#1

Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 10:08
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Im Bezug auf die Armenierresolution und Drohungen von türkischer Seite gegen Abgeordnete mit türkichen Wurzeln äußerte der "Grünen Chef" Özdemir:

"Es gibt leider auch eine türkische Pegida"

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten". Es ist eine Frechheit die Menschen von der Pegida Bewegung mit diesen Kreisen zu vergleichen. So versucht man noch genau die Kräfte die ein recht seltsames Verständnis für Demokratie haben vor den eigenen Karren zu spannen um die unliebsame Bürgerbewegung gegen diese Masseneinwanderung zu verleumden.



Freienhagener, LO-Wahnsinn, IM Kressin, hanseatin, Ernst49 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 11:41
von Hanum83 | 4.674 Beiträge

Ich find immer die Demos unserer Türkischen Landsleute, mit denen sie der Begeisterung für ihren fernen Sultan Ausdruck verleihen, interessant, anschließend wird sich dann noch ordentlich mit unseren Kurdischen Landsleuten gekloppt.
Wenn jemand für etwas fernes so voller Begeisterung ist, dann wäre es doch eventuell besser seinen Wohnort Richtung Objekt der Begeisterung zu verlegen um sie dort noch intensiver auszuleben.
Privat halte ich mich auch noch an die wahrscheinlich sehr antiquierte Vorgehensweise alles was sich in meinem Haus nicht benimmt rauszuschmeißen.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
bürger der ddr, Zkom IV, TOMMI, Freienhagener, Oss`n, IM Kressin, hanseatin, Ernst49, HG19801 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.06.2016 11:48 | nach oben springen

#3

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 11:47
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Der Obertürkenmeister hat doch gesagt und angedroht,wenn Deutschland nicht das macht was er sagt ruft er alle seine Landsleute aus Deutschland zurück.

P.S. Und wann macht er es wahr ?


bürger der ddr, Hapedi, Freienhagener, IM Kressin, Ernst49 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 12:01
von SET800 | 3.094 Beiträge

Pessimistische Ehrenrettung für Herrn Erdogan, der hat realisiert daß in der Region ohne hartes "Durchregieren" nichts geht, kein Staat zu machen ist, westliches Demokratietheater und "Menschenrechtsbetulichkeit" nur stört und geordnete Staaten zerlegt.

Und er räumt auf mit der kurdischen Unverschämtheit und Anspruchsdenken etwas besonderes zu sein mit speziellen Vorrechtsansprüchen.

Real ist daß in der laizistisch-kemalistischen Republik Türkei den als Bergtürken bezeichneten östlichen Bewohnern weder das Leben ihrer Kultur noch Gebrauch ihrer Sprache verboten war. Die Sprache war nur keine staatliche Unterrichtssache mehr, aber beim Fußballgucken im Teehaus, bei Familienfesten und am Küchentisch war die nie verboten.

Nicht anders als im Elsaß nach 1918 mit der Sprache "Deutsch"



nach oben springen

#5

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 12:07
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3
Der Obertürkenmeister hat doch gesagt und angedroht,wenn Deutschland nicht das macht was er sagt ruft er alle seine Landsleute aus Deutschland zurück.

P.S. Und wann macht er es wahr ?

Meinst du, die hören alle auf das Geschrei ? Denen geht es doch prächtig in Deutschland.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 12:34
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Mir geht es weniger um den türkischen "Sultan", mir geht es um die perfide Art wie mit solchen Aussprüchen versucht wird Politik zu machen.

Genau gegen diese Art der "Demokratie" nach islamischen Verständnis geht die Pegida auch auf die Straße, um dann mit diesen Despoten in einen Sack gesteckt zu werden. Für jeden denkenden deutschen Staatsbürger zeigt sich hier erneut wie das "Lügengebäude" der "Demokraten" errichtet ist.

Die Merkel wird noch sehen was sie von dem "gekungel" mit dem "Sultan" hat, eine ehrliche Politik im Interesse der Bürger bezüglich der Masseneinwanderung hätte uns einiges erleichtert.



LO-Wahnsinn, IM Kressin, Ernst49 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 12:54
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten".


Ah, und Du bist also kein Demokrat? Naja, AfDler halt. Vom Sozialisten zum AfDler, wie traurig.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:02
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1
Im Bezug auf die Armenierresolution und Drohungen von türkischer Seite gegen Abgeordnete mit türkichen Wurzeln äußerte der "Grünen Chef" Özdemir:

"Es gibt leider auch eine türkische Pegida"

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten". Es ist eine Frechheit die Menschen von der Pegida Bewegung mit diesen Kreisen zu vergleichen. So versucht man noch genau die Kräfte die ein recht seltsames Verständnis für Demokratie haben vor den eigenen Karren zu spannen um die unliebsame Bürgerbewegung gegen diese Masseneinwanderung zu verleumden.


Er vergleicht Greise und Greise.
Was ist daran falsch?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 06.06.2016 13:04 | nach oben springen

#9

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:12
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #8
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1
Im Bezug auf die Armenierresolution und Drohungen von türkischer Seite gegen Abgeordnete mit türkichen Wurzeln äußerte der "Grünen Chef" Özdemir:

"Es gibt leider auch eine türkische Pegida"

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten". Es ist eine Frechheit die Menschen von der Pegida Bewegung mit diesen Kreisen zu vergleichen. So versucht man noch genau die Kräfte die ein recht seltsames Verständnis für Demokratie haben vor den eigenen Karren zu spannen um die unliebsame Bürgerbewegung gegen diese Masseneinwanderung zu verleumden.


Er vergleicht Greise und Greise.
Was ist daran falsch?


Wenn Du keine Ahnung hast und nur stänkern willst, such Dir jemand der mit Dir "Taubenschach" spielen will...



IM Kressin, Ernst49 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.06.2016 13:45 | nach oben springen

#10

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:22
von Zkom IV | 320 Beiträge

Hi Joseph,

kurze Frage:
Als "AfDler" (wann ist man das denn? Als Wähler, als Sympathisant, als Mitglied ???) ist man also automatisch kein Demokrat ?

Habe ich das so richtig verstanden ?

Gruß Frank



bürger der ddr, thomas 48, IM Kressin, Ernst49 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:26
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #7
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten".


Ah, und Du bist also kein Demokrat? Naja, AfDler halt. Vom Sozialisten zum AfDler, wie traurig.


Gerade weil ich demokratisch denke, habe ich ein Problem mit der hier herrschenden Scheindemokratie im Bezug auf direkte Demokratie.
Du hast ein Denkschema, sog. etablierte Parteien = demokratisch, AfD = undemokratisch und da liegt ein Denkfehler....



Hapedi, Freienhagener, Rainer-Maria Rohloff, Wahlhausener, IM Kressin, Ernst49 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 15:06
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #11
Zitat von Josef im Beitrag #7
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten".


Ah, und Du bist also kein Demokrat? Naja, AfDler halt. Vom Sozialisten zum AfDler, wie traurig.


Gerade weil ich demokratisch denke, habe ich ein Problem mit der hier herrschenden Scheindemokratie im Bezug auf direkte Demokratie.
Du hast ein Denkschema, sog. etablierte Parteien = demokratisch, AfD = undemokratisch und da liegt ein Denkfehler....


Ich bin für die Linke. Die AfD kommt für mich nicht infrage.


nach oben springen

#13

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 15:52
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #12


Ich bin für die Linke. Die AfD kommt für mich nicht infrage.


Na dann mach mal...


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 17:34
von Lutze | 8.029 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3
Der Obertürkenmeister hat doch gesagt und angedroht,wenn Deutschland nicht das macht was er sagt ruft er alle seine Landsleute aus Deutschland zurück.

P.S. Und wann macht er es wahr ?

Das sagt nicht nur Erdogan,
viele meiner türkischen Arbeitskollegen sind der selben Meinung,
zumindest für Türken,die sich hier in Deutschland nicht benehmen können
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Hanum83, IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 17:51
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #12
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #11
Zitat von Josef im Beitrag #7
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten".


Ah, und Du bist also kein Demokrat? Naja, AfDler halt. Vom Sozialisten zum AfDler, wie traurig.


Gerade weil ich demokratisch denke, habe ich ein Problem mit der hier herrschenden Scheindemokratie im Bezug auf direkte Demokratie.
Du hast ein Denkschema, sog. etablierte Parteien = demokratisch, AfD = undemokratisch und da liegt ein Denkfehler....


Ich bin für die Linke. Die AfD kommt für mich nicht infrage.


Linke sind demokratisch, solange sie nicht an der Macht sind, innerparteilich erst neuerdings.

Ansonsten offizielles Bekenntnis zur Diktatur, auf "wissenschaftlicher" Grundlage, was dann ganz selbstverständlich umgesetzt wurde mit der Machtergreifung.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 19:42
von Rainer-Maria Rohloff | 1.342 Beiträge

Lutze in #14. Und warum reißen deine türkischen wohl auch muslimischen Arbeitskollegen nicht richtig in den Medien das Maul auf und kritisieren ihre eigenen Mitmenschen, diese die meinen hier außerhalb aller rechte und Pflichten die Sau rauslassen zu können?

Denn genau das ist es, was mir als Normalbürger Deutschländle zeigen würde, das diese Muselmitbürger ihre Integration begriffen haben, hier leben so wie du Lutze und ich. Aber ne, was passiert, nichts passiert, von deren Seite. Aber, es passiert dann logischerweise auf anderer Seite, auf der von AFD, und richtig rechten Gruppen, und zwar weil deine Musel-Duckmäuser Lutze einfach das Maul nicht aufbekommen.

Rainer-Maria und Morgen früh tuest du die Jungs anspornen...siehe Vortext.



nach oben springen

#17

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 20:01
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #15
Zitat von Josef im Beitrag #12
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #11
Zitat von Josef im Beitrag #7
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1

Wieder so ein verleumder Spruch der "Demokraten".


Ah, und Du bist also kein Demokrat? Naja, AfDler halt. Vom Sozialisten zum AfDler, wie traurig.


Gerade weil ich demokratisch denke, habe ich ein Problem mit der hier herrschenden Scheindemokratie im Bezug auf direkte Demokratie.
Du hast ein Denkschema, sog. etablierte Parteien = demokratisch, AfD = undemokratisch und da liegt ein Denkfehler....


Ich bin für die Linke. Die AfD kommt für mich nicht infrage.


Linke sind demokratisch, solange sie nicht an der Macht sind, innerparteilich erst neuerdings.

Ansonsten offizielles Bekenntnis zur Diktatur, auf "wissenschaftlicher" Grundlage, was dann ganz selbstverständlich umgesetzt wurde mit der Machtergreifung.



Ich bin gegen jede Form der Diktatur.


nach oben springen

#18

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 20:17
von Rainer-Maria Rohloff | 1.342 Beiträge

Der war gut Josef. Und als dein Vater meinte: "Junge, du bist heute mit der Treppe dran, wischen und,,,,da hast du wohl auch schon geputscht?"

Also ne du willst den Sozialismus du mitteljunger Schauspieler? Dann vergiss besser deine alte BRD mit ihrem unsäglichen grünen richtig antiautoritärem Mist an Erziehung, Und zwar genau der Mist, der heute Menschenkinder hier labern lässt denen nie Einer ihre alltäglichen Grenzen aufgezeigt hatte, und zwar im täglichen Leben.

Rainer-Maria und was wie Diktatur? Ich könnte den Hammer nehmen ,wenn Enkel zum Opa meinte ihn irgendwie nicht mehr für voll nehmen zu dürfen, zu brauchen etc. Das du Schauspieler ist Erziehung, ist vernünftige Diktatur.



HG19801, Hapedi, IM Kressin, Ernst49 und EMW-Mitarbeiter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 20:25
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #18
Der war gut Josef. Und als dein Vater meinte: "Junge, du bist heute mit der Treppe dran, wischen und,,,,da hast du wohl auch schon geputscht?"

Also ne du willst den Sozialismus du mitteljunger Schauspieler? Dann vergiss besser deine alte BRD mit ihrem unsäglichen grünen richtig antiautoritärem Mist an Erziehung, Und zwar genau der Mist, der heute Menschenkinder hier labern lässt denen nie Einer ihre alltäglichen Grenzen aufgezeigt hatte, und zwar im täglichen Leben.

Rainer-Maria und was wie Diktatur? Ich könnte den Hammer nehmen ,wenn Enkel zum Opa meinte ihn irgendwie nicht mehr für voll nehmen zu dürfen, zu brauchen etc. Das du Schauspieler ist Erziehung, ist vernünftige Diktatur.


Ich habe nie in meinem Elternhaus die Treppe gewischt, das machte die Mutter (=traditionelles Rollenbild). Ich wurde mehr zu Arbeiten im Wald oder handwerklich herangezogen. Im übrigen wurde ich autoritär erzogen. Meine Eltern waren keine 68er oder Grüne.

Ich hoffe, Deine Enkel kriegen den Hammer nicht ab. Ich hab von Dir das Bild eines lieben Opas, der mit seinen Enkeln nett umgeht.


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Aussage von Özdemir

in Themen vom Tage 06.06.2016 20:48
von Hanum83 | 4.674 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #16
Lutze in #14. Und warum reißen deine türkischen wohl auch muslimischen Arbeitskollegen nicht richtig in den Medien das Maul auf und kritisieren ihre eigenen Mitmenschen, diese die meinen hier außerhalb aller rechte und Pflichten die Sau rauslassen zu können?

Denn genau das ist es, was mir als Normalbürger Deutschländle zeigen würde, das diese Muselmitbürger ihre Integration begriffen haben, hier leben so wie du Lutze und ich. Aber ne, was passiert, nichts passiert, von deren Seite. Aber, es passiert dann logischerweise auf anderer Seite, auf der von AFD, und richtig rechten Gruppen, und zwar weil deine Musel-Duckmäuser Lutze einfach das Maul nicht aufbekommen.

Rainer-Maria und Morgen früh tuest du die Jungs anspornen...siehe Vortext.

Da gibt es ganz viele weltoffene und moderne, ob die eventuell so leben möchten wie du, naja wer weiß, ganz sicher wär ich mir da nicht.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.06.2016 20:51 | nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 88 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557099 Beiträge.

Heute waren 19 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen