#1

Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:20
von Alfred | 6.850 Beiträge

Komisch,

anders möchte ich den Artikel vom "Spiegel" nicht werten.

Wer darf denn nun den Bundestag beliefern ? Ich stelle mir gerade vor, es kommt raus, eine Firma beliefert den Bundestag und der Geschäftsführer dieser Firma war Angehöriger der Grenztruppen oder noch "schlimmer " Angehöriger des MfS.

Aber vielleicht fragt man auch sonst mal nach, zu welchen Parteien die Lieferanten gehören....

Hier der Artikel:

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...-a-1095116.html


nach oben springen

#2

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:24
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #1
Ich stelle mir gerade vor, es kommt raus, eine Firma beliefert den Bundestag und der Geschäftsführer dieser Firma war Angehöriger der Grenztruppen oder noch "schlimmer " Angehöriger des MfS.



Hallo Alfred, was wäre schon dabei? Es wäre in meinen Augen Zeichen für gelungene Integration, aber auch für Offenheit und Verzeihen, wenn ein - ehemaliger - Angehöriger des MfS den Bundestag belieferte. Oder werden solche Aufträge nach politischen Vorgaben vergeben? Ich kenne mich da nicht aus.


thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:30
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #2
Es wäre in meinen Augen Zeichen für gelungene Integration, aber auch für Offenheit und Verzeihen, wenn ein - ehemaliger - Angehöriger des MfS den Bundestag belieferte..


Ja für Einrichtung und Wartung der Telekommunikations- und der Computeranlagen sowie und vor allem für die Datensicherheit gegenüber Angriffen von befreundeten ausländischen Geheimdiensten.


Fritze und SET800 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:34
von Alfred | 6.850 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #3
Zitat von Josef im Beitrag #2
Es wäre in meinen Augen Zeichen für gelungene Integration, aber auch für Offenheit und Verzeihen, wenn ein - ehemaliger - Angehöriger des MfS den Bundestag belieferte..


Ja für Einrichtung und Wartung der Telekommunikations- und der Computeranlagen sowie und vor allem für die Datensicherheit gegenüber Angriffen von befreundeten ausländischen Geheimdiensten.



Warum nicht ?


nach oben springen

#5

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:38
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #4
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #3
Zitat von Josef im Beitrag #2
Es wäre in meinen Augen Zeichen für gelungene Integration, aber auch für Offenheit und Verzeihen, wenn ein - ehemaliger - Angehöriger des MfS den Bundestag belieferte..


Ja für Einrichtung und Wartung der Telekommunikations- und der Computeranlagen sowie und vor allem für die Datensicherheit gegenüber Angriffen von befreundeten ausländischen Geheimdiensten.



Warum nicht ?


Ich glaube, die Genossen vom MfS wären technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand der Entwicklungen hinsichtlich der Entwicklung der Mikroelektronik aus dem kapitalistischen Ausland seit dem Jahre 1989. Robotron und 16bit-Mikrochips sind nicht mehr ganz der Stand der Technik.


nach oben springen

#6

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:44
von Fritze | 3.474 Beiträge

Meinst "Die" haben die ganzen Jahre geschlafen ? Die Anlagen ,welche ich verkaufe , bestehen auch nicht aus "Spuren -und Verschlusssicherheit " !



Josef , Du bis eene Jeck !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
IM Kressin und Josef haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:52
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

@Alfred ich würde beten (ich weiß, Du wirst es nicht machen), dass man in der Vita des Büromittellieferanten nicht so eine DDR Vergangenheit entdeckt. Wer weiß, was für Elefanten hier rumflegen würden

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

Josef und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:56
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #5

Ich glaube, die Genossen vom MfS wären technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand der Entwicklungen hinsichtlich der Entwicklung der Mikroelektronik aus dem kapitalistischen Ausland seit dem Jahre 1989. Robotron und 16bit-Mikrochips sind nicht mehr ganz der Stand der Technik.


Meinst Du, dass die, die auf diesem Gebiet mal etwas auf der Pfanne hatten, die vergangenen 25 Jahre gepennt haben?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 18:58
von Alfred | 6.850 Beiträge

Ich bin kein Freund der AfD.
Ein Fakt ist aber, die AfD ist wie die CDU, SPD und weitere Parteien zugelassen und nicht verboten.

Vielleicht gibt es auch mal eine Liste, welche "Parteien" sonst so den Bundestag mit den verschiedensten beliefert, bedient. Wer putzt den Bundestag und zu welcher Partei gehört der Chef, wer kocht für den BT und zu welcher Partei gehört der Chef usw.usw.


Fritze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.05.2016 19:55 | nach oben springen

#10

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 19:43
von coff | 710 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #5


Ich glaube, die Genossen vom MfS wären technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand der Entwicklungen hinsichtlich der Entwicklung der Mikroelektronik aus dem kapitalistischen Ausland seit dem Jahre 1989. Robotron und 16bit-Mikrochips sind nicht mehr ganz der Stand der Technik.


Schon gewußt ?

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...0er-Jahren.html

"Die Atomstreitkräfte der USA benutzen teilweise noch vollkommen veraltete Computer und Floppy Disks. Dies moniert der US-Rechnungshof (GAO) in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht.

So laufe im Verteidigungsministerium ein Kommando- und Kontrollsystem auf einem IBM-Computer der Serie 1, die aus den 70er Jahren stammt. Auch alte 8-Zoll-Disketten kommen dabei zum Einsatz. Laut GAO wird damit die Funktionsfähigkeit von Interkontinentalraketen, Atombombern und Tankflugzeugen koordiniert. Eine Pentagonsprecherin sagte, das System bleibe in Gebrauch, weil es noch immer funktioniere.
"


nach oben springen

#11

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 19:54
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #10

So laufe im Verteidigungsministerium ein Kommando- und Kontrollsystem auf einem IBM-Computer der Serie 1, die aus den 70er Jahren stammt. Auch alte 8-Zoll-Disketten kommen dabei zum Einsatz. Laut GAO wird damit die Funktionsfähigkeit von Interkontinentalraketen, Atombombern und Tankflugzeugen koordiniert. Eine Pentagonsprecherin sagte, das System bleibe in Gebrauch, weil es noch immer funktioniere.[/i]"



Wer kann ein Viren- oder Trojanerprogramm schreiben das sich in den 180kB noch neben den Nutzdaten auf einer 8"Diskette verstecken lässst?

180kB mit Hex-dump auf einem CRT angezeigt gestatten einem guten Progrmmierer eine recht zuverlässige Diagnose des Inhalt. Dump oft kombiniert als HEX- und ASCII-Darstellung, nimm das Z80-UA880 Monitorprogramm.....

Für mich vertrauenswürdiger als windows-netzwerke.....

PT-DOS soll auch recht viren-resitent sein......

Welche DOS-Versionen oder auch CP/M starten denn eine Anwendung von einer Diskette selbsttändig? Das BIOS sucht ja nur EINMAL die autoexec.bat selbständig.



RiFu hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.05.2016 19:58 | nach oben springen

#12

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:16
von damals wars | 12.186 Beiträge

" Üblicherweise bekommt die Firma den Zuschlag für den Bundestagsgroßauftrag, die die günstigsten Preise anbietet."

Laut Gesetz wird die Firma genommen, die das wirtschaftlichste Angebot macht, und @Fritze kann sicher bestädigen, das muss nicht das billigste sein.
Es sei den der Büroleiter geht mit dem Geschäftführer gemeinsam Abendbrot essen, oder Golfen, oder sonstige Dienstleistungen
Und bei dem, was auf der Baustelle des BND los ist, haben die befreundeten Dienste sicher längst ganze Arbeit geleistet


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#13

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:17
von Josef | 631 Beiträge

Ich meine, dass es auf den Menschen ankommt, egal, welcher Partei/Gesinnung er ist etc. Egal, ob AfD, MfS oder sonstwas. Es gibt in allen Gruppen gute und schlechte Menschen. Ich meine damit auch nicht so sehr die Kompetenz, sondern die Moral. Nur wo beides zusammengeht, entsteht gute Arbeit, glaube ich.


nach oben springen

#14

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:21
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #12
" Üblicherweise bekommt die Firma den Zuschlag für den Bundestagsgroßauftrag, die die günstigsten Preise anbietet."

Laut Gesetz wird die Firma genommen, die das wirtschaftlichste Angebot macht, und @Fritze kann sicher bestädigen, das muss nicht das billigste sein.
Es sei den der Büroleiter geht mit dem Geschäftführer gemeinsam Abendbrot essen, oder Golfen, oder sonstige Dienstleistungen
Und bei dem, was auf der Baustelle des BND los ist, haben die befreundeten Dienste sicher längst ganze Arbeit geleistet


So isses ! Auch im Kapitalismus sind Vitamine (besonders B )gefragt ! Und manchmal sind sogar die Hühneraugen zugedrückt !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#15

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:26
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #5
Zitat von Alfred im Beitrag #4
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #3
Zitat von Josef im Beitrag #2
Es wäre in meinen Augen Zeichen für gelungene Integration, aber auch für Offenheit und Verzeihen, wenn ein - ehemaliger - Angehöriger des MfS den Bundestag belieferte..


Ja für Einrichtung und Wartung der Telekommunikations- und der Computeranlagen sowie und vor allem für die Datensicherheit gegenüber Angriffen von befreundeten ausländischen Geheimdiensten.

Warum nicht ?

Ich glaube, die Genossen vom MfS wären technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand der Entwicklungen hinsichtlich der Entwicklung der Mikroelektronik aus dem kapitalistischen Ausland seit dem Jahre 1989. Robotron und 16bit-Mikrochips sind nicht mehr ganz der Stand der Technik.


Dank des Geldes von Schalk Golodkowski und der Hilfe westdeutscher Unternehmer (einer davon hieß Lutze, der wurde auch verurteilt, der Embargobrecher]) waren die schon auf dem Stand der Technik.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:27
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #9
Ich bin kein Freund der AfD.
Ein Fakt ist aber, die AfD ist wie die CDU, SPD und weitere Parteien zugelassen und nicht verboten.

Vielleicht gibt es auch mal eine Liste, welche "Parteien" sonst so den Bundestag mit den verschiedensten beliefert, bedient. Wer putzt den Bundestag und zu welcher Partei gehört der Chef, wer kocht für den BT und zu welcher Partei gehört der Chef usw.usw.



Ohne in der DDR gelebt zu haben, meine ich, dass dort der politischen Einstellung von Leuten, die zB nach Wandlitz geliefert oder dort gearbeitet haben oder im Palast der Republik, besondere Beachtung geschenkt wurde. Nicht unähnlich war es in der alten BRD, wo zB Mitglieder von Parteien links der SPD aus dem Beamtendienst entfernt wurden.

Die Zeit ist hoffentlich vorbei, in Ost, wie in West, als auch in ganz Deutschland. Ein bisschen Toleranz, ich hätte als Linker kein Problem damit, mit einem von einem AfD-Anhänger verkauften Kuli zu schreiben. Man muss auch irgendwo eine Grenze ziehen, was ist politisch, und was nicht. Vielleicht ist dieser Spiegel-Artikel einfach nur die übliche mediale "Empörung".

Die Journalisten müssen halt über was schreiben, und wenn's nicht sensationslüstern genug ist, verlieren sie ihren Arbeitsplatz. Da müssen wir uns auch selber an die Nase fassen, wir kaufen ja Sensationsnachrichten, wenn man so einen Spiegel käuft oder zB die Bild-Zeitung. Wir sind da schon selber drauf getrimmt. Ich lese mittlerweile nur noch Zeitungen aus dem Ausland, da muss ich mich weniger aufregen.


nach oben springen

#17

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:28
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #9
Ich bin kein Freund der AfD.
Ein Fakt ist aber, die AfD ist wie die CDU, SPD und weitere Parteien zugelassen und nicht verboten.

Vielleicht gibt es auch mal eine Liste, welche "Parteien" sonst so den Bundestag mit den verschiedensten beliefert, bedient. Wer putzt den Bundestag und zu welcher Partei gehört der Chef, wer kocht für den BT und zu welcher Partei gehört der Chef usw.usw.



Ohne in der DDR gelebt zu haben, meine ich, dass dort der politischen Einstellung von Leuten, die zB nach Wandlitz geliefert oder dort gearbeitet haben oder im Palast der Republik, besondere Beachtung geschenkt wurde. Nicht unähnlich war es in der alten BRD, wo zB Mitglieder von Parteien links der SPD aus dem Beamtendienst entfernt wurden.

Die Zeit ist hoffentlich vorbei, in Ost, wie in West, als auch in ganz Deutschland. Ein bisschen Toleranz, ich hätte als Linker kein Problem damit, mit einem von einem AfD-Anhänger verkauften Kuli zu schreiben. Man muss auch irgendwo eine Grenze ziehen, was ist politisch, und was nicht. Vielleicht ist dieser Spiegel-Artikel einfach nur die übliche mediale "Empörung".

Die Journalisten müssen halt über was schreiben, und wenn's nicht sensationslüstern genug ist, verlieren sie ihren Arbeitsplatz. Da müssen wir uns auch selber an die Nase fassen, wir kaufen ja Sensationsnachrichten, wenn man so einen Spiegel käuft oder zB die Bild-Zeitung. Wir sind da schon selber drauf getrimmt. Ich lese mittlerweile nur noch Zeitungen aus dem Ausland, da muss ich mich weniger aufregen.


nach oben springen

#18

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:28
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #13
Ich meine, dass es auf den Menschen ankommt, egal, welcher Partei/Gesinnung er ist etc. Egal, ob AfD, MfS oder sonstwas. Es gibt in allen Gruppen gute und schlechte Menschen. Ich meine damit auch nicht so sehr die Kompetenz, sondern die Moral. Nur wo beides zusammengeht, entsteht gute Arbeit, glaube ich.



Was du meist ist " Die Partei , die Partei , die hat immer Recht ". Oder ist ein plötzlicher Wandel bei dir eingetreten und du bleibst uns treu

hapedi



nach oben springen

#19

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:30
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #18
Zitat von Josef im Beitrag #13
Ich meine, dass es auf den Menschen ankommt, egal, welcher Partei/Gesinnung er ist etc. Egal, ob AfD, MfS oder sonstwas. Es gibt in allen Gruppen gute und schlechte Menschen. Ich meine damit auch nicht so sehr die Kompetenz, sondern die Moral. Nur wo beides zusammengeht, entsteht gute Arbeit, glaube ich.



Was du meist ist " Die Partei , die Partei , die hat immer Recht ". Oder ist ein plötzlicher Wandel bei dir eingetreten und du bleibst uns treu

hapedi



Hapedi, Du hast mich noch nie verstanden, von Anfang an verwechselst Du mich, vielleicht meines Namens wegen, mit einem Stalinisten. Oder Maoisten. Oder Trotzkisten. Oder Tschekisten. Ich habe mit diesen ideologischen Richtungen nix am Hut. Ich bin für einfachen, normalen, demokratischen Sozialismus.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Komisch

in Themen vom Tage 31.05.2016 20:33
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ich bin für einfachen, normalen, demokratischen Sozialismus.

Das haben wir abgeschaft PDS ,in Halle kennt man sich damit aus


andyman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3774 Gäste und 178 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558347 Beiträge.

Heute waren 178 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen