#21

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 08.08.2016 18:04
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #16
Zitat von Gert im Beitrag #14
(...)

das ist die große Frage, Theo, vom Ansatz her stimme ich dir zu. Aber es müsste zu klären sein, ob die UdSSR nicht schon 1983 fertig gewesen wäre, sprich von Ronald Reagan an die Wand gerüstet worden wäre. Denn das war ja offensichtlich der Hauptgrund für den Kollaps der UdSSR, dass sie wirtschaftlich genauso am Ende war. Vielleicht konnte sie es einige Jahre unter der Decke halten.

Ja natürlich, das Debakel der langjährigen Afganistan Intervention gegen die von NATO- und arabischen Staaten hochgerüsteten Taliban hat Unsummen gekostet und die SU in den Ruin geführt. Allerdings haben die Taliban sich bei den US nicht bedankt, sondern halten seither die USA, ihre westlichen Allllierten und Russland mit der Forderung nach einem islamischen, Gottessstaat und dem Kampf "gegen den Unglauben" auf Trab.
Theo


wirklich ein undankbares Volk , diese Taliban


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#22

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 08.08.2016 18:06
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Ebro im Beitrag #15
Zitat von Gert im Beitrag #13
Zitat von Mike59 im Beitrag #9
Die dürfen doch Ihre Meinung sagen und haben.
Was ist es denn nun eigentlich, in der Überschrift ist es eine "Festveranstaltung" und im Text wird es dann zur "Gedenkveranstaltung". Und weswegen soll man dem historischen Datum nicht gedenken.

wenn das so einfach zu sehen ist, dann bin ich dafür, am nächsten 30 Januar den 84 . Jahrestag der Machtergreifung von Adolf Nazi zu gedenken.




da ist er wieder, dieser unsägliche Vergleich....!


Tja lieber Freund, aus der Nummer kommt ihr in der Betrachtungsweise meiner und früherer Jahrgänge nicht mehr raus. Ein großer Sozialdemokrat hat euch rot lackierte Faschisten geschimpft, dem habe ich nichts hinzuzufügen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 08.08.2016 18:12
von Alfred | 6.849 Beiträge

Gert,

stehst Du denn auch zu den Vergleichen ? Auch wenn die da von der SPD kamen ?

http://www.spiegel.de/einestages/politik...n-a-946818.html


Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 08.08.2016 18:28
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #23
Gert,

stehst Du denn auch zu den Vergleichen ? Auch wenn die da von der SPD kamen ?

http://www.spiegel.de/einestages/politik...n-a-946818.html


Kohl sagte " der ( Gorbatschow) versteht was von PR und Goebbels verstand in der Tat davon auch etwas , wenn auch die Inhalte völlig konträr waren und auch nicht meine Zustimmung finden.
Die SED Spitze, @Alfred , hatte keinen "Hetzer" der auch nur im Ansatz an die PR Qualitäten des Herrn Goebbels herankam.. Der "konnte" wirklich mit der Sprache und der Lüge so umgehen, dass die Zeitgenossen ihm jedes Wort abnahmen. Das war Hetze auf höchstem Niveau und hat den Krieg um mindesten 1 Jahr verlängert, das ist meine Meinung dazu.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 08.08.2016 21:27
von GKUS64 | 1.611 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #18

Die Grenze hat eine Republik konserviert, die keinesfalls primär dazu konzipiert wurde, Menschen einzusperren oder zu bespitzeln, vielmehr war es ein verbindliches Angebot eine bessere Welt zu gestalten und den Sozialismus unter den Bedingungen der Zivilisation (im Gegensatz zum bolschwistischen Terror der frühen Sowjetunion) zu installieren.
Das Projekt war im weiteren Verlauf allein wegen der Unzulänglichkeit eines Volkes mißlungen,




Also diese Auslegung ist wirklich interessant. Was nicht mal in der "Konservendose" bzw. im Versuchslabor funktioniert, das sollte eine bessere Welt gestalten? Für diese Utopie müsste man wahrscheinlich den Menschen genetisch verändern schon "wegen der Unzulänglichkeit eines Volkes"!


MfG

GKUS64


Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 08.08.2016 22:22
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #25
Zitat von Hackel39 im Beitrag #18

Die Grenze hat eine Republik konserviert, die keinesfalls primär dazu konzipiert wurde, Menschen einzusperren oder zu bespitzeln, vielmehr war es ein verbindliches Angebot eine bessere Welt zu gestalten und den Sozialismus unter den Bedingungen der Zivilisation (im Gegensatz zum bolschwistischen Terror der frühen Sowjetunion) zu installieren.
Das Projekt war im weiteren Verlauf allein wegen der Unzulänglichkeit eines Volkes mißlungen,




Also diese Auslegung ist wirklich interessant. Was nicht mal in der "Konservendose" bzw. im Versuchslabor funktioniert, das sollte eine bessere Welt gestalten? Für diese Utopie müsste man wahrscheinlich den Menschen genetisch verändern schon "wegen der Unzulänglichkeit eines Volkes"!


MfG

GKUS64




Ja Bernd @GKUS64 ; Warum hieß es in der DDR immer hinter vorgehaltener Hand " Der Sozialismuß ist ne Gute Sache , nur schade daß er gerade an uns ausprobiert wird "

gruß hapedi



Ostlandritter, Gert, GKUS64 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.08.2016 22:23 | nach oben springen

#27

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 09.08.2016 06:18
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #21
[

wirklich ein undankbares Volk , diese Taliban


OT, aber die Taliban sind kein Volk!


nach oben springen

#28

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 09.08.2016 09:26
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #27
Zitat von Gert im Beitrag #21
[

wirklich ein undankbares Volk , diese Taliban


OT, aber die Taliban sind kein Volk!



nein im völkischen Sinne natürlich nicht, aber man sagt das doch auch schon mal zu einer Gruppe Menschen " dieses blöde Volk" odäääär ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#29

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 09.08.2016 10:27
von Rostocker | 7.725 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #28
Zitat von SCORN im Beitrag #27
Zitat von Gert im Beitrag #21
[

wirklich ein undankbares Volk , diese Taliban


OT, aber die Taliban sind kein Volk!



nein im völkischen Sinne natürlich nicht, aber man sagt das doch auch schon mal zu einer Gruppe Menschen " dieses blöde Volk" odäääär ?


Da stimme ich Dir mal zu. Brauch ich mir nur so einige lackierte möchtegern Demokraten anschauen.


bürger der ddr und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 09.08.2016 12:26
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #13
Zitat von Mike59 im Beitrag #9
Die dürfen doch Ihre Meinung sagen und haben.
Was ist es denn nun eigentlich, in der Überschrift ist es eine "Festveranstaltung" und im Text wird es dann zur "Gedenkveranstaltung". Und weswegen soll man dem historischen Datum nicht gedenken.

wenn das so einfach zu sehen ist, dann bin ich dafür, am nächsten 30 Januar den 84 . Jahrestag der Machtergreifung von Adolf Nazi zu gedenken.


Na wie ich das sehe wird dem Datum mit Sicherheit gedacht werden - ich kann mir nicht vorstellen das es in unserer Presse keinen Niederschlag finden wird. Dem Tag seiner Geburt wird ja auch Jahr für Jahr gedacht.


nach oben springen

#31

RE: immer der gleiche!

in Themen vom Tage 09.08.2016 19:23
von GKUS64 | 1.611 Beiträge

Also an den 13. August 1961 werde ich denken ihn aber keinesfalls feiern (gibt es da wirklich welche?). An dem Tag war ich stinksauer und warum?
Lest mal in der "Übersicht" bei "Links" den Beitrag "Augenzeugen Mauerbau 1961"


zuletzt bearbeitet 09.08.2016 19:24 | nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3396 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558329 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen