#61

RE: Reseve Dienst

in Grenztruppen der DDR 05.07.2016 01:10
von andyman | 1.882 Beiträge

Zitat von Aki im Beitrag #57
Also was mir daran aufgefallen war, das die Musterung immer kurz nach meinen Wohnungswechsel war.
Mag Zufall sein. Denk mal meine Akte kam deswegen immer wieder nach oben.
Vielleicht kann sich ein ehemaliger Genosse des WKK dazu äußern ob es so gewesen sein kann?

Uffz. bin ich bis heute nicht geworden.



@Aki Ja es gab diesen Zusammenhang mit Wohnungswechseln,hab mich dazu schon geäußert Reseve Dienst
ansonsten waren es mehrere mir unbekannte Einflüsse die da eine Rolle spielten.Die Karteikarten in dem WKK befanden sich natürlich unter Verschluß und gearbeitet hat damit nur ein BU.
Lgandyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
Aki hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#62

RE: Reseve Dienst

in Grenztruppen der DDR 05.07.2016 07:06
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Zitat von mibau83 im Beitrag #60
die "musterungen" vor den einberufungen nannten sich einberufungsüberprüfung, sowohl vor dem grundwehrdienst wie auch vor den reservistendienst.



Diese wurden normalerweise im Gesundheitsbuch dokumentiert.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#63

RE: Reseve Dienst

in Grenztruppen der DDR 05.07.2016 09:11
von Commander | 1.059 Beiträge

Moin,
ich hatte es schon geschrieben,bei mir hieß das "Ergänzung der Wehrunterlagen".Ich bin zwischen 78(Ende GWD) u.89 viermal umgezogen.Aber innerhalb der Stadt,das zuständige WKK blieb also das gleiche.Gemeldet hatte ich das dem WKK nie.Nun schickten die plötzlich nach 11 Jahren dieses Schreiben.Erinnern kann ich mich noch,daß ich am Schluß noch fragte,ob zur Reserve muß.Die Antwort:"Ja,das kann durchaus sein,wir werden uns melden." Haben sie aber nicht.
Meine letzte Eintragung im Gesundheitsbuch ist die Entlassungsuntersuchung 78.

Schönen Tag,Gruß C.



zuletzt bearbeitet 05.07.2016 09:12 | nach oben springen

#64

RE: Reseve Dienst

in Grenztruppen der DDR 05.07.2016 18:22
von mibau83 | 831 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #62

Diese wurden normalerweise im Gesundheitsbuch dokumentiert.


mal kurz nachgeschaut bei mir, ja sind beide drinn.
einberufungsüberprüfung zum grundwehrdienst am 03.03.1983 und zum reservistendienst am 11.11.1987.


Schlutup und Harsberg haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 86 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3101 Gäste und 177 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558707 Beiträge.

Heute waren 177 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen