#1561

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 17:53
von Heckenhaus | 5.135 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1546
Sind Kinderehen jetzt Ehen, bei denen Kinder heiraten, oder, wenn Kinder mit Erwachsene verheiratet werden?


Stell dich nicht wieder blöd, oder...???

Zitat
Rafah war 13, als sie die Schule abbrach und ihre neunköpfige Familie verließ, um mit ihrem neuen Ehemann
im libanesisch-syrischen Grenzgebiet in ein gemeinsames Zelt zu ziehen. „Ich fühlte nichts, aber ich hatte keine andere
Wahl“, erzählte sie einer lokalen Reporterin über die Beziehung, die ihr Vater arrangiert hatte. Sie habe nichts über Sex
gewusst, die erste Nacht sei ein Horror gewesen. Inzwischen hat die Minderjährige, die wie ihr 38-jähriger Mann aus
dem syrischen Homs geflüchtet ist, zwei Kinder. „Ich bin unglücklich, aber ich muss mich mit diesem Leben abfinden“,
sagt sie.


http://cicero.de/weltbuehne/kinderehen-i...leben-zerstoert


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Rainer-Maria Rohloff, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1562

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 18:06
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ich denke da sind sich alle einig:

Union und SPD wollen Kinderehen in Deutschland verhindern

Von afp, 02.09.2016 02:00

Union und SPD wollen Kinderehen in Deutschland künftig verhindern. Entsprechende Beschlüsse setzten die Fraktionen auf die Tagesordnung ihrer Klausuren gestern und heute in Berlin. „Wir finden, 14-Jährige gehören in die Schule und nicht vor den Traualtar“, sagte Unions-Parlamentsgeschäftsführer Michael Grosse-Brömer (CDU) in Berlin. Die SPD-Fraktion kündigte an, im Vorwahljahr „mehr Eigenständigkeit“ zeigen zu wollen. Auch SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann forderte, „dass Kinderehen in Deutschland nicht mehr zugelassen werden“. Hintergrund ist, dass mit dem Zuzug von Flüchtlingen auch die Zahl der Paare in Deutschland steigt, bei denen ein Partner – fast immer Mädchen – jünger als 18 oder sogar jünger als 16 Jahre ist.

In der Union ist von einer vierstelligen Zahl von Kinderehen in Deutschland die Rede. Die Anerkennung dieser Ehen ist bislang eine Einzelfallprüfung der jeweiligen Familiengerichte. Künftig solle dagegen „die Aufhebung von Auslandskinderehen der Grundsatz sein“, heißt es in einem Unions-Papier.

Mit dem Thema soll sich ab Montag eine Arbeitsgruppe befassen, der Vertreter von drei Bundesministerien und vier Bundesländern angehören. Dabei sollen neben den Kinder- auch Mehrfachehen thematisiert werden, wie Justizminister Heiko Maas (SPD) ankündigte. Der CDU-Politiker Stephan Harbarth kritisierte dieses Verfahren als zu langwierig und forderte in der „Passauer Neuen Presse“ ein Inkrafttreten der neuen Gesetze noch in diesem Jahr.


http://www.pfaelzischer-merkur.de/politi...rt27513,6239892

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 02.09.2016 18:09 | nach oben springen

#1563

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 18:15
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Und das mit den Medien bekommt die AfD auch in den Griff, wenn sie die absolute Mehrheit hat. Da kann sie sogar wieder abkupfern.

Rechtskurs in Budapest: Ungarns Medien-Maulkorb alarmiert die EU

Darf so etwas sein, mitten in Europa? Ungarns Rechtspopulisten haben ein restriktives Mediengesetz erlassen, Internet, TV, Radio und Presse können künftig strikt überwacht werden - EU-Politiker reagieren schockiert. Als Erste geht nun die Regierung Luxemburgs auf Konfliktkurs.

Demnach darf der Präsident der NMHH ohne parlamentarische Kontrolle Verordnungen und Vorschriften erlassen.

Außerdem ist die Einrichtung eines sogenannten Medienrats vorgesehen, dem fünf Mitglieder der rechtskonservativen Regierungspartei Fideszangehören sollen. Das Gremium soll Rundfunkbetriebe, Zeitungen und Zeitschriften überwachen und mit hohen Geldbußen belegen dürfen. Journalisten müssen dem Gesetz zufolge ihre Quellen offenlegen, wenn es um Fragen der nationalen Sicherheit geht.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/re...u-a-736064.html

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 18:18 | nach oben springen

#1564

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 18:20
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1563
Und das mit den Medien bekommt die AfD auch in den Griff, wenn sie die absolute Mehrheit hat. Da kann sie sogar wieder abkupfern.

Rechtskurs in Budapest: Ungarns Medien-Maulkorb alarmiert die EU

Darf so etwas sein, mitten in Europa? Ungarns Rechtspopulisten haben ein restriktives Mediengesetz erlassen, Internet, TV, Radio und Presse können künftig strikt überwacht werden - EU-Politiker reagieren schockiert. Als Erste geht nun die Regierung Luxemburgs auf Konfliktkurs.

Demnach darf der Präsident der NMHH ohne parlamentarische Kontrolle Verordnungen und Vorschriften erlassen.

Außerdem ist die Einrichtung eines sogenannten Medienrats vorgesehen, dem fünf Mitglieder der rechtskonservativen Regierungspartei Fideszangehören sollen. Das Gremium soll Rundfunkbetriebe, Zeitungen und Zeitschriften überwachen und mit hohen Geldbußen belegen dürfen. Journalisten müssen dem Gesetz zufolge ihre Quellen offenlegen, wenn es um Fragen der nationalen Sicherheit geht.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/re...u-a-736064.html

Moskwitschka




Die Gleichschaltung der Medien ist in Deutschland schon abgearbeitet ,- da braucht es gar keine AfD ,- das haben die Etablierten schon ganz allein geschafft


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
suentaler, Rainer-Maria Rohloff, IM Kressin, bürger der ddr, der Anderdenkende und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1565

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 18:35
von Lutze | 8.034 Beiträge

Was soll die EU bei einer immer stärkeren AfD schon ausrichten,
ich glaub,die beschäftigen sich noch mit einer Einheits-Gurke
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1566

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 18:37
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1546
Sind Kinderehen jetzt Ehen, bei denen Kinder heiraten, oder, wenn Kinder mit Erwachsene verheiratet werden? ...

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #1560
Du verstehst es grad mal wieder nicht,- gellä ? ...
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1561
Stell dich nicht wieder blöd, oder...???

@Ostlandritter & @Heckenhaus: Fast entschuldigend muss ich sagen, dass nicht alle Hallenser so sind wie Hubert.

... und an dich @damals wars: Bei dem Thema Kinderehen geht es um nichts anderes als um Kinderfickerei, das weiß jeder, auch wenn du daraus bekloppt tuend so etwas wie eine naiv-idiotische "Sachfrage" machen willst, welche die Opfer zynisch und schamlos in den Dreck tritt.
Doch wenn du dich hier saublöd stellst und diesen widerwertigen Umstand mittels deiner provokativ-hinterfotzigen Kommentare in den Dreck ziehst, dann bist du für mich nur hinterletzte Schublade ganz tief unten.

Trollerei hin und Trollerei her, irgendwann ist mal Schluss mit lustig! Was bildest du dir ein, wer oder was du eigentlich bist?

So, jetzt kannst du oder können deinesgleichen mich beim Forendirektorium melden, um mich hier rauszuschmeißen.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


IM Kressin, bürger der ddr, linamax, Ostlandritter, Sperrbrecher, Commander und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1567

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 18:41
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #1566
Bei dem Thema Kinderehen geht es um nichts anderes als um Kinderfickerei.


Na da müssen in Deutschland noch ganz andere dran glauben, die dafür nicht die Ehe eingehen.

Was sagt denn die AfD zu dem ganzen Komplex, von Kinderpornografie bis Kindesmissbrauch.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1568

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 18:55
von damals wars | 12.164 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #1566
Zitat von damals wars im Beitrag #1546
Sind Kinderehen jetzt Ehen, bei denen Kinder heiraten, oder, wenn Kinder mit Erwachsene verheiratet werden? ...

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #1560
Du verstehst es grad mal wieder nicht,- gellä ? ...
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1561
Stell dich nicht wieder blöd, oder...???

@Ostlandritter & @Heckenhaus: Fast entschuldigend muss ich sagen, dass nicht alle Hallenser so sind wie Hubert.

... und an dich @damals wars: Bei dem Thema Kinderehen geht es um nichts anderes als um Kinderfickerei, das weiß jeder, auch wenn du daraus bekloppt tuend so etwas wie eine naiv-idiotische "Sachfrage" machen willst, welche die Opfer zynisch und schamlos in den Dreck tritt.
Doch wenn du dich hier saublöd stellst und diesen widerwertigen Umstand mittels deiner provokativ-hinterfotzigen Kommentare in den Dreck ziehst, dann bist du für mich nur hinterletzte Schublade ganz tief unten.

Trollerei hin und Trollerei her, irgendwann ist mal Schluss mit lustig! Was bildest du dir ein, wer oder was du eigentlich bist?

So, jetzt kannst du oder können deinesgleichen mich beim Forendirektorium melden, um mich hier rauszuschmeißen.


Es gibt doch nur noch einen Allgewaltigen!
Wer bist Du denn, das Du Dich hier so aufspielst? Experte für "...." oder was.
Bei manchen geht die Phantasie ein bisschen durch.
Im europäisch archaischen Kulturkreisen ware Kinderehen selbstverständlich, weil die "Jungfrauen" selten älter als 23 wurden.
War da mal auf einer Burg in Thüringen, da wurde es so erklärt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1569

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:16
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1567
Zitat von HG19801 im Beitrag #1566
Bei dem Thema Kinderehen geht es um nichts anderes als um Kinderfickerei.


Na da müssen in Deutschland noch ganz andere dran glauben, die dafür nicht die Ehe eingehen.

Was sagt denn die AfD zu dem ganzen Komplex, von Kinderpornografie bis Kindesmissbrauch.

Moskwitschka

Ich entschuldige mich untertanigst dafür, dass ich den Begriff der Kinderfickerei nicht verbal-korrekt und juristisch-eindeutig auf alle Rechtssysteme des Universums bezogen definiert sowie obenauf eine Stellungnahme der AfD unterlassen habe.

Und @Moskwitschka: Ich habe mich deinen Postings gegenüber immer bedeckt gehalten, das mag Gründe haben oder auch nicht.

Dennoch stelle ich dir hier und jetzt ganz offen die Frage: Willst du dich wirklich auf ein Niveau herablassen, welches dir trotz manchem heftigen Gegenwindes im Forum doch nicht wirklich eigen ist.

Ich vermag deine "verbiesterten" Argumentationen, die gewiss deiner inneren Überzeugungen entstammen, durchaus nachempfinden (ja, auch bekennende AfD-Wähler sind zu so etwas fähig), aber wer bist du denn, nur um dem Prinzip des Konterns wegen unter dich selbst zu fallen?

P.S.: Ich habe das mit dir und auch mit Hubert ganz bewusst nicht per PN abgehandelt, weil mir das ehrlich gesagt nicht behagt und ich lieber meine Ansichten und Überzeugungen offen darlege.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Ostlandritter, bürger der ddr, Heckenhaus und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1570

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:28
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1568
[quote=HG19801|p563570][quote=damals wars|p563530]

Es gibt doch nur noch einen Allgewaltigen!
Wer bist Du denn, das Du Dich hier so aufspielst? Experte für "...." oder was.
Bei manchen geht die Phantasie ein bisschen durch.
Im europäisch archaischen Kulturkreisen ware Kinderehen selbstverständlich, weil die "Jungfrauen" selten älter als 23 wurden.
War da mal auf einer Burg in Thüringen, da wurde es so erklärt.



Sach ma, Hubert ,- hat Dir seit dem Zusammenbruch der DDR eigentlich noch nie jemand erklärt ,- daß wir mittlerweile im 21. Jahrhundert leben ??

Dein Burgbesuch mag für Dich wissenserweiternd gewesen sein ,-
aber Kinderehen zu verteidigen ,- ist so mitteralterlich wie Dein Wissensbereich insgesamt ,- schwant mir....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
bürger der ddr, Heckenhaus und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1571

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:28
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Warum entschuldigst Du Dich? @HG19801

Ich habe eine ernst gemeinte Frage gestellt. Gerade bei Kindesmißbrauch kocht der Volkszorn berechtigt hoch. Nicht selten wird dem Gesetzgeber vorgeworfen, dass mit den Tätern zu lasch umgegangen wird. Und da der Schutz von Familie und Kinder einen hohen Stellenwert haben, kann es auch da bei der AfD neue oder andere Ansätz im Strafrecht o.ä. geben.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 19:37 | nach oben springen

#1572

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:30
von Marienborn89 | 878 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1524

Das hat nun noch gefehlt, daß sich das BKA auch noch in den Wahlkampf einmischt.



Unter deren Arbeit stelle ich mir auch etwas anderes vor.


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1573

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:30
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1568
... Im europäisch archaischen Kulturkreisen ware Kinderehen selbstverständlich ...
Wir leben aber zumindest hier in Deutschland nicht mehr in europäisch-archaischen Kulturkreisen. Deshalb gilt es, uns vor solchen - egal woher sie kommen - zu schützen.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Ostlandritter, Sperrbrecher, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1574

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:32
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Kannibalismus soll es hier auch gegeben haben in archaischer Zeit....


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1575

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:33
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1574
Kannibalismus soll es hier auch gegeben haben in archaischer Zeit....


... Das mir ja nun aber keiner den Hubert beisst.....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#1576

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:34
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Gelöscht. Da die Beiträge des BKA nicht mehr verfügbar sind.


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 02.09.2016 19:36 | nach oben springen

#1577

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:41
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Vermutlich liest sowieso keiner ellenlange Zitate von sonstwo.

Deine eigenen Worte lese ich durchaus, wenn sie den Beitrag ausmachen...........


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 19:42 | nach oben springen

#1578

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:49
von Marienborn89 | 878 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1576
Gelöscht. Da die Beiträge des BKA nicht mehr verfügbar sind.


Eine Bundesbehörde hat sich nicht in Wahlkämpfe einzumischen.

Das ist eine krasse Diskrepanz:

Angst haben, die AfD könnte Innen- und Verteidigungsministerium zusammenlegen (was überhaupt nicht möglich ist) und sich staatsgefährdende Szenarien ausdenken, die realitätsferner nicht sein könnten.

Aber dieses Ding der Unmöglichkeit wird kritiklos hingenommen und gepostet.

EDIT:
UND JA, diese Doppelmoral kann einem wirklich Angst machen.


suentaler, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 19:53 | nach oben springen

#1579

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:49
von linamax | 2.019 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1576
Gelöscht. Da die Beiträge des BKA nicht mehr verfügbar sind.

Gott sei Dank .


nach oben springen

#1580

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 19:58
von Marienborn89 | 878 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1549
Na dann noch ein Gruß von Ralf Ruthe

"Ich habe euch aufgegeben.
Euch "Ich hab ja nichts gegen Ausländer, aber"-Sager. Euch rechte Demagogen. Euch Rassisten.

Ich glaube nicht mehr daran, dass man euch noch zur Vernunft bringen kann. Jedenfalls nicht mit Fakten. Und schon gar nicht mit hintergründigem Humor. Das eine wollt ihr nicht als Fakten anerkennen, weil es nicht zu eurer gefühlten Wahrheit passt. Das andere prallt an euch ab, weil ihr Humor nur so lange lustig findet, wie er euer Weltbild reflektiert.

Wer hassen will, wird hassen. Um zu hassen muss man nichts können. Jeder Vollidiot kann hassen. Es erfordert keinen Verstand, keine intellektuelle Leistung und keine Empathie. Ich rede nicht von Wut. Man kann die in Wut steckende Energie nutzen, um sie in etwas Konstruktives umzusetzen. Hass aber ist für Dumme. Denen es genügt, ein Feindbild zu haben, das an allem Schuld ist. Damit man es sich in seiner selbst gewählten Opferrolle weiterhin bequem machen kann.

Euch Rassisten habe ich aufgegeben. Aber das ist nicht schlimm, denn zum Glück gibt es von euch nur wenige. Immer noch zu viele, keine Frage. Aber ihr seid nicht das Volk. Der größte Teil des Volks sind immer noch die Leute, für die Menschlichkeit zählt.
Ich weiß, dass unter meinen Followern viele dieser Leute sind. Meine große Bitte an euch: geht wählen. Denkt nicht, dass eure Stimme nichts verändert. Das tut sie! Es ist wichtig, dass ihr wählen geht.
Ich werde nicht mehr versuchen, Rassisten davon zu überzeugen, dass man keiner Partei seine Stimme geben darf, die Wahlkampf betreibt mit Feindbildern, Angst und Nazi-Vokabular. Ich setze meine Hoffnung lieber auf alle anderen. Weil ihr mehr seid und weil es Erfolg verspricht!

Am Sonntag sind Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern.
Liebe Ruthe-Fans aus Rostock, Schwerin, Neubrandenburg und allen anderen Städten der Region: Nehmt euch die Viertelstunde und gebt am Wochenende eure Stimme ab. Auch wenn ihr vom Feiern am Vorabend verkatert seid. Auch wenn ihr eigentlich in Ruhe eure Lieblingsserie zu Ende bingen wolltet. Auch wenn ihr dafür mit dem Fahrrad durch den Regen fahren müsst.

Bitte rafft euch auf - setzt euer Kreuz. Euch hab ich nämlich nicht aufgegeben. Danke!"


Moskwitschka

PS Ich gebe aber nicht auf hier zu schreiben




Mal abgesehen davon, dass man jetzt vermuten könnte, Du würdest diese Attribute auch hier auf einige Mitdiskutanten beziehen:

Der AfD wird ja nun oft vorgeworfen, irgendwie "einfach" zu sein. Einfache Feind- und Weltbilder und einfache Lösungen zu präsentieren.

Was aber bitte ist dieser Text?

EDIT:
Mit so einem Quatsch dreht man sich nämlich immer nur im Kreis. Man könnte einige Worte und Phrasen austauschen - schon habe ich einen Text, der sich gegen Wähler der Grünen, SPD, CDU oder sonst wen richtet


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 20:04 | nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1543 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557996 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen