#361

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 06.05.2016 15:49
von Gert | 12.356 Beiträge

richtig, @Hanum83 Beamte werden im Vergleich zur freien Wirtschaft mittelmäßig bezahlt, dafür haben sie als Gegenleistung 100 % Arbeitsplatzgarantie.
Ich mochte es in meinem Arbeitsleben jedoch gar nicht, solchen Status zu haben. Ich habe lieber die Ärmel hoch gekrämpelt und rangeklotzt. Dafür war die " Prämie " aber auch weitaus interessanter. Es hat mehr Spass gemacht.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#362

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 06.05.2016 17:20
von Ebro | 577 Beiträge

Wie sieht es eigentlich aus mit den monatlichen Abzügen eines Beamten? Ist er einem normalen Arbeitnehmer gleichgestellt?



Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#363

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 06.05.2016 17:27
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Ebro im Beitrag #362
Wie sieht es eigentlich aus mit den monatlichen Abzügen eines Beamten? Ist er einem normalen Arbeitnehmer gleichgestellt?




Nein ! Beamte müssen viel mehr Abzüge in kauf nehmen !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Josef und Niederlausitzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#364

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 06.05.2016 17:36
von TAO | 232 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #351

Nunja, Rainer, heute Morgen war eines dieser Hühnchen im Frühstücksfernsehen und berichtete über ihre Erlebnisse in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof
Dort war ihr zunächst das Handy abhanden gekommen und sie wurde wohl auch angefaßt was ihr erst dann wirklich etwas ausmachte als sie zwei Tage später erfuhr, daß auch andere angefaßt wurden, was für eine unglaubliche Logik.
Das heißt nicht mehr und nicht weniger als daß dieses Alltagserlebnis erst durch die Medien zum Problem wurde und glaub mir ich bin ständig dort unterwegs zu allen beliebigen Zeiten und ich weiß wie die drauf sind.




Ja, wenn man erst später erfährt, dass die Grabscherei kein Ausrutscher im Suff, sondern eine organisierte Aktion war, hat man gefälligst die Fresse zu halten. Den armen Jungs, die sich an wehrlose Frauen vergreifen müssen , muss man das ja nachsehen.
Glaube in der Nacht bei dem Trubel haben viele nicht sofort gecheckt, was da abgeht.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#365

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 06.05.2016 17:47
von Rainer-Maria Rohloff | 1.374 Beiträge

Mensch Hanum, musst du immer gleich den Rainer so voll niedermachen? Also ne der Gert hatte es doch dann richtig gut erklärt, das mit seiner guten fleißigen Frau und wie diese als Lehrerin ackern musste nur bei deinen irgendwie abfälligen Texten kann ich mich nun nicht unbedingt bedanken? Dazu siehe dein sinngemäß "Du kleiner irgendwie ungebildeter Zeitungszusteller...und keine Ahnung und Voll-Versager und voll gescheitert " und noch so lauter unschöne Sachen?

Also ne Mann du Grobian, meine Susanne meinte gerade"Was ist denn mit dir los Rainer, nu steck mal das Taschentuch wieder weg...oder hat dir hier Einer so diese "Glatze" aus Karl Marx Stadt wieder einen reingewürgt"?

Rainer-Maria..... also wenn ich nicht schon fast acht Jahre im Internet wäre, dann ..".also ne ich bin so sensibel, das gibt einen Rückfall unter Garantie"



Hanum83 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#366

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 06.05.2016 20:57
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #365
Mensch Hanum, musst du immer gleich den Rainer so voll niedermachen? Also ne der Gert hatte es doch dann richtig gut erklärt, das mit seiner guten fleißigen Frau und wie diese als Lehrerin ackern musste nur bei deinen irgendwie abfälligen Texten kann ich mich nun nicht unbedingt bedanken? Dazu siehe dein sinngemäß "Du kleiner irgendwie ungebildeter Zeitungszusteller...und keine Ahnung und Voll-Versager und voll gescheitert " und noch so lauter unschöne Sachen?

Also ne Mann du Grobian, meine Susanne meinte gerade"Was ist denn mit dir los Rainer, nu steck mal das Taschentuch wieder weg...oder hat dir hier Einer so diese "Glatze" aus Karl Marx Stadt wieder einen reingewürgt"?

Rainer-Maria..... also wenn ich nicht schon fast acht Jahre im Internet wäre, dann ..".also ne ich bin so sensibel, das gibt einen Rückfall unter Garantie"


Nu heul nicht rum wie eine alte Memme, versorg uns lieber etwas mit Verbal-Erotik im Kati-Thread, ist doch dein eigentliches Spezialgebiet.
Fast hätt ich geschrieben "du alter Knacker", wär aber sicherlich wieder in den falschen Hals geraten, dabei beziehe ich das auf deine Aussage wie man eine "knacken" kann


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Josef, Rainer-Maria Rohloff, Niederlausitzer und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#367

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 00:29
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!



suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#368

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 08:46
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


Wenn diese "Lakaien" auf einmal weg wären würdest du aber dumm aus der Wäsche gucken.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
damals wars, Sperrbrecher, Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#369

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 09:20
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #368
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


Wenn diese "Lakaien" auf einmal weg wären würdest du aber dumm aus der Wäsche gucken.


Wieso ? Meinst hier ist jemand scharf drauf ,Steuern oder GEZ Gebühren zu zahlen ? Oder in die Spielbank zu gehen ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#370

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 09:37
von damals wars | 12.189 Beiträge

Auf ein funktionierendes Staatswesen ist jeder scharf, der mal was anderes erlebt hat.
Verliert er morgen seine Brieftasche, schon geht das Gemeckere schon los, wenn er seine Anzeige
nicht sofort los wird.
Dann gibts Mecker, weil er einen Termim braucht, um an den neuen Personalausweis und
die Fahrerlaubnis und den neuen Fahrzeugschein, zu beantragen, auf die er dann vielleicht warten muss.
Und wenn dann die ehemalige Postbeamte ihn anruft, weil alles in einem Briefkasten eingeworfen wurde,
ist er glücklich.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#371

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 10:15
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #368
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


Wenn diese "Lakaien" auf einmal weg wären würdest du aber dumm aus der Wäsche gucken.


Das sehe ich anders, mit dem Sonderstatus Beamter sollte aufgereäumt werden , es reicht wenn im öffentlichen Dienst Beschäftigte nach dem TVöD ihre Arbeit machen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#372

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 10:48
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #370

Dann gibts Mecker, weil er einen Termim braucht, um an den neuen Personalausweis und
die Fahrerlaubnis und den neuen Fahrzeugschein, zu beantragen
, auf die er dann vielleicht warten muss.
Und wenn dann die ehemalige Postbeamte ihn anruft, weil alles in einem Briefkasten eingeworfen wurde,
ist er glücklich.


Dazu brauche ich keine Beamten, sondern normale Angestellte im Bürgeramt.

Auch im Finanzamt oder im Schuldienst ist nicht jeder verbeamtet, trotz gleicher Arbeit !!!
Und Post- und Bahnbeamte sind auch Geschichte seit der Privatisierung, oder ?

Von mir aus kann jeder sein, was er will, nur sollte das Beitragswesen zu den Sozialsystemen synchronisiert werden,
d.h., eine Kassenart für ALLE !


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
1941ziger, Ebro, bürger der ddr, Wahlhausener und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#373

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 11:09
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #369
Zitat von Hanum83 im Beitrag #368
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


Wenn diese "Lakaien" auf einmal weg wären würdest du aber dumm aus der Wäsche gucken.


Wieso ? Meinst hier ist jemand scharf drauf ,Steuern oder GEZ Gebühren zu zahlen ? Oder in die Spielbank zu gehen ?


Fritze, nu denk mal an die Verblichene, da gab es doch so ein geflügeltes Wort, "Einsicht in die Notwendigkeit"


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#374

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 13:16
von Fritze | 3.474 Beiträge

Kommunistische Bescheidenheit ist doch nicht mehr standesgemäß !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#375

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 13:28
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #371
Zitat von Hanum83 im Beitrag #368
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


Wenn diese "Lakaien" auf einmal weg wären würdest du aber dumm aus der Wäsche gucken.


Das sehe ich anders, mit dem Sonderstatus Beamter sollte aufgereäumt werden , es reicht wenn im öffentlichen Dienst Beschäftigte nach dem TVöD ihre Arbeit machen.


...oder halt gerade streiken
Der Polizist der auch für dich seine Birne hinhält ist durch sein Beamtentum wenigstens ein bißchen abgesichert für die Unwägbarkeiten in seinem Beruf.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.05.2016 13:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#376

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 14:08
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

So, jetzt haben ja die Fachleute die Vorteile des Beamtenstatuses herausgearbeitet, also relative Unkündbarkeit, kein Abzug von Beiträgen zur Rentenkasse und doch eine schöne Pension.
Nachteile so gut wie keine selbstverständlich, oder etwa doch
Also erst einmal gehört der Beamte ab Eid seinem Dienstherren quasi mit Haut und Haar, er kann wohin versetzt werden wie das seinem Herrn lustig erscheint und da gibt es Null dagegen zu meckern, wenn du dein Haus nicht verkaufen willst musst du eben 150 Kilometer pendeln und Tschüss.
Der Dienstherr gibt dir anfänglich Geld was der studienfernen Mehrheit natürlich vor Wut die Zähne klappern lässt, aber dann hängt der Beamte fest, von tariflichen Gehaltserhöhungen in schöner Regelmäßigkeit kann er nur nachts träumen, da gibt es alle Jahre mal 50 EUS mehr bei einer Beförderung.
Der Beamte muss sich privat krankenversichern, ja, er MUSS.
Und das hängt ihm an bis er dann eines Tages seine überüppige Pension erhält, wenn bei meiner Frau alles glatt geht werden das mal so 1700 Euros sein, nach der Besteuerrung noch 1500 und nach Abzug der 500 Teuronen Krankenkassenbeitrag noch 1000 wenn sie Glück hat.
Jau, so iss das mit den fetten Beamten, jedenfalls mit denen unterer und mittlerer Dienst, die darüber hängen haben natürlich ausgesorgt, keine Frage.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Gert, damals wars und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#377

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 14:36
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


also Thomas das ist das unterirdischste und dümmste was du je geschrieben hast, entschuldige bitte diese krasse Bewertung aber ich kann nicht anders. Diese Aussage zeugt von 0 Wissen über das Beamten Dasein.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#378

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 14:50
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #371
Zitat von Hanum83 im Beitrag #368
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


Wenn diese "Lakaien" auf einmal weg wären würdest du aber dumm aus der Wäsche gucken.


Das sehe ich anders, mit dem Sonderstatus Beamter sollte aufgereäumt werden , es reicht wenn im öffentlichen Dienst Beschäftigte nach dem TVöD ihre Arbeit machen.

Das ist doch längst der Fall.
Beamte gibt es seit 1945 nicht mehr, was man im Urteil des Bundesverfassungsgerichtes von 1953 nachlesen kann.
Allen denen man sagt, sie seien Beamte, sind eigentlich nur Bedienstete und handeln und haften als Privatpersonen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#379

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 15:09
von katze | 160 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #377
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #367
Beamte - Lakeien der Herrschenden! Die sind immer auf der richtigen Linie, denn "Wessen Brot eß ich, dessen Lied sing ich"!

Leider wird mit diesen gekauften Gesellen nicht aufgeräumt!


also Thomas das ist das unterirdischste und dümmste was du je geschrieben hast, entschuldige bitte diese krasse Bewertung aber ich kann nicht anders. Diese Aussage zeugt von 0 Wissen über das Beamten Dasein.


Dann gib du doch mal dein Wissen preis !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#380

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 07.05.2016 15:40
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #376
So, jetzt haben ja die Fachleute die Vorteile des Beamtenstatuses herausgearbeitet, also relative Unkündbarkeit, kein Abzug von Beiträgen zur Rentenkasse und doch eine schöne Pension.
Nachteile so gut wie keine selbstverständlich, oder etwa doch
Also erst einmal gehört der Beamte ab Eid seinem Dienstherren quasi mit Haut und Haar, er kann wohin versetzt werden wie das seinem Herrn lustig erscheint und da gibt es Null dagegen zu meckern, wenn du dein Haus nicht verkaufen willst musst du eben 150 Kilometer pendeln und Tschüss.
Der Dienstherr gibt dir anfänglich Geld was der studienfernen Mehrheit natürlich vor Wut die Zähne klappern lässt, aber dann hängt der Beamte fest, von tariflichen Gehaltserhöhungen in schöner Regelmäßigkeit kann er nur nachts träumen, da gibt es alle Jahre mal 50 EUS mehr bei einer Beförderung.
Der Beamte muss sich privat krankenversichern, ja, er MUSS.
Und das hängt ihm an bis er dann eines Tages seine überüppige Pension erhält, wenn bei meiner Frau alles glatt geht werden das mal so 1700 Euros sein, nach der Besteuerrung noch 1500 und nach Abzug der 500 Teuronen Krankenkassenbeitrag noch 1000 wenn sie Glück hat.
Jau, so iss das mit den fetten Beamten, jedenfalls mit denen unterer und mittlerer Dienst, die darüber hängen haben natürlich ausgesorgt, keine Frage.




Man wird doch nicht dazu gezwungen.

Mann / Frau kann doch auch in die "freie Wirtschaft" gehen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
15 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 554 Gäste und 41 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558389 Beiträge.

Heute waren 41 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen