#41

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 16:30
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Ostalgiker im Beitrag #40
Zitat von Gert im Beitrag #38
Zitat von buschgespenst im Beitrag #35
Bestimmt ein Fake. Aber irgendwie....



quelle: https://eulenfurz.files.wordpress.com/20...enast-tweet.jpg

...



diese Frau Kühnast ist an Dummheit überhaupt nicht mehr zu überbieten. Ja warum wurde der arme Terrorist nicht reingelassen ? Damit er noch mehr Menschen mit in den Tod reisst, wenn die Bombe in der Menschenmenge detoniert ?


Es ist eine Fälschung, Gert. Renate Künast hat das mit dem "Reinlassen" des Terroristen nicht gesagt.

aber zuzutrauen sind ihr und ihrer Gurkentruppe schon solche oder ähnliche Aussagen!


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
furry, TOMMI, Wahlhausener, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 16:54
von Freienhagener | 3.860 Beiträge

Da wurden ganz klar vorhandene Ansichten sarkastisch eingearbeitet.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 16:59
von Hanum83 | 4.733 Beiträge

Zwar OT, aber wer wählt denn wachen Geistes noch Claudia, Renate, Chem und den Bayern-Hippi?
Da musst du ja wirklich vollkommen schmerzfrei oder alter Reflexkreuzeler sein.
Was die Truppe in letzter Zeit so gucken lässt, da friert es ja wirklich den Hund mitsamt der Hütte.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Pit 59, Freienhagener, der Anderdenkende, RalphT, bürger der ddr, LO-Wahnsinn und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 17:04
von Ostalgiker | 175 Beiträge

Hier in Bade-Württemberg haben wir mit Kretschmann und anderen einige sehr vernünftige Grünen. Auch der Palmer aus Tübingen hat sich sehr vernünftig zur Flüchtlingssache geäußert .



nach oben springen

#45

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 17:15
von Hanum83 | 4.733 Beiträge

Zitat von Ostalgiker im Beitrag #44
Hier in Bade-Württemberg haben wir mit Kretschmann und anderen einige sehr vernünftige Grünen. Auch der Palmer aus Tübingen hat sich sehr vernünftig zur Flüchtlingssache geäußert .

Das sind Regional-Grüne, ich meinte das Kaspertheater in Berlin.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#46

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 17:16
von Hanum83 | 4.733 Beiträge

Zitat von Ostalgiker im Beitrag #44
Hier in Bade-Württemberg haben wir mit Kretschmann und anderen einige sehr vernünftige Grünen. Auch der Palmer aus Tübingen hat sich sehr vernünftig zur Flüchtlingssache geäußert .

Das sind Regional-Grüne, ich meinte den Komödiantenstadel in Berlin.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 25.07.2016 17:17 | nach oben springen

#47

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 17:20
von RalphT | 877 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #43
Zwar OT, aber wer wählt denn wachen Geistes noch Claudia, Renate, Chem und den Bayern-Hippi?


Frage ich mich hier im grünen und kleinsten Bundesland schon lange. Ich kenn welche. Die drehst Du nicht um. Die wählen diese Affen aus Prinzip. Dieser Kindergarten kommt auch fast immer stabil auf ihre 10%.

Klar, gibt es auch Abweichler und Aussteiger. Kenne einen ehem. Lehrer. Der sagt mir mal, ich habe immer grün gewählt und war von diesem Laden wirklich überzeugt.

Und warum heute nicht mehr? Hihi, seit dem in seiner schönen Nachbarschaft viele Zugereiste wohnen. Da hörte wohl doch der Spaß bei ihm auf.


Lutze, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 17:24
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Das sind Regional-Grüne, ich meinte den Komödiantenstadel in Berlin.

Die Armen Bundestagsabgeordneten müssen doch auch sehen wie man über die Runde kommt

Offiziell heißt der Verdienst unserer Abgeordneten „Abgeordnetenentschädigung“. Sie liegt seit dem 01. Januar 2012 bei monatlich 7.960 Euro und steigt zum 01. Januar 2013 auf 8.252 Euro pro Monat. Hinzu kommt eine Kostenpauschale in Höhe von 4.029 Euro im Monat.


Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 17:33
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #48
Das sind Regional-Grüne, ich meinte den Komödiantenstadel in Berlin.

Die Armen Bundestagsabgeordneten müssen doch auch sehen wie man über die Runde kommt

Offiziell heißt der Verdienst unserer Abgeordneten „Abgeordnetenentschädigung“. Sie liegt seit dem 01. Januar 2012 bei monatlich 7.960 Euro und steigt zum 01. Januar 2013 auf 8.252 Euro pro Monat. Hinzu kommt eine Kostenpauschale in Höhe von 4.029 Euro im Monat.



na , da gehts ja noch

gruß hapedi



nach oben springen

#50

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 17:35
von Hanum83 | 4.733 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #48
Das sind Regional-Grüne, ich meinte den Komödiantenstadel in Berlin.

Die Armen Bundestagsabgeordneten müssen doch auch sehen wie man über die Runde kommt

Offiziell heißt der Verdienst unserer Abgeordneten „Abgeordnetenentschädigung“. Sie liegt seit dem 01. Januar 2012 bei monatlich 7.960 Euro und steigt zum 01. Januar 2013 auf 8.252 Euro pro Monat. Hinzu kommt eine Kostenpauschale in Höhe von 4.029 Euro im Monat.


Eben, letztens ist ja eine ungelernte bei der SPD aufgeflogen die sich virtuell zur Juristin gemacht hatte, Komödiantenstadel halt.
Hoffe das arme Mädel hat sich was zurückgelegt nach 12 Jahren Bundestag, mit 54 ist es schwer mit berufslos ne richtige Arbeit zu bekommen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 18:06
von Alfred | 6.841 Beiträge

Sie brauch nicht mehr arbeiten, sie hat bereits einen Pensionsanspruch von rund 2.600,00 Euro pro Monat.


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#52

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 18:29
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #51
Sie brauch nicht mehr arbeiten, sie hat bereits einen Pensionsanspruch von rund 2.600,00 Euro pro Monat.


Nicht nur das

Die Schummel-Abgeordnete fällt weich! Die wegen eines gefälschten Lebenslaufs zurückgetretene SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz (54) bekommt rd. 100.000 Euro Übergangsgeld und eine üppige Pension.


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.07.2016 18:30 | nach oben springen

#53

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 18:47
von linamax | 2.019 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #43
Zwar OT, aber wer wählt denn wachen Geistes noch Claudia, Renate, Chem und den Bayern-Hippi?
Da musst du ja wirklich vollkommen schmerzfrei oder alter Reflexkreuzeler sein.
Was die Truppe in letzter Zeit so gucken lässt, da friert es ja wirklich den Hund mitsamt der Hütte.

Da könnte ich dir einige hier im Forum nennen .


Hapedi, der Anderdenkende, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#54

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 25.07.2016 18:49
von Hanum83 | 4.733 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #51
Sie brauch nicht mehr arbeiten, sie hat bereits einen Pensionsanspruch von rund 2.600,00 Euro pro Monat.

Aber ab 67, oder doch gleich


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#55

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 26.07.2016 01:43
von StabsfeldKoenig | 2.643 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #16
Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #15

Also warum vom Kurs abweichen? Wir schaffen das. Inzwischen weiß ich aber nicht mehr, was wir schaffen werden????



Zu dem was wir schaffen werden, hat doch Sarazin ein Buch geschrieben.

Was mich aber wundert, die Hinzukömmlinge scheinen recht gut vernetzt zu sein. Ich wüsste im Moment nicht, wo ich einen Rucksack voll Sprengstoff mit dem nötigen Zubehör beschaffen kann. Und die Maschen dieses Netzwerkes werden zunehmend enger.




Wer in der Schule aufgepaßt hat, kann das alles selber mixen und basteln.



nach oben springen

#56

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 26.07.2016 01:46
von StabsfeldKoenig | 2.643 Beiträge

Zitat von 80er im Beitrag #19
Zitat von furry im Beitrag #16
[...]
Ich wüsste im Moment nicht, wo ich einen Rucksack voll Sprengstoff mit dem nötigen Zubehör beschaffen kann. [...]

Ja , diese Frage stelle ich mir auch! Wenn ich über den Online-Handel bestimte Substanzen bestelle, um mir ein Biotop in mein Grundstück zu sprengen, werden meine Daten gesammelt und bei "Übermengen" klingelt tags später das SEK an der Tür.
Auch für einen Sack Ammonsalpeter müsste ich den düngenden Bauern schon sehr gut kenenn, wenn er mir etwas von seiner Tonne abgeben soll.
Also, was wissen die, was ich nicht weiss?



Wer kleine Mengen gegen Barzahlung kauft, ist unauffällig.



nach oben springen

#57

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 26.07.2016 06:51
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #56
Zitat von 80er im Beitrag #19
Zitat von furry im Beitrag #16
[...]
Ich wüsste im Moment nicht, wo ich einen Rucksack voll Sprengstoff mit dem nötigen Zubehör beschaffen kann. [...]

Ja , diese Frage stelle ich mir auch! Wenn ich über den Online-Handel bestimte Substanzen bestelle, um mir ein Biotop in mein Grundstück zu sprengen, werden meine Daten gesammelt und bei "Übermengen" klingelt tags später das SEK an der Tür.
Auch für einen Sack Ammonsalpeter müsste ich den düngenden Bauern schon sehr gut kenenn, wenn er mir etwas von seiner Tonne abgeben soll.
Also, was wissen die, was ich nicht weiss?



Wer kleine Mengen gegen Barzahlung kauft, ist unauffällig.


Und wer grosse mengen gegen Barzahlung (in der Richtigen Höhe kauft) ist noch unauffälliger.


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#58

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 26.07.2016 08:44
von Winch | 171 Beiträge

" Vernünftige Grüne" hab ich ja noch nie gehört und kennen tu ich schon garkeinen. Also Dick und Doof mit den Kaspern zu vergleichen kommt bei mir auch nicht gut, denn die Beiden waren bestimmt nicht "Doof" und würde sich bestimmt im Grabe umdrehen, wenn sie von dem Vergleich wüssten.


IM Kressin, bürger der ddr, Heckenhaus und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#59

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 26.07.2016 08:46
von Winch | 171 Beiträge

Es wird doch bei uns im Land schon fast alles verboten, lasst uns doch einfach die Grünen verbieten. Ich glaube, wir wären dann bestimmt ein großes Stück weiter.


IM Kressin, bürger der ddr und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#60

RE: Syrer verübt Sprengstoffanschlag in Ansbach

in Themen vom Tage 26.07.2016 08:56
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Winch im Beitrag #58
" Vernünftige Grüne" hab ich ja noch nie gehört und kennen tu ich schon garkeinen.


Leider, Vernünftige gab es aber mal. Ich denke die alten Kernthesen hatten was positives.

a) Ende der Wirschaftswachstumsmanie.

b) Kein weiterer Flächenverbrauch von Ackerland, Natur und Wald.

c) Anstreben einer Siedlungs- und Wirtschaftsstruktur der "kurzen Wege" um ( gefühlte ) Verkehrsnotwendigkeiten zu verringern.

d) Friedensförderung durch Ökonenergie um Importe von Energierohstoffen aus "merkwürdigen" Staten deutlich zu verringern.

e) Normung um Gerätelebensdauer deutlich zu verlängern, Reparierbarkeit hineinkonstruieren.

( Es gab z.B. Nokia-Mobiltelephone die leicht zelegbar waren, aus 5 defekten konnten durch "Transplantationen" 3 funktionsfähige gebaut werden, als Beispiel )



IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geschichte der Volkspolizei
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Stabsfähnrich
14 19.12.2012 20:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 4685

Besucher
23 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1756 Gäste und 111 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557776 Beiträge.

Heute waren 111 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen