#1241

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 16:36
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1227
Obwohl @eisenringtheo hat ja Recht und sein Einwurf ist sachlich richtig, nur macht es das besser?
Auch das ist ein Beispiel für Kriminalität von Ausländern bzw. Migrationshintergrund und genau diese Form der Kriminalität wird zunehmen. Und ja, auch deutsche Bürger fahren schwarz, nur gehen diese wenn sie erwischt werden mit dem "Notfallhammer" gegen den Busfahrer vor? Und zertrümmern Scheiben des Bus bzw. schlagen mit Latten gegen den Bus?
Ich sage ganz ketzerisch, eine Frage der Mentalität und des Rechtsempfindens und genau da ist das Problem.

Aber das ist ja nur wieder "rechte Hetze"........

Fahrgast beschädigt Linienbus
"In der Torstraße hat gestern Nachmittag ein 25-jähriger Mann die Türscheiben eines Linienbusses zerschlagen. Der Mann stieg gegen 16:10 Uhr am Rannischen Platz in den Bus der Linie 61 ein und begann mitgebrachtes Essen zu verzehren. Auf die Aufforderung des Busfahrers dies zu unterlassen, reagierte der 25-Jährige mit Beleidigungen. Andere, ebenfalls im Bus befindliche Fahrgäste versuchten den jungen Mann zu beruhigen, welcher zunehmend aggressiver wurde. In der weiteren Folge kam es zu einem Gerangel zwischen Fahrgast und Busfahrer, woraufhin der 44-Jährige seine Leitstelle um polizeiliche Unterstützung bat. Anschließend schloss der Fahrer die Türen des Busses. Noch vor Eintreffen der Polizei zerstörte der Mann mit Fäusten und Beinen die Scheiben der Tür und flüchtete zu Fuß in Richtung Kurt- Tucholsky- Straße. Dort konnte er von Polizisten angetroffen und befragt werden. Aufgrund von leichten Schnittwunden an beiden Armen und einem Wadenbein wurde der 25-Jährige (2,80 Promille) vor Ort medizinisch behandelt. Der 44-jährige Busfahrer ist ebenfalls medizinisch betreut worden."


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1242

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 16:38
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Lieber Genosse @damals wars, ich glaube, das Leben als Panzersoldat oder selbst als brauner Hund ist noch
besser und sinnvoller als das eines Speichelleckers der Etablierten, denn sehr viel mehr sind heute auch die
Linken nicht mehr..

Darüber würde ich mal nachdenken, und außerdem mal überprüfen, ob nicht wenigstens einmal aus deinen Fingern
auf der Tastatur etwas von Substanz kommen könnte.
Etwas eigenes, kein dummes Zeug und auch nicht nur irgendwelche Verlinkungen.
Oder hat es dir den eigenen Verstand schon verschlagen ?

Und dann wieder zur Balkanroute oder deren Umgehung, denn das ist hier Thema und kein Dummschwätz.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
suentaler, Fritze, bürger der ddr und Hanum83 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1243

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 16:41
von damals wars | 12.113 Beiträge

Noch ein Rohkrepierer.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Josef hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1244

REhttp://files.homepagemodules.de/b150225/a_103_06214bdb.jpg: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 16:41
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

@damals wars, was hat dein Beitrag in #1241 mit Balkanroute zu tun ?
Oder kopierst du jetzt den Polizeibericht hier hinein ?

Und in #1243 hast du in den Spiegel geschaut, richtig ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 10.06.2016 16:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1245

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 16:44
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1222
Darum ist es gut das die Balkanroute dicht ist:

Meldung (sinngemäß) von "NWZ onliene" vom 10.06.2016:

Busfahrer wurde wegen eines nicht korrekten Tickets von zwei Männern angegriffen, ein 19 jähriger kosovarischer Staatsbürger sowie ein 25 Jahre alter albanischer Staatsbürger waren an der Körperverletzung und Sachbeschädigung beteiligt.


Für die spielt die Balkanroute aber keine Rolle, die sind vom Balkan!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1246

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 16:53
von coff | 700 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1240

Ja Moskwitschka , höre nicht auf die vier Panzersoldaten und den braunen Hund
Wer den ganzen Tag Ei-
Schnee produziert, sieht am Ende nur noch Schaum!


Gab es heute keinen Schokopudding oh Reiter des braunen Pferdes ?
Was hast Du mit dem armen Gaul eigentlich danach angestellt - umgespritzt zum Fuchs ?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1247

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 16:57
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Was habt ihr eigentlich vor 25 Jahren gemacht, als sich in Ex - Jugoslawien Millionen auf den Weg nach Mitteleuropa gemacht haben? http://www.br.de/nachrichten/fluechtling...balkan-100.html

Jeden Tag mindestens einen Leserbrief geschrieben?

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

zuletzt bearbeitet 10.06.2016 16:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1248

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:04
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1247
Was habt ihr eigentlich vor 25 Jahren gemacht, als sich in Ex - Jugoslawien Millionen auf den Weg nach Mitteleuropa gemacht haben?
Moskwitschka


Da haben wir begonnen, schöne Touren mit dem Trabi durch Westdeutschland und nach Südtirol zu machen - herrliche Gegenden und wunderbare, nette und hilfsbereite Menschen kennengelernt.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1249

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:10
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1247
Was habt ihr eigentlich vor 25 Jahren gemacht, als sich in Ex - Jugoslawien Millionen auf den Weg nach Mitteleuropa gemacht haben?


Ich weiß noch, wie ich vor 25 Jahren mit meinen Eltern öfter mal groß einkaufen war. Wir haben Pakete geschnürt, u.a. mit Dosenobst, Mehl, Kaffeepulver usw. Diese Pakete wurden dann vor meiner Schule auf einen Sattelschlepper geladen. Dieser Sattelschlepper ging nach Jugo. Nach ein paar Wochen oder Monaten gab es eine Diashow in der Schule, wo man sah, wie die Pakete an Familien verteilt worden waren.

Ich weiß auch noch, wie vor 26 oder 27 Jahren die ersten DDRler hier ankamen. Die Kinder hatten etwas schlechtere Kleidung als wir, und kamen in einer leeren Fabrikhalle erstmal unter. Es war ein Mädchen dabei, das hieß Christin oder Kristin, was ich für einen komischen Namen hielt. Sie war groß gewachsen und sprach einen komischen Dialekt, aber wir sprachen auch alle unseren Dialekt. Ich mochte dieses Mädchen und habe mit ihm auf dem Spielplatz gespielt.


damals wars und Moskwitschka haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1250

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:10
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1204
Wen man so von einem idealen Lottogewinn träumt, gehen die Pferde mit einem durch
Daneben, Hübbie. Ich spiele kein Lotto (habe ich nie und werde ich auch nie), ergo auch nix mit Traum vom ...

Na, war ich jetzt gut im Stöckchenholen?
Zitat von Josef im Beitrag #1203
Oder soll man mit Kanonen auf Zivilisten schießen?
Weshalb denn nicht? Ist es rechtens und legitim, sich massenhaft auf illegale und gewaltbereite/kriminelle Weise Zutritt zu fremden Territorien zu verschaffen?

Zitat von coff im Beitrag #1246
Was hast Du mit dem armen Gaul eigentlich danach angestellt - umgespritzt zum Fuchs
Neee, is Zillechen hamm de Endn dodjelaadschd un denn had's 'ne Miezegadze offjebabbd.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1251

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:13
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1240
Zitat von linamax im Beitrag #1231
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1228
Jetzt steigerste Dich wieder in die "Opferrolle" rein. Selbst die "Nazikeule" rausholen und um Mitleid heischen, missverstanden zu werden.

Ein bekanntes Muster in solchen Diskussionen.

Moskwitschka




Wisch dir doch bitte den Schaum vom Mund . Wer nicht deine Meinung teilt, da holst du sofort die rechte Keule raus . Laß dir doch mal was anderes ein fallen . Vor allen höre nicht so viel auf deinen Ratgeber im Hintergrund .

Ja Moskwitschka , höre nicht auf die vier Panzersoldaten und den braunen Hund
Wer den ganzen Tag Ei-
Schnee produziert, sieht am Ende nur noch Schaum!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1252

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:18
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #1251
Zitat von damals wars im Beitrag #1240
Zitat von linamax im Beitrag #1231
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1228
Jetzt steigerste Dich wieder in die "Opferrolle" rein. Selbst die "Nazikeule" rausholen und um Mitleid heischen, missverstanden zu werden.

Ein bekanntes Muster in solchen Diskussionen.

Moskwitschka




Wisch dir doch bitte den Schaum vom Mund . Wer nicht deine Meinung teilt, da holst du sofort die rechte Keule raus . Laß dir doch mal was anderes ein fallen . Vor allen höre nicht so viel auf deinen Ratgeber im Hintergrund .

Ja Moskwitschka , höre nicht auf die vier Panzersoldaten und den braunen Hund
Wer den ganzen Tag Ei-
Schnee produziert, sieht am Ende nur noch Schaum!



Werter User aus Halle diese Beleidigung mich aus brauner Hund zu bezeichnen das schlägt den Faß den Boden aus . Ich habe noch nie die Meldetaste gedrückt aber dies mal tue ich es .


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1253

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:26
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #1252
Werter User aus Halle diese Beleidigung mich aus brauner Hund zu bezeichnen das schlägt den Faß den Boden aus . Ich habe noch nie die Meldetaste gedrückt aber dies mal tue ich es .
Ruhig, Brauner, ruhig.

... und dass soll jetzt ganz gewiss keine Unterstellung auf nationalsozialistische Denkweise sein. Viele von uns teilen schon mal deftig aus, ich auch.

Na ja, bei Hübbi handelt es sich da vorrangig um Limbo, Taubenschach und Stöckchenholen.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1254

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:32
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #1252
Zitat von linamax im Beitrag #1251
Zitat von damals wars im Beitrag #1240
Zitat von linamax im Beitrag #1231
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1228
Jetzt steigerste Dich wieder in die "Opferrolle" rein. Selbst die "Nazikeule" rausholen und um Mitleid heischen, missverstanden zu werden.

Ein bekanntes Muster in solchen Diskussionen.

Moskwitschka




Wisch dir doch bitte den Schaum vom Mund . Wer nicht deine Meinung teilt, da holst du sofort die rechte Keule raus . Laß dir doch mal was anderes ein fallen . Vor allen höre nicht so viel auf deinen Ratgeber im Hintergrund .

Ja Moskwitschka , höre nicht auf die vier Panzersoldaten und den braunen Hund
Wer den ganzen Tag Ei-
Schnee produziert, sieht am Ende nur noch Schaum!



Werter User aus Halle diese Beleidigung mich aus brauner Hund zu bezeichnen das schlägt den Faß den Boden aus . Ich habe noch nie die Meldetaste gedrückt aber dies mal tue ich es .


Niemand hat die Absicht, Dich als Hund zu bezeichnen, wie kommst Du denn darauf?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Ährenkranz und Josef haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1255

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:37
von Hapedi | 1.867 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1254
Zitat von linamax im Beitrag #1252
Zitat von linamax im Beitrag #1251
Zitat von damals wars im Beitrag #1240
Zitat von linamax im Beitrag #1231
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1228
Jetzt steigerste Dich wieder in die "Opferrolle" rein. Selbst die "Nazikeule" rausholen und um Mitleid heischen, missverstanden zu werden.

Ein bekanntes Muster in solchen Diskussionen.

Moskwitschka




Wisch dir doch bitte den Schaum vom Mund . Wer nicht deine Meinung teilt, da holst du sofort die rechte Keule raus . Laß dir doch mal was anderes ein fallen . Vor allen höre nicht so viel auf deinen Ratgeber im Hintergrund .

Ja Moskwitschka , höre nicht auf die vier Panzersoldaten und den braunen Hund
Wer den ganzen Tag Ei-
Schnee produziert, sieht am Ende nur noch Schaum!



Werter User aus Halle diese Beleidigung mich aus brauner Hund zu bezeichnen das schlägt den Faß den Boden aus . Ich habe noch nie die Meldetaste gedrückt aber dies mal tue ich es .


Niemand hat die Absicht, Dich als Hund zu bezeichnen, wie kommst Du denn darauf?




Wen hast du denn in # 1240 sonst gemeint Ich dachte auch an @linamax

gruß hapedi



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1256

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:39
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1247
Was habt ihr eigentlich vor 25 Jahren gemacht, als sich in Ex - Jugoslawien Millionen auf den Weg nach Mitteleuropa gemacht haben? http://www.br.de/nachrichten/fluechtling...balkan-100.html

Jeden Tag mindestens einen Leserbrief geschrieben?

Moskwitschka


Wir haben an Galina und Sascha in Woronesch Lebensmittelpakete geschickt, der Weltbeglücker hatte im eigenen Land kein Glück.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1257

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 17:44
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #1255


Wen hast du denn in # 1240 sonst gemeint Ich dachte auch an @linamax

gruß hapedi


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1258

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 18:26
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1247
Was habt ihr eigentlich vor 25 Jahren gemacht, als sich in Ex - Jugoslawien Millionen auf den Weg nach Mitteleuropa gemacht haben? http://www.br.de/nachrichten/fluechtling...balkan-100.html

Jeden Tag mindestens einen Leserbrief geschrieben?

Moskwitschka

Du kanns hoffentlich die Deutsche Sprache lesen ?
Zitat aus deinem verlinkten Artikel :
Deutschland nimmt in der Zeit zwischen 1991 und 1995 die meisten Bürgerkriegsflüchtlinge aus den Gebieten des ehemaligen Jugoslawiens auf. 350.000 Menschen finden einen Zufluchtsort in der Bundesrepublik. Nach einer Berechnung der Uni Bamberg kehrten die meisten wieder in ihr Land zurück. Lediglich 20.000 Flüchtlinge aus Bosnien-Herzegowina wurden als Härtefälle eingestuft und blieben dauerhaft bei uns im Land

Soviel zu den Zahlen. Jetzt kann ich dir ein paar Dinge schildern, weil in der Verwandtschaft ebenfalls ehem.Flüchtlinge existieren.
Es waren jeweils zwei-drei Personen, die nacheinander nach Deutschland kamen, und jeweils sofort wieder weg waren, wenn die Kampf-
handlungen vorbei waren. Niemand wurde sofort mit "Einbürgerung" behelligt, die wenigsten hätten das auch gewollt. Sie hatten alle
zu Hause ihr Land, ihr Haus, ihre Heimat.
In Deutschland geblieben sind natürlich auch Tausende, aber die haben gearbeitet, ihr Geld allein verdient, und das alles mit jeweils
kurzer Aufenthaltserlaubniss, niemand wurde gleich für 2 oder 3 Jahre aufgenommen. Meist nur für bis zu 6 Monaten, dann mußte erneut beantragt werden.
Mit den Leuten "vom Balkan". wie es immer heißt, gab es keine kulturellen Probleme, es waren mehrheitlich Christen, und die wenigen Muslime
aus Bosnien fielen nie auf, weil sie einen modernen Lebensstil pflegten.
Weiterhin sind die Männer sehr oft zu Hause geblieben und haben gegen die JNA gekämpft, sonst wären die "Länder des Balkan" noch heute nicht befreit. Weder von der serbischen Vorherrschaft noch von Möchtegern-Kommunismus, gegen den der in der DDR ein Schlaraffenland war.

Ich bitte dich also, verkneife dir Halbwahrheiten und Unwissen hier zu behaupten, Millionen haben sich nie aus Ex-Jugoslawien gen Deutschland
aufgemacht
, und es waren auch nie alle hier, geschweige wollten sie bleiben.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Rainer-Maria Rohloff und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1259

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 18:31
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1256
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1247
Was habt ihr eigentlich vor 25 Jahren gemacht, als sich in Ex - Jugoslawien Millionen auf den Weg nach Mitteleuropa gemacht haben? http://www.br.de/nachrichten/fluechtling...balkan-100.html

Jeden Tag mindestens einen Leserbrief geschrieben?

Moskwitschka


Wir haben an Galina und Sascha in Woronesch Lebensmittelpakete geschickt, der Weltbeglücker hatte im eigenen Land kein Glück.

Gehts um den Balkan oder um Woronesh (Russland) ?
Ich glaube, du weißt nicht einmal, wo das liegt.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1260

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.06.2016 18:34
von Hapedi | 1.867 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1257
Zitat von Hapedi im Beitrag #1255


Wen hast du denn in # 1240 sonst gemeint Ich dachte auch an @linamax

gruß hapedi





Hubert , also gerade noch mal die Kurve gegriegt

hapedi



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1897
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 518
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 918
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1430

Besucher
26 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2881 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556880 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen