#1

Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.07.2016 22:35
von Markus Stüber | 42 Beiträge

Hallo,

bei den Magazintaschen scheint es zwei Versionen gegeben zu haben, darunter eine mit einer kleinen Seitentasche. Wozu diente diese? Wurden diese Taschen auch bei den GT eingesetzt?

Gruß
Markus



nach oben springen

#2

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 04.07.2016 23:05
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Die Tasche war für das Waffenreinigungszeug.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen

#3

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 06:27
von Pinsel | 18 Beiträge

Meine Magazintasche habe ich bei meinem Dienst am Scharfenstein für mein Radio benuzt.Die sonst darin 4vollen Magazine hatte ich im Rucksack schön verstaut! Sogar die UFZ.fanden das sehr unterhaltsam und gingen mit mir zum Grenzdienst oder borgten das Radio aus.Die Zwischenstege der Magazintasche hatte ich mit einer Rasierklinge zusammenklappbar geschnitten. So viel zum Thema.Also es befanden sich immer 4volle Magazine darin und jeder war froh sie nicht zum Einsatz zu bringen. Viele liebe Grüsse von Pinsel!!!


nach oben springen

#4

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 07:15
von Mike59 | 7.961 Beiträge

Zitat von Pinsel im Beitrag #3
Meine Magazintasche habe ich bei meinem Dienst am Scharfenstein für mein Radio benuzt.Die sonst darin 4vollen Magazine hatte ich im Rucksack schön verstaut! Sogar die UFZ.fanden das sehr unterhaltsam und gingen mit mir zum Grenzdienst oder borgten das Radio aus.Die Zwischenstege der Magazintasche hatte ich mit einer Rasierklinge zusammenklappbar geschnitten. So viel zum Thema.Also es befanden sich immer 4volle Magazine darin und jeder war froh sie nicht zum Einsatz zu bringen. Viele liebe Grüsse von Pinsel!!!


4 volle Magazine und ein Rucksack. Ich glaube Grenzdienst mit 5 vollen Magazinen hatten wir so auch noch nicht.


nach oben springen

#5

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 07:28
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Muss eine gefährliche Ecke gewesen sein


nach oben springen

#6

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 07:40
von coff | 706 Beiträge

Zitat von Pinsel im Beitrag #3
Also es befanden sich immer 4volle Magazine darin und jeder war froh sie nicht zum Einsatz zu bringen. Viele liebe Grüsse von Pinsel!!!


@Pinsel
das mußt Du jetzt mal genauer erklären.
Ihr seid beim normalen Grenzdienst immer mit vier vollen Magazinen raus ( 120 Schuß ) ? Wenn die vier dann immer in der Magazintasche waren hattet ihr dann ein fünftes in der Kaschi ?


nach oben springen

#7

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 08:11
von Hansteiner | 1.413 Beiträge

Also das habe ich auch noch nicht gehört.
4 Magazine mit im GD ???
und vorallen, was für ein "Rucksack" habt ihr denn gehabt ?

VG H.



zuletzt bearbeitet 01.11.2016 08:21 | nach oben springen

#8

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 08:33
von damals wars | 12.145 Beiträge

Waffenreinigung fand stets auf der Kompanie statt, nie im Grenzdienst.
Wir sind immer mit 2 Magazinen aufgezogen, die bis zur Grenze in der Magazintasche waren.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Pinsel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 08:46
von Hansteiner | 1.413 Beiträge

Da kann man wieder sehen wie unterschiedlich das gehandhabt wurde.
bei uns wurden die Waffen vor der Vergatterung schon unterladen, also hattest du nur noch ein Magazin in der Magazintasche.

H.



vs1400, Oss`n, Hapedi und Grete85 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 12:59
von coff | 706 Beiträge

Zitat von Hansteiner im Beitrag #9
Da kann man wieder sehen wie unterschiedlich das gehandhabt wurde.
bei uns wurden die Waffen vor der Vergatterung schon unterladen, also hattest du nur noch ein Magazin in der Magazintasche.

H.


Ja das ist sicherlich alles Zeit- und Ortsabhängig gewesen. Sind bei Euch die Posten, die hinten auf dem Ello in den Abschnitt fransportiert wurden, mit unterladener Kaschi auf die Ladefläche gestiegen oder wurde während des Transportes wie bei uns das Magazin wieder in der Magazintasche verstaut und selbiges erst nach dem Absteigen am PP wieder eingeführt ?


nach oben springen

#11

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 13:10
von Hansteiner | 1.413 Beiträge

Unsere Magazine blieben drin, bis zur Rückkehr vom Dienst in die GK.
Antreten - Kdo: "Waffen entladen zur Durchsicht" u.s.w.
kennst du doch,oder ?

VG H.



Hapedi, Niederlausitzer und Grete85 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 13:26
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Wir brauchten nur 1 Trommel für die 41er, hatten ja 71 Mumpeln drin


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#13

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 13:51
von sentry | 1.091 Beiträge

Wir haben in Marienborn 87/88 auch die Waffe vor dem Abrücken noch im Objekt unterladen, unabhängig davon ob es zu Fuß auf die Autobahn oder motorisiert oder mit dem Fahrrad auf die Eisenbahn-GÜSt ging. Ein weiteres Magazin ging in die Magazintasche.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 13:53
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Genau so.


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 15:15
von coff | 706 Beiträge

Zitat von Hansteiner im Beitrag #11
Unsere Magazine blieben drin, bis zur Rückkehr vom Dienst in die GK.
Antreten - Kdo: "Waffen entladen zur Durchsicht" u.s.w.
kennst du doch,oder ?

VG H.



TS, Trabbi, P3, Kabinenbesatzung ELLO alle mit unterladener Waffe nach der Vergatterung raus, hinten auf dem ELLO kam das Magazin wieder raus bis zum Absitzen am PP.

" Waffe entladen zur Durchsicht" - ein junger Leutnant kam mal von der NS als KGSi Bat. rein und war so verdöst das er das Magazin drin gelassen hat. Da ratterte dann ein Feuerstoß zum Glück ohne Schaden zu verursachen gen Himmel. Das Geschrei vom KC hat man wohl bis Wolfsburg gehört als er ihn zur Schnecke gemacht hat.


nach oben springen

#16

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 16:56
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Kann mich nur der Meinung vom "Hansteiner" anschließen.
150 Schuß im GD.
Vergatterung mit einem vollen Magazin und raus.
Eines wurde noch mit geführt.
Außerdem wahren wir jung, motiviert und topp fit und haben die GV mit bloßen Händen gefangen genommen.
150 Schuß - wo gibt es denn so etwas

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 17:12
von PF75 | 3.292 Beiträge

wir hatten auch nur 2 Magazine mit,das erste kam beim verlassen desGebäudes in die Waffe und das 2. erstmal in die Hosentasche bis man die Antreteordnung erreicht hatte,als Kradfahrer hatte man das Magazin bis feierabend in der Waffe.
Im P 601,P 3 und LO sollte eigendlich die Waffe während der Fahrt leer seien,wurde aber oft aus Bequemlichkeit ignoriert.


nach oben springen

#18

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 17:17
von schulzi | 1.759 Beiträge

Bei uns ,Vergatterung zum GD ohne Magazin ,einsetzen dieses im Postenbereich.Mitgeführte Munition 60 Schuß ein Magazin in der Waffe eins in der M-Tasche.Rückführung ins Objekt wieder ohne Magazin.120 Schuß habe ich nur einmal erlebt bei einer angespannten Lage durch die "Freunde" da wurde aber die Munition durch den Waffenuffz. und den Hauptfeld rausgebracht(auch Stahlhelme und RPG).


nach oben springen

#19

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 18:05
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Hansteiner im Beitrag #11
Unsere Magazine blieben drin, bis zur Rückkehr vom Dienst in die GK.
Antreten - Kdo: "Waffen entladen zur Durchsicht" u.s.w.
kennst du doch,oder ?

VG H.




Klar: "..Genosse Dienstgrad, Waffe entladen, Patronenlager frei!"


Ab Sommer 1989 wurde in Berlin nur noch ein Magazin zum Grenzdienst mitgeführt und keine Magazintasche mehr.

Bei entladener Waffe wurde das Magazin in die FDU-Hosentasche gesteckt.


zuletzt bearbeitet 01.11.2016 18:09 | nach oben springen

#20

RE: Magazintasche

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 01.11.2016 18:07
von Hansteiner | 1.413 Beiträge

Junge,Junge, das sitzt ja noch alles !!!

H.



GZB1 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1737 Gäste und 110 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557776 Beiträge.

Heute waren 110 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen