#1981

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 11:54
von Lutze | 8.029 Beiträge

Von Millionen wird immer weniger gesprochen,
in Milliarden geht dieser ganze Flüchtlings-Wahnsinn,
da stand die Zahl 94 schon im Raum
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1982

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 12:20
von coff | 700 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #1981
Von Millionen wird immer weniger gesprochen,
in Milliarden geht dieser ganze Flüchtlings-Wahnsinn,
da stand die Zahl 94 schon im Raum
Lutze


Aber Lutze,

schon vergessen



und 11 weitere Gründe warum wir, äh wirklich alle, uns auf die Refugees freuen oder hieß es Rapefugees

http://www.bild.de/byou/2015/fluechtling...97998.bild.html

Mahlzeit


IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1983

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 12:25
von coff | 700 Beiträge

und vielleicht sind auch Johanna (14) und Anna (15)



in der Silvesternacht ... kulturell bereichert...


IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1984

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 12:40
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Alles Einzellfälle!Welche auch Zeit kosten!


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.07.2016 12:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1985

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 12:53
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #1979
Bei Abschiebungen geht das Dilemma weiter,
was das alles zusätzlich kostet,bei noch nicht mal eine Hand von Abgeschobenen
geht sowas schnell über 100 000 Euro hinaus,konnte ich vor einigen Tagen auf
Sat1-Videotext lesen,dürfte wohl auch von unseren hart erarbeiteten Steuergeldern
bezahlt werden
Lutze


Darum, gar nicht erst rein lassen.....



IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1986

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 12:56
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

@coff , das kannst Du auch im Thema "Lügenpresse" einstellen.....

Das Thema Masseneinwanderung und deren Themen übergreifende Folgen ist wohlbekannt und trotzdem keine Konsequenzen!

Man denke nur an die Aufarbeitung der Sylvesternacht!



IM Kressin und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1987

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 13:11
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

"Weil helfen nichts kostet", wer so einen Schwachsinn verbreitet.....

Helfen kostet immer etwas, nur darum geht es gar nicht. Hier wird die Hilfe für Wirtschaftsflüchtlinge mit der Hilfe für Verfolgte in einen Topf geworfen, ach wie einfach ist die Welt....
Einem wirklich Verfolgten muß man helfen und da fallen auch Kosten an, das wird wohl dem letzten "Hilfsrechner" klar werden. Doch für Wirtschaftsflüchtlinge und "Kulturbereicherer", die einfach nur Europa ausnutzen wollen, da stellt sich die Frage der Kosten für mich gar nicht! Da ist in meinen Augen jeder Cent ein Cent zuviel!

Ich bin immer noch der Meinung, Hilfe vor Ort ja und zwar Hilfe zur Selbsthilfe, sollte das nicht angenommen werden, dann war es das und Schluß.



Sperrbrecher und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1988

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 14:36
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #1983
und vielleicht sind auch Johanna (14) und Anna (15)



in der Silvesternacht ... kulturell bereichert...


Mit 14 oder 15 Jahren? Ich würde sagen, wie in der Schule, falsch vorgesagt und abgeschrieben.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1989

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 15:39
von StabsfeldKoenig | 2.620 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #1982
Zitat von Lutze im Beitrag #1981
Von Millionen wird immer weniger gesprochen,
in Milliarden geht dieser ganze Flüchtlings-Wahnsinn,
da stand die Zahl 94 schon im Raum
Lutze


Aber Lutze,

schon vergessen



und 11 weitere Gründe warum wir, äh wirklich alle, uns auf die Refugees freuen oder hieß es Rapefugees

http://www.bild.de/byou/2015/fluechtling...97998.bild.html

Mahlzeit


Aber bitte alle Flüchtlingsgegner, AfD-Mitglieder und -sympatisanten und PEGIDA-Krakeler eindeutig kennzeichnen. Denn denen möchte ich nach dem Hochwasser auch nicht beim Aufräumen helfen oder Unterkunft geben.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1990

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 16:21
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Kommt von Dir auch bald mal wieder etwas Vernünftiges?Kann mich daran erinnern,das Du dazu fähig bist!
Abgesehen davon hatten wir das schon mal in der Geschichte,das Andersdenkende und - glaubende einen Stern tragen mussten!Du forderst wirklich solche Methoden?Dann fordere ich Deine Sperrung!


SEG15D, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.07.2016 16:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1991

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 16:53
von SET800 | 3.094 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1987

Einem wirklich Verfolgten muß man helfen und da fallen auch Kosten an, das wird wohl dem letzten "Hilfsrechner" klar werden.


Hallo,
Widerspruch, zwei Bedingungen für Hilfe:

1. Ist die Verfolgung auch durch persönliche Verhaltensänderung abwendbar? Dann keine Hilfe, es sei

2. Ist der politische Kampf aufgrund dessen Verfolgung besteht mit unseren Politik-, Gesellschafts- und Kulturvorstellungen wünschbar und vereinbar.

Vereinfacht, wenn sich jemand politisch verfolgt fühlt weil er in der Schweiz oder Österreich für Vielweiberei eintritt, dann mag er im Knast schmoren.

Und z.B. in Dänmark darf NUR der Danebrog ( nordische Länder EU + UN auch ) gehisst werden, was anderes ist eine politische Straftat.

Und in den USA stars & stripes anpinkeln kommt auch nicht gut.....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1992

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 16:55
von Commander | 1.043 Beiträge

Aber bitte alle Flüchtlingsgegner, AfD-Mitglieder und -sympatisanten und PEGIDA-Krakeler eindeutig kennzeichnen. Denn denen möchte ich nach dem Hochwasser auch nicht beim Aufräumen helfen oder Unterkunft geben.

Das mußt Du auch nicht! Denn es gibt unzählige freiwillige Helfer aus allen Bevölkerungsschichten!Da kommt es auf einen mehr o. weniger nicht an.Und ich wünsche Dir nie,daß Du in irgendeiner Form einmal von einer Naturkatastrophe o.Ä.heimgesucht wirst.Denn ehe Helfer,die Dir genehm sind,eingetroffen sind,kann es lange dauern,sehr lange! Denn nur von (gestellten) Propagandaberichten ist noch niemand geholfen worden.
Und dann überlege Dir mal,mit welchen Haßtiraden gegen jede Kritik der derzeitigen Politik Du zu Felde ziehst! Geht denn das reale Leben völlig an Dir vorbei?
Entschuldigung für meine Meinung,aber bei solchen Beiträgen geht mir der Hut hoch.

Schönen Abend,Gruß C.

Achso,um den allgemeinen Trend zu folgen,es heißt "Krakeeler"!(Sonst könnte man denken,es handelt sich um eine abgewandelte Form von "Krakauer").



der Anderdenkende, bürger der ddr, Pit 59, SEG15D, IM Kressin, exgakl und RudiEK89 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.07.2016 17:01 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1993

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 17:05
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Wer sich hier daneben benimmt (was damit gemeint ist, muß ich nicht erklären) müßte sein Asylrecht verwirken, auch wenn er daheim verfolgt wird.
Schließlich darf die Hilfe uns nicht zum Nachteil gereichen.

Dieses natürliche und vernünftige Prinzip wird verletzt.

Gerade Verfolgte sind es gewohnt, sich durch Gewalt zu behaupten und mißtrauen dem Staat, weil sie daheim einen "Nichtstaat" gewohnt sind. Und erwiesenermaßen können das viele aus Nahost nicht hinter sich lassen.

Unvernüftigerweise kann sich solch ein Verfolgter hier alles erlauben, weil er vor Abschiebung sicher ist.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr, der Anderdenkende, IM Kressin, exgakl und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.07.2016 17:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1994

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 18:07
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #1989

( ... )

Aber bitte alle Flüchtlingsgegner, AfD-Mitglieder und -sympatisanten und PEGIDA-Krakeler eindeutig kennzeichnen. Denn denen möchte ich nach dem Hochwasser auch nicht beim Aufräumen helfen oder Unterkunft geben.


Wie möchtest du die Flüchtlingsgegner, AfD-Mitglieder und -sympatisanten und PEGIDA-Krakeler denn gern eindeutig gekennzeichnet haben ?
Mit was aufgenähtem auf der Kleidung, oder einem speziellen Hut ?
Mit nem Stern oder einem Dreieck, oder vielleich doch gleich ein Hakenkreuz auf die Stirn tätowieren ?
Wie hättest du es denn gern ? Sprich dich ruhig aus.


Manchmal fragt man sich wirklich .....


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr, Commander, der Anderdenkende, Bastler100, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1995

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 18:09
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Na da muss man sich ja direkt bei Angela bedanken

Merkel fordert Flüchtlinge auf: Toleriert auch Deutsche

"Man muss darauf achten, dass die Vielfalt unserer Angebote erhalten bleibt", sagte die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Damit hat sie Migranten um Toleranz für Schweinefleischbraten gebeten. Auch deutsche Essgewohnheiten und Traditionen müssen toleriert werden. Merkel reagierte auf die Vorschläge, aus Rücksicht auf Muslime in Schulkantinen kein Schweinefleisch mehr anzubieten. "Die Toleranz gehört schon dazu, dass wir uns in unseren Essgewohnheiten jetzt nicht verändern müssen".


bürger der ddr, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1996

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 18:16
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Aber bitte alle Flüchtlingsgegner, AfD-Mitglieder und -sympatisanten und PEGIDA-Krakeler eindeutig kennzeichnen. Denn denen möchte ich nach dem Hochwasser auch nicht beim Aufräumen helfen oder Unterkunft geben.

In meinem Job habe ich keine Zeit nach einem Mitgliedbuch irgendeiner Partei zu Fragen,jeder bekommt die gleiche Hilfe wenn er auf der Strasse liegt,und mir ist es völlig Rille ob da ein Nazi,AfD Mitglied,Kommunist,Bodo Ramelow oder sonst wer verunfallt ist.
Hast Du überhaupt vorher überlegt was Du schreibst


bürger der ddr, der Anderdenkende, Commander, SEG15D, Bastler100, IM Kressin, RudiEK89 und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1997

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 18:31
von Commander | 1.043 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1995
Na da muss man sich ja direkt bei Angela bedanken

Merkel fordert Flüchtlinge auf: Toleriert auch Deutsche

"Man muss darauf achten, dass die Vielfalt unserer Angebote erhalten bleibt", sagte die Bundeskanzlerin Angela Merkel. Damit hat sie Migranten um Toleranz für Schweinefleischbraten gebeten. Auch deutsche Essgewohnheiten und Traditionen müssen toleriert werden. Merkel reagierte auf die Vorschläge, aus Rücksicht auf Muslime in Schulkantinen kein Schweinefleisch mehr anzubieten. "Die Toleranz gehört schon dazu, dass wir uns in unseren Essgewohnheiten jetzt nicht verändern müssen".


Der Gnadenhammer,ich hau mich wech!



bürger der ddr, der Anderdenkende, SEG15D und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1998

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 18:33
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Die Admins möchte ich bitten,sich #1989 durchzulesen und dementsprechend zu reagieren!Denn so geht es nicht weiter!


SEG15D und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.07.2016 18:34 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1999

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 21:59
von der Anderdenkende | 1.183 Beiträge

Keine Reaktion seitens der Admins bis jetzt?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2000

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.07.2016 22:32
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Und da fängt wieder Diskriminierung an! Diesmal umgekehrt, nicht vom gewohnten "rechten Hintergrund". Nein , von der Gegenseite....wenn es nicht traurig wäre, ich würde....



Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.07.2016 22:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1897
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 518
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1430

Besucher
1 Mitglied und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 329 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557104 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen