#221

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 13:56
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #219
Zitat von Fritze im Beitrag #217
Zitat von Wim im Beitrag #216
.....oder aber wir erlebten gerade eine Persönlichkeitsspaltung live.


hat Madame wieder um Unterstützung gebeten ?

Von Persönlichkeitsspaltung schreibt der Richtige alias Schnatter ,alias Brigadier , alias Kumpel , alias Wim usw.

Forenschreck Nr. 1 Peter , Steffen usw.




Ups , spürt man in den Worten eine gewisse Gereiztheit , ein Anflug von Aggressivität ?




Nöö ,diese reinen Feststellungen entsprechen nun mal den Tatsachen !

Das wissen nicht Wenige , wie oben besagte Figur durch verschiedene Foren tobt ! Und trollt !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#222

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 13:58
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Wim im Beitrag #220
.................na dann in diesem Sinne: lieber mehrere Identitäten als eine gespaltene Persönlichkeit!


Sind wir schon bei "Wünsch Dir was " angelangt ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#223

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 14:02
von sentry | 1.085 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #208

Zitat
Und was meine Erinnerung an Biermnn 1976 betrifft, so ist sie hier im Forum mehrfach bestätigt worden. Erst mit seiner Ausbürgerung erlangte er in der breiten Öffentlichkeit Bekanntheit.

Seltsam, in Berlin kannte ihn fast jeder.



Woher stammt diese Weisheit ? Sprichst du für Millionen DDR-Bürger ?

Ich war auch in den 70er und 80er Jahren in Berlin und in meinem Umfeld spielte Biermann keine Rolle. Wie hätte er überhaupt populär werden können? Erst war er ziemlich parteinah, wohl sogar Kandidat der SED, dann durfte er keine Platten veröffentlichen oder auftreten. Wie erlangte man unter diesen Bedingung Bekanntheit?


nach oben springen

#224

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 14:17
von B208 | 1.339 Beiträge

Womit sich der Kreis wieder schließt .

Er durfte nicht auftreten und keine Platten verkaufen .

Also war diese Freiheit ( Kunst, Presse , Medien ) stark, besser gesagt ganz eingeschränkt .

Na dann sollten wir weiter mit dem Finger auf die Türken zeigen .

B208


nach oben springen

#225

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 14:34
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

und was hat das mit Böhmermann zu tun @B208 ?

Das er, also der Biermann, keine Schallplatten und andere "Kunst" veröffentlichen durfte entspricht nicht den Tatsachen.
Er hat seine "Werke" wie ich bereits hier erwähnte unbehelligt in der BRD veröffentlichen können und reiste auch öfters dorthin um zahlende Zuhörer mit seinem Gesang zu erfreuen.
In der DDR ging er keiner Arbeit nach, wurde aber nicht nach §249 der DDR einkassiert ...., ach ja er war ja immer verheiratet und konnte so den "Hausmann" spielen ....

Nostalgiker

PS.: In Kreisen die sich für sowas interessierten war er schon in der DDR bekannt, die breite Masse kannte ihn allerdings nicht so wie ihn Heutzutage die breite Masse auch nicht kennt. Ganz einfach weil seine Kunst zu elitär ist .....


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Fritze und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#226

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 20:05
von B208 | 1.339 Beiträge

Was das mit Böhmermann zu tun hat ???

Ich ging davon aus , du bist in das Thema eingelesen . Wohl nicht . Solltest du nachholen und dann weiter diskutieren .
Hat Vorteile !!!


nach oben springen

#227

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 20:34
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@B208 , mir behagt deine unsäglich Arroganz überhaupt nicht.


Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#228

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 21:14
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #223
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #208

Zitat
Und was meine Erinnerung an Biermnn 1976 betrifft, so ist sie hier im Forum mehrfach bestätigt worden. Erst mit seiner Ausbürgerung erlangte er in der breiten Öffentlichkeit Bekanntheit.

Seltsam, in Berlin kannte ihn fast jeder.


Woher stammt diese Weisheit ? Sprichst du für Millionen DDR-Bürger ?

Ich war auch in den 70er und 80er Jahren in Berlin und in meinem Umfeld spielte Biermann keine Rolle. Wie hätte er überhaupt populär werden können? Erst war er ziemlich parteinah, wohl sogar Kandidat der SED, dann durfte er keine Platten veröffentlichen oder auftreten. Wie erlangte man unter diesen Bedingung Bekanntheit?



Von dem habe ich mal gehört: https://de.wikipedia.org/wiki/Stephan_Krawczyk
Biermann war mir völlig unbekannt.
Und wenn man vergleicht, hatte Biermann geradezu unbegrenzte Freiheiten.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#229

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:12
von B208 | 1.339 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #227
@B208 , mir behagt deine unsäglich Arroganz überhaupt nicht.


Nostalgiker


Na dann lass mich doch einfach links liegen .
( sollte da noch Platz sein )
Beachte mich und meine Beiträge nicht , dann ist es wieder schön behaglich .
Wie schon mal angemerkt , jeder ist seines Glückes Schmied .


nach oben springen

#230

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:29
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Dann solltest du meine ebenfalls nicht beachten! Erst dann wird ein Schuh draus.


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#231

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:29
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #213
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #204
@B208 , ich kann Dir auch gerne den Unterschied von Äpfeln und Birnen erklären, falls das hilft......


Es reicht mir vollkommen deine Antwort auf meine Frage zu lesen .
(Äpfel und Birnen können wir dann zur Erntezeit behandeln)

Also dann warte ich mal auf die Antwort , wenn du überhaupt eine hast ?!?!
Oder doch wieder nur laue Luft ?

B208



Äpfel und Birnen...
Deine Beispiele sind aus dem geschichtlichen Kontext gerissen (wenn Du verstehst was ich meine), damals gab es zwei Systeme und den "kalten Krieg"
Den Rest überlasse ich Deiner Intelligenz.....



nach oben springen

#232

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:36
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #217
Zitat von Wim im Beitrag #216
.....oder aber wir erlebten gerade eine Persönlichkeitsspaltung live.


hat Madame wieder um Unterstützung gebeten ?

Von Persönlichkeitsspaltung schreibt der Richtige alias Schnatter ,alias Brigadier , alias Kumpel , alias Wim usw.

Forenschreck Nr. 1 Peter , Steffen usw.





Wen meinst du denn konkret mit Forenschreck , ist das Stöckchenwurf oder Hetze oder Beleidigung von Usern . Raus mit der Sprache . Wer ist usw.

gruß hapedi



nach oben springen

#233

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:37
von Fritze | 3.474 Beiträge

Kannste nicht lesen ? Steht doch da !

Etwas zu hoch für Deinen Horizont ? Frag doch mal den "Kumpel " !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#234

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:41
von Fritze | 3.474 Beiträge

Nochmal für Dich Hapedi , es handelt sich bei allen Namen nur um eine Person !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#235

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:50
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #233
Kannste nicht lesen ? Steht doch da !

Etwas zu hoch für Deinen Horizont ? Frag doch mal den "Kumpel " !




Ganz schön Pampig , schon ne Beleidigung . Das müßte ich mir mal bei dir erlauben .

gruß hapedi



nach oben springen

#236

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 22:53
von Fritze | 3.474 Beiträge

In der Wirtschaft Mut angetrunken ?

Zeig mir mal die beleidigenden Wörter ! Ausserdem hab ich Dich auch was gefragt ! Frage nicht verstanden ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#237

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 23:21
von B208 | 1.339 Beiträge

Hapedi ,
das verstehen wir nicht , das sind kultivierte Diskussionsbeiträge frei jeglicher Aggression .


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#238

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 21.04.2016 23:31
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #236
In der Wirtschaft Mut angetrunken ?

Zeig mir mal die beleidigenden Wörter ! Ausserdem hab ich Dich auch was gefragt ! Frage nicht verstanden ?



Ich habe deine Frage sehr wohl verstanden , ob das für meinen Horizont zu hoch ist und das fand ich enorm frech von dir . Aber bei dir muß man halt damit leben können . Wenn du wüßtest wann ich das letzte Mal in der Wirtschaft war würdest du nicht so einen Stuß von dir geben , aber da bin ich dir keine Rechenschaft schuldig .

gruß hapedi



zuletzt bearbeitet 21.04.2016 23:34 | nach oben springen

#239

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 22.04.2016 11:47
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Wenn das der Böhmermann alles lesen würde...


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#240

RE: Das Böhmermann-Problem

in Themen vom Tage 23.04.2016 00:41
von suentaler | 1.923 Beiträge

Langsam wird es wirklich grotesk.

Am Freitag (22.4.) wurde der Berliner Chef der Piratenpartei auf einer Demonstration von der Polizei verhaftet, weil er aus Böhmermanns "Gedicht" zitiert hat. Außerdem wurde die Versammlung von der Polizei aufgelöst.
Zeitungsericht hier:
http://m.morgenpost.de/berlin/article207...stgenommen.html

Entscheidente Szene hier:


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 949 Gäste und 69 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 69 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen