#681

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 06:57
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Jetzt erst mal was gutes am Morgen

Angefügte Bilder:
14457553_674312752726927_7830535993796842986_n.jpg

IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#682

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 07:01
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Pierre Vögelchen
Warum ist dieser geistig zurückgebliebene Hass-Agitator und Giftversprüher ‚Vogel‘ noch immer auf freiem Fuß,
während in Deutschland jeder Mofa-Verein vom Verfassungsschutz beobachtet wird!?
Ich fasse es nicht.
https://www.facebook.com/salafistillon/v...70097153207137/


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#683

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 08:11
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Ehli im Beitrag #674
... Ich staune nur über solche Prachtbauten.Wer bezahlt denn solche Bauten? ...
Während Syriens Nachbarländer und die Europäische Union Millionen Flüchtlinge aus Syrien aufnehmen, schotten sich die reichen Golfstaaten radikal ab. Jetzt will Saudi-Arabien stattdessen Gelder locker machen, um für die Flüchtlinge in Deutschland neue Moscheen zu bauen.

Mehr: KLICK


... und neben vielen anderen spielt auch die ach so in den Himmel gehobene Ahmadiyya Muslim-Gemeinde fleißig mit.

Mehr: KLICK


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#684

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 09:58
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Zum Glück dreht sich der Wind in unserem Land und es werden immer mehr Menschen munter und nehmen Stellung gegen diese Politik der Masseneinwanderung und Multi-Kulti.
Das hat auch einen Sogeffekt, die die sich bisher noch nicht getraut haben offen ihre Meinung zu sagen werden mehr, sie fühlen sich nicht mehr allein. Dieses Gefühl des "allein mit seiner Meinung" oder das in die rechte Ecke drängen, das haben doch die Medien bisher gut gekonnt....
Doch nun werden immer mehr hellhörig, da wirkt das gute Beispiel des Nachbarn, Bekannten oder Kollegen. man kennt sich seit vielen Jahren und weiß das dieser Mensch kein "Rechter" ist und man spürt da hat eine anderer die gleiche Meinung zu dieser für Deutschland schädlichen Politik. Da ist man eher bereit nachzudenken: "Sind das wirklich alles die pöösen Rechten und Fremdenhasser?"
Und vor diesen Moment haben die Politkasperl sorge, hier läuft die Lügenpresse bald ins leere. Das persönliche Erleben zählt mehr als das "Talk- Gelaber" in den Medien.



Marienborn89, IM Kressin und Tobeck haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#685

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 10:06
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Ich frage mich, wie die vielen CDU-Anhänger und die der anderen linken Parteien diese Zustände vor sich selbst noch rechtfertigen können. Sind die Ideologie und das Wunschdenken so stark, dass der Blick für die Realität so dermaßen getrübt sein kann? Oder ist das Eskapismus in die heile bunte Blümchenwelt im eigenen Kopf und das Nicht-sehen-wollen?

EDIT: Es stimmt, der Wind dreht sich und viele Stammwähler und Parteimitglieder der verantwortungstragenden Parteien sind verzweifelt. Ein Brett vorm Kopf haben trotzdem immer noch viele.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2016 10:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#686

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 10:23
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Geht morgens ins Kaffee,in den Supermarkt,auf die Strasse,in die Kneipe,auf die Bank oder am Frühstückstisch unter Kollegen,alle haben die Schnauze voll von dieser Unfähigen Regierung welche die Karre in den Dreck gefahren hat.
Deutsche Staatsbürger haben Angst Abends auf die Strasse zu gehen,und wer sagt das ist nicht wahr,ja der hat den Realitätssinn verloren,aber ich bin Überzeugt,auch diese werden einmal sagen Ihr hattet doch Recht,nur ob es dann zu Spät ist ?

Angefügte Bilder:
14354907_1270105563020123_449380649445171088_n.jpg

Marienborn89, bürger der ddr, Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2016 10:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#687

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 10:43
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #686
...




Nuuu jaaa, die Blinden sind wohl nicht unbedingt als nichts erkennende Realitätsverweigerer aufzufassen.

... bin schon wech.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#688

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 10:48
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Es wird immer dümmer mit den Denk- und Sprechverboten. Es kann halt nicht sein, was nicht sein darf:


Zitat
Der Chef der AOK Rheinland/Hamburg, Günter Wältermann, hat höhere Steuerzuschüsse zur gesundheitlichen Versorgung von Flüchtlingen gefordert. "Für einen Arbeitslosengeld-II-Empfänger zahlt die Bundesagentur aktuell 90 Euro im Monat an die Krankenkassen. Die durchschnittlichen monatlichen Kosten liegen aber bei 138 Euro", sagte Wältermann der "Rheinischen Post".


http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politi...echtlingen.html

Nachdem Petry das nun aufgegriffen hat:

Zitat
Die Unterfinanzierung der Krankenversicherungsbeiträge von Hartz-IV-Empfängern entstehe nicht durch Flüchtlinge, sondern weil die Beiträge der Bundesagentur für Arbeit nicht ausreichten, betonte Litsch.


https://www.welt.de/wirtschaft/article15...Kosten-auf.html

Aha, und warum reichen die Beiträge der Bundesagentur nicht aus?
Ganz ehrlich, wer auf diese dümmlichen Nebelkerzen - man könnte auch sagen Propagandasch... - hereinfällt, dem ist doch nicht zu helfen.


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#689

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 11:59
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

@Marienborn89
Auch diesen Satz findet man weiter unten auf der von Dir verlinkten Seite "n24.de"

Ich zitiere:
"Für 2017 plant die Bundesregierung, zusätzlich eine Milliarde Euro aus den Rücklagen des Gesundheitsfonds an die Krankenkassen zu geben. Mit dem Geld soll die durch die Flüchtlingskrise stark gestiegene Zahl an Arbeitslosengeld-II-Empfängern versorgt werden, aber auch etwa Investitionen in die Telemedizin finanziert werden."

Genau das ist der Punkt, die vielen "Fachkräfte" und "Kulturbereicherer" die unsere Sozialkassen über Gebühr belasten!



Marienborn89 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#690

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 12:40
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Dieser wirklich interessante Blick in interne Vorgänge, wie sie in der CDU möglich sind, zeigt die moralische Verkommenheit dieser Politkasper:

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2...eisvorsitzender

Tauber streitet die Urheberschaft ab, gibt jedoch zu, davon gewusst und nichts dagegen unternommen zu haben. Dieser totale integere Menschenfreund, der sich meines Wissens sogar mal vor einiger Zeit gegen Mobbing engagiert hat, zeigt mal wieder, wie weit es bei CDU-Spitzen um ein christlich-demokratisches Welt- und Menschenbild bestellt ist.


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#691

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 13:08
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #689
@Marienborn89
Auch diesen Satz findet man weiter unten auf der von Dir verlinkten Seite "n24.de"

Ich zitiere:
"Für 2017 plant die Bundesregierung, zusätzlich eine Milliarde Euro aus den Rücklagen des Gesundheitsfonds an die Krankenkassen zu geben. Mit dem Geld soll die durch die Flüchtlingskrise stark gestiegene Zahl an Arbeitslosengeld-II-Empfängern versorgt werden, aber auch etwa Investitionen in die Telemedizin finanziert werden."

Genau das ist der Punkt, die vielen "Fachkräfte" und "Kulturbereicherer" die unsere Sozialkassen über Gebühr belasten!


Darf ich das Ping Pong mal unterbrechen?
Die Telemedizin erspart den Krankenkassen erhebliche Kosten!
wiki: Die Telemedizin ist ein Teilbereich der Telematik im Gesundheitswesen und bezeichnet Diagnostik und Therapie unter Überbrückung einer räumlichen oder auch zeitlichen („asynchron“) Distanz zwischen Arzt (Telearzt), Therapeut (Teletherapeut), Apotheker und Patienten oder zwischen zwei sich konsultierenden Ärzten mittels Telekommunikation. Zahnärzte und Tierärzte gelten hier (vorerst) nicht als Ärzte.
Und ist auch in Bezug auf die Einbeziehung von Dolmetschern der richtige Weg.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#692

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 13:25
von Marienborn89 | 862 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #691
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #689
@Marienborn89
Auch diesen Satz findet man weiter unten auf der von Dir verlinkten Seite "n24.de"

Ich zitiere:
"Für 2017 plant die Bundesregierung, zusätzlich eine Milliarde Euro aus den Rücklagen des Gesundheitsfonds an die Krankenkassen zu geben. Mit dem Geld soll die durch die Flüchtlingskrise stark gestiegene Zahl an Arbeitslosengeld-II-Empfängern versorgt werden, aber auch etwa Investitionen in die Telemedizin finanziert werden."

Genau das ist der Punkt, die vielen "Fachkräfte" und "Kulturbereicherer" die unsere Sozialkassen über Gebühr belasten!


Darf ich das Ping Pong mal unterbrechen?
Die Telemedizin erspart den Krankenkassen erhebliche Kosten!
wiki: Die Telemedizin ist ein Teilbereich der Telematik im Gesundheitswesen und bezeichnet Diagnostik und Therapie unter Überbrückung einer räumlichen oder auch zeitlichen („asynchron“) Distanz zwischen Arzt (Telearzt), Therapeut (Teletherapeut), Apotheker und Patienten oder zwischen zwei sich konsultierenden Ärzten mittels Telekommunikation. Zahnärzte und Tierärzte gelten hier (vorerst) nicht als Ärzte.
Und ist auch in Bezug auf die Einbeziehung von Dolmetschern der richtige Weg.


Du hast echt verstanden, worum es geht!

Da die Zitatfunktionen bei Dir nicht funktioniert hat, war ich auf den ersten Blick ob der gekonnten Formulierung und präzisen Ausdrucksweise erstaunt. Dann habe ich gesehen, dass aus Deiner eigenen Feder wie üblich nur Zweizeiler zu lesen sind und der Rest aus kopiertem Inhalt des Internets besteht.

Edit: So ein Dolmetscher arbeitet bestimmt ehrenamtlich


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2016 13:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#693

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 13:39
von damals wars | 12.145 Beiträge

Natürlich habe ich verstanden, worum es geht, Du kannst aber von mir nicht erwarten, das ich mich an der hier üblichen ,,,, beteilige.
dazu beschäftige ich mich zu intensiv mit dem Thema!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#694

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 13:40
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #691
... Die Telemedizin erspart den Krankenkassen erhebliche Kosten!
wiki: Die Telemedizin ist ein Teilbereich der Telematik im Gesundheitswesen und bezeichnet Diagnostik und Therapie unter Überbrückung einer räumlichen oder auch zeitlichen („asynchron“) Distanz zwischen Arzt (Telearzt), Therapeut (Teletherapeut), Apotheker und Patienten oder zwischen zwei sich konsultierenden Ärzten mittels Telekommunikation. Zahnärzte und Tierärzte gelten hier (vorerst) nicht als Ärzte.
Und ist auch in Bezug auf die Einbeziehung von Dolmetschern der richtige Weg.
Jooooo, Hübbi.

Zwar ganz niedlich ergurgelt, aber wohl am wirklich tatsächlich wahren Sachverhalt um ein paar Parsec vorbei, gell.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#695

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 13:59
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Randale in Flüchtlingsunterkunft

50 Flüchtlinge gingen in der Nacht auf den Sicherheitsdienst los. Die Polizei vermutet eine geplante Aktion und ermittelt wegen Landfriedensbruchs.
Wegen einer Massenprügelei musste die Polizei in der Nacht auf Donnerstag mit einem zu einem Großaufgebot zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Reinickendorfer Zobeltitzstraße anrücken. Nach Aussagen des Sicherheitsdienstes wurde gegen 2 Uhr zunächst die Beleuchtung des Gebäudes eingeschaltet. Kurz darauf beschädigten mehrere Bewohner eine Glastür der Turnhalle und brachen die Tür zum Büro des Wachschutzes auf, welches sie anschließend verwüsteten und persönliche Dinge der Mitarbeiter entwendeten. Außerdem beschädigten sie das Auto eines der Angestellten.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polize...t/14621284.html

Angefügte Bilder:
14064170_1074647275936808_7911074884080324842_n.jpg

bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#696

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 14:00
von RudiEK89 | 1.951 Beiträge

Also die Dolmetscher mit denen ich dienstlich zu tun habe, schreiben immer eine Rechnung für ihre erbrachten Leistungen.
Es gab schon einmal Bestrebungen, Dolmetscher für ein Festgehalt bei den sächs. Behörden anzustellen. Die Dolmetscher haben es begrüßt aber das Innenministerium war wegen der laufenden Kosten dagegen.
Heute sage ich, hätten sie es mal gemacht, weil die Kosten für die Dolmetscher die täglich im polizeilichen Alltag anfallen, weitaus höher sind.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#697

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 14:23
von Sperrbrecher | 1.654 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #696
Heute sage ich, hätten sie es mal gemacht,
weil die Kosten für die Dolmetscher die täglich im polizeilichen Alltag anfallen, weitaus höher sind.

Zumal der Stundenlohn eines Dolmetschers nicht von schlechten Eltern ist.
Bereits vor 30 Jahren erhielt meine Frau als Dolmetscherin für die Polizei
pro Stunde 60 DM. Heute dürfte das Honorar dafür wesentlich höher sein.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


RudiEK89, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#698

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 15:47
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #693
Natürlich habe ich verstanden, worum es geht, Du kannst aber von mir nicht erwarten, das ich mich an der hier üblichen ,,,, beteilige.
dazu beschäftige ich mich zu intensiv mit dem Thema!


Nur merkt man hier in Deinen Beiträgen nichts von der von Dir selbst angedichteten Sachkenntnis.....



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#699

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 16:02
von TOMMI | 1.987 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #687
Zitat von Pit 59 im Beitrag #686
...




Nuuu jaaa, die Blinden sind wohl nicht unbedingt als nichts erkennende Realitätsverweigerer aufzufassen.

... bin schon wech.

Stimmt, die können gut hören und zwar besser, als man denkt.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#700

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 29.09.2016 22:23
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #686
Geht morgens ins Kaffee,in den Supermarkt,auf die Strasse,in die Kneipe,auf die Bank oder am Frühstückstisch unter Kollegen,alle haben die Schnauze voll von dieser Unfähigen Regierung welche die Karre in den Dreck gefahren hat.
Deutsche Staatsbürger haben Angst Abends auf die Strasse zu gehen,und wer sagt das ist nicht wahr,ja der hat den Realitätssinn verloren,aber ich bin Überzeugt,auch diese werden einmal sagen Ihr hattet doch Recht,nur ob es dann zu Spät ist ?


Ich treffe beruflich bedingt jeden Tag mindestens 7-9 Leute. Die haben ganz andere Sorgen. Komisch oder Panikmache?


Gert und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.09.2016 22:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
7 Mitglieder und 45 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 637 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557718 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen