#141

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:44
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #133
Oh, Gert, hier liest der VS des Sachsenlandes mit, sei Vorsichtig!
Die suchen Sündenböcke aus dem befreundeten Deutschland,
das SEK gehen gern mal auf Exkursion!

Und komisch, bei Pauschalurteilen über Berliner ist niemand so Mimosenhaft wie der Neue


wen meinst du denn mit der Neue, Hubert ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#142

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #140
Eberhardt,geht klar!3Uhr45 Hersdorfer Kreuz?



wo is dat denn ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#143

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:46
von damals wars | 12.113 Beiträge

Die Krönung löst bei mir nur noch Brechreiz aus. wenn man den Scheiß jeden Tag auf Arbeit hat, sehnt man sich nach Rondo!
Oder für Gert Kaffee HAG.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#144

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:48
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #129


Polizei-Großaufgebot verhindert Neonazi-Konzert

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag mit einem Großaufgebot ein geheimes Konzert der rechtsextremen Szene in Nadrensee bei Löcknitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) verhindert.
Moskwitschka

Wer "musiziert", der steckt wenigstens keine Autos an.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#145

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:48
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #144
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #129


Polizei-Großaufgebot verhindert Neonazi-Konzert

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag mit einem Großaufgebot ein geheimes Konzert der rechtsextremen Szene in Nadrensee bei Löcknitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) verhindert.
Moskwitschka

Wer "musiziert", der steckt wenigstens keine Autos an.
.

Nur Restgehirne...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#146

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:49
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Hermsdorfer Kreuz!Sorry Gert,ich hatte das m vergessen!


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#147

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:50
von damals wars | 12.113 Beiträge

Hinterm Mond gleich links


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#148

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:51
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Da ist Halle!Wo Hubert keinen heissen richtigen Kaffee verträgt!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#149

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:52
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #146
Hermsdorfer Kreuz!Sorry Gert,ich hatte das m vergessen!


Und nicht den Personalausweis vergessen

Die Berliner danken Euch für das Zertrollen das Thema an der Kaffeetafel


Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#150

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:56
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Vergess mal nicht,Dir vorm Spiegel an die eigne Nass zu fassen!Dementsprechend auch Dir ein Danke!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#151

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 18:58
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #149
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #146
Hermsdorfer Kreuz!Sorry Gert,ich hatte das m vergessen!


Und nicht den Personalausweis vergessen

Die Berliner danken Euch für das Zertrollen das Thema an der Kaffeetafel


Moskwitschka

Na , daß sagt die richtige du und dein Partner aus Halle ihr macht jedes Thema kaputt .


nach oben springen

#152

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:00
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Dann müsstest Du schon lange keine Nase mehr haben, so oft Du Dir da ran gegriffen hast Da wundert mich auch nicht der fehlende Spürsinn für eine offene, ehrliche Diskussion.

Und nun mach weiter. Ich trinke coffeinfreien Kaffee

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.07.2016 19:00 | nach oben springen

#153

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:04
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #151
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #149
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #146
Hermsdorfer Kreuz!Sorry Gert,ich hatte das m vergessen!


Und nicht den Personalausweis vergessen

Die Berliner danken Euch für das Zertrollen das Thema an der Kaffeetafel


Moskwitschka

Na , daß sagt die richtige du und dein Partner aus Halle ihr macht jedes Thema kaputt .

Mehr wie eine angefangen Zeile scheint intellektuell wirklich nicht drin zu sein - mein aufrichtiges Beileid. Das mit den Brötchen hatten wir ja schon.


damals wars und Ostalgiker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#154

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:06
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Schon die Namen, Frauke und Beatrix, da springt der Gaul... im Kreis, @ der Hubert aus Halle

Na Du hast ne Ahnung Frauke mit Claudia zu vergleichen ein Unterschied wie Tag und Nacht.


damals wars und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#155

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:09
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Inge,Du und ehrlich offen diskutieren?
Du bist doch noch nicht einmal in der Lage,anderer Menschen Lebenserfahrungen zu akzeptieren,ganz zu schweigen diese zu respektieren!


linamax hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.07.2016 19:10 | nach oben springen

#156

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:15
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #151
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #149
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #146
Hermsdorfer Kreuz!Sorry Gert,ich hatte das m vergessen!


Und nicht den Personalausweis vergessen

Die Berliner danken Euch für das Zertrollen das Thema an der Kaffeetafel


Moskwitschka

Na , daß sagt die richtige du und dein Partner aus Halle ihr macht jedes Thema kaputt .


Welches Thema von Dir wurde denn kaputt gemacht?
Wie backe ich nen Frankfurter Kranz?
Oder ein Hersdorfer Dreieck?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#157

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:19
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #150
Vergess mal nicht,Dir vorm Spiegel an die eigne Nass zu fassen!Dementsprechend auch Dir ein Danke!


Diese umdrehen von fremden Beiträgen macht doch nur der bürger der Verflossenen.
Der arme Kerl hat wieder ne lange Nacht vor sich!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#158

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:21
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Oder ein Hersdorfer Dreieck?

Nun kann man sich Lustig machen wenn jemand einen Buchstaben vergisst,viel schlimmer ist aber das Kreuz (Hermsdorfer) als Dreieck zu bezeichen.
Erst nachschauen Hubi aus Halle an der Oder


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#159

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 10.07.2016 19:39
von B Man | 193 Beiträge

Was da passiert hat doch nichts mehr mit Demonstration oder Politik zu tun.

Wer dermaßen Brutal andere Leute Eigentum zerstört und in Kauf nimmt Personen schwer zu verletzen oder gar zu töten hat doch schon lange vergessen wozu er das tut oder hat es nie gewusst.
Solche Idioten hauen auch einem anderen ne Eisenstange auf den Kopf nur weil er einen anderen Fan Schal trägt.

Wie bei vielen solchen Dingen ist es ein kleiner Politisch motivierter Kreis und der Rest macht einfach Randale um der Randale willen.

Das fing schon Ende der 70er Anfang der 80er an.
Brockdorf
Wackersdorf
Startbahn West
eine Spur der Gewalt


Gruss Andreas
der Anderdenkende, andyman, thomas 48, Gert, Heckenhaus, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#160

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 11.07.2016 00:11
von StabsfeldKoenig | 2.618 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #131
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #125
Zitat von Gert im Beitrag #112
letzte Nacht hat der Linksfaschismus wieder "gefeiert", in der Rigaer Str. in Berlin. Als ich die Bilder sah, dachte ich,es sollte doch mal irgendwann eine Polizeieinheit kommen, die diesen Abschaum so zusammenknüppelt, dass sie nicht mehr aufstehen. Diese fortwährende Gesetzlosigkeit hat mit Freiheit nichts mehr zu tun. Dagegen muss sich die Gesellschaft wehren.



Die Gesetzlosigkeit verschiedener Polizeieinsätze, die vor allem der Schikane dienten, haben die ursache für die Randale gesetzt.

So z.B.

- in der Heizperiode die Kohlenvorräte als angebliche "Wurfgeschosse" beschlagnahmt und abtransportiert, damit die Rigaer 94 nicht mehr beheizt werden kann

- sämtliche Fahrräder aus dem verschlossenen Hof als angeblich "herrenlos" beschlagnahmt und abtransportiert

- Besuchern den Zugang verwehrt, tolleriert,m daß der Wachschutz Frauen sexuell belästigt (z.B. durch nachpfeifen)

- nächtliche Ruhestörung durch die Polizei (übrigens auch zum Nachteil der Bewohner anderer Häuser)

Herr Henkel eifert mit seiner "Rechtsstaatlichkeit" offenbar der türkischen Regierung in den Kurdengebieten nach.


diese gesetzlosen Polizisten haben bestimmt auch Autos angezündet, Scheiben eingeworfen, Molotwcocktails umhergeworfen. Stabsfeld was rauchst du eigentlich ? Kannst mir per PM mitteilen, ich möchte auch mal in einen solchen Zustand kommen


Erstens, ich rauche überhaupt nicht, zweitens ich nehme keine illegalen Drogen o.ä. (auch keine "ungenießbaren" Pflanzen, die sich als Drogen mißbrauchen lassen).
Und zu den Autobränden: In letzter Zeit gefaßte Tatverdächtige waren der rechten Szene zuzuordnen.



nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 298 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556921 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen