#1421

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 07:18
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1415


P.S. Achso,was ist denn überhaupt auf dem Video ?




Um deinen kulturellen Horizont etwas zu erweitern, was Nico Semsrott da auf der Bühne als Kabarettist macht nennt sich 'Slam-Poetry' und reicht in ihren Ursprüngen bis zum Dadaismus zurück.

Nicht alle Menschen bevorzugen, wie du, teutsche Kultur welche sich in Kneipen- und schmuddligen Herrenwitzen erschöpft, garniert von deutschtümelnder "Volks"musik.


Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1422

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 07:48
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #1410
Zitat von Hanum83 im Beitrag #1273
Ihr seht wirklich echt Gespenster.
Aber macht nix, ich bring jetzt mal den vom großen Vorsitzenden leicht abgewandelt.
"Die AfD in ihrem Lauf halten weder..." ihr wisst schon


Wie war doch gleich die Halbwertzeit vom Original; dem Sozialismus; nachdem der große Vorsitzende diese Worte sprach?
Ich entnehme aus deiner leicht ironischen Modifizierung das du der AfD noch kapp ein Jahr gibst, denn vom Originalspruch im Frühherbst 1989 dauerte es knapp ein Jahr und die DDR und damit der Sozialismus war eine Fußnote der deutschen Geschichte .....

Mögen in diesem Sinne, @Hanum83 , deine Weissagungen bezüglich der AfD Realität werden.


Nostalgiker


Na komm, in der Gesamtheit ist der Sozialismus nun nicht gleich eine politische Fußnote in D., die politischen Erben des E.H.sind doch mit ihrem So-Eine-Art-Von-Sozialismus noch aktiv zu Gange


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 01.09.2016 07:49 | nach oben springen

#1423

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 07:52
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1408
Wie lange ist die AfD im Sächsischen Landtag?

Die gewählten Abgeordneten sollen die Interessen derer vertreten, die sie wählen?

Entgleisung eines AfD-Politikers: Der Abgeordnete Sebastian Wippel hat sich im sächsischen Parlament zu Terroropfern geäußert - mit brutalen Worten. "Leider" hätten die Attacken nicht die Verantwortlichen der Sicherheitspolitik getroffen.

Während einer Debatte wünschte Sebastian Wippel, Abgeordneter der Rechtspopulisten, indirekt, dass andere Politiker Opfer von Terrorangriffen werden. "Unsere Bundeskanzlerin hat uns hier eine Suppe eingebrockt. Eine Suppe, die niemand bestellt hat, nach dem Rezept 'Wir schaffen das'. Das ist ein bisschen einfach", sagte er. "Und nun haben wir die Quittung bekommen, jetzt auch in Deutschland erstmalig mit den Anschlägen in Bayern und Baden-Württemberg." Dann folgt der entscheidende Satz: "Leider hat es nicht die Verantwortlichen dieser Politik getroffen."


Auf der Straße ist man ja schon einiges gewohnt. Aber in einem Parlament?

Wippel, der Polizeikommissar ist, versucht daraufhin seine Entgleisung zurückzunehmen. Er sprach von einem "Ausrutscher" - aber auch von "böswilliger Interpretation". Er wünsche "natürlich niemanden den Tod", sagte er.

Da ist also ein Beamter ausgerutscht. Dieser Polizeikommissar hat seinen unzähligen Kollegen, die täglich für unsere Sicherheit sorgen, einen Bärendienst erwiesen.

Moskwitschka






Der Mann ist mir unsympatisch..
https://youtu.be/impGdL0YVCk?t=3m30s
Theo


nach oben springen

#1424

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 07:53
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Wer bitte sind die "politischen Erben" von E. H. und was ist ein 'So-Eine-Art-Von-Sozialismus'?

Könntest das bitte mal erläutern?


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1425

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 07:56
von IM Kressin | 918 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1420
P.S. Wie Krank ist eigentlich diese Religion,oder ist das gar keine


Wenn Religion sich verselbständigt, wird sie zur Irrlehre.

Aktuell kann man das des Öfteren in Fußgängerzonen beobachten!

Eine geheimnisumwitterte Sekte zieht herum in Fußgängerzonen.

Eine Sekte, die nicht mehr hoch im Kurs steht. Die Zeugen der Sekte erkennen sich an einem Dreifaltigkeitssymbol.

Ein Aussteiger berichtet über die Praktiken und ihre zwielichtigen Unterstützer im Ausland.

Eine Sekte, die keine Skrupel kennt, sich auch mit ihren versteckten Botschaften in Tonträgern ausbreitete …



Zitat von damals wars im Beitrag #1391
Alles Lügenpresse.Da hat sie wohl mitten in Herz getroffenJa an die Kunstfreiheit muss man sich auch erst gewöhnen.


Eine alternative Erscheinungsform der Kunstfreiheit mit realem Aktionsplan!


Es grüßt Euch

Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
Heckenhaus und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1426

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 07:58
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #1424
Wer bitte sind die "politischen Erben" von E. H. und was ist ein 'So-Eine-Art-Von-Sozialismus'?

Könntest das bitte mal erläutern?


Die Nachfolger der Nachfolger, also Die Linke und der sonderbare Demokratische Sozialismus, weiß der Kuckuck was das sein soll.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1427

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 08:09
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Ich bezweifle ganz stark das 'Die Linke' sich als Nachfolger von E. H. sieht.
Was den "demokratischen Sozialismus" angeht, zur DDR Zeiten wurden Nörgler am 'Realen' und die ewig Besserwissenden nicht müde nach genau diesem zu plärren.

Wenn ich mir schon den Luxus leiste etwas Abzulehnen sollte ich mich zumindest mit den inhaltlichen Grundzügen des von mir abgelehnten beschäftigen. Eine Bemerkung wie 'weiß der Kuckuck was das sein soll' bestätigt nur das es ahnungsloses Gequatsche ist was da rüber kommt.
Wahrscheinlich ist es in bestimmten Kreisen schick sich Urteile über Dinge anzumaßen von denen man nichts weiß aber glaubt mit "sachkundigen" Bemerkungen einem Mainstream zu huldigen.

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Ebro, Moskwitschka, Schuddelkind und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1428

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 08:11
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #1427
Ich bezweifle ganz stark das 'Die Linke' sich als Nachfolger von E. H. sieht.
Was den "demokratischen Sozialismus" angeht, zur DDR Zeiten wurden Nörgler am 'Realen' und die ewig Besserwissenden nicht müde nach genau diesem zu plärren.

Wenn ich mir schon den Luxus leiste etwas Abzulehnen sollte ich mich zumindest mit den inhaltlichen Grundzügen des von mir abgelehnten beschäftigen. Eine Bemerkung wie 'weiß der Kuckuck was das sein soll' bestätigt nur das es ahnungsloses Gequatsche ist was da rüber kommt.
Wahrscheinlich ist es in bestimmten Kreisen schick sich Urteile über Dinge anzumaßen von denen man nichts weiß aber glaubt mit "sachkundigen" Bemerkungen einem Mainstream zu huldigen.

Nostalgiker


Ja doch, dir auch einen schönen Tag


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#1429

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 08:13
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Große Klappe und nichts dahinter.


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1430

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 08:26
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #1429
Große Klappe und nichts dahinter.

Was denkst du kleines Licht überhaupt wer du bist?
Leck mich und Tschüssikowski.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#1431

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 08:40
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #1430
Zitat von Nostalgiker im Beitrag #1429
Große Klappe und nichts dahinter.

Was denkst du kleines Licht überhaupt wer du bist?
Leck mich und Tschüssikowski.


Ist der Zartbesaitete und Sensible jetzt etwas angepisst?
Kann er keine Kritik vertragen? Kann er nur austeilen aber nicht einstecken?

Danke für das "Angebot" aber such dir dafür jemand anderes ........


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#1432

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 09:03
von Marienborn89 | 889 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1412
Und wie Emotionen von der AfD erzeugt werden, hier ein Beispiel:

Schlimme Bilder werden aktuell von der AfD verbreitet. Antifa verprügelt Polizisten. So gesehen auf Frau von Storchs "Freie Welt" als Screenshot von Youtube, auf Flyern der AfD Stade ohne Quelle.

Auf welcher Demo war das? Die Uniform sieht auch seltsam aus...Ergebnis nach ca 7 Minuten härtester Recherche. Da gab es doch eine ältere Bildserie des Guardian von 2009?

http://www.freiewelt.net/nachricht/links...tlich-10067008/
http://www.afd-landkreis-stade.de/images...er%20Aussen.pdf
https://www.theguardian.com/world/gallery/2009/dec/06/greece



Moskwitschka


So etwas nennt man in der Presse "Symbolfoto" und ist im Fernsehen, in Zeitungen, Online-Portalen und auch auf Wahlkampfmaterial gang und gäbe.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
nach oben springen

#1433

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 09:18
von Marienborn89 | 889 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1411
Hier aber hat ein Polizist Vorurteile befeuert, dass die sächsische Polizei auf dem rechten Auge blind sei. Mir könnte das eigentlich egal sein. Mir tun aber all die Polizisten leid, die bei unzähligen Einsätzen in den letzten zwei Jahren ihre Emotionen im Griff hatten, egal wem sie bei Demos gegenüberstanden und in der derzeitigen aufgeheizten Stimmung wahrscheinlich unter Generalverdacht gestellt werden. Eben weil er als Politiker nicht nur seinen Wahlkreis vertritt, sondern als Polizeibeamter für viele auch seinen Berufsstand vertritt, der den Staat und seine Vertreter schützen soll.

Moskwitschka


Wann hat er das getan?

Dieser Mann ist dort Parlamtensabgeordneter und nicht in seiner Eigenschaft als Polizeibeamter.
Die freie Rede ist ein hohes Gut und ein Parlamentarier darf(!) sich nicht in derartige Abhängigkeiten begeben. Nicht umsonst gibt es die Immunität.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1434

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 09:33
von Moskwitschka | 2.531 Beiträge

Lass es sein @Marienborn89 mit Deinem hilflosen Versuch mit gefälschten "Symbolfotos" und dem Recht der freien Rede der AfD zur Seite zu springen um sie als lupenreine Demokraten darzustellen, machst Du Dich eher lächerlich. In beiden Fällen geht es übrigens um konkrete Inhalte, die transportiert werden.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 01.09.2016 09:35 | nach oben springen

#1435

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 09:39
von Marienborn89 | 889 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1434
Lass es sein @Marienborn89 mit Deinem hilflosen Versuch mit gefälschten "Symbolfotos" und dem Recht der freien Rede der AfD zur Seite zu springen um sie als lupenreine Demokraten darzustellen, machst Du Dich eher lächerlich. In beiden Fällen geht es übrigens um konkrete Inhalte, die transportiert werden.

Moskwitschka




Ja, wir kommen hier nicht auf einen Nenner und das ist auch in Ordnung so.
Man könnte allerdings mal die Kirche im Dorf lassen. Ich versuche das auch.
Hilflos und lächerlich sind hier eher andere.

EDIT:
http://www.rp-online.de/panorama/linksex...i-aid-1.5991239

http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5527047.html


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
1941ziger, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.09.2016 09:51 | nach oben springen

#1436

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 09:54
von der Anderdenkende | 1.229 Beiträge

Was ist drann falsch,das sich die Polizei in aller Regelmäßigkeit von den Antifanten mit Steinen,Pflastersteinen,Feuerwerkskörpern und Anderem bewerfen lassen muß?Sich anpöbeln,beleidigen und bespucken lassen muß?Nicht nur von den Antifanten,aber hauptsächlich von diesen!
Frau Moskwitschka,laufen Sie einfach mal 1 Woche in voller Ausrüstung in einer Berliner Einsatzhundertschaft mit und erzählen uns danach OBJEKTIV von Ihren Eindrücken und Erfahrungen!Dürfte auch für Sie sehr aufschlussreich sein!
Mir ists egal,ob Bilder gefaket sind oder nicht,Tatsachen wiegen mehr!
Ps
Das Sie sich von Gewalt durch die Antifanten und Anderern Psychos distanzieren,das ist mitlerweile bekannt.Sollte aber auch noch mal erwähnt werden.Heisst aber nicht,das es mal gut ist,das Ganze aus der Sicht der Einsatzkräfte zu betrachten!

Edit:-ert eingefügt


1941ziger, bürger der ddr, RudiEK89, thomas 48, IM Kressin und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.09.2016 12:35 | nach oben springen

#1437

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 10:03
von Marienborn89 | 889 Beiträge

Jetzt "kooperiert" die AfD schon mit der NPD, weil Meuthen folgendes gesagt hat:

"Wenn die NPD vernünftige Vorschläge macht, würden wir genauso wenig gegen sie stimmen, wie wenn das bei den Linken der Fall wäre"

Eine Kooperation der AfD und der Linkspartei wird komischerweise nicht angenommen.

Dümmlicher geht es nicht mehr und es ist wirklich Ausdruck der Hilflosigkeit.

Interview mit Meuthen:
http://www.deutschlandfunk.de/afd-und-np...ticle_id=364631


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
1941ziger und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.09.2016 10:07 | nach oben springen

#1438

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 10:11
von 1941ziger | 1.000 Beiträge

Lasst es sein, die Dame handelt sicher im Auftrag........wahrscheinlich wird sie noch dafür bezahlt hier ihre kruden Thesen
zu veröffentlichen.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1439

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 10:12
von Moskwitschka | 2.531 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #1437
Jetzt "kooperiert" die AfD schon mit der NPD, weil Meuthen folgendes gesagt hat:

"Wenn die NPD vernünftige Vorschläge macht, würden wir genauso wenig gegen sie stimmen, wie wenn das bei den Linken der Fall wäre"

Eine Kooperation der AfD und der Linkspartei wird komischerweise nicht angenommen.

Dümmlicher geht es nicht mehr und es wirklich Ausdruck der Hilflosigkeit.


Wen hast Du jetzt zitiert @Marienborn89 Mich bestimmt nicht

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1331
Parteichef Meuthen bemüht sich derzeit um andere Partnerschaften.

Die AfD kann sich bei einem Wahlerfolg in Mecklenburg-Vorpommern vorstellen, die rechtsextreme NPD im Landtag zu unterstützen. "Man muss in einem Parlament in der Sache abstimmen", sagte der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen dem Mannheimer Morgen. "Wenn die NPD vernünftige Vorschläge macht, würden wir genauso wenig gegen sie stimmen, wie wenn das bei den Linken der Fall wäre."

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2...burg-vorpommern

Heute Hüh? morgen Hott ? Und gestern?

Im Rechtsauschuss des Sächsischen Landtages stimmmt die AfD vor kurzem gegen die Gesetzesvorlage von den Grünen und DER LINKE über die Volksabstimmungen - einem zentralen Thema der AfD.

Moskwitschka




Also bleib mal korrekt. Und verwirr hier nicht die Leute

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#1440

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 01.09.2016 10:16
von Marienborn89 | 889 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1439
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #1437
Jetzt "kooperiert" die AfD schon mit der NPD, weil Meuthen folgendes gesagt hat:

"Wenn die NPD vernünftige Vorschläge macht, würden wir genauso wenig gegen sie stimmen, wie wenn das bei den Linken der Fall wäre"

Eine Kooperation der AfD und der Linkspartei wird komischerweise nicht angenommen.

Dümmlicher geht es nicht mehr und es wirklich Ausdruck der Hilflosigkeit.


Wen hast Du jetzt zitiert @Marienborn89 Mich bestimmt nicht

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1331
Parteichef Meuthen bemüht sich derzeit um andere Partnerschaften.

Die AfD kann sich bei einem Wahlerfolg in Mecklenburg-Vorpommern vorstellen, die rechtsextreme NPD im Landtag zu unterstützen. "Man muss in einem Parlament in der Sache abstimmen", sagte der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen dem Mannheimer Morgen. "Wenn die NPD vernünftige Vorschläge macht, würden wir genauso wenig gegen sie stimmen, wie wenn das bei den Linken der Fall wäre."

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2...burg-vorpommern

Heute Hüh? morgen Hott ? Und gestern?

Im Rechtsauschuss des Sächsischen Landtages stimmmt die AfD vor kurzem gegen die Gesetzesvorlage von den Grünen und DER LINKE über die Volksabstimmungen - einem zentralen Thema der AfD.

Moskwitschka




Also bleib mal korrekt. Und verwirr hier nicht die Leute

Moskwitschka




Ich bitte um Entschuldigung:

http://www.rp-online.de/politik/deutschl...t-aid-1.6227247

http://www.handelsblatt.com/politik/deut...s/14477778.html

EDIT: Liebe @Moskwitschka , ich meine nicht immer Dich


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.09.2016 10:17 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 264 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558382 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen