#281

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 14:16
von coff | 710 Beiträge

Zitat von thomas 48 im Beitrag #279

Lies mal die Ereignisse in Ruhla und Brotterode. Das waren Deutsche.!
Nur, es waren keine Medien als Zuschauer da, kann man nur in der Lokalpresse finden


links wären das nächste mal nicht schlecht

http://www.mz-web.de/thueringen/amoklauf...rteilt-24456160

http://www.insuedthueringen.de/lokal/bad...rt83434,4986905

Fazit - viel Wind um nichts


thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#282

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 14:41
von Ostalgiker | 175 Beiträge

Religionsfreiheit ist ein hohes Gut. Man sollte nicht in einen Glaubenskrieg verfallen und alle Muslime für schlecht halten. Der muslimische Glaube ist in meinen Augen an sich weder besser noch schlechter als der christliche. Es sind nur Teile der Muslime heute rückständiger als vor vielen hundert Jahren. Das Osmanische Reich war viel toleranter als das zur gleichen Zeit existierende alte Deutsche Reich (das vor Napoleon). Man sollte sich auch mal ein wenig mit Geschichte befassen, bevor man einen Moscheebau pauschal ablehnt, finde ich.

Wenn man den Moscheebau in Erfurt staatlich überwacht und auch später die Predigten (dazu reicht ein des Arabischen kundiger MA), dann kann man doch viel eher sicherstellen, daß es keine extremistischen Umtriebe gibt als wenn man den Moscheebau verbietet. Die Gläubigen werden sich dann trotzdem zusammenfinden und womöglich in irgendwelchen Hinterhöfen in die Fänge von Salafisten geraten. So schafft man doch ein weiteres Radikalisierungspotential.

Wer sich am Äußeren einer Moschee stört, der kann sich auch an einer christlichen Kirche und am Glockengeläut stören und an allem Möglichen. Wir leben aber nicht mehr 1950, als es in Deutschland keine Muslime gab. Es ist 2016, die türk. Gastarbeiter sind seit Jahrzehnten hier, und die Aufnahme von 1,5 Mio Flüchtlingen seit einem Jahr ist Realität. Ja, will man denn die Mehrheit unter denen jetzt unterdrücken und in den Untergrund treiben? Da herrschen optimale Bedingungen für eine Radikalisierung, im Untergrund. Eine offene, öffentliche und große Moschee dagegen ist viel einfacher zu überwachen.



nach oben springen

#283

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 14:47
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #278
Das ist kein Locken, sondern Klartext. Und am besten noch mit Quellenangabe aus dem Forum. Es vergeht fast kein Tag im Forum ohne solche anonymen Unterstellungen, die selten der Wahrheit entsprechen. Das ausgerechnet @linamax sich Stasimethoden, wie Zersetzung bedient, wundert mich dabei am meisten.

Was mich persönlich betrifft, so ist das schon erstaunlich, dass meine bloße Anwesenheit. ohne das ich mich zu Themen äußere zu ähnlichen Reaktionen von @linamax führt. Hauptsache das Feinbild wird gepflegt. Aber keine Bange, ich halte das aus. Habe ich doch genug Erfahrung damit. Schon aus DDR Zeiten.


Sind schon eigenartige Allianzen, die hier gebildet werden.

Moskwitschka

Edit

Es ist schon schlimm was sich diese Dame aus Berlin leistet . Wenn sie nicht mehr weiter weiß mit ihren Vorwürfen dann betitelt sie die Leute mit Stasi . Ich bin ja kein Kind von Traurigkeit aber diese Beleidigung die lasse ich nicht auf mir sitzen .


der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#284

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 15:16
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Nur zu @linamax Du wirst zum Helden des Forums, der es schaffen kann, die alte Fregatte zu versenken

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 28.07.2016 15:17 | nach oben springen

#285

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 15:19
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Stimmt,sie versenkt sich selbst!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#286

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 15:28
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #278
Das ist kein Locken, sondern Klartext. Und am besten noch mit Quellenangabe aus dem Forum. Es vergeht fast kein Tag im Forum ohne solche anonymen Unterstellungen, die selten der Wahrheit entsprechen. Das ausgerechnet @linamax sich Stasimethoden, wie Zersetzung bedient, wundert mich dabei am meisten.

Was mich persönlich betrifft, so ist das schon erstaunlich, dass meine bloße Anwesenheit. ohne das ich mich zu Themen äußere zu ähnlichen Reaktionen von @linamax führt. Hauptsache das Feinbild wird gepflegt. Aber keine Bange, ich halte das aus. Habe ich doch genug Erfahrung damit. Schon aus DDR Zeiten.


Sind schon eigenartige Allianzen, die hier gebildet werden.

Moskwitschka

Edit

Erstaunlich,wer hier von Zersetzung redet und von Feindbildpflege?Ob sich vorher an die eigne Nase gefasst wurde,gerade beim Thema Feindbild?Zweifelhaft!
Es sollte eher die Reaktion,welche verständlich ist und nicht nur von linamax oder mir kommt,hinterfragt werden.Das Ganze gepaart mit etwas Realitätssin führt zu einem Ergebnis!Versprochen!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.07.2016 15:29 | nach oben springen

#287

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 16:17
von Sperrbrecher | 1.657 Beiträge

Zitat von Ebro im Beitrag #266
Ging manchmal etwas heftig zu, könnte man sich heute nicht mehr erlauben. Wahrscheinlich ist die Wahrnehmung der Öffentlichkeit, die Empfindsamkeit etwas anders geworden.

Wenn es dann zu Beschwerden kam, gab es von dem Bademeister paar hinter die Ohren und man flog aus dem Bad.
Da hätte es niemand gewagt zu widersprechen oder gegen den Bademeister anzugehen. Polizei oder Ordnungskräfte
im Bad waren undenkbar, das regelte der Bademeister ganz alleine.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#288

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 16:39
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #283

Es ist schon schlimm was sich diese Dame aus Berlin leistet . Wenn sie nicht mehr weiter weiß mit ihren Vorwürfen dann betitelt sie die Leute mit Stasi . Ich bin ja kein Kind von Traurigkeit aber diese Beleidigung die lasse ich nicht auf mir sitzen .


Schlimm ist, wie Du Dich verhältst, insbesondere mir gegenüber. Und ich weiß schon weiter. Nur das wird Dich am aller wenigsten interessieren. Und einen Titel habe ich Dir nicht verpasst, sondern Methoden im Umgng mit nicht genehmen Menschen bschrieben.

Und so sehe ich Dich. Nicht als Feind. Aber schon das wirst Du mir nicht glauben. In meiner Wahrnehmung bist Du ein kleiner Stänkerer, der streng nach einem festen Tagesablauf handelt. Ab und zu mache ich Dir die Freude und nehme das Stöckchen auf, damit auch andere ihre Freude daran haben. Wäre ja sonst langweilig in in diesem mittlerweile monothematischen Forum mit einer Einheitsmeinung. Soll noch mal einer behaupten, die Einheit sei nach 25 Jahren noch nicht vollzogen.



Übersetzung

Tagesplan:

3:00 Attacke

6:00 Blitzkrieg

7:00 Frühstuck

12:00 Sieg

17:00 Bitte um Hilfe


Und auf Hilfe musst du nie lange warten. Klatschen ist anscheinend eine in allen Bevölkerungsschichten eine beliebte Tätigkeit. Und ich meine damit nicht nur die rhytmische Bewegung der Hände, sondern auch das Wispern hinter vorgehaltener Hand.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

Ostalgiker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#289

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:06
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Wie immer Kritikunfähig,besserwisserig,provozierend,Themen zertrollend!
KURZ:
Moskwitschka
Ps
Belehrend,ohne das jemand um Belehrung gebeten hat!


Ostalgiker und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.07.2016 17:07 | nach oben springen

#290

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:19
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Aber nicht feige Forum DDR Grenze (2)

Und was das Trollen betrifft, dann ruf mal Deinen Freund @linamax zur Ordnung, der hier der Trollaktivist ist und den Reigen reglmäßig ohne Sachbeitrag eröffnet.

Mokwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

Ostalgiker hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.07.2016 17:21 | nach oben springen

#291

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:31
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Vorallem solltest Dir an die eigne Nase fassen,sonst hättest mir den Steigbügelhalter ins Gesicht gesagt!Das nenne och feige
Und nein,ich lasse mich nicht auf Dein Niveau herab und werde dementsprechend nicht linamax weder belehren noch zur Ordnung rufen noch sonstewas!Im Gegensatz zu Dir lasse ich ihm die Freiheit,seine Meinung äußern zu dürfen!Vorallem lasse ich ihm seine Meinung,auch wenn ich nicht immer konform mit dieser bin!
Abgesehen davon ist mir neu,das linamax und ich befreundet sind!Da biste mal wieder weiter mit Deinem Wissen als wir alle!Solltest mal weniger googeln und weniger Wikipedia befragen!Soll helfen!


zuletzt bearbeitet 28.07.2016 17:36 | nach oben springen

#292

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:38
von suentaler | 1.923 Beiträge

Also langsam nervt das Gezänk etwas !
Hier gehts um Moscheenbau und das ist übel genug, da braucht man nicht noch gegenseitiges rumstänkern.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Lutze und Hanum83 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#293

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:41
von Lutze | 8.039 Beiträge

Ist überhaupt schon bekannt,welche Firma diese Moschee bauen soll?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#294

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:41
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Wer die Moschee baut,das wird gesehen,wenns soweit ist.


zuletzt bearbeitet 28.07.2016 17:56 | nach oben springen

#295

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:51
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #292
Also langsam nervt das Gezänk etwas !
Hier gehts um Moscheenbau und das ist übel genug, da braucht man nicht noch gegenseitiges rumstänkern.



Haste eigentlich recht .


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#296

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:54
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Weißt Du, @der Anderdenkende mit manchen Leuten, wie zum Beispil mit Dir, möchte ich einfach keinen persönlichen Umgang mehr haben. Akzeptier das einfach. Genauso wie ich akzptieren muss, dass das Forum ungeeignet ist aufeinander zu zu gehen. Was mich eigentlich vor 5 Jahrn bewogen hat, in diesem Forum anzumelden. Doch statt sich aufeinander zu zu bewegen, entferne ich mich immer weiter von meinen alten "Mitbürgern" aus der DDR. Das alte Mißtrauen, dass ich schon mal überwunden glaubte, ist wieder da. Und dazu hat massgeblich dieses Forum beigtragen.

Daher gehe ich keine Kompromisse mehr ein, mit wem ich aus dem Forum private Kontakte pflege. Daher ist es für viele auch nicht möglich mit mir per PN kontakt aufzunehmen ( auch nach schmrzlichen Erfahrungen in diesem Forum) und das "Gezänk" wird von den Mißachteten zwangsläufig öffentlich ausgetragen. Daher bitte ich Dich @der Anderdenkende mit Deinen Problemen mit mir zu haushalten.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 28.07.2016 17:59 | nach oben springen

#297

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 17:58
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Bitte abgelehnt.


nach oben springen

#298

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 18:02
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Das Forum ist aber keine Selbsthilfegruppe @der Anderdedenkende .

Moskwitschka

PS Ich lasse mich derzeit nur auf diesen Schlgabtausch ein, um ihn ein für alle Mal zu beenden. Auch ohne sich in die Arme zu fallen. Lass Du mich einfach in Ruhe.


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 28.07.2016 18:05 | nach oben springen

#299

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 18:05
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Rede doch mal mit ner Wand,gegebenenfalls mit nem Spiegel und zertroll nicht noch weiter das Thema!


nach oben springen

#300

RE: Moscheebau in Erfurt

in Themen vom Tage 28.07.2016 18:12
von der Anderdenkende | 1.231 Beiträge

Mich würde mal interessieren,ob es bei den geplanten 450.000 € bleibt oder eher teurer wird!


zuletzt bearbeitet 28.07.2016 18:12 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenzbezirkskommando 3 Erfurt
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von lutz1961
2 14.04.2014 14:16goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1022
Schüsse in Erfurt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
4 05.07.2010 08:48goto
von 94 • Zugriffe: 1673
Eine Fahrt nach Erfurt
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von TOMMI
26 02.10.2015 16:54goto
von lutz1961 • Zugriffe: 7758
19.03.1970 - Bundeskanzler Brandt in Erfurt
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von karl143
74 26.03.2010 19:17goto
von Ari@D187 • Zugriffe: 6164
U-Haftanstalt Erfurt 1952 - 89
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Oss`n
5 28.11.2009 10:56goto
von Mike59 • Zugriffe: 912

Besucher
22 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1706 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558429 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen