fremden Mächte sich in neuerer Software breit machen oder Trojaner einschleusen? Vielleicht gehört das auch zu einer geschlossenen, alten Programmumwelt in irgendeiner vergessenen Sprache, wo man nicht anfängt, an einer Stelle was zu ändern?

So ist es! Aktuelle Airbusse benutzen beispielsweise auch 80286er und 80386er Prozessoren. Zudem legt man in solchen Systemen auch keinen Wert auch Avatare und Animationen. Das Space Shuttle flog gar mit 8086er CPU's, dem Urvater aller heutige x86er Prozessoren. Wobei die heute nochin Dienst stehenden B52 aus den 1960er Jahren stammt. Allerdings sind einie KC-135 Tanker noch Bahjahr 1957. Allerdings auch schon mehrfach renoviert. Viele schon mit Digitalem Glascockpit.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#13

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.08.2016 14:43
von EMW-Mitarbeiter | 462 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #10
...ich meinte vor aktuellen Viren.

Ein Freund und W-98-Benutzer argumentiert so.

Die vom Hersteller in den Medien verbreitete erhöhte Virengefahr durch den Wegfall des Supports von W XP gibt es jedenfalls nicht.

Mein Freund: "Die Virenhersteller konzentrieren sich jetzt auf W 7 und höher".

Recht hat er !

Mein Soh hat auch noch ein Bastel-Notebook mit Windows 98SE. Bootet extrem schnell. Durch eine Erweiterung laufen auch aktuelle Office und Grafikprogramme. Wir haben auch noch einige Windows 98 Rechner. Mit einem Hack gibts auch weiter Sicherheitsupdates.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.08.2016 14:45
von EMW-Mitarbeiter | 462 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #8
Disketten laufen nur in alten PCs und mit alten Programmen. Vielleicht sind die sicherer vor Viren

Nö, ich habe eines in meinem aktuellen PC mit 8-Kern CPU. Es gibt schon noch Anwendungsfälle. Und im Kompatibilitätsmodus laufen auch einie Anwendungssoftware noch.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
nach oben springen

#15

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.08.2016 14:49
von SET800 | 3.094 Beiträge

Hallo,
bei einer 200mm-Floppy, von 180kByte bis 1MByte Speichervermögen, bleibt kaum Speicherplatzfür Tojaner frei.

ein guter Programmierer sieht mit einem hex-dump eines einfach Monitorprogramm genau was alles an Daten vorhanden ist.



EMW-Mitarbeiter und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: US Atomstreitkräfte benutzen heute immer noch 8 Zoll (200mm) Floppydisks

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.08.2016 20:13
von 94 | 10.792 Beiträge

Was ist ein Tojaner *fragendes_breites_grins*
Na wie auch immer, doch die Angaben zu den Speicherkapazitäten sind etwas aus den Finger gesogen, hä?!

Die Datenträger der 4964 Diskette Unit, und um die geht es doch hier, konnten in drei Modi formatiert werden. Und das auch noch ein- oder doppelseitig. Na oder besser gesagt können, sie werden ja immer noch genutzt diese Series/1 von IBM und auch vom Hersteller supportet. Wer's genauer wissen mag ... siehe Anhang. Wer zu faul ist sich durch's Dokument zu graben und mir einfach so glaubt ... es sind netto zwischen 240 und knapp 600 KiB. Um genau zu sein, siehe Seite I-5: 246.272 ... 606.208 Bytes.
Und achso, die Herausforderung für (ich zitiere) 'einen guten Programierer'; ist das Gegenteil. Also ein schlechter oder eher doch ein böser Programierer? Na egal, die Challange ist in jedem Fall wohl eher EBCDIC.


Dateianlage:

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 20.08.2016 20:15 | nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 78 Gäste und 15 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557099 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen