#61

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 05:26
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Kann da mal einer der Admins bitte?Nur mal so angefragt?Meinungsfreiheit gut und schön,aber beim Herrn Stabsfeld geht doch Etwas zu weit!Aufforderung zu Gewalt sag ich nur!


Heckenhaus und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 05:28 | nach oben springen

#62

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 06:06
von damals wars | 12.113 Beiträge

Na gut ,nochmal, weil gewünscht: https://de.wikipedia.org/wiki/Ziviler_Ungehorsam#Deutschland
Ist zulässig:
"Ziviler Ungehorsam als solcher ist im deutschen Recht weder eine Ordnungswidrigkeit noch ein Straftatbestand. Er äußert sich allerdings in Handlungen, die Gesetze, Verordnungen oder Verfügungen verletzen. Damit ist nicht der zivile Ungehorsam sanktionierbar, sondern jeweils die konkrete Rechtsverletzung, neben anderen beispielsweise Hausfriedensbruch nach §§ 123 f. StGB, Bedrohung nach § 241 StGB und Sachbeschädigung nach §§ 303 ff. StGB. Störungen gerichtlicher Abläufe können gemäß Verfahrensrecht mit Ordnungsstrafen belegt werden."

https://www.rosalux.de/fileadmin/rls_upl..._Storlokken.pdf
„Freiheit ist immer Freiheit der Andersdenkenden“ Viele kennen diese Worte aus Rosa Luxemburgs berühmtester Schrift
Die Russische Revolution.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 06:09 | nach oben springen

#63

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 06:14
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Also findest es gut das Verhalten?Währe interessant zu wissen,wie Du reagierst,wenn Dir jemand Dein Auto abfackelt aus zivilem Ungehorsam!Nur so als Beispiel!


schulzi, bürger der ddr, 1941ziger und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#64

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 07:23
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #63
Also findest es gut das Verhalten?Währe interessant zu wissen,wie Du reagierst,wenn Dir jemand Dein Auto abfackelt aus zivilem Ungehorsam!Nur so als Beispiel!


Ich hatte schon überlegt, mich bei er AfD Fraktion als Mitarbeiter zu bewerben, so aus Mitleid, das wenigstens einer so ein bisschen Ahnung vom Grundgesetz hat! Und beim Abfackeln kennen sich doch andere viel besser aus :
http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1074448.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#65

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 07:45
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Wie immer also nur Unfähigkeit zum ordentlichen Antworten auf Fragen!Zusätzlich nur Dummschwätzerei!


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 09:40 | nach oben springen

#66

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 08:44
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #65
Wie immer also nur Unfähigkeit zum ordentlichen Antworten auf Fragen!

Zusätzluch nur Dummschwätzerei!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#67

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 09:14
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #65
Wie immer also nur Unfähigkeit zum ordentlichen Antworten auf Fragen!Zusätzluch nur Dummschwätzerei!


Das einfachste ignorieren, auch wenn so ein Geschwätz manchmal die Schmerzgrenze überschreitet!

Den Troll zu füttern, das macht ihn nur noch fett......



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#68

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 09:48
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

AfD-Fraktion oder AfD Fraktion? Bei der oder bei er Fraktion?


zuletzt bearbeitet 28.06.2016 09:50 | nach oben springen

#69

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 10:13
von damals wars | 12.113 Beiträge

Finde Berlin



Bei 2.40min


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#70

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 14:06
von Harsberg | 3.245 Beiträge

Unsere Zukunft


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#71

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 14:32
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #69
Finde Berlin



Bei 2.40min


Und klug ist der, der weiß, was er nicht weiß, zu finden weiß (z.B. bei Wiki). Oder?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 14:32 | nach oben springen

#72

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 14:44
von Esche | 22 Beiträge

Oh weh . Für mich als ehemaligen Berliner tut das teilweise richtig weh , diese Zeilen zu lesen .
Die schlechten topografischen Kenntnisse kann (muss) ich leider bestätigen. meine beiden Kinder hatten in Meschede in der Hauptschule jeweils nur ein Jahr das Fach Geografie .Sie arbeiten mittlerweile in den Staaten (was ich sehr bedaure) und dort ist die Bildung nach ihren Aussagen noch schlechter .
Bin jetzt fast 10 Jahre nicht in Berlin gewesen .Im Urlaub fahre ich meist nach Spanien oder Frankreich . Dort ist die Lebensfreude höher als in Deutschland und auf das Essen wird viel mehr Mühe verwendet .

Bernd


der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#73

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 14:48
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #71
Zitat von damals wars im Beitrag #69
Finde Berlin



Bei 2.40min


Und klug ist der, der weiß, was er nicht weiß, zu finden weiß (z.B. bei Wiki). Oder?

Ich war an der Grenze zu Berlin, ich muss nicht suchen. Es ist ein Teil meines Lebens.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#74

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 15:17
von StabsfeldKoenig | 2.618 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #63
Also findest es gut das Verhalten?Währe interessant zu wissen,wie Du reagierst,wenn Dir jemand Dein Auto abfackelt aus zivilem Ungehorsam!Nur so als Beispiel!


Das Abfackeln von Autos als Mittel der politischen Auseinandersetzng begann übrigens im Kiez um die Simon-Dach-Straße, wo autos von alt-anwohnern demoliert und teils auch angesteckt wurden, weil diese versucht hatten, durch Anzeigen bei Polizei und Ordnungsamt sich gegen den Kneipenlärm in der nach zu wehren. Erst danach hatten dann Linksextreme diese Taktik übernommen, um gegen Militarismus (Bundeswehr und deren Lieferanten), Atomkraft (Siemens und andere Firmen, die im AKW-Sektor tätig sind) und Gentrifizierung (Luxusautos, Ordnungsämter, Firmenfahrzeuge von Baufirmen) einzusetzen.
In Schöneweide wurde übrigens ein rechtsextremer Auto-Zündler festgenommen, der eine größere Anzahl von Autos mit ausländischen Kennzeichen zerstört hatte. Auch Autos von Flüchtlingshelfern wurdenzum Ziel von Brandstiftern, die man vermutlich in der rechtsextremen Szene findet, wenn man sie suchen würde.



nach oben springen

#75

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 15:28
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Unfähig,Fragen verstehend zu lesen und zu beantworten!Ich erwarte nichts mehr von diesen Schwaflern!


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 15:33
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #74


Das Abfackeln von Autos als Mittel der politischen Auseinandersetzng begann übrigens im Kiez um die Simon-Dach-Straße, wo autos von alt-anwohnern demoliert und teils auch angesteckt wurden, weil diese versucht hatten, durch Anzeigen bei Polizei und Ordnungsamt sich gegen den Kneipenlärm in der nach zu wehren.

Ist ja auch unverschämt, sich gegen Lärm zu wehren. Ich erinnere mich noch gut an die Mainzer Straße, dort war der Ursprung
der Besetzerkrawalle im Bezirk, die Simon-Dach-Straße kam danach.
Man streubte sich gegen Recht und Gesetz und es waren den Krawallos alle Mittel recht.
Übrigens, ich kenne den Kietz gut, wohnte einst in der damaligen Gabelsberger Straße, heute politisch korrekt in Silvio-Meier-straße
umbenannt. Er war Aktivist der links-alternativen Szene in Berlin und Hausbesetzer
und wurde ein Opfer der Neonazis.

Die Mainzer...
http://www.luise-berlin.de/bms/bmstxt00/0011gese.htm

Objekte wurden jedoch wahllos überall besetzt, kleiner Auszug hier, im Beitrag ist auch ein Foto der Mainzer , Urzustand und nach der Sanierung.
Da lohnt es sich dann doch, die Chaoten zu verjagen, denn die hätten das nicht bewerkstelligt.
http://telegraph.cc/dertraumistaus/
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 15:35 | nach oben springen

#77

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 15:53
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Berlin am Beginn der Einheit.

Hier noch ein Video von Stabsfelds Traumwelt, die Räumung der Mainzer., einst ein ruhiges,
aber sanierungsbedürftiges Wohnviertel.
Die Chaoten machten daraus ein Kriegsgebiet.



Das sind Zustände, die von ihm gefeiert werden, Rechtsbruch ohne Pause.

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 15:56 | nach oben springen

#78

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 16:26
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Hier mal ein wenig Hintergrund zur Mainzer Straße 1990 - Ein Artikel aus dem Jahre 2010 Polizist erinnert sich an Räumung der Mainzer Straße vor 20 Jahren http://www.taz.de/!5132223/

Und so sieht es heute dort aus:


https://de.wikipedia.org/wiki/Mainzer_St...-Friedrichshain)

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 16:30 | nach oben springen

#79

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 18:39
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Billigend nehmen diese Kriminellen Verletzungen und den Tod von Menschen in Kauf,Gesetze sind fürn Allerwertesten.


Heckenhaus, bürger der ddr, Lutze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 18:39 | nach oben springen

#80

RE: Berliner Einheit

in Das Ende der DDR 28.06.2016 19:48
von B Man | 193 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #77

Die Chaoten machten daraus ein Kriegsgebiet.




Das ist wirklich richtig kranker scheiss

einfach nur Randale ohne Sinn und Verstand.


Gruss Andreas
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2739 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557058 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen