#1861

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 05:21
von damals wars | 12.158 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1852
Wenn wir die Typen im Mittelmeer auch noch aufsammeln, dann ist es kein Wunder das die uns hier bald überrennen!

Wohnst Du jetzt in Costa Rica? Oder hast Du nur die Übersicht verloren?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1862

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 07:57
von Pit 59 | 10.142 Beiträge

Wohnst Du jetzt in Costa Rica? Oder hast Du nur die Übersicht verloren?.................

Du kommst doch bestimmt nicht mehr auf die Strasse Hubert bei Deinen 3 Schichten hier im Forum dann kannst Du auch nicht wissen was da draussen los ist.
Die Übersicht hast Du doch schon lange verloren.


bürger der ddr und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1863

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 08:52
von der Anderdenkende | 1.215 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1858
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #1856
Moskwitschka,hier ist Europa!Und 20000,ehrlich,gegen Europa ist das ne "kleine" Zahl!


Für Costa Rica sind die 20.000 genauso viel wie für Berlin letztes Jahr, wo in kürzster Zeit ebenso viele und mehr aufgnommen wurden. Es geht um Flüchtlingsströme, die sich immer neue Wege suchen. Aber hast recht, was geht uns Costa Rica an. Hauptsache ganz weit weg. Aus den Augen, aus dem Sinn.

Moskwitschka




Hast Du den Text komplett verstehend gelesen oder nur blind in Verlinkungsaktionismus eingestellt?
Abgesehen ists ein Land und keine Großkotzstadt,wo man nicht mal in der Lage ist,nen Flughafen zu eröffnen und Straßen anständig instand zu halten!!


zuletzt bearbeitet 08.07.2016 08:56 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1864

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:29
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ein Land mit 5 Millionen Einwohneren.

Statt mal de Augen aufzumachen, dass an allen Ecken der Welt kleine und große Flüchtlingsströme auf den unterschiedlichsten Wegen ankommen, und welche auch neben der Mittelmeer - und Bakonroute nach Europa führen könnten, holste zum wiederholten Mal Deine persönliche Hauptstadtkeule raus @der Anderdenkende .

Moskwitschka

PS Und hier noch ein Link Kolumbianische Küstenstadt Turbo Wo sich das Schicksal vieler Flüchtlinge entscheidet Auch Migranten aus Afrika und Asien landen hier http://www.deutschlandradiokultur.de/kol...ticle_id=359156


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1865

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:32
von bürger der ddr | 3.623 Beiträge

@damals wars , was ist los bei Euch, habt Ihr den Überblick verloren oder ist Eure Vernetzung gestört?

Die Verbindung Afrika - Mittelamerika - Europa - Deutschland, die hat doch schon Deine Mitkämpferin gezogen, da liegt es doch nah auf den direkten Weg des Wirtschaftstourismus ein zu gehen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1866

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:38
von bürger der ddr | 3.623 Beiträge

@Moskwitschka und genau aus diesem Grund ist die "Festung Europa" so wichtig!

Die Frage "Wolle me se reinlasse?" muß mit einem klaren und kosquenten NEIN beantwortet werden. Dazu sollte man sich aller möglichen Mittel bedienen.
- kein Auffischaktionen mehr
- Europa gegen diese Eindringlinge sichern, Stichwort "Festung Europa"
- Kontrolle in der Einreise
- unrechtmäßige Personen (die sich hier als Wirtschaftsflüchtlinge aufhalten) entweder Internierung bzw. sofortige Rückweiseung

Das hört sich hart an, wird aber auf Dauer die einzige Lösung sein. Natürlich muß mit der gleichen Konsequenz diesen Ländern geholfen werden "auf die Füße zu kommen".



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1867

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:39
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Hauptsache Dein Netzwerk funktioniert @bürger der ddr

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1868

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:44
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Was denn nun "Festung Europa" oder die EU zerschlagen @bürger der ddr ?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1869

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:48
von Pit 59 | 10.142 Beiträge

Jetzt ist alles klar warum es immer mehr werden

Flüchtlinge engagieren sich bei Deutschlands Feuerwehren

Den Feuerwehren in Deutschland mangelt es an Nachwuchs. Um neue Mitglieder zu gewinnen, werben einige nun um Flüchtlinge. Derzeit sind in rund 50 Löschzügen in Deutschland Asylbewerber vertreten, allein in Niedersachsen helfen in sieben Feuerwehrstationen Flüchtlinge aus.
http://nr.news-republic.com/Web/ArticleW...rce=googledrive

P.S. bei Dir auch schon Theo ?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1870

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:48
von bürger der ddr | 3.623 Beiträge

Wo ist da ein Widerspruch?
Nicht alle NATO Staaten sind in der EU, sind aber in einem Militärbündnis und eine militärische Sicherung ist notwendig.
Sonst keine Argumente mehr?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1871

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:50
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1866
Natürlich muß mit der gleichen Konsequenz diesen Ländern geholfen werden "auf die Füße zu kommen".


Nein, jede Hilfe ist dort sinnlos. Frage, wieviel Entwicklungshilfe bekam seit 1960 ( Ende der Kolonialzeit ) Afrika je Bürger mit welchem Mißerfolg?

Weiter in Armut und Not dahinsichen oder Afrika ändert sich, lasst es uns egal sein.

Was bekam China je Bürger an ausländischen Hilfen?

Wer hatte welche Erfolge für seine Bürger?

Mißerfolge wie die von "Maos großen Sprung nach vorn" und die "Kulturrevolution" sind mir bekannt.

Und historisch, Opiumkrieg, Tsingtau, Boxeraufstand, Japaner in Nanking usw., auch China wude von den Imperialisten böse mitgespielt.



zuletzt bearbeitet 08.07.2016 09:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1872

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:55
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1870
Wo ist da ein Widerspruch?
Nicht alle NATO Staaten sind in der EU, sind aber in einem Militärbündnis und eine militärische Sicherung ist notwendig.
Sonst keine Argumente mehr?


Na das sind ja ganz neue Töne Der Ruf nach der NATO , die von den USA dominiert wird und alle Probleme auf die Europäer abschiebt und damit Europa schächen will. So war doch die Argumentationskette?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1873

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 09:58
von bürger der ddr | 3.623 Beiträge

Madame will nicht verstehen, ich bin kein Fan der NATO, es ist einfach ein Vergleich zwischen einer EU und einem Militärbündnis.....
Wäre Dir RGW und Warschauer Vertrag lieber?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1874

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 10:02
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Ich finde es höchst bedenklich das sich hier die realitätsverweigernden Willkommenklatscher und Plüschtierwerfer so vehement für eine unkontrollierte und ungebremste "Einwanderung" stark machen.
Wahrscheinlich wollen sie das irgendwann in naher Zukunft das bisher leidlich funktionierende Sozialsystem in Deutschland endgültig kollabiert.
Denn genau das wird passieren wenn weiterhin diese Massen an hochqualifizierten Kräften ins Land gelassen werden.
Allerdings hat ein kollabierendes Sozialsystem auch einen positiven Effekt, es wird sich sehr schnell rumsprechen das es nicht mehr attraktiv ist sich im deutschen Sozialsystem "wohlzufühlen" wie sich eine Grünen Politikerin nicht entblödete in einer Talkshow zu verkünden. Damit meinte sie einen Großteil der ach so stark traumatisierten "Flüchtlinge .........

Sind den Plantagenbesitzern in Mittelamerika ihre Sklaven ausgegangen oder warum fahren jetzt wieder Schiffe mit Menschenfracht auf der Route Westafrika - Karibik?

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

bürger der ddr, Pit 59, IM Kressin und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1875

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 10:03
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ich verstehe Dich schon ganz gut @bürger der ddr und kann mich noch gut an die Diskussion hier im Forum vor der letzten Europawahl erinnern, als Juncker den Vorschlag einer europäischen Armee gemacht hat.

Was Dein Einwurf mit RGW und Warschauer Vertrag betrifft, so rechne ich das Deiner Orientierunslosigkeit an. Kann jdem passieren.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 08.07.2016 10:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1876

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 10:05
von bürger der ddr | 3.623 Beiträge

Schön das Du die "Orientierung" hast und das trotz Deiner "Asylscheuklappen"........



Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1877

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 10:15
von Heckenhaus | 5.132 Beiträge

Was mich beschäftigt ist, WOMIT kommen denn die Flüchtlinge bis Costa Rica ?

Mit dem Schlauchbötchen ?

Oder fischt sie jemand vor der Küste Marokkos aus dem Meer und befördert sie über den Atlantik ?

Das sind gut 8000 Kilometer !

Oder gibt es neue Schleuserbanden mit besseren Schiffen ?

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 08.07.2016 10:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1878

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 10:20
von Heckenhaus | 5.132 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1869
Jetzt ist alles klar warum es immer mehr werden

Flüchtlinge engagieren sich bei Deutschlands Feuerwehren



Das ist gut und richtig, da können sie ihren "Leidensgenossen" mal erklären, wie gefährlich Feuer ist.
Besonders, wenn man sich das Dach überm Kopf selbst ansteckt.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1879

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 10:24
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Hier geht es doch nicht um Asyl, oder ? @bürger der ddr Sondern um Flüchtlingsströme von 60 Millionen Menschen, für die Balkanroute nur ein Weg ist. Um die es in diesem Thread auch nur noch am Rande geht. Man kann die Augen auch ganz fest zu machen und sich auf nichtdeutsche Straftäter konzentrieren, Pauschalurteile über Flüchtlinge pflegen und Ereignisse vom letzten Jahr auf bayrischen und thüringischen Bahnhöfen ins Feld führen.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1880

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.07.2016 10:26
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@Heckenhaus , aus dem von der mit Willkommensjubel befallenen leider nur Bruchstückhaft wiedergegebenen Artikel ist zu entnehmen das die 'Migranten' aus Afrika vorzugsweise vom Kongo oder der Elfenbeinküste per Schiff nach Brasilien reisen und dann den Landweg nach Costa Rica nehmen ......
Kongo, Elfenbeinküste; die klassischen Länder aus denen damals die Sklaven nach Mittel- und Nordamerika verbracht wurden .....

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Heckenhaus, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
22 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 879 Gäste und 84 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557950 Beiträge.

Heute waren 84 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen