#1501

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 11:44
von der Anderdenkende | 1.236 Beiträge

Ich habe den Kontakt zu den Lehrern auch nach meiner Schulzeit wie andere Klassenkameraden nicht abbrechen lassen.Also läuft der der nachschuliche Kontakt seit 26 Jahren.Außerdem gibt es auch in meiner Verwandschaft Lehrer.Keiner kann Ihre Behauptung bekräftigen.Bekräftigen können sie,das die deutschen Schüler sich untereinander mobben!
Parallelen sehe ich schon sehr gut.Zwischen Ihnen und den 100%igen zweier untergegangener Systeme!Wundert mich aber nicht und ist mir auch egal,denn jeder soll seine Ideologie heilig sprechen,wie er will!Das ist übrigens auch Demokratie,auch wenn es Ihnen nicht passt und sie Andersdenke bekehren wollen!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 12:37 | nach oben springen

#1502

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 11:59
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Da glühen jetzt aber die Telefondrähte Oder ist das konkrete Thema, das ich angesprochen habe, so allgegenwärtig Ich denke das sind eher andere Themen.

Lass es einfach sein @der Anderdenkende und respektier einfach meine Erfahrunfen und Erinnerungen mit denen ich keinen bekehren will.

Vielleicht erläuterst Du mal was Du mit den zwei untergangenen Systemen meinst? und welche Deine Ideologie ist, die Du so vehement verteidigst. Denn wenn Du "jeder" schreibst, der seine Ideologie heilig spricht, dann musst Du auch hinter einer stehen.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 02.09.2016 12:00 | nach oben springen

#1503

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 12:12
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1493
Hallo,
Merkel spricht davon daß iemehr soviele eindringlinge ins Land gelassen werden wie 2015, Zäune in Serbien, am Brenner und in Ungarn.

Wie wurden alle die vor 14 Moanten von Obergrenzen sprachen als NAZIS beleidigt, inzwischen klar daß es Obergrenzen für Zuwanderung geben muß.


Damit hat die Merkel und ihre Murkser-Schar auf einen Schlag die Anzahl der deutschen Nazis in unermessliche Höhen getrieben ,-
die alte FDJ-lerin arbeitet doch nicht etwa nebenberuflich für die AfD ?

Zuzutrauen wäre es ihr....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1504

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 12:16
von der Anderdenkende | 1.236 Beiträge

@Moskwitschka
Nö!Weil das ertmal voraussetzt,das Sie die Meinungen,Ehrfahrungen und Ansichten Anderer verstehen,respektieren und auch akzeptieren,auch wenn Sie andere Ansichten und damit andere Meinungen vertreten.Und mit 43 Erdenjahren hat man genug Lebenserfahrung,die von Ihnen nicht abgesprochen werden können!
Solange Sie keinen Respekt vor Anderen haben,solange können Sie nahelegen,was Sie wollen!Es geht ins Leere!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 12:23 | nach oben springen

#1505

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 12:27
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #1488
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1463
Ich merke hier davon nichts. Von der AfD keine Postwurfsendungen, keine Regenschirmstände am Rathaus -Center, keine von wem auch immer gespendete Zeitung. Schöner, ungestörter Altweibersommer

Moskwitschka

Das haben die doch auch gar nicht nötig, mit solchen billigen Bauernfängermethoden auf Wählerfang zu gehen.
Die werben durch ihr Programm und den Aussagen ihrer Kandidaten.




Wirklich? Da hört und liest man aus MV anderes. Hier ein Beispiel:

AfD in MV: Wahlhilfe mit Zeitung

Das "Extrablatt" hat es in sich: Ein populistischer Stimmungsmacher im Zeitungslayout zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern. Etwa 90 Prozent aller Haushalte bekamen die Zeitung des "Vereins zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten" mit der Post. Die Themen drehen sich um einen "Staat vor dem Versagen", um Begriffe wie "Asylmissbrauch" und "Masseneinwanderung".

Schlagzeilen wie "Die Grenze nach Osten ist komplett offen" oder "Sex-Mob in Schwimmbädern" unterstützen die politische Agenda der AfD. Und auch sonst werben die "Extrablatt"-Macher in einem Interview mit dem AfD-Spitzenkandidaten Leif-Erik Holm für "Weitblick für Mecklenburg-Vorpommern". Dabei dementiert der "Verein zur Erhaltung der Rechtsstaatlichkeit und der bürgerlichen Freiheiten" jede Verbindung zur AfD. Kein Wunder, denn dann wäre verschleierte Parteienfinanzierung zu prüfen.


https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/z...rablatt100.html

Dieses Extrablatt gab es auch in anderen Bundesländern vor den Landtagswahlen. In Berlin, wo auch in 14 Tagen gewählt wird, bisher nicht. In Berlin ist mal wieder alles anders

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 12:30 | nach oben springen

#1506

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 12:45
von Georg | 1.031 Beiträge

Das Wahlvolk wird in unserer geliebten Demokratur entscheiden ! Obs gefällt oder nicht. Ein Putsch wär auch noch eine Option, oder ?


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#1507

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 13:39
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1502
Da glühen jetzt aber die Telefondrähte Oder ist das konkrete Thema, das ich angesprochen habe, so allgegenwärtig Ich denke das sind eher andere Themen.

Lass es einfach sein @der Anderdenkende und respektier einfach meine Erfahrunfen und Erinnerungen mit denen ich keinen bekehren will.

Vielleicht erläuterst Du mal was Du mit den zwei untergangenen Systemen meinst? und welche Deine Ideologie ist, die Du so vehement verteidigst. Denn wenn Du "jeder" schreibst, der seine Ideologie heilig spricht, dann musst Du auch hinter einer stehen.

Moskwitschka



Das sagt die richtige von wegen respektieren .


nach oben springen

#1508

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 13:42
von bürger der ddr | 3.638 Beiträge

@linamax , den Begriff "Respekt" kennt die Dame nur für "ihresgleichen", alles andere sind "Rechte" und "Nazis"...
Ich habe mir auch überlegt ob ich zu ihrem Beitrag etwas schreibe, die Steilvorlage war zu gut....

Aber, ich habe nur ein Leben und meine Lebenszeit weiß ich für besseres zu nutzen!



nach oben springen

#1509

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 13:44
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1508
@linamax , den Begriff "Respekt" kennt die Dame nur für "ihresgleichen", alles andere sind "Rechte" und "Nazis"...
Ich habe mir auch überlegt ob ich zu ihrem Beitrag etwas schreibe, die Steilvorlage war zu gut....

Aber, ich habe nur ein Leben und meine Lebenszeit weiß ich für besseres zu nutzen!

Du triffst den Nagel auf den Kopf .


nach oben springen

#1510

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 14:04
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1508
@linamax , den Begriff "Respekt" kennt die Dame nur für "ihresgleichen", alles andere sind "Rechte" und "Nazis"...
Ich habe mir auch überlegt ob ich zu ihrem Beitrag etwas schreibe, die Steilvorlage war zu gut....

Aber, ich habe nur ein Leben und meine Lebenszeit weiß ich für besseres zu nutzen!


Wo habe ich das von einem User behauptet @bürger der ddr ? Wenn Du Dich selbst in die diese Ecke stellst, weil Dir die missverstandene Opferrolle gefällt, ist das ganz alleine Dein Ding. Ich bin nicht Mutter Theresa, die Dich da rausholt.

Es ist aber mittlerweile ein probates Mittel der Diskussion auszuweichen oder sie in eine andere Richtung zu lenken.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 02.09.2016 14:11 | nach oben springen

#1511

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 14:21
von bürger der ddr | 3.638 Beiträge

Nö, Du bist nicht "Mutter Theresa", tust aber gerne so....
Um mich brauchst Du Dir keine Gedanken machen und ich fühle mich nicht in einer Opferrolle, wie auch ich versuche die Zukunft dieses Landes aktiv mit zu gestalten!
Klingt das nach Opfer?
Ach, laß mal Deine verbalen Spielereien, kümmere Dich lieber um "Deine Opfer".....



nach oben springen

#1512

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 14:23
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1510


Es ist aber mittlerweile ein probates Mittel der Diskussion auszuweichen oder sie in eine andere Richtung zu lenken.

Moskwitschka


Komisch, erst werden ganze Bevölkerungsteile in diese Ecke hineinvokabuliert, und dann ist es auf einmal
die große mißverstandene Opferrolle.

Totschlagargumente sind immer die letzte Option, so scheint es jedenfalls.
Es wurden einige User hier im Forum als Rechte oder Nazis bezeichnet, nicht ganz direkt, denn das wäre rein rechtlich
schon bedenklich, aber doch so, daß es unmißverständlich erkennbar war.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, IM Kressin, Ostlandritter und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1513

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 14:36
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #1504
@Moskwitschka
Nö!Weil das ertmal voraussetzt,das Sie die Meinungen,Ehrfahrungen und Ansichten Anderer verstehen,respektieren und auch akzeptieren,auch wenn Sie andere Ansichten und damit andere Meinungen vertreten.Und mit 43 Erdenjahren hat man genug Lebenserfahrung,die von Ihnen nicht abgesprochen werden können!
Solange Sie keinen Respekt vor Anderen haben,solange können Sie nahelegen,was Sie wollen!Es geht ins Leere!

In diesem Forum ist man wohl jetzt "vornehm" geworden und siezt sich ?
Das muß ich dann bei meinen nächsten Posts beachten.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1514

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 14:56
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Nur @der Anderdenkende benutzt den Pluralis Majestatis und ausschliesslich in bezug auf @Moskwitschka.
https://de.wikipedia.org/wiki/Pluralis_Majestatis
Theo


IM Kressin, suentaler und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1515

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 15:02
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1512
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1510


Es ist aber mittlerweile ein probates Mittel der Diskussion auszuweichen oder sie in eine andere Richtung zu lenken.

Moskwitschka


Komisch, erst werden ganze Bevölkerungsteile in diese Ecke hineinvokabuliert



Erstaunlich welche Kräfte Du mir zuschreibst

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#1516

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 15:06
von damals wars | 12.204 Beiträge

Sie liegen Dir zu Füssen, wie Du das immer wieder hin bekommt?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1517

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 15:11
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Ich finde diese Fixierung auf Frauen auch bedenklich, um mal den Frauentrumpf auszuspielen - Erst Merkel, jetzt Petry....

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#1518

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 15:13
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1516
Sie liegen Dir zu Füssen, wie Du das immer wieder hin bekommst?

Hier ist was für dich, passen zu deinen Bemerkungen.


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#1519

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 15:20
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Wenn man die leichten Aufwallungen im Leipzig-Treff-Thema hernimmt, dann kann man erahnen was wohl der große Plan ist.
Keile zwischen die Leute treiben, die Gesellschaft politisch spalten, man schafft das.
Kritiker der aktuellen Regierungspolitik sofort in die rechte Nazi-Ecke, Pack halt und die von sich meinen die Toleranz gepachtet zu haben spielen dieses Spiel mit.
Die Initiatoren dieses politischen Hauens u. Stechens basteln derweil an ihrer Einheitsfront zum Machterhalt und kommen vor Lachen nicht in den Schlaf.
Wir werden das noch erleben, Schwarz/Grün/Rot/Rot unter der grinsenden Kanzlerin der Herzen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.09.2016 15:26 | nach oben springen

#1520

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 02.09.2016 15:29
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

BKA -Chef Münch hat es heute ähnlich ausgedrückt:

Kurz vor der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern an diesem Sonntag warnt das Bundeskriminalamt (BKA) vor der Propaganda der AfD. Die Partei habe „Fremdenfeindlichkeit in unserer Gesellschaft salonfähig gemacht“, sagte BKA-Präsident Holger Münch im Interview mit dem Tagesspiegel. Die AfD biete für die rechte Hetze im Internet „den ideologischen Nährboden und verleiht ihr einen legalen Anstrich“. Vielen Hetzern werde das Gefühl gegeben, „sich mit ihrer Weltanschauung in einem gesellschaftsfähigen Rahmen zu bewegen. Das erleichtert es, sich radikal im Netz zu bewegen. Und das ist gefährlich“, sagte Münch. In Mecklenburg-Vorpommern könnte die AfD am Sonntag größte Oppositionskraft werden, vor der CDU.

http://www.tagesspiegel.de/politik/fremd...a/14492348.html

Welches Leipzig-Treff-Thema @Hanum83 ?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 49 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 3623 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558535 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen