#141

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 00:23
von bürger der ddr | 3.626 Beiträge

Es wäre eine gute Alternative neben der geplanten Moschee in dem Gewerbegebiet ein Unternehmen anzusiedeln das Schweinefleisch verarbeitet, da können die Jungs gleich Toleranz üben.....



nach oben springen

#142

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 00:28
von StabsfeldKoenig | 2.648 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #141
Es wäre eine gute Alternative neben der geplanten Moschee in dem Gewerbegebiet ein Unternehmen anzusiedeln das Schweinefleisch verarbeitet, da können die Jungs gleich Toleranz üben.....


Und neben einer Kirche eine Fabrik, die stinkende Abgase (u.a. Schwefelverbindungen, lt. Bibel der Teufelsgestank) in die Umwelt entläßt.



nach oben springen

#143

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 00:33
von bürger der ddr | 3.626 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #142
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #141
Es wäre eine gute Alternative neben der geplanten Moschee in dem Gewerbegebiet ein Unternehmen anzusiedeln das Schweinefleisch verarbeitet, da können die Jungs gleich Toleranz üben.....


Und neben einer Kirche eine Fabrik, die stinkende Abgase (u.a. Schwefelverbindungen, lt. Bibel der Teufelsgestank) in die Umwelt entläßt.


Nur leider stehen Kirchen selten im Gewerbegebiet



nach oben springen

#144

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 00:49
von StabsfeldKoenig | 2.648 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #143
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #142
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #141
Es wäre eine gute Alternative neben der geplanten Moschee in dem Gewerbegebiet ein Unternehmen anzusiedeln das Schweinefleisch verarbeitet, da können die Jungs gleich Toleranz üben.....


Und neben einer Kirche eine Fabrik, die stinkende Abgase (u.a. Schwefelverbindungen, lt. Bibel der Teufelsgestank) in die Umwelt entläßt.


Nur leider stehen Kirchen selten im Gewerbegebiet


Man kann auch "erotische" Betriebe (von Pornoshop bis Bordell) daneben ansiedeln. Das geht teils im Wohn- auf jeden Fall im Mischgebiet



nach oben springen

#145

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 00:54
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Hat eigentlich schon jemals ein Muslim der Ahmadiyya an eurer Tür geklingelt und wollte euch missionieren? Bei mir, in einer der "Hochburgen des Islams in Deutschland" und einer Moschee Luftline 2 km von meinem Wohnort im Berliner Nordosten entfernt, noch nie. Dagegen versuchen es die Zeugen Jehovas immer wieder.

Moskwitschka

PS Wie ich darauf komme? Beide Strömungen haben ihren Ursprung am Ende des 19. Jahrhunderts https://de.wikipedia.org/wiki/Zeugen_Jehovas https://de.wikipedia.org/wiki/Ahmadiyya


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2016 01:09 | nach oben springen

#146

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 09:29
von Rainer-Maria Rohloff | 1.369 Beiträge

Der war gut, vom Abdullah Uwe Wagishauser in DIE WELT/Mittwoch, 25.Mai2016

Frage des Reporter: Ist in ihrer Gemeinde Sex vor der Ehe erlaubt?

Wir halten uns an die Aussagen des Koran und des Heiligen Propheten Mohammed. Demnach ist eine voreheliche sexuelle Betätigung nicht erlaubt. da heißt es Keuschheit vor der Ehe.
Textauszug ende.

Na toll meint der Rainer. Ist das menschliches Mittelalter? Das ist menschliches Mittelalter. Wird also junges Kerlchen kurz gehalten, greift dann schon mal in seiner Not auf deutsches Madel zurück, beruft sich dann doch auf seinen "vorehelichen sexuellen Notstand"? Ich glaube fast, der Uwe als deren geistlicher Vorturner hat da die Selbstbefriedigung mit gemeint, also rein in die Kabine im Pornoladen und sich selber .....einen gegönnt, wird bestimmt auch als Sünde gewertet, unter Garantie?

Aber ne, kann natürlich auch falsch liegen, mit Letzterem. Vielleicht weiß da uns Moskwitschka oder der Schuddelkind plus Stabsfeld mehr drüber?

Rainer-Maria

Und einen guten Sonntag allen ins Forum



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#147

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 09:32
von Schuddelkind | 3.515 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #146
Der war gut, vom Abdullah Uwe Wagishauser in DIE WELT/Mittwoch, 25.Mai2016

Frage des Reporter: Ist in ihrer Gemeinde Sex vor der Ehe erlaubt?

Wir halten uns an die Aussagen des Koran und des Heiligen Propheten Mohammed. Demnach ist eine voreheliche sexuelle Betätigung nicht erlaubt. da heißt es Keuschheit vor der Ehe.
Textauszug ende.

Na toll meint der Rainer. Ist das menschliches Mittelalter? Das ist menschliches Mittelalter. Wird also junges Kerlchen kurz gehalten, greift dann schon mal in seiner Not auf deutsches Madel zurück, beruft sich dann doch auf seinen "vorehelichen sexuellen Notstand"? Ich glaube fast, der Uwe als deren geistlicher Vorturner hat da die Selbstbefriedigung mit gemeint, also rein in die Kabine im Pornoladen und sich selber .....einen gegönnt, wird bestimmt auch als Sünde gewertet, unter Garantie?

Aber ne, kann natürlich auch falsch liegen, mit Letzterem. Vielleicht weiß da uns Moskwitschka oder der Schuddelkind plus Stabsfeld mehr drüber?

Rainer-Maria

Und einen guten Sonntag allen ins Forum


Frag mal in einer Baptisten-Gemeinde nach, was die von vorehelichen Sex halten..........


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#148

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 09:39
von Rainer-Maria Rohloff | 1.369 Beiträge

Sag ich doch Schuddelkind, ist wahrscheinlich alles menschliches Mittelalter, siehe dieser Islam voll vorneweg. Wie was....Baptisten, im schönen Deutschelande, da gibts auch noch welche und wo? Gott ne was lassen wir denn hier rein?

Rainer-Maria und wundern uns dann, wenn Menschenkinder in ihrer Not sinngemäß "Scheiße bauen", und zwar voll am Grundgesetz vorbei.



nach oben springen

#149

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 09:47
von Schuddelkind | 3.515 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #148
Sag ich doch Schuddelkind, ist wahrscheinlich alles menschliches Mittelalter, siehe dieser Islam voll vorneweg. Wie was....Baptisten, im schönen Deutschelande, da gibts auch noch welche und wo? Gott ne was lassen wir denn hier rein?

Rainer-Maria und wundern uns dann, wenn Menschenkinder in ihrer Not sinngemäß "Scheiße bauen", und zwar voll am Grundgesetz vorbei.



Rot: Die waren schon immer hier. Sind nur zwischenzeitlich zu Flüchtlingen geworden, weil man im Mittelalter meinte sie ersaufen zu müssen. Im Übrigen nennt sich das heute Evangelische Freikirchliche Gemeinde.
Du must jetzt erst mal den Nachweis bringen, das Jemand aus der Gemeinde um die es hier geht, in Erfurt ein deutsches Mädchen vergewaltigt hat. Könnte schwierig werden. Ein strenggläubiger Muslim würde das nicht machen. Ebenso ein strenggläubiger Christ einer Gemeinschaft, die gegen vorehelichen Sex sind. Ansonsten mach dich mal schlau, wo der Begriff "Onanie" herkommt.......


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 12.06.2016 09:48 | nach oben springen

#150

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 09:56
von Rainer-Maria Rohloff | 1.369 Beiträge

Deswegen fragte ich ja...dich Schuddelkind und die Anderen Islamversteher, weil, ich hatte da früher nie Probleme, mit der Selbstbefriedigung vor der Ehe...und danach auch nicht HAAAAAAAAAAaaaaaa. Wie ist das denn nun mit der Onanie, bei deren Muselmanen-Truppenteile, weil reineweg unter Onanie und wo der Begriff herkommt werde ich da wohl nix zu finden? Oder doch? Sag jetzt nicht, das die........das erfunden haben? Ne, ich glaube das nicht?

Rainer-Maria



nach oben springen

#151

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 09:59
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

Und die Perverslinge Heiraten Kinder,und so eine Sauerei wird in Deutschland geduldet

Angefügte Bilder:
Sperrbrecher und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#152

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 10:02
von Schuddelkind | 3.515 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #150
Deswegen fragte ich ja...dich Schuddelkind und die Anderen Islamversteher, weil, ich hatte da früher nie Probleme, mit der Selbstbefriedigung vor der Ehe...und danach auch nicht HAAAAAAAAAAaaaaaa. Wie ist das denn nun mit der Onanie, bei deren Muselmanen-Truppenteile, weil reineweg unter Onanie und wo der Begriff herkommt werde ich da wohl nix zu finden? Oder doch? Sag jetzt nicht, das die........das erfunden haben? Ne, ich glaube das nicht?

Rainer-Maria


Zu faul zum googlen?

"Onan (hebräisch אוֹנָן, griechisch Αυναν, „(Zeugungs-)Kraft“) ist eine biblische Gestalt, deren Geschichte in der Genesis (Kapitel 38) erzählt wird. Onan, der Sohn Judas und einer Kanaaniterin, musste Tamar, die Witwe seines verstorbenen älteren Bruders Er heiraten, da das jüdische Gesetz Brüder verpflichtete, dem toten Verwandten Nachkommen zu schaffen (Schwagerehe, Levirat). Über Onan heißt es:
8 Da sprach Juda zu Onan: Gehe zu deines Bruders Weib und nimm sie zur Ehe, dass du deinem Bruder Samen erweckest. 9 Aber da Onan wusste, dass der Same nicht sein eigen sein sollte, wenn er einging zu seines Bruders Weib, ließ er's auf die Erde fallen und verderbte es, auf dass er seinem Bruder nicht Samen gäbe. 10 Da gefiel dem Herrn übel, was er tat, und er tötete ihn auch.[1]
Onan wurde nicht wegen des Coitus Interruptus bzw. der Selbstbefriedigung bestraft, sondern weil er die Blutslinie seines Bruders nicht weiterführen wollte."
https://de.wikipedia.org/wiki/Onan


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#153

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 10:09
von Schuddelkind | 3.515 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #151
Und die Perverslinge Heiraten Kinder,und so eine Sauerei wird in Deutschland geduldet




§ 1303
Ehemündigkeit
.

(1) Eine Ehe soll nicht vor Eintritt der Volljährigkeit eingegangen werden.

(2) Das Familiengericht kann auf Antrag von dieser Vorschrift Befreiung erteilen, wenn der Antragsteller das 16. Lebensjahr vollendet hat und sein künftiger Ehegatte volljährig ist.

(3) Widerspricht der gesetzliche Vertreter des Antragstellers oder ein sonstiger Inhaber der Personensorge dem Antrag, so darf das Familiengericht die Befreiung nur erteilen, wenn der Widerspruch nicht auf triftigen Gründen beruht.

(4) Erteilt das Familiengericht die Befreiung nach Absatz 2, so bedarf der Antragsteller zur Eingehung der Ehe nicht mehr der Einwilligung des gesetzlichen Vertreters oder eines sonstigen Inhabers der Personensorge.


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2016 10:17 | nach oben springen

#154

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 10:25
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #151
Und die Perverslinge Heiraten Kinder,und so eine Sauerei wird in Deutschland geduldet

Deshalb werden die ja auch von den GRÜNEN so unterstützt.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#155

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 10:26
von Lutze | 8.039 Beiträge

Fehlt bloß noch,das nach Eheschließungen die beschmierten
Bettlaken vorgezeigt werden
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Ährenkranz hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#156

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 10:29
von damals wars | 12.180 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #150
Deswegen fragte ich ja...dich Schuddelkind und die Anderen Islamversteher, weil, ich hatte da früher nie Probleme, mit der Selbstbefriedigung vor der Ehe...und danach auch nicht HAAAAAAAAAAaaaaaa. Wie ist das denn nun mit der Onanie, bei deren Muselmanen-Truppenteile, weil reineweg unter Onanie und wo der Begriff herkommt werde ich da wohl nix zu finden? Oder doch? Sag jetzt nicht, das die........das erfunden haben? Ne, ich glaube das nicht?

Rainer-Maria


Die meisten werden sich dafür ne sächsische "Moschee" suchen und auch finden, nicht ne Moschee in Erfurt.
Nur nennt man das dann Geschlechtsverkehr, und nicht Onanie.
Ist auch besser für die germanischen Gene, wie Schäuble zu recht feststellte.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#157

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 10:32
von damals wars | 12.180 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #155
Fehlt bloß noch,das nach Eheschließungen die beschmierten
Bettlaken vorgezeigt werden
Lutze


Du meinst, so wie das früher in den deutschen Fürstengeschlechtern üblich war?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#158

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 10:40
von Heckenhaus | 5.146 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #153
Zitat von Pit 59 im Beitrag #151
Und die Perverslinge Heiraten Kinder,und so eine Sauerei wird in Deutschland geduldet




§ 1303
Ehemündigkeit
.
Blah blah blah,

und der Genosse Schirmmütze applaudiert, ohne Hintergründe zu kennen.




Darum geht es :
Die Behörden in Bayern hätten bis Ende April 161 Fälle von verheirateten Asylbewerbern unter 16 Jahren
usw, mal mit beschäftigen.
http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...chtlingen-.html

Werden die nun in D. anerkannt, dann kann in Zukunft auch jeder Deutsche unter 16 heiraten.
Gilt in Deutschland , wenn diese Leute dauerhaft bleiben dürfen, das GG oder gilt für alle, Deutsche und Araber, der
Gleichstellungsgrundsatz ?
Zweierlei Maß, je nach Herkunft und Religion, das verstößt doch gegen das GG, oder kennt dieses GG solche Fälle
nicht und muß freundlichst angepaßt werden ?
Die Grünen wirds freuen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.06.2016 10:41 | nach oben springen

#159

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 11:08
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #158

Zweierlei Maß, je nach Herkunft und Religion, das verstößt doch gegen das GG, oder kennt dieses GG solche Fälle
nicht und muß freundlichst angepaßt werden ?
Die Grünen wirds freuen.


Asylbewerber? Welches unter 16-jähriges Mädchen ist denn aktiv in einem POLTISCHEN Kampf gegen die nationalen Diktatur?


https://de.wikipedia.org/wiki/Dolores_Ib%C3%A1rruri

Wo gibt es aus Arab-Afriknistan solche Frauen?



nach oben springen

#160

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 12.06.2016 11:33
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #155
Fehlt bloß noch,das nach Eheschließungen die beschmierten
Bettlaken vorgezeigt werden
Wird doch praktiziert:

Sehr wichtig ist es, unberührt in die Ehe zu gehen. Der Blutfleck auf dem Bettlaken, der durch die Entjungferung in der Hochzeitsnacht verursacht wird, gilt in manchen Gesellschaften dafür als Beweismittel. In den östlichen Regionen der Türkei wird das blutbefleckte Bettlaken als „Ehren-Rose“ bezeichnet, nach der Hochzeitsnacht, öffentlich sichtbar, stolz vor die Tür des Hauses gehängt. „Deswegen sind die Anzeichen bzw. Nachweise für die Jungfräulichkeit und Defloration öffentliche Angelegenheiten. Da die Ehre ein öffentlicher Begriff ist, muss die Ehrenhaftigkeit der Braut öffentlich festgestellt werden.“ (Elçin Kürşat). „Einen Abschluß findet die Symbolik der roten Farbe mit dem Blutzeichen auf dem Hochzeitslaken als Beweis der Jungfräulichkeit der Braut“ (Anke Bentzin).

In den Großstädten der Türkei gilt diese Sitte meist als überholt und auch nicht als zuverlässiger Beweis, da die verursachte Blutung variabel ist und auch ganz ausbleiben kann. Wird sie noch beachtet, spielt sich diese Kontrolle durch Dritte meist diskreter ab: Im Verdachtsfall kann die Mutter des Bräutigams auf ihr „Recht“ bestehen, das Bettlaken nach der Hochzeitsnacht zu inspizieren. Das Ergebnis der Kontrolle bleibt dann unter Frauen und wird nur von ihnen bewertet.

Quelle: Namus - https://de.wikipedia.org/wiki/Namus


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Hapedi, Ährenkranz, bürger der ddr, Lutze und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenzbezirkskommando 3 Erfurt
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von lutz1961
2 14.04.2014 14:16goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1022
Schüsse in Erfurt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
4 05.07.2010 08:48goto
von 94 • Zugriffe: 1673
Eine Fahrt nach Erfurt
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von TOMMI
26 02.10.2015 16:54goto
von lutz1961 • Zugriffe: 7758
19.03.1970 - Bundeskanzler Brandt in Erfurt
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von karl143
74 26.03.2010 19:17goto
von Ari@D187 • Zugriffe: 6164
U-Haftanstalt Erfurt 1952 - 89
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Oss`n
5 28.11.2009 10:56goto
von Mike59 • Zugriffe: 912

Besucher
15 Mitglieder und 84 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2107 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558251 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen