#401

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 11:55
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Komisch nur, daß anscheinend die deutschen Medien mehr Panik zu GB verbreiten als die Briten selbst, die das
mehrheitlich wohl eher gelassen sehen oder gar noch immer vom Brexit überzeugt sind.
Ein paar Tausend Demonstranten in London sind zwar medienwirksam, aber ganz sicher nicht repräsentativ für´s
ganze Land.
Außerdem, sind wir jetzt schon soweit, daß eine bestimmte begrenzte Altersgruppe auf Grund lauthalser Schreierei
berechtigt ist, ein Land zu verändern , ein Referendum für ungültig zu erklären, um ihre ganz privaten
Interessen durchzusetzen ?
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Larissa und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#402

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:01
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #400

Willst du jetzt tatsächlich an der zeitlichen Dauer der Rücktrittsrede von Farage festlegen, ob und dass COMPACT lügt ? Ist das nicht ein bisschen dünn ?!


Ja. Weil es eine Tatsache ist. Alles andere sind Vermutungen und menschelndes Beiwerk

Zitat von suentaler im Beitrag #400

Ist es nicht vielmehr so, dass du einen Hass auf dieses Magazin und seinen Chefredakteur hast, weil er früher mal für ganz linke Blättchen geschrieben hat und jetzt "die Seiten gewechselt" hat ?


Ich Hass auf dieses Magazin und dessen Chefredakteuer? Wenn Du keine anderen Argumente für die Glaubwürdig des Artikels vorbringen kannst....

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#403

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:05
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #401
Komisch nur, daß anscheinend die deutschen Medien mehr Panik zu GB verbreiten als die Briten selbst, die das
mehrheitlich wohl eher gelassen sehen oder gar noch immer vom Brexit überzeugt sind.


Es gibt außer deutschen Medien auch noch andere Quellen @Heckenhaus So wie ich Deinen Berichten aus Kroatien vertraue, so tue ich das auch bei meiner Tochter, die seit 6 Jahren in GB lebt und arbeitet.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.07.2016 12:14 | nach oben springen

#404

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:07
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #399

Der britische Finanzminister hat die Senkung der Unternehmenssteuer, den Abbau von Sozialleistungen und Steuererhöhungen angekündigt. Da muss nur ein enttäuschter BREXIT Wähler durchdrehen. So aufgeheizt wie die Stimmung in GB derzeit ist.

Moskwitschka

Völlig normal, Unternehmenssteuern ? Wie hoch sind die in Deutschland ?
Sozialleistungen ? Was wurde in Deutschland in den vergangenen Jahren alles abgeschafft bzw. reduziert ?
Jetzt stehen wieder Beitragserhöhungen an !
Steuererhöhungen ? Wollen wir in Deutschland jetzt darüber urteilen, was, wann und wie in GB
besteuert wird ?
Ich wäre da zurückhaltender mit Beurteilungen, erst einmal abwarten.
Vor allen Dingen vor dem Hintergrund, wie mit Sozial- und Steuergeldern in Deutschland umhergeworfen wird,
für Dinge, die einfach "zuwandern", ohne je eine Einzahlung getätigt zu haben.

Wer im Glashaus sitzt, der sollte nicht mit Steinen werfen.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.07.2016 12:07 | nach oben springen

#405

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:13
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Zwischen Tatsachenfeststellung und Urteil ist ein himmelweiter Unterschied @Heckenhaus Oder ist die Ankündigungen des britischen Finanzministers falsch?

Außerdem bin ich nicht Deutschland Nur eine Bürgerin diese Landes, die sich GB aus unterschiedlichen Gründen nahe fühlt.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#406

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:14
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #403


Es gibt außer deutschen Medien auch noch andere Quellen @Heckenhaus So wie ich Dir Deinen Berichten aus Kroatien vertraue, so tue ich das auch bei meiner Tochter, die seit 6 Jahren in GB lebt und arbeitet.

Moskwitschka


Kommt wohl immer darauf an, zu welcher politischen Richtung das jeweilige Medium tendiert.
Da ist die Auswahl hier in Cro. relativ gering, in GB dafür weit größer.
Was ich im TV bisher gesehen habe, da sind die Menschen selbst in Cornwall, einer schwachen Region, trotz
ewiger Miesmacherei noch immer mehrheitlich für den Brexit.
Sie schwören auf die eigene Kraft und vertrauen ihrem England.

Solche Eigenschaften hat die Jugend heute kaum noch, sie nimmt, wo sie kriegen kann, und würde im Ernstfall sogar Futter
vom Teufel annehmen.
Die Generation bis 30 ist mMn stark egoistisch geprägt.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Larissa und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#407

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:17
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #405
Zwischen Tatsachenfeststellung und Urteil ist ein himmelweiter Unterschied @Heckenhaus Oder ist die Ankündigungen des britischen Finanzministers falsch?


Nein, die ist richtig und sicher notwendig.
Nur dürfen wir daraus nicht gleich wieder negative Folgen ableiten. So wird es jedoch leider wieder im deutschen
Blätterwald suggeriert.

Abwarten und (britisch) Tee trinken .
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Larissa hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#408

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:22
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Abwarten und (britisch) Tee trinken

Da hast Du vollkommen recht @Heckenhaus.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#409

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:29
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #399
Bleiben wir doch bei der Realität @Larissa
.....
So aufgeheizt wie die Stimmung in GB derzeit ist.

Moskwitschka


Ich wusste nicht, dass Du in England bist zur Zeit u d hast Mandat fuer Bildzeitung? Bleiben wir bei Realität. Nix ist unmoeglich bezog sich auf Deine Ansage Verschwoerertheorie..


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
bürger der ddr und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.07.2016 12:34 | nach oben springen

#410

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:36
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Ach @Larissa - Deine Antwort bewegt sich ganz weit weg von dem, was man sonst von Dir gewohnt ist. Schade.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#411

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:39
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #410
Ach @Larissa - Deine Antwort bewegt sich ganz weit weg von dem, was man sonst von Dir gewohnt ist. Schade.

Moskwitschka


Manchmal kommt ein Ball auf gleicher Höhe zurück.....



Larissa und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#412

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:42
von damals wars | 12.215 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #402
Zitat von suentaler im Beitrag #400

Willst du jetzt tatsächlich an der zeitlichen Dauer der Rücktrittsrede von Farage festlegen, ob und dass COMPACT lügt ? Ist das nicht ein bisschen dünn ?!


Ja. Weil es eine Tatsache ist. Alles andere sind Vermutungen und menschelndes Beiwerk

Zitat von suentaler im Beitrag #400

Ist es nicht vielmehr so, dass du einen Hass auf dieses Magazin und seinen Chefredakteur hast, weil er früher mal für ganz linke Blättchen geschrieben hat und jetzt "die Seiten gewechselt" hat ?


Ich Hass auf dieses Magazin und dessen Chefredakteuer? Wenn Du keine anderen Argumente für die Glaubwürdig des Artikels vorbringen kannst....

Moskwitschka


Wie auf einmal die Lügenpresse wieder als Zeuge herhalten muss!
Und klar musst Du als Gutmensch hassen, sonststeht Du wieder als mahnendes Gewissen da, und das ist einfach zu viel!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#413

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 12:47
von damals wars | 12.215 Beiträge

Und ist der Klimawandel schon soweit, das in England der DarlingTee wächst?

Es wird wohl dabei bleiben: https://de.wikipedia.org/wiki/Darjeeling_(Tee)
sonst brauchen die wieder Einwanderung....


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#414

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 13:37
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #413
Und ist der Klimawandel schon soweit, das in England der DarlingTee wächst?

Es wird wohl dabei bleiben: https://de.wikipedia.org/wiki/Darjeeling_(Tee)
sonst brauchen die wieder Einwanderung....

Gab's zum Mittag Trollinger ?


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#415

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 13:51
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

Nee, aber die Frage darf doch erlaubt sein. Denn nach dem BREXIT muss nicht nur mit der EU verhandelt werden, sondern auch mit zahlreichen anderen importierenden Ländern. Hier mal ein Beispiel

Australien und Neuseeland nach dem Brexit EU oder Königreich?

Sowenig die Brexit-Befürworter auch aufgezeigt haben, wie Grossbritannien sich ausserhalb der EU positionieren soll, so liessen sie doch vereinzelt durchblicken, dass das Commonwealth eine stärkere Rolle erhalten solle. Boris Johnson sei ein starker Befürworter des Commonwealth, sagt Hartwich, der den ehemaligen Bürgermeister von London persönlich kennt. Der Ukip-Chef Nigel Farage entschuldigte sich jüngst in einem Interview gar bei den Neuseeländern dafür, dass Grossbritannien sie 1973 habe fallenlassen. Drei Viertel der neuseeländischen Exporte gingen damals nach Grossbritannien; mit dem Eintritt Londons in die EWG brachen diese ein. Das Land brauchte 20 Jahre, um sich vom Schock zu erholen.

http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschafts...reich-ld.103006

Und das alles ohne Handelsexperten, wie in GB beheauptet wurde. Mann wolle deswegen auf kanadische Experten zurückgreifen, die bei den CETA Verhandlungen mit der EU beteiligt waren.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 05.07.2016 13:52 | nach oben springen

#416

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 14:05
von Ostalgiker | 175 Beiträge

Zitat von Larissa im Beitrag #393
Wer zu spaet kommt, im Lebben den beißen die Hunde.....



Gegen Hunde hab ich immer was am Mann!



nach oben springen

#417

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 14:26
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #413
Und ist der Klimawandel schon soweit, das in England der DarlingTee wächst?

.

Ich wollte eigentlich nicht auf diesen Spaßbeitrag reagieren.
Aber da auch der Darjeeling verlinkt war, in England wächst Tee, und zwar im Gebiet
Tregothnan, Cornwall, seit 2001, der seit 2005 sogar vermarktet wird.

Das als kleine Bildungsinfo nach Halle
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 05.07.2016 14:26 | nach oben springen

#418

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 14:53
von Gert | 12.362 Beiträge

das ganze Brexitspielchen in England ist ein einziger Klamauk. Jetz verpi..t sich auch noch der Chef der Brexit Partei und winselt lächelnd ins Mikro, dass er nur noch Privatier ist und das ab sofort. Wäre ich ein Brite, so wäre mir das Messer in der Tasche aufgegangen solche A.. löcher als Politiker zu haben Ich konnte es nicht fassen, dass die Engländer so naiv sind und solchen Rattenfängern auf den Leim gehen.
Unsere machen ja auch manchen Mist, aber sie machen ihn seriös und nicht wie im Kasperltheater. Ich hoffe erstens dass die EU und ihre Mitglieder nun England flugs nach außen expedieren und zweitens gewisse Reformen und Veränderungungen als Lehre aus dieser Kommödie beschließen. Im Grunde genommen ist die EU ein gutes Konstrukt nur eben in manchen Etagen schlecht umgesetzt.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Moskwitschka, Ostalgiker und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#419

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 15:01
von StabsfeldKoenig | 2.656 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #394
Zitat von damals wars im Beitrag #381
Zitat von Lutze im Beitrag #365
Hat sich die Queen sich schon zum BREXIT geäußert?
bestimmt ist sie not amused
Lutze

Nach einem Scottit ist sie ihren Sommersitz los, vielleicht kauft sie sich einen in der Normandie?

Nach dem Brexit heisst es "Ausländer raus". Die Windsors sind doch Sachsen-Coburg-Gotha...Ab nach Deutschland, Spart Milliarden an Steuergeldern, wenn GB verarmt
Willi und die Windzors,1996 mit HP Kerkeling

Theo




Irrtum, die Dynastie Windsors / Sachsen-Coburg-Gotha erlischt mit dem Tode von Elisabett. Durch die Hochzeit mit Phillip Battenberg herrscht eigentlich die Dynastie Battenberg alisa Mountbatten (Männliche Erbfolge). Und die müßten dann wennschon nach Griechenland abgeschoben werden, wo die Vorfahren von Phillip Battenberg zuletzt als Könige beruflich tätig waren. Andererseits ist die mütterliche Linie (Victoria) schon vor dem Einheiraten eines Sachsen-Coburg-Gotha-Prinzen englisch gewesen, so daß eine englische Staatsbürgerschaft nachweisbar ist. Im übigen ist der Klüngel von Ernst-August (Welfen, ehemals haniversches Königshaus) für den Klüngel unterhaltspflichtig, so daß das britische Königshaus weder Anspruch auf H.IV, noch Grundsicherung im Alter hat.



nach oben springen

#420

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 05.07.2016 15:13
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #419
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #394
Zitat von damals wars im Beitrag #381
Zitat von Lutze im Beitrag #365
Hat sich die Queen sich schon zum BREXIT geäußert?
bestimmt ist sie not amused
Lutze

Nach einem Scottit ist sie ihren Sommersitz los, vielleicht kauft sie sich einen in der Normandie?

Nach dem Brexit heisst es "Ausländer raus". Die Windsors sind doch Sachsen-Coburg-Gotha...Ab nach Deutschland, Spart Milliarden an Steuergeldern, wenn GB verarmt
Willi und die Windzors,1996 mit HP Kerkeling

Theo




Irrtum, die Dynastie Windsors / Sachsen-Coburg-Gotha erlischt mit dem Tode von Elisabett. Durch die Hochzeit mit Phillip Battenberg herrscht eigentlich die Dynastie Battenberg alisa Mountbatten (Männliche Erbfolge). Und die müßten dann wennschon nach Griechenland abgeschoben werden, wo die Vorfahren von Phillip Battenberg zuletzt als Könige beruflich tätig waren. Andererseits ist die mütterliche Linie (Victoria) schon vor dem Einheiraten eines Sachsen-Coburg-Gotha-Prinzen englisch gewesen, so daß eine englische Staatsbürgerschaft nachweisbar ist. Im übigen ist der Klüngel von Ernst-August (Welfen, ehemals haniversches Königshaus) für den Klüngel unterhaltspflichtig, so daß das britische Königshaus weder Anspruch auf H.IV, noch Grundsicherung im Alter hat.


Battenberg griechisch ? nach meinem Wissen durch und durch deutsch und zwar hessisch. Im WK I wurde der Name in Mountbatton verenglischt wg. des Kriegsgegners D. Im Sauerland gibt es heute noch eine Ort Battenberg, https://de.wikipedia.org/wiki/Wittgensteiner_Land


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 590 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen