#1

Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 06.06.2016 18:03
von Markus Stüber | 42 Beiträge

Hallo,

wie wurden die Orden und Medaillen eigentlich Spangen gezogen? Machte man das NVA und GT selbst oder bekam man eine Interimspange für die nötige Anzahl? Ich habe zumindest gesehen, dass die Interimspangen für die Auszeichnungen identisch sind mit denen, in denen nur die Papier-Bänder Platz hatten...

Danke für Euren Input!
Markus



nach oben springen

#2

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 06.06.2016 18:15
von Mike59 | 7.980 Beiträge

In der Regel hatte jeder Orden eine dazugehörige Interimsspange, somit konnten diese also eigentlich auch einzeln, 4 Stück nebeneinander, getragen werden. Abweichungen legte das MfNV fest.
Wollte man die Teile als Doppel, 3fach oder 4fach tragen hat man sich die Teile, inklusive der benötigten Papiereinschübe, in der MHO besorgt. Nach meiner Erinnerung war das jedem seine persönliche Angelegenheit. Es wurde jedoch erwartet das man das selbsttätig umsetzte.


nach oben springen

#3

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 08:17
von Markus Stüber | 42 Beiträge

Hallo und Danke für Deine Antwort,
Meine Frage zielte aber auf die Spangen für die Paradeuniformen, wo Orden nebeneinander in einer Spange getragen wurden. Wie wurden die da aufgefädelt? Oder musste man seine Medaillen abgeben und das wurde für einen erledigt?
In den MHO: Musste man dort belegen, dass man diesen oder jenen Orden bekommen hatte, also berechtigt war, diesen als Interim kaufen?
Gruß
Markus



nach oben springen

#4

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 08:57
von Alfred | 6.864 Beiträge

Es gab schon Personen die einiges erledigten. Bestimmte Arbeiten konnte man nicht mehr selbst ausführen.

Angefügte Bilder:
Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 12:02
von thomas 48 | 3.580 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #4
Es gab schon Personen die einiges erledigten. Bestimmte Arbeiten konnte man nicht mehr selbst ausführen.

Was bedeuten die Orden?


nach oben springen

#6

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 12:12
von Fritze | 3.474 Beiträge

Thomas sieh mal hier !

http://www.ddrmedailles.nl/interimsspangen

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
schulzi und Zange haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 13:23
von Josef | 631 Beiträge

@Alfred : Respekt !


zuletzt bearbeitet 07.06.2016 14:03 | nach oben springen

#8

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 13:35
von Alfred | 6.864 Beiträge

Es bestand aber auch die Möglichkeit, dass "Halbe Schweißarbeiten " notwendig waren.

Auch wurde ja nicht immer alles getragen, das lag an jedem selbst.,

Angefügte Bilder:
Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.06.2016 13:36 | nach oben springen

#9

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 13:50
von Hapedi | 1.886 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #8
Es bestand aber auch die Möglichkeit, dass "Halbe Schweißarbeiten " notwendig waren.

Auch wurde ja nicht immer alles getragen, das lag an jedem selbst.,





Aber wer den Klimbim erhalten hat , hat es auch gerne angeschnallt voller Stolz . Nur die Russen haben euch doch damit noch übertrumpft . Um so mehr um so wichtiger seid ihr euch doch vorgekommen und stolz auf eure Sache gewesen . Ich hatte nicht mal ne Schützenschnur und war auch Stolz daß ich das Ding nicht tragen mußte

gruß hapedi



Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 15:18
von Alfred | 6.864 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #9
Zitat von Alfred im Beitrag #8
Es bestand aber auch die Möglichkeit, dass "Halbe Schweißarbeiten " notwendig waren.

Auch wurde ja nicht immer alles getragen, das lag an jedem selbst.,





Aber wer den Klimbim erhalten hat , hat es auch gerne angeschnallt voller Stolz . Nur die Russen haben euch doch damit noch übertrumpft . Um so mehr um so wichtiger seid ihr euch doch vorgekommen und stolz auf eure Sache gewesen . Ich hatte nicht mal ne Schützenschnur und war auch Stolz daß ich das Ding nicht tragen mußte

gruß hapedi





Ja, ich bin heute noch stolz auf meine Auszeichnungen. Und wenn Du keine Schützenschnur hattest, dann fehlte es eben an den Fertigkeiten. Übrigens, informiere dich mal, was z.B. an Auszeichnungen in den USA getragen wird.


Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 15:39
von Lutze | 8.042 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #8
Es bestand aber auch die Möglichkeit, dass "Halbe Schweißarbeiten " notwendig waren.

Auch wurde ja nicht immer alles getragen, das lag an jedem selbst.,



Sowas lötet man doch eher
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#12

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 15:49
von andy | 1.199 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #4
Es gab schon Personen die einiges erledigten. Bestimmte Arbeiten konnte man nicht mehr selbst ausführen.



Welche waren denn das? Nenne doch bitte mal ein Beispiel.

andy


Komm, wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
nach oben springen

#13

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 17:34
von Alfred | 6.864 Beiträge

Du wirst doch deine Ordensspange noch selbst zusammen bekommen haben. Ab einer bestimmten Anzahl wurde es dann schon komplizierter. Ich kann Dir mit Sicherheit sagen, dass Minister Hoffmann dies nicht mehr selbst erledigt hat. Denn ab einen bestimmten Zeitpunkt war die Spangen gestickt. Und Minister Keßler konnte z.B. nicht sticken. Da bin ich mir 100 % sicher.


Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 17:38
von Krepp | 534 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #9
Zitat von Alfred im Beitrag #8
Es bestand aber auch die Möglichkeit, dass "Halbe Schweißarbeiten " notwendig waren.

Auch wurde ja nicht immer alles getragen, das lag an jedem selbst.,





Aber wer den Klimbim erhalten hat , hat es auch gerne angeschnallt voller Stolz . Nur die Russen haben euch doch damit noch übertrumpft . Um so mehr um so wichtiger seid ihr euch doch vorgekommen und stolz auf eure Sache gewesen . Ich hatte nicht mal ne Schützenschnur und war auch Stolz daß ich das Ding nicht tragen mußte

gruß hapedi




Es geht mir mittlerweile gehörig auf den Senkel, dass hier einige in jedem Thema,
und sollte es noch so sachlich und informativ dahergehen,
immer nur Ihr "rumgemotze" absondern müssen.
Haben denn nun in den letzten 12Monaten nicht schon genug Zeitzeugen und
Wissensträger das Handtuch geworfen.



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
Josef, Zange und polsam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 17:42
von Krepp | 534 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #11

Sowas lötet man doch eher
Lutze


@Lutze
Wenn de genau hinkiekst, dann isses auch gelötet.
Obwohl, als Fachmann würde ich sagen: eher geklebt



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 18:15
von Alfred | 6.864 Beiträge

Hallo,

es kam ja auf die Seite VORN an ...


nach oben springen

#17

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 07.06.2016 20:15
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Markus Stüber im Beitrag #3
Hallo und Danke für Deine Antwort,
Meine Frage zielte aber auf die Spangen für die Paradeuniformen, wo Orden nebeneinander in einer Spange getragen wurden. Wie wurden die da aufgefädelt? Oder musste man seine Medaillen abgeben und das wurde für einen erledigt?
In den MHO: Musste man dort belegen, dass man diesen oder jenen Orden bekommen hatte, also berechtigt war, diesen als Interim kaufen?
Gruß
Markus


Meinst du jetzt die Orden am Band?


zuletzt bearbeitet 07.06.2016 20:16 | nach oben springen

#18

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 08.06.2016 15:07
von Gohrbi | 575 Beiträge

... wenn es ums tragen der Orden am Band ging, war das schon eine Fummelei.
Eine Linie hin bekommen und wenn dann 2 Reihen nötig waren, dann war es ein Drama.
Ich kenne es nur so, dass jeder einzeln angesteckt wurde. War bei 2 Reihen nicht Schluß?
Da kamen mur die 8 höchsten dran, oder? Aber das war nur einmal gefragt, denn die
Paradejacke wurde ja nicht anders verwendet.


zuletzt bearbeitet 08.06.2016 15:09 | nach oben springen

#19

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 08.06.2016 18:08
von Markus Stüber | 42 Beiträge

Ah, gut, dass wir zum Kern meiner Frage zurückkehren. Ich wollte eigentlich nur wissen, wie die Orden für die Paradeuniform in einer Reihe (2-4) aufgezogen/auf der metallenen Interimspange befestigt wurden, damit sie später am Rock so schön nebeneinander saßen. Einzeln an die Jacke machen, ist ja sehr schwierig. Habe viele 2er, 3er und 4er Reihen auf Spange gesehen und frage mich (erneut) wie das ging oder wer das machte.

Danke nochmals für entsprechende Antworten!
Markus



nach oben springen

#20

RE: Orden auf Spange?

in Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ 08.06.2016 18:14
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Markus Stüber im Beitrag #19
Ah, gut, dass wir zum Kern meiner Frage zurückkehren. Ich wollte eigentlich nur wissen, wie die Orden für die Paradeuniform in einer Reihe (2-4) aufgezogen/auf der metallenen Interimspange befestigt wurden, damit sie später am Rock so schön nebeneinander saßen. Einzeln an die Jacke machen, ist ja sehr schwierig. Habe viele 2er, 3er und 4er Reihen auf Spange gesehen und frage mich (erneut) wie das ging oder wer das machte.

Danke nochmals für entsprechende Antworten!
Markus

Du mußt mal langsam zwischen Spange und Orden am Band unterscheiden, das wäre mehr wie Hilfreich. Spange ist doch klar erklärt worden.


zuletzt bearbeitet 08.06.2016 18:19 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NVA/GT Orden Verwaltung
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
3 30.05.2014 21:57goto
von Georg • Zugriffe: 457
Auszeichnungen/Orden
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
11 09.03.2016 19:51goto
von Uleu • Zugriffe: 1245
der Orden und Abzeichen-VEB
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Lutze
27 18.12.2013 14:04goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 2524
Orden und Ehrenzeichen
Erstellt im Forum Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ von
6 15.05.2013 16:06goto
von Bugsy • Zugriffe: 664
Weitere Auszeichnungen und Orden die Ihr hattet....
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
29 09.12.2013 18:09goto
von Rothaut • Zugriffe: 2667

Besucher
25 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1419 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558804 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen