#1401

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 00:07
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #1400
Zitat von Josef im Beitrag #1399
Was ist eigentlich an einem guten Menschen so schlecht?

Na, wieder ein Stöckchen geworfen ?


Nein, Du bist ja kein Hund. Oder hältst Du mich für einen? Nur zu.

Zu Deinem Video, das hab ich mir tatsächlich angesehen. Ich halte es entweder für ein Fake oder aber für künstliche Empörung im Sinne subtiler Rechtspropaganda. Wenn das nicht der Fall ist, dann halte ich die Empörung des Sprechenden zumindest für naiv. Er ist, wenn man ihm glauben darf, Informatiker. Es mangelt ihm, das wird offenkundig, an jedem kulturellen Verständnis in meinen Augen. Er legt an die Flüchtlinge einen deutschen Maßstab an, der natürlich nicht passt und auch nicht passen kann.

Besonders auffällige Beispiele:
- Wieso provoziert er mit einem Flüchtling, dem er Deutsch lehren soll ein Religionsgespräch? Da darf man sich über Enttäuschung nicht wundern.
- Einmal ist er so überrascht und empört, dass angeblich beim Flüchtlingsheim mit Drogen gedealt wird. Dann aber weiß in der nahen Berufsschule angeblich jeder, dass dort mit Drogen gedealt wird. Das ist ein glatter Widerspruch.
- Wieso versucht er überhaupt als I n f o r m a t i k e r, Flüchtlingen D e u t s c h beizubringen? Besser wäre ja wohl, er würde einen Computerkurs anbieten.

Falls das sein soll, wie man Flüchtlingen Deutsch beibringt, dann ist es traurig, aber nicht von den Flüchtlingen, sondern vom Staat her. Es sollte eine zwangsweise, zentralistische Sprachschule eingeführt werden, mit der Androhung, wer nicht lernt, kommt in Haft und wird abgeschoben. Das mit dem Anspruch auf 50qm Wohnraum für eine Einzelperson (Flüchtling) halte ich für erfunden.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.06.2016 00:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1402

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 00:38
von bürger der ddr | 3.597 Beiträge

Ja, so ist das manchmal im Leben, man erfährt Dinge die man nicht glauben mag. Da gibt es zwei Möglichkeiten:
- alles Lüge
- Augen zu und weiter

Ich halte die Ausführung für durchaus realistisch und das naive war wohl seine Einstellung vor der Enttäuschung. Ein Bürger der mit Drogen nichts am Hut hat, der kennt auch keine Dealer, aber die Konsumenten wissen wo das Zeug zu haben ist, bitte wo ist da der Widerspruch?
Ein Informatiker hat wohl kaum einen PC Kurs nötig, er braucht aber die deutsche Sprache um Fuß im Berufsleben zu fassen, noch Fragen?
Die Wohnungsgröße für eine einzelne Person wird nach dem Sozialgesetzbuch bemessen (45qm für eine Person) und ein angemessener Kostensatz, noch Fragen?

Chr. Morgenstern: "weil so schließt er messerscharf, nicht sein kann, was nicht sein darf"



suentaler und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.06.2016 00:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1403

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 01:01
von bürger der ddr | 3.597 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #1395
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1390

Die Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet, egal ob in Bezug auf Terrorismus oder Kriminalität, es muß langsam wirklich "dicht" gemacht werden!




Ach, wenn wir dichtmachen gibt es keinen Terrorismus mehr und keine Kriminalität.........wie einfach das Leben doch sein kann........



Einen Auszug aus einer Meldung der Polizeidirektion Ratzeburg (sinngemäße Wiedergabe):

- Stadtfest in Ahrensburg
- am Freitag gingen von einer 10 köpfigen Gruppe Körperverletzungen aus, Diebstahl eines Handys
- am Sammstag, 22:00 bis 24:00 Antanzdiebstähle in der Innenstadt, 10 Anzeigen, Täter wurden als "afrikanisch" beschrieben

Ja wo die wohl herkommen? Das kann uns ja @Schuddelkind bestimmt erklären......., er weiß doch wie einfach die Welt erklärt werden kann.



suentaler und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1404

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 05:57
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1402

Die Wohnungsgröße für eine einzelne Person wird nach dem Sozialgesetzbuch bemessen (45qm für eine Person) und ein angemessener Kostensatz, noch Fragen?




Ja. Warum bist du eigentlich immer so schlecht informiert, meinst aber immer Volkes Willen kund zu tun?

"Die baden-württembergischen Stadt- und Landkreise müssen die Wohn- und Schlaffläche pro Flüchtling innerhalb von knapp zweieinhalb Jahren kräftig ausweiten. Das Land erhöht die Mindestanforderung von 4,5 Quadratmetern pro Asylbewerber zum 1. Januar 2016 auf sieben Quadratmeter."
http://www.tagblatt.de/Nachrichten/Land-...er-114437.html


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1405

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 06:13
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1403
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #1395
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1390

Die Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet, egal ob in Bezug auf Terrorismus oder Kriminalität, es muß langsam wirklich "dicht" gemacht werden!




Ach, wenn wir dichtmachen gibt es keinen Terrorismus mehr und keine Kriminalität.........wie einfach das Leben doch sein kann........



Einen Auszug aus einer Meldung der Polizeidirektion Ratzeburg (sinngemäße Wiedergabe):

- Stadtfest in Ahrensburg
- am Freitag gingen von einer 10 köpfigen Gruppe Körperverletzungen aus, Diebstahl eines Handys
- am Sammstag, 22:00 bis 24:00 Antanzdiebstähle in der Innenstadt, 10 Anzeigen, Täter wurden als "afrikanisch" beschrieben

Ja wo die wohl herkommen? Das kann uns ja @Schuddelkind bestimmt erklären......., er weiß doch wie einfach die Welt erklärt werden kann.


"Die mittlerweile als Beschuldigte geführten Jugendlichen/Heranwachsenden mit Wohnsitzen in Hamburg, haben zwar familiären Migrationshintergrund aus verschiedenen afrikanischen Ländern, sie sind jedoch sämtlich in Deutschland geboren und/oder besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit."
http://www.focus.de/regional/schleswig-h...d_5626516.html

Der Zusammenhang zu Flüchtlingen ist wo......?


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1406

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 06:25
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

30.000 € gestohlen: Asylwerber geflohen

Großzügigkeit und Gastfreundschaft zahlen sich anscheinend nicht immer aus. Ein dreister Dieb bestahl den Besitzer seines Asylquartiers in der Stadtgemeinde Jennersdorf. Rund 30.000 Euro wurden dem Vernehmen nach aus dem Privathaus entwendet. Der Verdächtige ist nach der Tat verschwunden und noch flüchtig.
http://www.krone.at/Burgenland/30.000_Eu...et-Story-515020


bürger der ddr und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1407

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 06:29
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Betrunkener Asylbewerber droht Polizeibeamten: Ich töte euch

Zuerst flog ein 34-Jähriger aus einem Aichacher Supermarkt. Danach wurde er aggressiv. Als die Polizei kam, legte er sich nach deren Angaben mit den Beamten an.Mit einem renitenten Asylbewerber hat es die Aichacher Polizei am Samstag zu tun bekommen. Gegen 20 Uhr wurde sie gerufen, weil der Mann den Rewe-Supermarkt am Wittelsbacher Weg nach Ladenschluss nicht verlassen wollte, obwohl er bereits Hausverbot hatte.
http://www.augsburger-allgemeine.de/aich...id38075917.html


bürger der ddr und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1408

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 06:41
von Schuddelkind | 3.508 Beiträge

Betrunkener bedroht Polizisten mit Dreizack

Der 34 Jahre alte Mann hatte in der Nacht zum Donnerstag die Haupteingangstür sowie seine eigene Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus eingetreten und sich dann in der Wohnung verschanzt. Nachbarn meldeten den lärmenden Mann der Polizei. Als die Beamten eintrafen, sprang der unter Alkohol- und vermutlich auch Drogeneinfluss stehende Randalierer ihnen mit Säge und Dreizack bewaffnet aus der Küche entgegen. Nach Angaben der Polizei ließ er sich nur durch die Drohung mit der Dienstwaffe besänftigen. Die Nacht musste er der Krachmacher in der Ausnüchterungszelle verbringen.
http://www.kreiszeitung.de/lokales/roten...t-6433421.html

Schlimm, was so in Deutschland passiert......


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1409

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 06:57
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Schlimm, was so in Deutschland passiert......

Nicht nur Schlimm,sondern ganz Schlimm was hier passiert.


bürger der ddr und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1410

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 07:31
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Du bist schon so ein Nichtsmerker Schuddel,das Gewalttaten von Deutschen begangen werden war schon immer so,und wird es leider auch bleiben.
Hier geht es um die gewaltige Zunahme von Straftaten durch unsere "Gäste".
Die innere Sicherheit ist ganz einfach schon lange nicht mehr gewährleistet,unsere Sicherheitsorgane sind ganz einfach durch den Millionenzustrom überfordert.


bürger der ddr und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1411

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 08:17
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #1405

"Die mittlerweile als Beschuldigte geführten Jugendlichen/Heranwachsenden mit Wohnsitzen in Hamburg, haben zwar familiären Migrationshintergrund aus verschiedenen afrikanischen Ländern, sie sind jedoch sämtlich in Deutschland geboren und/oder besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit."
http://www.focus.de/regional/schleswig-h...d_5626516.html

Der Zusammenhang zu Flüchtlingen ist wo......?

Das zeigt doch bestens, was diese Brut in Deutschland vermittelt bekommen hat von ihren Eltern. Die sind es nicht wert, in einem
zivilisierten Land zu leben.
Außerdem sollte man die Bedingungen zum Erhalt der dt. Staatsbürgerschaft mal überdenken, per Gießkanne verteilen ist anscheinend
die falsche Methode.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.06.2016 08:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1412

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 09:04
von damals wars | 12.134 Beiträge

Stimmt. Man sollte die Staatsbürgerschaft an den Wohnort binden!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1413

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 09:13
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1412
Stimmt. Man sollte die Staatsbürgerschaft an den Wohnort binden!


Was stimmt ?
Da sieht man eindeutig, daß du nichts begreifst.

Nur mmer wieder dumme Bemerkungen, bist du im Job nicht ausgelastet ?
Du lebst von Steuergeldern !
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1414

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 09:16
von bürger der ddr | 3.597 Beiträge

@Schuddelkind , die nächste Generation der "Antänzer" ist dann auch hier geboren, wie einfach das Leben doch für manche ist.....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1415

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 10:19
von hanseatin | 145 Beiträge

Wir können es immer wieder aufwärmen, alles wurde schon durchleuchtet und gesagt.
Für und dagegen. Ich bleibe bei meinem nein, es ist genug. Es ist zu viel Spreu dabei.
Hilfe ja, aber nicht noch ermutigen nach Europa zu kommen. Das machen wir je mehr Retter vor der Afrikanischen Küste warten. Sie haben begriffen der Balkan ist dicht, sie müssen erkennen Europa ist auch dicht. Die Retter müssen den nächsten Hafen in Nordafrika anlaufen, ob es den Ländern da gefällt oder nicht. Eine Möglichkeit in Libyen etc.eine Anlaufstelle um zu überprüfen wer tatsächlich aus einem akuten Kriegsgebiet kommt. Der darf dann in die EU nach einer fairen Verteilerquote einreisen. Die Aufenthaltsdauer erst einmal immer nur unter Vorbehalt. Beim geringsten Verstößen gegen unsere Gesetze ohne wenn und aber ab zurück.



Heckenhaus und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1416

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 10:40
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
meine Meinung, auch wenn von den 500 Mio verfolgten, hungernden bitter armen, verdurstenden nur 50 Mio nach Europa kämen, auch wen sie brav, fleissig und bildugnswillig wären, nein, Europa ist schon zu dicht bevölkert.

Kairo, Lagos, MexicoCity, Bombay, Dehli, Kalkutta, Djakarta, aber auch Los Angelos, NeWYork oder London in mehrfacher Ausfertigung noch dazu wäre schlimm.

Kompromiß, nicht mehr Zuwanderung aus kulturellen, wissenschaftlichen oder verfolgungsbedingt als im selben Zeitraum jeweils Deutschland/Europa dauerhaft verlassen, OHNE Rückkehrrecht!

Geburtenzahlbedingten Bevölkerungsrückgang als postiv akzeptieren und den NICHT durch Zuwanderung ausgleichen.

Wer mag kann das als extrem fremdenfeindlich, rassitisch, nazimäßig-PEGIDA oder sonstwie bezeichnen.

Die Bewohnbarkeit des Kontinent Europa zu bewahren ist denke ich nicht ehrenrührig.



Hackel39, Sperrbrecher und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1417

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 11:06
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Die von Dir aufgezählten Megastädte sind für mich einfach nur Horror und ein Krebsgeschwür der Zivilisation.
Wer hinter solchen Besiedlungsstrukturen irgendetwas positives sieht, möge das hier publizieren, mir fällt nichts ein, mir reicht der Kölner Hauptbahnhof mittags um 4 als Feldversuch vollkommen aus, die weiteren Phasen der Übervölkerung mag ich mir gar nicht ausmalen und ich verstehe die Ignoranz unserer Politiker nicht, für die sind das wohl nur Wähler, Kunden, Fahrgäste, eine Klientel die andere Regionen gerne annehmen und erhalten möchten aber eben nicht um jeden Preis.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1418

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 11:27
von RudiEK89 | 1.950 Beiträge

Die so genannten "Antänzer", die in Leipzig aktiv sind kommen meist aus Tunesien. Von dort, wo der Deutsche Urlaub gemacht hat.
Aber mir brennt eine andere Sache auf den "Nägeln". In unserer Kleinstadt im Leipziger Land gibt es eine Fußballmannschaft der D-Jugend.
Die meisten sind 11 Jahre alt. Der Beste der Mannschaft heißt "Ernest" und kam mit seinen Eltern vor einigen Jahren aus Moldawien.
Vater und Mutter hier in der Kleinstadt voll integriert und der Junge ein guter Schüler in der 5. Klasse an der Oberschule.
Am letzten Mittwoch zum Training habe ich mich mit ihm unterhalten und ihm viel Erfolg für dass kommende Turnier am vergangenen Sonntag gewünscht.
Am Sonntag kam mein Sohn vom Turnier nach Hause und erzählte voller Tranen, dass man die Familie am Donnerstag abgeschoben hat.
Nun sollte ich ihm erklären, warum?

Ich konnte es natürlich nicht, weil er ständig meinte, was ist mit denen die Straftaten begehen und bleiben dürfen? Darauf hatte ich keine schlüssige Antwort für meinen Sohn parat.
Die ganze Kleinstadt hat für die Abschiebung der Familie kein Verständnis.

Heute zum Saisonende unterschreiben alles seine Mitspieler auf seinem Dress und dieses bekommt er mit einem Fußball dazu in seinen derzeitigen Aufenthaltsort in Moldawien überbracht.

Wir Eltern werden und in diesem Fall an die Presse wenden und versuchen, die Familie wieder legal in unsere Kleinstadt zu holen.

Andreas


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1419

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 11:33
von Sperrbrecher | 1.653 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1414
@Schuddelkind , die nächste Generation der "Antänzer" ist dann auch hier geboren, wie einfach das Leben doch für manche ist.....

Bitte nicht vergessen:
"Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle."

Böhmer, Maria CDU


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1420

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.06.2016 12:20
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #1418

.....Am Sonntag kam mein Sohn vom Turnier nach Hause und erzählte voller Tranen, dass man die Familie am Donnerstag abgeschoben hat.
.....Nun sollte ich ihm erklären, warum?


.....Die ganze Kleinstadt hat für die Abschiebung der Familie kein Verständnis.
Andreas

Das sind solche Fälle, die es zahlreich gibt. Integrierte Personen / Familien werden abgeschoben, oft noch nach Jahrzehnten.
Trotz Schulbildung, Studium, Beruf, Sprachkenntnissen.
Verbrecher läßt man im Land.

So wird die Politik kaum mehr Verständnis bekommen bei der Bevölkerung.
Erklären kann das kaum jemand, außer ganz sicher wieder einer hier im Forum, auf dessen Erklärung ich gespannt bin.
.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
RudiEK89 und polsam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
33 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1181 Gäste und 122 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557500 Beiträge.

Heute waren 122 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen