#41

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 00:22
von suentaler | 1.923 Beiträge

Auf der heutigen Legida wurde dieser Flyer verteilt.

Bürgerinformation: Moscheebau der Ahmadiyya-Bewegung in Leipzig.

Kann man sich mal durchlesen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr, Pit 59, EMW-Mitarbeiter und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#42

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 06:56
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #41
Auf der heutigen Legida wurde dieser Flyer verteilt.

Bürgerinformation: Moscheebau der Ahmadiyya-Bewegung in Leipzig.

Kann man sich mal durchlesen.





Entgegen anderslautenden Bekundungen wird die Ahmadiyya vom Verfassungsschutz „weder als extremistisch noch gewalttätig“ eingestuft. Sie wird eher mit den Attributen unauffällig, integrationswillig oder friedlich beschrieben.


Intellektuelle spielen Telecaster
EMW-Mitarbeiter, damals wars und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#43

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 07:34
von Fritze | 3.474 Beiträge

Und Krankenhauskeime sind eine Erfindung der Kleinbürger !

Schuddel ,was die Einschätzungen des Verfassungsschutzes wert sind , solltest Du mal den Opfern der NSU Anschläge erklären !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
EMW-Mitarbeiter, IM Kressin, bürger der ddr und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#44

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 07:38
von Pit 59 | 10.146 Beiträge

Na Klar friedlich,ds klingt auf dem Flyer auch alles friedlich und ungefährlich.

P.S. Entlassene Sexualstraftäter oder Kinderschänder werden auch erst mal als "ungefährlich" eingestuft.


IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#45

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 07:44
von Lutze | 8.034 Beiträge

Wer nicht artig ist,den kann man sicherlich auch noch therapieren
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#46

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 09:52
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #44
Na Klar friedlich,ds klingt auf dem Flyer auch alles friedlich und ungefährlich.

P.S. Entlassene Sexualstraftäter oder Kinderschänder werden auch erst mal als "ungefährlich" eingestuft.


Hier bitte nicht mit entlassenen Sexualstraftäter oder Kinderschänder vergleichen, das wäre ein anderes Thema. Ansonsten, es reichen die Einstellung zu den Normen unserer Gesellschaft in Bezug Gleichberechtigung und Stellung des Glaubens. in diesen Themen ist schon genug Konfliktpotential.

Und für unsere Gutmenschen, also es ist für Euch in Ordnung wenn Ziele propagiert werdeen z.B. Gleichberechtigung, die eindeutig gegen Euer heißgeliebtes GG verstoßen, solange das gewaltfrei ist?
Na, stimmt ja auch gegen das GG Artikel 16 a wird ja permanent verstoßen und ihr findet das gut, müßte Euch nicht der Verfassungsschutz beobachten?



IM Kressin und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#47

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 09:56
von damals wars | 12.171 Beiträge

Gerade aufgestanden, und schon geht das Blablabla und Nagnagnag vom Schlafen gehen weiter


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#48

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:01
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Die Wahheit schläft nicht.......
Wobei Taubenschach ist da sehr ermüdent, ich hoffe Du hast Dich erholt, Guten Morgen auch.



IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:05
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.06.2016 10:10 | nach oben springen

#50

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:13
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Bitte lerne zu unterscheiden zwischen Kommentator und Spieler, aber der Mensch ist bis ins Alter lernfähig.....



IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#51

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:18
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ein guter Kommentator muss das Spiel beherrschen, das er kommentiert. Ständige Wiederholungen in den Kommentaren langweilen mit der Zeit und lassen den Schluß zu, dass man mit dem Spiel überfordert ist.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#52

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:20
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Bisher wurden in dem Thema sehr sachlich Argumente eingebracht. Ich z.B. stehe zu meiner meinung und versuche das auch sachlich zu belegen.
- wie ist das mit dem GG und der Gleichberechtigung ?
- wie ist das mit dem sendungsbewußtsein dieses Glaubens ?
- wie ist das mit der versuchten Einflußnahme auf das öffentliche Leben ?

Datrauf kommt keine Antwort bzw. Gegenargumente, statt dessen Gelabber mit Smiley versehen, oder habt Ihr keine Argumente?



suentaler und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#53

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:22
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #51
Ein guter Kommentator muss das Spiel beherrschen, das er kommentiert. Ständige Wiederholungen in den Kommentaren langweilen mit der Zeit und lassen den Schluß zu, dass man mit dem Spiel überfordert ist.

Moskwitschka


Tut mir echt leid, da bin ich wohl kein guter Kommentator, denn das Taubenschach beherrschen hier wohl wenige vortrefflich. Mit diesem Spiel bin ich wirklich überfordert.......



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#54

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:24
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Ihr könnt ruhig so weiter machen, es wird nicht gelingen das Thema zu zerschießen!



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#55

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:25
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Nun @bürger der ddr ob das mit dem GG so eine gute Idee war bezweifle ich.

Wie war das mit der Stellung der Frau in der BRD in den 50ger und 60ger Jahren? Und beziehe mich auf deutsche Frauen .......
Nur als ein Beispiel.

Nicht immer von Ist-Stand Heute ausgehen. (Der ist allerdings auch nicht so rosig, gerade was die Gleichstellung betrifft .....)


Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#56

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:30
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Wieder so ein Vergleich....
Im Mittelalter wurden auch Ketzer verbrannt.....

Statt froh über Errungenschaften zu sein, da werden die in Frage gestellt für eine noch viel fraglichere Politik der Masseneinwanderung.
Wir müssen vom heutigen Stand ausgehen, denn die Flutung mit den Gästen passiert auch heute.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#57

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:37
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Es ging und geht um das GG und das gilt in seiner Form seit 1949 und nicht seit der Ketzer- und Hexenverbrennung im Mittelalter.

Wenn ich Deine Aussage über den Islam/Koran zu Grunde lege, wurde in der BRD von der eigenen Legislative gegen das eigene GG massiv verstoßen und zwar bis Ende der sechsziger Jahre .......

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#58

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 10:38
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Rechtfertigen bisherige Verstöße weitere Verstöße? Was ist das für eine Einstellung?

Ergänzung:
Es wird auch nach wie vor gegen den Artikel 16 a verstoßen, nur weil permanent dieser Artikel mißachtet wird so kanngegen das gesamte GG verstoßen werden, was für eine Logik.....



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.06.2016 10:41 | nach oben springen

#59

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 11:20
von coff | 706 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #42



Entgegen anderslautenden Bekundungen wird die Ahmadiyya vom Verfassungsschutz „weder als extremistisch noch gewalttätig“ eingestuft. Sie wird eher mit den Attributen unauffällig, integrationswillig oder friedlich beschrieben.





Verfassungsschutz

wie war das mit dem NSU...


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#60

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 07.06.2016 11:40
von Heckenhaus | 5.141 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #51
Ein guter Kommentator muss das Spiel beherrschen, das er kommentiert. Ständige Wiederholungen in den Kommentaren langweilen mit der Zeit und lassen den Schluß zu, dass man mit dem Spiel überfordert ist.

Moskwitschka

Ich kenne da eine Person, die seit Monaten gebetsmühlenartig wiederholt : Wir schaffen das !

Jetzt ist mir klar, warum das so ist.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenzbezirkskommando 3 Erfurt
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von lutz1961
2 14.04.2014 14:16goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1022
Schüsse in Erfurt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
4 05.07.2010 08:48goto
von 94 • Zugriffe: 1673
Eine Fahrt nach Erfurt
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von TOMMI
26 02.10.2015 16:54goto
von lutz1961 • Zugriffe: 7754
19.03.1970 - Bundeskanzler Brandt in Erfurt
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von karl143
74 26.03.2010 19:17goto
von Ari@D187 • Zugriffe: 6164
U-Haftanstalt Erfurt 1952 - 89
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Oss`n
5 28.11.2009 10:56goto
von Mike59 • Zugriffe: 912

Besucher
31 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2296 Gäste und 153 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558045 Beiträge.

Heute waren 153 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen