#321

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 30.06.2016 13:12
von damals wars | 12.180 Beiträge

wie feige!
Boris Johnson ist zu feige für sein Land zu kämpfen, und kneift, und das ist keine Einbildung.
Zuviele Füchse sind, des Hasen Tod!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#322

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 30.06.2016 19:47
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #321
wie feige!
Boris Johnson ist zu feige für sein Land zu kämpfen, und kneift, und das ist keine Einbildung.
Zuviele Füchse sind, des Hasen Tod!


Hast Du die Rede von Boris Johnson verstanden? @damals wars Ich gehe davon aus nicht!

WIEDER EINMAL VOLL DANEBEN Nicht ein Pressemeldung in D geht auch nur annaeherd konform mit dem was Johnson in seiner live Rede gab von sich.

Ihr wisst, ich hoere und lese nicht nur die Medien in Germania.
Ich habe mir heute Mittag von Anfang bis zum letze Wort die Ansprache von Boris Johnson, ehemaligen Mayor of London, angehoert. Im Original, und war einigermassen erstaunt, wie viele andere.

Ich war fuer den Brexit, nicht unbedingt fuer Boris Johnson, hatte so meine Zweifel. Das hat sich eruebrigt, Er wird nicht kandidieren, jedoch ist es nach dieser Ansprache von ihm m.E. schade, dass er nicht antritt als Camerons Nachfolger. Dennoch handelt er richtig. Wie wir alle wissen muessten, sind es nicht die ganz Maechtigen (siehe Obama) sondern, die im Hintergrund, welche die Faeden tatsaechlich ziehen.

Selten habe ich ein intensiveres und ehrlichere Ansprache fuer ein Land von einem intelligenten Politiker erlebt – in Jahren nicht.
Und die Probleme, die er hat angesprochen, sagen wir so, er hat nix ausgelassen. Er hat nix aufgebauscht, sondern die unverhohlene Wahrheit herueber gebracht. Ueber die Zustande in England und in der EU und ueber das was gelaufen ist.

Er hat dem britischen Volk aber auch Mut gemacht und gesagt, dass es gute Politiker in England gibt, die in Zukunft richten werden. Er hat wenig ueber sich, sondern nur kurz angesprochen, seine Zeit als Buergermeister von London und die wichtigsten Errungenschaften mit Wohnungsbau erwaehnt. Er hat den Mut gehabt im Detail auf die EU Armut und der britischen Armut arbeitender Menschen einzugehen.

Ganz am Schluss, zum Erstaunen vieler, erst sagte er, dass er nicht der geeignete Mann waere, um England aus dieser Schlacht zu fuehren, und die genannten Aufgaben zu uebernehmen.
Und, dass er jedoch selbst mit den Hauptverantwortlichen jede erdenkliche Unterstuetzung, dem zuteil wird lassen, der weiterfuehren wird. Er sagte keinen Namen, ich meine, dass es Theresa May sein wird. Vielleicht erleben wir eine 2. Eiserne Lady, die sich bereits gestern vorgestellt hat.

Ich wuerde wuenschen so viel Ehrlichkeit einiger Politiker in Deutschland, und dass endlich Tacheles wird geredet, anstatt zu dienern und staendig nach dem Mund anderer zu schwafeln um den heissen Brei zu reden.

Abgesehen davon. Ich wuerde raten die Dokumentation (war heute auf Phoenix) Wohin steuert Europa?/Die Briten und Europa anzuschauen, diese wird sicher wiederholt. Wie hiess es noch hier im Forum. Wer die Vergangenheit nicht kennt - wird die Zukunft nicht verstehen.
Da wird doch einiges klar.
Gruesse, Larissa
-----


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
nach oben springen

#323

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 12:13
von 80er | 572 Beiträge

Rainer Rupp (ehemals "Topas") im Gespräch mit Ken Jebsen über den Brexit, die Osterweiterung der Nato und Russlandsanktionen.

"[...] Aber, so Rupp, der Brexit hat auch seine guten Seiten. Er hat die Kriegsgefahr mit Russland vermindert, denn die EU-Staaten sind aktuell derart verunsichert, dass sie sich auf weitere Experimente, wie die NATO sie konsequent vorantreibt, nicht einlassen werden.

Viele Staaten, so Rupp, wurden erst in die EU gelockt, um sie dann auch in die NATO zu drängen. Doch auch die NATO ist intern nicht mehr so stabil, wie sie zu verkaufen versucht.

Die USA geben den Ton an und Europa muss gehorchen. So sind die Sanktionen gegen Russland Teil eines neuen kalten Krieges, nur dass vor allem Europa dafür einen hohen Preis bezahlen wird.
Die USA sind auf Exporte nach Russland nicht angewiesen, machen aber hinter dem Rücken dennoch glänzende Geschäfte mit der russischen Föderation.

Das alles spricht sich rum und es kommt immer lauter zu Widerspruch, auch innerhalb des Militärbündnisses.

Wir stehen vor einer Art Rebellion, nicht nur in der EU, sondern auch in der NATO, und Merkel ist durch den Brexit angezählt und wird Mühe haben, bei den nächsten Wahlen politisch zu überleben".


hier entlang YT-Video, 37 min


Larissa und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#324

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 13:14
von Marder | 1.413 Beiträge

Rupp als Experte für die Weltpolitk??
Alleine schon " Er ( Brexit) hat die Kriegsgefahr mit Russland vermindert" zeugt von grandiosem Wissen!
Man man. Vermutlich hat er Geld gebraucht und daher mal wieder ein Interview gegeben.
Das scheint mir übrigens bei Herrn Kujat auch oft der Beweggrund für seine sagen wir mal überdenkenswürdigen Äusserungen zu sein oder eben einfach nur mediengeil.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#325

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 14:00
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #324
Rupp als Experte für die Weltpolitk??
Alleine schon " Er ( Brexit) hat die Kriegsgefahr mit Russland vermindert" zeugt von grandiosem Wissen!
Man man. Vermutlich hat er Geld gebraucht und daher mal wieder ein Interview gegeben.
Das scheint mir übrigens bei Herrn Kujat auch oft der Beweggrund für seine sagen wir mal überdenkenswürdigen Äusserungen zu sein oder eben einfach nur mediengeil.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Danke @80er
Kujat und Rainer Rupp sind zwei verschiedenen Welten. Grandios Wissen ja, vor allem zur Nato.
Gutes Gespraech, das mit weder finanziell noch mediengeil zu tun hat. Entsprechend der Wahrheit wurde gesprochen vom wunderschoenen Sueden Englands, vom reichen England und auch von den verkommenen bitterarmen Staedten im Norden, mit stillgelegter Industrie.
Ich hatte bewusst bisher nur kurz angesprochen die Veraenderungen zu Russland, und wie es sich verhalt mit den Sanktionen, die im Grunde vielfach keine sind. Ganz richtig Rainer. Wie ich es sagte, Proforma werden die Sanktionen noch aufrechterhalten. Wirklich eine durchschaubare und laecherliche Politik.
Das hatte ich auch noch nicht gehoert. Frueher hiess es. Nie wieder Krieg. Heute heisst es. Kein Krieg ohne Deutschland.
Gruss, Larissa


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.07.2016 14:48 | nach oben springen

#326

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:03
von Marder | 1.413 Beiträge

Glaubt ihr wirklich, die Nato oder einer ihrer Mitglieder hat vor einen Krieg mit Russland zu beginnen?
Daher ist genau dies ein Indiz für die Unwissenheit des Rupp was genau die Nato betrifft.
Wie möchte er denn heute noch Einsicht bekommen was dort geplant wird.
Vermutlich lässt sich mit sowas aber Geld verdienen wenn er jemanden findet, der daraus eine Reportage macht. Einen anderen Grund sehe ich nicht für derartige Äusserungen.

Eines kann ich versichern, es wird kein Angriff oder Krieg gegen Russland geplant. Das sollte einem allerdings auch der gesunde Menschenverstand sagen und der scheint dann wohl dem Rupp zu fehlen!!

Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#327

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:17
von Alfred | 6.849 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #326

Wie möchte er denn heute noch Einsicht bekommen was dort geplant wird.

Mit freundlichen Grüßen Marder


Hast Du denn Einsicht in die höchsten NATO - Dokumente und für entsprechende Planungen ?

Wenn ja, schreib doch mal was drüber.


nach oben springen

#328

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:19
von Marder | 1.413 Beiträge

Sicherlich mehr als er!!

"kann ich versichern, es wird kein Angriff oder Krieg gegen Russland geplant. Das sollte einem allerdings auch der gesunde Menschenverstand sagen und der scheint dann wohl dem Rupp zu fehlen!!"

Deshalb habe ich es geschrieben und das kannst du auch glauben!!
Der Rupp weiß gar nichts oder noch weniger.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.07.2016 17:23 | nach oben springen

#329

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:22
von Alfred | 6.849 Beiträge

Na dann schreib doch mal was , wie so die aktuellen Planungen aussehen.

Ich schick das dann Rainer. Wird ihn - und nicht nur ihn - interessieren.


nach oben springen

#330

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:30
von furry | 3.576 Beiträge

@Marder , lass doch mal die Kirche im Dorf.
Da gibt es auf der anderen Seite des Atlantiks ein paar Herren, die dem Obama oder dem, der /die, die ihm folgt, sagen, sie/er solle der Angela mal sagen, dass die der Uschi sagt, was der Marder zu tun hat.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Esche, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#331

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:30
von Marder | 1.413 Beiträge

Na Alfred, das Stöckchen hebe ich nicht auf.
Dann schreibe doch erstmal deine genauen Lebenslauf hier auf.
Von mir steht mehr im Forum als nur Name.
Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass ich genau so eine Straftat wie der Rupp begehe und hier Dokumente einstelle, die nicht unbedingt in die Öffentlichkeit gehören.
Das er damit heute noch Geld verdienen will gönne ich ihm aber wissen hat er nicht mehr. Er kann nur aus der Vergangenheit und seinem Namen versuchen Geld zu machen.
Damit sind seine Äusserungen zum Brexit ( und darum ging es) genau so viel wert wie die von Lieschen Müller
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Harsberg und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#332

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:34
von Marder | 1.413 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #330
@Marder , lass doch mal die Kirche im Dorf.
Da gibt es auf der anderen Seite des Atlantiks ein paar Herren, die dem Obama oder dem, der /die, die ihm folgt, sagen, sie/er solle der Angela mal sagen, dass die der Uschi sagt, was der Marder zu tun hat.

Das will ich gar nicht abstreiten.
Hier ging es um die Ausssage, das der Fachmann Rupp uns von mir aus überspitzt erklärt mit dem Brexit wäre die Kriegsgefaht mit Russland gemindert worden.
Das Ist Schwachsinn!!!
Das habe ich aufgegriffen und nichts anderes.
Die Kriegsgefaghr besteht seitens der Nato nicht und hat auch nicht bestanden!!!
Lest ihr eigentlich immer nur den letzten Post??
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#333

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:36
von Marder | 1.413 Beiträge

Bitte versucht nicht mich in etwas zu treiben was ich so nicht gesagt habe.
Es ging nur um die angebliche Kriegsgefahr, die durch den Brexit gemindert wurde.
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#334

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:36
von furry | 3.576 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #332

Lest ihr eigentlich immer nur den letzten Post??
Mit freundlichen Grüßen Marder


Nein, an dem ist es nicht. Nur versuche ich in Zusammenhängen zu denken, manchmal auch um die Ecke. Und gerade Letzteres können andere, auch außerhalb der NATO, noch viel, viel besser.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#335

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:39
von Alfred | 6.849 Beiträge

Marder,

was hat denn mein Lebenslauf mit dem Thema zu schaffen , nichts. Ich kann Dir aber verraten, dass Rainer nicht erst seit 10 Jahren o.ä. persönlich kenne. Und sei versichert, würde ein Rupp Geldgeil o.ä. sein, würde er ganz andere Sachen veröffentlichen.

Auch denke ich, heute ist nichts mehr GEHEIM. Wenn es da nichts aufregendes gibt, kann man dies doch auch veröffentlichen oder gibt es da doch Sachen, die das Bild zur NATO in ein Licht rücken würden, das nicht passt ?


nach oben springen

#336

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 17:48
von Marder | 1.413 Beiträge

Dein Lebenslauf wird aus dir persönlichen Gründen hier nicht öffentlich gemacht. Das ist auch Ok!
Genauso gibt es Planungen und " Sandkastenspiele" die als Verschlusssache gelten. Dies ist nicht unüblich im militärischem Bereich.
Ob du den Rupp kennst oder nicht ist egal.
Er ist zum Verräter geworden und damit für mich indiskutabel.
Ob er es für Geld Frauen oder gutes Leben gemacht hat ist mir egal.
Hier ging es nur um die Aussage, er wäre Spezialist für die Folgen des Brexit.
Lest doch meine Posts ganz und nicht nur punktuell!!
Ich habe ihm schlichtweg abgesprochen, dass mit dem Brexit die Kriegsgefahr mit Russland verringert worden ist.
Diesen Blödsinn wollte ich nicht stehen lassen.
Egal was der Typ sonst noch absondert ist mir eigentlich egal und heute auch unbedeutend. Er ist einfach unwichtig.
Nur welche Kriegsgefahr?? Die Nato will keinen Krieg gegen Russland führen!! Damit kann man diese Gefahr auch nicht mindern und ich weiß was ich da sage???
Und der Rupp eben nicht!!!
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Harsberg hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#337

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 18:21
von Larissa | 834 Beiträge

OMG !
Wie kannst Du nur mit Deinem Wissen hinter dem Berg halten so lange? Und uns erst jetzt VERSICHERN, dass die NATO keine Kriegplaene hat. Weiter so mit diesen Nachrichten.
Wenn Du dann Probleme mit grossen schwarzen Autos hast und Men in Black, die Dich mitnehmen wollen, wir helfen Dir.
Ernsthaft.
Der 2. Thread im Moment, der abgeholzt wird. Zurück zum Brexit.


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
nach oben springen

#338

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 18:21
von Larissa | 834 Beiträge

UPS. NEIN. NICHTS GETRUNKEN. WIEDER FALSCH GEDRUECKT


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
zuletzt bearbeitet 01.07.2016 18:24 | nach oben springen

#339

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 18:40
von damals wars | 12.180 Beiträge

Wenn der Brexit die Kriegsgefahren verringern würde, wäre doch ein positiver Mebeneffekt.
Und wenn GB die Sanktioen abschafft, haben sie doch auch noch einen bemerkenswerten vorteil.
Das mit einem Austritt GB aus der EU die militärische Komponente der EU entscheidend geschwächt wird, dürfte doch unbestreitbar sein!

Und das ich nicht der einzige bin, der Johnson nicht versteht, beruhigt mich, da brauche ich keine Übersetzung:

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...den-Verrat.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#340

RE: BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016

in Themen vom Tage 01.07.2016 19:03
von eisenringtheo | 9.177 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #339
Wenn der Brexit die Kriegsgefahren verringern würde, wäre doch ein positiver Mebeneffekt.
Und wenn GB die Sanktioen abschafft, haben sie doch auch noch einen bemerkenswerten vorteil.
Das mit einem Austritt GB aus der EU die militärische Komponente der EU entscheidend geschwächt wird, dürfte doch unbestreitbar sein!(...)


Die militärische Komponente der EU? Welche Truppen sollen das sein? Solche Truppen existieren doch nicht???
Theo


Büdinger und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 89 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2107 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558251 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen