#321

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 11:29
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Die Bereicherer stören die Trauernden in München


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#322

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 12:39
von bürger der ddr | 3.579 Beiträge

Es ist schon seltsam was sich die Menschen bieten lassen.......



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#323

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 15:13
von suentaler | 1.923 Beiträge

Jetzt versuchen die Schmierolanten von der Lügenpresse doch tatsächlich den Terroranschlag von München in die Tat eines Rechtsextremist und Rassisten unmzudichten.
Ich schmeiß mich weg vor lachen !


http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5768046.html


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#324

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 15:55
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Das Feindbild muß doch korrekt sein.
Eventuell war er dann auch noch in der AfD, warten wir´s ab.


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
linamax, suentaler, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#325

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 18:05
von linamax | 2.015 Beiträge

Jetzt bin ich mal gespannt was von unserer Forums Zensorin für ein Kommentar kommt . Das es ein Nazi gewesen sein soll dies ist eine Steilvorlage für sie . Da wird sie jetzt rotieren .


der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#326

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 18:07
von Ostalgiker | 175 Beiträge

Die Moskwitscha ist eine Frau die eben nicht aus jedem Ereignis voreilige Schlüsse zieht.



nach oben springen

#327

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 18:11
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Ostalgiker im Beitrag #326
Die Moskwitscha ist eine Frau die eben nicht aus jedem Ereignis voreilige Schlüsse zieht.

Und wo her willst du das wissen .


nach oben springen

#328

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 18:24
von Ostalgiker | 175 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #327
Zitat von Ostalgiker im Beitrag #326
Die Moskwitscha ist eine Frau die eben nicht aus jedem Ereignis voreilige Schlüsse zieht.

Und wo her willst du das wissen .


Einfach lesen.



nach oben springen

#329

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 18:28
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Ostalgiker im Beitrag #328
Zitat von linamax im Beitrag #327
Zitat von Ostalgiker im Beitrag #326
Die Moskwitscha ist eine Frau die eben nicht aus jedem Ereignis voreilige Schlüsse zieht.

Und wo her willst du das wissen .


Einfach lesen.

Aha


Ostalgiker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#330

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 20:14
von RalphT | 868 Beiträge

Zum Glück war ich heute nicht bei uns im Weserpark:

Man sucht hier einen:

http://www.radiobremen.de/nachrichten/ge...einsatz148.html


nach oben springen

#331

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 20:19
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von RalphT im Beitrag #330
Zum Glück war ich heute nicht bei uns im Weserpark:

Man sucht hier einen:

http://www.radiobremen.de/nachrichten/ge...einsatz148.html


Es handelt sich um einen Algerier.

......................


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#332

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 20:26
von LO-Fahrer | 605 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #323
Jetzt versuchen die Schmierolanten von der Lügenpresse doch tatsächlich den Terroranschlag von München in die Tat eines Rechtsextremist und Rassisten unmzudichten.
Ich schmeiß mich weg vor lachen !





Naja, Hass auf alle "Ungläubigen" kann man schon als Rassismus durchgehen lassen....
Und gegen die Juden haben die viele Moslems auch was, also Antisemitismus. Von da bis Nazi ist es dann nicht mehr weit.


der Anderdenkende, suentaler und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.07.2016 20:28 | nach oben springen

#333

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 20:26
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #325
Jetzt bin ich mal gespannt was von unserer Forums Zensorin für ein Kommentar kommt . Das es ein Nazi gewesen sein soll dies ist eine Steilvorlage für sie . Da wird sie jetzt rotieren .

Wenns denn so ist,dann müßte sie sich die Frage gefallen lassen,ob es jetzt eine Schwemme gibt von Migranten,welche Rassisten großziehen.Denn die Juden können sie in den Herkunftsländern nicht so richtig leiden.Sowas hat bei den Willkommensklatschern keiner bedacht.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#334

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 20:41
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Das lief schon, als der Täter noch lebte:
https://www.youtube.com/watch?v=tbX3T8qFBhM

Die Herkunft der Opfer und die Aussage passen zusammen.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#335

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 21:08
von suentaler | 1.923 Beiträge

Elsässer und Compact glauben auch nicht an den Einzeltäter Ali David Somboli – egal, ob er als irrer Amokläufer, blitzradikalisierter Muslim oder – wie es jetzt aus durchsichtigen Gründen heißt – als Rassist gehandelt hat.
Deshalb hat das Magazin 1.000 Euro für sachdienliche Fotos und Videos ausgesetzt.

http://www.compact-online.de/muenchen-te...tos-und-videos/


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#336

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 22:35
von bürger der ddr | 3.579 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #325
Jetzt bin ich mal gespannt was von unserer Forums Zensorin für ein Kommentar kommt . Das es ein Nazi gewesen sein soll dies ist eine Steilvorlage für sie . Da wird sie jetzt rotieren .


Das wird echt schwer, die Kurve zu bekommen. es geht ja um einen totalen Schwenk, vom psychisch kranken jugendlichen Einzeltäter zum pöösen Nazi....
da muß man schon echt an der Argumentation feilen, also bitte nicht drängeln



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#337

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 22:57
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #336
Zitat von linamax im Beitrag #325
Jetzt bin ich mal gespannt was von unserer Forums Zensorin für ein Kommentar kommt . Das es ein Nazi gewesen sein soll dies ist eine Steilvorlage für sie . Da wird sie jetzt rotieren .


Das wird echt schwer, die Kurve zu bekommen. es geht ja um einen totalen Schwenk, vom psychisch kranken jugendlichen Einzeltäter zum pöösen Nazi....
da muß man schon echt an der Argumentation feilen, also bitte nicht drängeln

Als ich von der Scheiße das erste mal hörte, dachte ich an Banditos etc., nachdem ich die super Kommunikation zwischen den beiden Flachsteckern (1x Balkon und 1x Parkdeck) im Fernseher hörte dachte ich auch an Fascho. Passte aber nicht so zu dem Iraner aus Deutschland, aber Iraner sind ja wohl auch Arier oder so.
Abgesehen davon, das auch Nazis nur Menschen (wenn auch schlechte) sind ist es doch letztendlich egal. Ein Mensch tötet andere Menschen - das ist krank genug, welcher Hintergrund da auch immer eine Rolle spielen soll ist nebensächlich.
Solche Taten geschehen mit Iranern, Syrern, Deutschen, Amerikanern usw. in deren Heimatländern oder eben in der Fremde. Wieviele osteuropäische LKW Fahrer haben im letzten Monat deutsche Familien auf der Autobahn ausgelöscht? - interessiert keine Sau.


zuletzt bearbeitet 27.07.2016 23:08 | nach oben springen

#338

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 23:32
von suentaler | 1.923 Beiträge

Das Kulturstudio führte ein Interview mit Wolfgang Eggert, der auch nicht an die offiziellen Darstellungen glaubt. Zufälligerweise wohnt Eggert in unmittelbarer Nähe des Tatortes und kennt diesen dementsprechend gut.
Er stellt sich zB die Frage, warum das Parkdeck völlig leer war, wo sonst um die Uhrzeit jeder freie Parkplatz schnell besetzt ist. Außerdem wirft er die Frage auf, wieso es zwei Fundorte des erschossenen Täters gibt. (einmal am Isarufer, ein anderes Mal in einer Seitenstraße des Einkaufcenters)

Das Gespräch geht 45 Minuten und die sollte man sich für das interessante Interview nehmen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#339

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 27.07.2016 23:33
von Wahlhausener | 267 Beiträge

Auch Terroralarm in Karlsruhe. Die Nerven liegen blank. Mann muß sich wegen einer Hautkrankheit das Gesicht vor der Sonne verdecken und wird für einen Terroristen gehalten.
http://www.ka-news.de/region/karlsruhe/K...art6066,1927269


Signatur gelöscht...


nach oben springen

#340

RE: schüsse in münchen

in Themen vom Tage 28.07.2016 07:02
von RalphT | 868 Beiträge
nach oben springen


Besucher
15 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1330 Gäste und 106 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 106 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen