#501

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 18:48
von Commander | 1.056 Beiträge

Also,die Dame trägt 15,6 Kg(brutto) Bier im Glas durch die Massen.Hut ab!


Ruhigen Abend,Gruß C.



Rainer-Maria Rohloff und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 18:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#502

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 19:07
von Rainer-Maria Rohloff | 1.359 Beiträge

Mal was anderes außer dem tollen Verdienst der Kellnerinnen in 14 Tage, so icke im Vortext. Ich las vor kurzem von 0,80Cent Stundenlohn für Asylbewerber für irgendwelche Tätigkeiten so von Gemeinde etc? Was bitteschön soll das denn, dieser Hungerlohn, diese krasse Ausbeutung des Menschen durch den Menschen, den Staat BRD? Und wie will ich denn mit 0,80 Cent pro Stunde da Irgend Einen motivieren?

Denn selbst der Rainer würde bei dem kümmerlichen Stundenlohn immer langsamer werden.Warum zahlt man den Leuten nicht normalen Mindestlohn von 8,50 pro Stunde, zumal, wenn da Einer so Zuwanderer mosert hast du wenigstens ne ordentliche Grundlage um zu sagen: "Äh entschuldige mal Zuwanderer, hier arbeiten genug Leute für das bissel Lohn, was regst du dich eigentlich auf, mach, nu mach und zieh den Finger."

Rainer-Maria aber doch nicht für ...0, 80Cent/h



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#503

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 19:16
von buschgespenst | 625 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #502
Mal was anderes außer dem tollen Verdienst der Kellnerinnen in 14 Tage, so icke im Vortext. Ich las vor kurzem von 0,80Cent Stundenlohn für Asylbewerber für irgendwelche Tätigkeiten so von Gemeinde etc? Was bitteschön soll das denn, dieser Hungerlohn, diese krasse Ausbeutung des Menschen durch den Menschen, den Staat BRD? Und wie will ich denn mit 0,80 Cent pro Stunde da Irgend Einen motivieren?

Denn selbst der Rainer würde bei dem kümmerlichen Stundenlohn immer langsamer werden.Warum zahlt man den Leuten nicht normalen Mindestlohn von 8,50 pro Stunde, zumal, wenn da Einer so Zuwanderer mosert hast du wenigstens ne ordentliche Grundlage um zu sagen: "Äh entschuldige mal Zuwanderer, hier arbeiten genug Leute für das bissel Lohn, was regst du dich eigentlich auf, mach, nu mach und zieh den Finger."

Rainer-Maria aber doch nicht für ...0, 80Cent/h


Hüstel, hüstel, Rainer-Maria. Was verdient so ein nächtlicher Zeitungsbote so in der Stunde?
Und bevor man über die schlimme Ausbeutung schreibt, kurz die Gesetzeslage anschauen:

Asylbewerber und Arbeit – das ist eine komplizierte, recht bürokratische Sache. Wir nähern uns dem Thema über die relevanten Fristen, die Asylbewerber und Flüchtlinge zu beachten haben:

Während der ersten 3 Monate nach Registrierung:

In dieser Zeit dürfen Asylbewerber und Flüchtlinge nicht arbeiten.
Ausnahme: Sie können „Arbeitsgelegenheiten“, gemeint sind Ein-Euro-Jobs, insbesondere in den Asyleinrichtungen, annehmen. Behörden können sie auch dazu verpflichten.

http://asylfakten.de/ab-wann-duerfen-asylbewerber-arbeiten/

....


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#504

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 19:27
von Rainer-Maria Rohloff | 1.359 Beiträge

Siehe Pentium mit: "Hüstel, hüstel, Rainer-Maria. Was verdient so ein nächtlicher Zeitungsbote so in der Stunde?"
Textauszug ende

Na jedenfalls mehr wie 0,80Cent pro Stunde.Momentan zwar noch keine 8,50 Euros aber...keine Ahnung mehr, jedenfalls was drunter. Und dann Pentium ist der Nacht-Job nur was für Durchhalter und garantiert nicht für Weicheier. Ist wohl auch ein Grund, warum über die Jahre nur noch mittelalt bis Alt sich findet, um sich paar Stunden die Nacht um die Ohren zu hauen,

Rainer-Maria



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#505

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 19:32
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #498
Ganz einfach: Du betrachtest die Realität differenziert.
Wenn du es so ausdrücken magst, dann schmeichelt mir das, obwohl ich manchmal ob dieses ganzen von oben herab indoktrinierten Fremdheitskultes rein gefühlsmäßig schlicht aus der Haut fahren könnte.
Zitat von Freienhagener im Beitrag #498
Das tun die linken "Eliten" nicht. Die machen keinen Unterschied zwischen respektablen Migranten und sich unverträglich gebärdenden Elementen.
Ich würde das nicht allein an den sogenannten Eliten der LINKEN festmachen wollen.
Sicher gibt es noch betonköpfige Altkader in dieser Partei, welche selbst nach mehr als zweieinhalb Dekaden immer noch nicht realisieren wollen, dass sich die Zeichen der Zeit nicht mehr nach dem Motto "Frieden, Freundschaft, Solidarität" und mit dem Freundschaftszug nach Moskau schönreden lassen.
Das eigene Hemd ist einem nun mal am nächsten und Blut ist dicker als Wasser - diese immer noch geltenden Weisheiten hat die LINKE (und nicht nur diese Partei!!!) vergessen sich als oberste Prioritäten ganz besonders in der gegenwärtigen Zeit ins Muttiheft zu schreiben.

... lieber frönt mat partei -und überzeugungsübergreifend einem Wahnsinn, der das eigene Volk sich weiter abschaffen lässt.
Die einen tun es aus stoisch auferlegter humanistisch-romantischer Doktrin, die anderen aus dem Kalkül heraus, dass ihre milliardenschweren Pfründe auch ihren Nachfolgern und Erben profit -und damit machtvermehrend erhalten bleiben.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#506

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 19:32
von buschgespenst | 625 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #504
Siehe Pentium mit: "Hüstel, hüstel, Rainer-Maria. Was verdient so ein nächtlicher Zeitungsbote so in der Stunde?"
Textauszug ende

Na jedenfalls mehr wie 0,80Cent pro Stunde.Momentan zwar noch keine 8,50 Euros aber...keine Ahnung mehr, jedenfalls was drunter. Und dann Pentium ist der Nacht-Job nur was für Durchhalter und garantiert nicht für Weicheier. Ist wohl auch ein Grund, warum über die Jahre nur noch mittelalt bis Alt sich findet, um sich paar Stunden die Nacht um die Ohren zu hauen,

Rainer-Maria


Ist ja gut Rainer-Maria. Es ging mir ja mehr um die Gesetzeslage....

----


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
Rainer-Maria Rohloff und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#507

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 19:48
von DoreHolm | 7.695 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #500
Ein Liter Bier ist grob gerechnet äquivalent zu Wasser 1Kilogramm, mit ein paar Gramm rauf oder runter, je nach Alkoholgehalt - macht bei den 11 Maß schon mal ein Biergewicht von 11 kg, dazu kommen noch die Krüge, die ja auch nicht ganz ohne sind, ich schätze aber mal, dass die 11 gefüllten Krüge so 16 bis 20 kg auf die Waage bringen.


Ganz zweifellos ein Knochenjob, denn man auch nicht sehr lange ausüben kann, dafür ist der Verdienst in den 16 Tagen bei 4.000 bis 6.000 Euro, was vermutlich der Hauptanreiz sein dürfte.

Gruss
icke



Habe mal meinen 1/2-liter Pressglas- Bierkrug auf die Küchenwage gestellt. Genau 700 g. Da liegst Du mit 20,- kg eigentlich schon fast drunter, wenn ich bei 700 g für 1/2 l dann von 1,- kg für den Literkrug ausgehe.



LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#508

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 20:13
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #504
Siehe Pentium mit: "Hüstel, hüstel, Rainer-Maria. Was verdient so ein nächtlicher Zeitungsbote so in der Stunde?"
Textauszug ende

Na jedenfalls mehr wie 0,80Cent pro Stunde.Momentan zwar noch keine 8,50 Euros aber...keine Ahnung mehr, jedenfalls was drunter. Und dann Pentium ist der Nacht-Job nur was für Durchhalter und garantiert nicht für Weicheier. Ist wohl auch ein Grund, warum über die Jahre nur noch mittelalt bis Alt sich findet, um sich paar Stunden die Nacht um die Ohren zu hauen,

Rainer-Maria



@Rainer-Maria Rohloff wer heist hier pentium . habe ich nun was verpasst

hapedi



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#509

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 20:53
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #504
Siehe Pentium mit: "Hüstel, hüstel, Rainer-Maria. Was verdient so ein nächtlicher Zeitungsbote so in der Stunde?"
Textauszug ende

Na jedenfalls mehr wie 0,80Cent pro Stunde.Momentan zwar noch keine 8,50 Euros aber...keine Ahnung mehr, jedenfalls was drunter. Und dann Pentium ist der Nacht-Job nur was für Durchhalter und garantiert nicht für Weicheier. Ist wohl auch ein Grund, warum über die Jahre nur noch mittelalt bis Alt sich findet, um sich paar Stunden die Nacht um die Ohren zu hauen,

Rainer-Maria


Keine 8,50 Euro Stundenlohn?
da lässt du dich ganz schön von deinem Arbeitgeber übern Tisch ziehen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Rainer-Maria Rohloff und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#510

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 21:04
von Rainer-Maria Rohloff | 1.359 Beiträge

Äh Hapeti, irgendwie hatte der Rainer nen geistigen Aussetzer. Wahrscheinlich bin ich auch nur auf der Tastatur ausgerutscht, wollte B statt Puschgespenst und kam dann bei dem ..da raus?

Und Lutze, ich mache die Beschlüsse über den Mindestlohn nicht...und wer da wo irgendwann im schönen Deutschelande noch angeglichen werden sollte?

Rainer-Maria



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#511

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 21:15
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #510
Äh Hapeti, irgendwie hatte der Rainer nen geistigen Aussetzer. Wahrscheinlich bin ich auch nur auf der Tastatur ausgerutscht, wollte B statt Puschgespenst und kam dann bei dem ..da raus?

Und Lutze, ich mache die Beschlüsse über den Mindestlohn nicht...und wer da wo irgendwann im schönen Deutschelande noch angeglichen werden sollte?

Rainer-Maria



ist doch o.k. Rainer

hapedi



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#512

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 21:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #457
Zitat von Gert im Beitrag #456

diese Bemerkung kam nicht von mir , @Rostocker. Musst schon richtig hingucken wem du antwortest, gilt natürlich auch für deine Beifallklatscherin


Ich hab das schon gemerkt, dass das nicht von dir kam, mein Beifall beschränkte sich auf die Zeilen mit dem "Fenster" - läßt sich nun mal nicht vermeiden, wenn da auch mal was nicht passendes dabei steht und deshalb hatte ich auch das beim Antworten weggelassen.
Aber das hat mir richtig gut gefallen....., weil es kurz und schmerzlos dein Problem mit dir selbst aufzeigt.

Und, ja, ich weiß - ob du Probleme hast oder nicht, geht mich in Scheißdreck an - hast ja recht!


warum denn gleich so ordinär und das noch von einer Frau, ts ts ts ?
Tja, in Geografie bist du auch nicht die Stärkste@Ährenkranz. Der Rostocker hat schon recht damit, dass ich, wenn das Fenster geöffnet wird, mein Blick immer nach Osten geht, weil ich nämlich ziemlich nah an Deutschlands Westgrenze wohne. So sind die allermeisten Landsleute östlich von mir zu sehen. Nach Westen zu schauen ist nicht so interessant, weil dort nämlich eine andere Sprache gesprochen wird die ich nicht verstehe, nämlich niederländisch. Ein Problem für mich ist das jedoch nicht, wie du wieder mal wertend bemerkst, was sollte auch daran problematisch sein ? Unsere niederländischen Freunde sprechen sehr oft sehr gut Deutsch oder Englisch damit komme ich auch klar. Nun alles klar ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#513

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 21:53
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #504
Siehe Pentium mit: "Hüstel, hüstel, Rainer-Maria. Was verdient so ein nächtlicher Zeitungsbote so in der Stunde?"
Textauszug ende

Na jedenfalls mehr wie 0,80Cent pro Stunde.Momentan zwar noch keine 8,50 Euros aber...keine Ahnung mehr, jedenfalls was drunter. Und dann Pentium ist der Nacht-Job nur was für Durchhalter und garantiert nicht für Weicheier. Ist wohl auch ein Grund, warum über die Jahre nur noch mittelalt bis Alt sich findet, um sich paar Stunden die Nacht um die Ohren zu hauen,

Rainer-Maria

rot mark.....ich glaube du bist im falschen Film, Rainer??


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#514

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 22:18
von Ährenkranz | 842 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #512

warum denn gleich so ordinär und das noch von einer Frau, ts ts ts ?
Tja, in Geografie bist du auch nicht die Stärkste@Ährenkranz. Der Rostocker hat schon recht damit, dass ich, wenn das Fenster geöffnet wird, mein Blick immer nach Osten geht, weil ich nämlich ziemlich nah an Deutschlands Westgrenze wohne. So sind die allermeisten Landsleute östlich von mir zu sehen. Nach Westen zu schauen ist nicht so interessant, weil dort nämlich eine andere Sprache gesprochen wird die ich nicht verstehe, nämlich niederländisch. Ein Problem für mich ist das jedoch nicht, wie du wieder mal wertend bemerkst, was sollte auch daran problematisch sein ? Unsere niederländischen Freunde sprechen sehr oft sehr gut Deutsch oder Englisch damit komme ich auch klar. Nun alles klar ?


Da hast du tatsächlich recht, Geografie war noch nie mein Fach - dann entschuldige ich mich selbstverständlich bei dir, wenn ein Blick nach Osten für dich in Ordnung geht.

Übrigens, Niederländer sind wirklich richtig nette Menschen, wir haben zu DDR - Zeiten oft am Lipno - Stausee gezeltet und da waren immer viele aus Niederlande, zwar immer mit Wohnmobil, da konnten wir zwar mit unserem Zelt nicht mithalten, aber man kam wunderbar mit ihnen zurecht als "Nachbar" und die haben sich sehr für die DDR interessiert.
Und noch was, wegen dem "ordinären" Ausdruck - wenn man auf dem Land aufgewachsen ist, ist man nicht so vornehm und empfindlich.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 01:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#515

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 17.09.2016 22:50
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #512
Der Rostocker hat schon recht damit, dass ich, wenn das Fenster geöffnet wird, mein Blick immer nach Osten geht, weil ich nämlich ziemlich nah an Deutschlands Westgrenze wohne. So sind die allermeisten Landsleute östlich von mir zu sehen.


Wenn Du schon die Himmelsrichtungen ansprichst: Wie ist das denn mit dem Blick nach Südosten? Da liegt ja bekanntlich Köln, und die sprechen auch so ne fremde Sprache, für Düsseldorfer.

Umgekehrt habe ich mal den Spruch gehört: Was ist das Beste an Düsseldorf? Der letzte Zug nach Köln.

Na, mal schauen, ob ich mich am kommenden Samstag als Nordlicht in Köln verständlich machen kann - also, zu dem halven Hahn wirds reichen, der war vor zwei Jahren schon lecker.

Gruss

icke



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#516

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 18.09.2016 08:29
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #515
Zitat von Gert im Beitrag #512
Der Rostocker hat schon recht damit, dass ich, wenn das Fenster geöffnet wird, mein Blick immer nach Osten geht, weil ich nämlich ziemlich nah an Deutschlands Westgrenze wohne. So sind die allermeisten Landsleute östlich von mir zu sehen.


Wenn Du schon die Himmelsrichtungen ansprichst: Wie ist das denn mit dem Blick nach Südosten? Da liegt ja bekanntlich Köln, und die sprechen auch so ne fremde Sprache, für Düsseldorfer.

Umgekehrt habe ich mal den Spruch gehört: Was ist das Beste an Düsseldorf? Der letzte Zug nach Köln.

Na, mal schauen, ob ich mich am kommenden Samstag als Nordlicht in Köln verständlich machen kann - also, zu dem halven Hahn wirds reichen, der war vor zwei Jahren schon lecker.

Gruss

icke




na dann viel Spass in Kölle,icke, ja und der halve Hahn ist auch lecker dort. Auch dat Kölsch schmeckt jut, vor allem aus den Hausbrauereien. Ich sehe das locker, weil ich zwar schon 50 Jahre am Rhein wohne aber kein geborener Rheinländer bin. Mir sind beide Städte lieb.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 08:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#517

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:18
von buschgespenst | 625 Beiträge

Polizisten verhindern Vergewaltigung auf der Wiesn

München - Polizisten haben ein vermeintlich küssendes Pärchen auf dem Oktoberfest beobachtet und beim genaueren Hinsehen festgestellt, dass sich die Frau in ernster Gefahr befand.

Polizisten von einer Oktoberfest-Einsatzgruppe beobachteten am Samstagabend ein küssendes Pärchen auf einer Wiese nahe an der Schaustellerstraße. Eigentlich nichts Besonderes, so berichtet es auch die Polizei, den Beamten kam die Situation allerdings seltsam vor.

Sie gingen noch einmal zurück und schauten nach dem Rechten. Inzwischen war die Frau schon unterhalb der Hüfte entblößt und der Mann wollte augenscheinlich den Akt vollziehen.

Da die Frau, eine 21-jährige Koreanerin, aufgrund ihrer Alkoholisierung offensichtlich nicht in der Lage war die Situation zu begreifen, zogen die Beamten den Mann, einen 32-jährigen Türken, von der Frau weg. Der 32-Jährige wurde festgenommen und auf die Wiesn-Wache gebracht.

http://www.tz.de/muenchen/wiesn/oktoberf...ng-6757592.html

---


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#518

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 18.09.2016 23:01
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #517
Polizisten verhindern Vergewaltigung auf der Wiesn

München - Polizisten haben ein vermeintlich küssendes Pärchen auf dem Oktoberfest beobachtet und beim genaueren Hinsehen festgestellt, dass sich die Frau in ernster Gefahr befand.

Polizisten von einer Oktoberfest-Einsatzgruppe beobachteten am Samstagabend ein küssendes Pärchen auf einer Wiese nahe an der Schaustellerstraße. Eigentlich nichts Besonderes, so berichtet es auch die Polizei, den Beamten kam die Situation allerdings seltsam vor.

Sie gingen noch einmal zurück und schauten nach dem Rechten. Inzwischen war die Frau schon unterhalb der Hüfte entblößt und der Mann wollte augenscheinlich den Akt vollziehen.

Da die Frau, eine 21-jährige Koreanerin, aufgrund ihrer Alkoholisierung offensichtlich nicht in der Lage war die Situation zu begreifen, zogen die Beamten den Mann, einen 32-jährigen Türken, von der Frau weg. Der 32-Jährige wurde festgenommen und auf die Wiesn-Wache gebracht.

http://www.tz.de/muenchen/wiesn/oktoberf...ng-6757592.html

---



na hoffentlich keine Nordkoreanerin


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#519

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 18.09.2016 23:09
von StabsfeldKoenig | 2.644 Beiträge

Zitat von 1941ziger im Beitrag #467
Zitat von Ehli im Beitrag #438
Zu Bautzen:
Der Landkreis Bautzen will den etwa 30 in der Stadt lebenden jugendlichen Flüchtlingen nun ein Alkoholverbot und eine Ausgangssperre ab 19 Uhr aussprechen.
Die Stadt Bautzen plant den Einsatz zusätzlicher Streetworker.
UPDATE, 16.51 Uhr: Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU, 52) äußerte sich am Donnerstag: "Der Staat darf sich das nicht gefallen lassen. Wir werden die Sicherheit in Bautzen gewährleisten. Möglichkeiten sind Aufenthalts- und Alkoholverbote."
UPDATE, 17:55 Uhr: Tatsächlich greift der zuständige Landkreis nun gegen junge Asylbewerber hart durch. Vier Rädelsführer aus einem Wohnheim im Alter zwischen 15 und 20 Jahren wurden an andere Standorte gebracht, damit sie keinen Einfluss mehr auf ihre Mitbewohner ausüben können, teilte der Landkreis Bautzen am Donnerstag mit.
Außerdem wurde die Hausordnung in dem vom Landkreis betriebenen Heim verschärft: Für die etwa 30 in Bautzen lebenden unbegleiteten, minderjährigen Asylbewerber gelten fortan ein Alkoholverbot und eine Ausgangssperre ab 19 Uhr.
Jugendschutzgesetz gilt nicht für Flüchtlinge????????
von wem die Gewalt gegen Bürger und Polizei aus ging,Flaschen,Steine usw. dürfte ja klar sein.
Gruß Ehli

Wie so saufen diese Muslime überhaupt Alkohol, ich denke Allah hat ihnen das verboten.



Nicht alle Flüchtlinge sind Muslime. Es gibt auch Christen und Atheisten unter den Flüchtlingen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#520

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 18.09.2016 23:09
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #518
Zitat von buschgespenst im Beitrag #517
Polizisten verhindern Vergewaltigung auf der Wiesn

München - Polizisten haben ein vermeintlich küssendes Pärchen auf dem Oktoberfest beobachtet und beim genaueren Hinsehen festgestellt, dass sich die Frau in ernster Gefahr befand.

Polizisten von einer Oktoberfest-Einsatzgruppe beobachteten am Samstagabend ein küssendes Pärchen auf einer Wiese nahe an der Schaustellerstraße. Eigentlich nichts Besonderes, so berichtet es auch die Polizei, den Beamten kam die Situation allerdings seltsam vor.

Sie gingen noch einmal zurück und schauten nach dem Rechten. Inzwischen war die Frau schon unterhalb der Hüfte entblößt und der Mann wollte augenscheinlich den Akt vollziehen.

Da die Frau, eine 21-jährige Koreanerin, aufgrund ihrer Alkoholisierung offensichtlich nicht in der Lage war die Situation zu begreifen, zogen die Beamten den Mann, einen 32-jährigen Türken, von der Frau weg. Der 32-Jährige wurde festgenommen und auf die Wiesn-Wache gebracht.

http://www.tz.de/muenchen/wiesn/oktoberf...ng-6757592.html

---



na hoffentlich keine Nordkoreanerin


Und was ist nun der Anlass zum Grinsen?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
22 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 2890 Gäste und 154 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557828 Beiträge.

Heute waren 154 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen