#1641

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 21:36
von suentaler | 1.923 Beiträge

[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Sperrbrecher, bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1642

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 22:22
von Sperrbrecher | 1.650 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #1635
Die Asylanten finden ziemlich häufig höhere Geldbeträge.
Liegt das nun an der Herkunft oder werden die ihnen untergeschoben, um sie zu testen?


Da sind eben alles hochqualifizierte Spezialisten, denen wir nicht das Wasser reichen können.
Das hat man uns doch von Anfang an so gesagt und nun sehen wir - es stimmt.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


bürger der ddr, HG19801 und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1643

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 22:28
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Na das sind doch richtige Helden, einfach "Sindbad" die Seefahrer......



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1644

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 22:33
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

In den vorherigen Beiträgen habe ich ja schon so einige "Heldentaten" der "Balkanwanderer" und "Sindbad`s" aufgeführt. Dabei scheinen vor lauter "Beschäftigungen" die Zeit zum "finden" von Wertgegenständen zu fehlen.......



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1645

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 22:35
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1643
Na das sind doch richtige Helden, einfach "Sindbad" die Seefahrer......
Seefahrer? Nö, ständig in selbstverschuldete/selbstinszenierte "Seenot" geratende Mittelmeer- und Ägäisbefahrer.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1646

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 23:01
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

aktuell in Leipzig:

- christliche und verheiratete "Helferin" hat sich mit arabischem "Flüchtling" intim eingelassen, das (natürlich) bereut und fortan versucht, ihn abzuweisen. Aber er (also, der Arabern nicht der Ehemann) betrachtete die Frau als seinen Besitz. Jedenfalls hat er sie dann drangsaliert und mehrfach vergewaltigt.

- Und dann eine Schießerei zwischen Rockerbanden in der (jetzt "dank" der Orientalen) berüchtigten Eisenbahnstraße.
Die Zeitung LVZ hat die Herkunft der angreifenden und blutig zurückgewiesenen Bande verschwiegen - wiederum Orientalen, die darauf aus sind, die Hells Angels zu überflügeln.
Die waren vorher ganz still geworden und zeigten sich nicht mehr öffentlich mit ihrem Erkennungszeichen. Das ist nun vorbei. Ein Bandenkrieg droht.
Die Polizei kann sich gegenüber den Orientalen nur noch mit Maschinenpistolen Respekt verschaffen. Der ist aber schon Minuten nach dem Abzug vorbei.
Kontrolliert wurde u. a. mehrere Hunderttausende (!) teure Autos einiger Araber - keine Flüchtlinge, sondern unseriöse "Integrierte".

Das alles gibt es aber nur, weil es zugelassen wird.

Man kann nicht so viel fressen, wie man kotzen möchte.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.06.2016 23:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1647

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 23:12
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

@Freienhagener und täglich kommt Nachwuchs für diese Szene in das Land. Aber das ist ja nur böse Hetze, aber da hat auch mal eine gehetzt, auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (2010).
Wie war das gleich, etwa so - Multi- Kulti gescheitert?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1648

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.06.2016 23:18
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Ich betone immer wieder:

Nur Bikulti mit Nahost und Nordafrika ist gescheitert.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1649

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.06.2016 00:10
von Lutze | 8.029 Beiträge

Schon interessant was Flüchtlinge bei uns so alles finden,
würde mich nicht wundern,wenn demnächst das Bernsteinzimmer oder
andere verschollene Schätze wieder auftauchen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Thüringer1970 und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1650

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.06.2016 00:48
von StabsfeldKoenig | 2.620 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1631
Nun einmal wieder etwas zu der Asylpolitik und deren Folgen:

2014 auf facebook:
„Die feige Tat von Vorra ist ein Anschlag auf die gesamte Zivilgesellschaft. Diese Taten sind abscheulich. Ausländerfeindlichkeit darf bei uns keinen Platz haben“
Dies wurde geschrieben von einem Herrn Heiko Maas

Nun ist der tatsächliche Grund der Brandursache ermittelt worden, es sollten bauliche Mängel "beseitigt" werden. Und da die pöösen Rechten nicht zündeln wollten, da mußten andere ran, Mitarbeiter der Baufirma....

Aber dieser Fall wird in den Statistiken bestimmt als "fremdenfeindliche Straftat" geführt.

Man kann den Sachverhalt nachlesen auf:
Br.de
Nachrichten Mittelfranken
Brandanschlag in Vorra

Sollte sich der Herr Maas für seine Verdächtigungen nicht einmal entschuldigen?
Oder sollte man erst einmal Fakten sammeln eh man unsachlich postet?

Kein Wunder das so einer ausgepfiffen wird.......



Für eine Entschuldigung gibt es hier keinen Grund. Und wenn ein krimineller Unternehmer (der typische Musterkapitalist in antikapitalistischer Agitation) aus Profitgier erst Pfusch bauen läßt und dann einen Brand legen läßt, handelt auch ausländerfeindlich, wenn er auf so kriminelle Art Profit aus der Flüchtlingsgeschichte ziehen will.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1651

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.06.2016 01:26
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

@StabsfeldKoenig , Dein Kommentar zu späten Stunde ist mal wieder "erste Sahne", bei Dir gibt es wohl keinen Unterschied zwischen wirtschaftlich, kriminellen Straftaten und pol. motivierten Straftaten (z.B. fremdenfeindlich)?
Aber Du schwimmst ja auch auf der Welle, im zweifelsfall, alles "fremdenfeindlich", da hat man etwas für die Statistik und kann wieder von den pöösen rechten Ausländerfeinden schwafeln.



Sperrbrecher und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1652

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.06.2016 13:35
von Blitz_Blank_Kalle | 316 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1636
Komisch, neuerdings liegt überall Geld verstreut, ich werd mal die Augen etwas mehr offenhalten...
.



Andersrum gefragt, wer hat soviel Vermögen, dass er bspw. Sparbücher mit 100.000 Euro mal eben verliert?
Ich habe schon Angst und passe auf, dass ich meine Hundeleine nicht verliere, wenn ich meinen Hund draußen los mache. Hmmm


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1653

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.06.2016 21:11
von Fritze | 3.474 Beiträge

Sinds gar Politiker ,welche die illegalen Spendengelder verlieren (müssen ) ??


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1654

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.06.2016 00:36
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Wie klein die Welt doch ist, oder jetzt auch Einzelfälle in Halle?

In der Mitteldeutschen Zeitung vom 30.06.2016 wurde berichtet, daß als eine Frau (33 Jahre) einem in einem Gebüsch liegenden Mann helfen wollte Opfer einer versuchten Vergewaltigung wurde. Die Frau wehrte sich und rief um Hilfe, zwei Zeugen und in der nähe sich aufhaltende Polizeibeamte kamen zu Hilfe. Der Tatverdächtige konnte nach Fluchtversuch gestellt werden. Das Opfer mußte mit Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden.

Nun drei Rätsel:
1. Wo kam der Täter her?
2. Alter des Täters?
2. Was geschah mit dem Täter?

Nun nicht schummeln (bzw. gurgeln), die Lösung ist nicht schwer....
1. Ostafrikaner
2. 23 Jahre
3. Nach Vorführung (Haftrichter), Haftbefehl - dieser wurde unter Auflagen nicht vollzogen

Seht Ihr, so schwer war das Rätsel doch gar nicht......

Zu Rätsel 3, es ist eine Schande so einen wieder erst mal "laufen zu lassen"!

Ob den "Link" auch der "Link-Joungleur" aus Halle gesehen hat oder er das im Amt in der Zeitung gelesen hat?



suentaler und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1655

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.06.2016 09:23
von Fritze | 3.474 Beiträge

Wenn das jetzt eine Frage nach Halle war , wird sie wohl nicht beantwortet werden !

Bestimmt kommt statt dessen, wieder eine aufgeblähte Floskel oder ein hä(ä)mischer Tip !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1656

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.06.2016 09:35
von damals wars | 12.113 Beiträge

Wo kam der Täter her?

aus dem Gebüsch, wenn ich richtig gelesen habe...

Und tatsächlich ist die Behörde um 00.36 Uhr zu!
Keine Möglichkeit, die MZ zu lesen...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 30.06.2016 09:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1657

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.06.2016 09:46
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Klasse Antwort.......

Mehr war nicht zu erwarten. Frei nach Morgenstern: "Weil so schließt er messerscharf, nicht sein kenn, was nicht sein darf"



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1658

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 01.07.2016 12:30
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #711
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #704
Ich habe es schon weiter oben geschrieben, die Wahl in Östereich ist auch ein Stimmungsbild zu der aktuellen Politik. Ich bin gespannt wie das ausgeht. ich gönne jedenfalls der "FPÖ" den Sieg. Es könnte eine Signalwirkung auslösen, die Wirkung das Volk läßt sich nicht komplett verarschen.

Wenn man betrachtet, was die Politik schon für einen Schaden angerichtet aht, in Deutschland sind Massen unregistrierter "Gäste" unterwegs, der Strom versickert immer weiter in dt. Landen und der Handel mit den Türken wird zu einem Problem.....

Eines hat man aber dazu gelernt, ohne "Willkommensjubler" kann man viel stiller und heimlicher die "Gäste" hier einsickern lassen.



Also meiner Meinung nach stinkt das Wahlergebnis ganz gewaltig.Mit dem vorläufigen Endergebnis gestern abend lag Hofer mit 3,8 % vor vdBellen. Die Briefwähler haben dann ganz anders gewählt, als diejenigen, die direkt wählen gegangen sind und so konnte vdBellen den Hofer zum Schluß mit ca. 31.000 Stimmen überholen.
Darf ich mal lachen.
Man wird erkannt haben, dass das ganz breite Bündnis aus Politmafia und High Society nicht an das Ergebnis einer einzelnen Partei heran kommt und so kam der gute alte Trick mit der Briefwahl zu Einsatz - nichts Neues.

Gewinner ist in jedem Fall Hofer.




Jetzt zitiere ich mich mal selbst.
Ich schrieb, dass das Wahlergebnis zur Bundespräsidentenwahl in Österreich gewaltig stinkt.
Das fanden nun auch die Richter des Verfassungsgerichtshofes und haben gerade entschieden, dass die Wahl wegen Unregelmäßigkeiten bei der Stimmenauszählung wiederholt werden muß.
Damit ist wieder alles offen.
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5688028.html


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Sperrbrecher und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.07.2016 12:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1659

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 01.07.2016 12:56
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

Mal eine rhetorische Frage....

Gibt es eigentlich den Begriff "Innländerfeindlich oder "Deutschfeindlich" ?

Beispiel: Wenn ich einen stark pigmentierten Mitbürger als Nigger oder Kanacke tituliere, ist das rassistisch und ausländerfeindlich (logisch).
Aber wie ist es zu bewerten wenn eben jener eine deutsche Frau mit " Ich fick dich deutsche Schlampe" begrüßt?


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1660

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 01.07.2016 13:41
von Blitz_Blank_Kalle | 316 Beiträge

Alle mal runter gehen auf den Balkan, dann wisst ihr warum !!!! Gleiches gilt für einige afrikanische und vorderasiatische Länder.
Reichtum , auch wenn er nur scheinbar ist, hat eine Anziehungskraft. Das hätte jeder von uns genauso gemacht (Fluchtversuche ).


zuletzt bearbeitet 01.07.2016 13:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1897
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 518
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1430

Besucher
6 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 610 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen