#1181

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 14:34
von Heckenhaus | 5.155 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #1178

Vor diesem Hintergrund halte ich das Handeln der Bundeskanzlerin für klug.

Es wäre eventuell klug gewesen, wenn es eine kurzfristige und überschaubare Periode gewesen wäre, was damals
im September auf Europa zurollte.
Doch unsere ach so weitsichtigen und gescheiten Politiker hatten wohl gerade das Fernglas zur Seite gelegt und ihre
Informationsquellen weltweit abgeschaltet.

Zitat
Die Aufnahme der Flüchtlinge wird uns weniger kosten als ein großer Krieg, der Europa von Nordafrika über den
Nahen und Mittleren Osten bis in den Kaukasus hinein umklammern könnte.


Kommt darauf an, wie viele noch kommen und auch darauf, wieviele Waffen noch in diese Regionen geliefert werden.

Und Krieg ? Wer rasselt denn mit den Säbeln vor den Türen Russlands ?
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1182

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 14:50
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1181

Zitat
Die Aufnahme der Flüchtlinge wird uns weniger kosten als ein großer Krieg, der Europa von Nordafrika über den
Nahen und Mittleren Osten bis in den Kaukasus hinein umklammern könnte.

Kommt darauf an, wie viele noch kommen und auch darauf, wieviele Waffen noch in diese Regionen geliefert werden.
Und Krieg ? Wer rasselt denn mit den Säbeln vor den Türen Russlands ?



Hat Mali, Sudan, Tscahd, Niger, Irak, Eritra zusammen mit Tunesien oder Libyen die Werft- und Rüstungskapazitäten um eine erfolgreiche Invasionsflotte auf Kiel zu legen, entsprechend auszurüsten und zu bemannen?

Realistisch,


1. Alle Kontakte, fast alle zu Arab-Afrikanistan abbrechen, evtl. "Bartergeschäfte" für Kaffe, Kakao und Gewürze mit Gahna, Tanzania usw..
2. Echte Kooperation mit Russland in einemr europäischen Wirtschafts- und Miltärbündniss, ohne die USA!

Kontinentaleuropa ist mit Sibirien reich genug an "Allem", braucht den Rest der Erde nicht, kann sich aus jeder militärisch abgesicherten Interessenssicherungspolitik raushalten.

Dann gilt, "Es geht uns nichts an!"

Nicht brauchen, das ist wörtlich und sinngemäß so gemeint, schliesst nicht aus zu Reisen oder zu Handeln, aber ohne Notwendigkeit.

( z.B. Ägypten hätte die Freiheit jährlich 1 Mio Touristen zu beherbigen oder statt Fahrräder zu importieren diese statt mit der Toristikarbeitsleistung selbst zu produzieren, vereinfacht )



zuletzt bearbeitet 09.06.2016 14:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1183

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 15:17
von Josef | 631 Beiträge

@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1184

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 15:18
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1150
[quote=StabsfeldKoenig|p547947]

2. Wer im Arbeitsplatzwettbewerb in Berlin unterliegt, die gentriefizierenden Zuzügler bekommen die gutbezahlten Arbeitsplätze, muß eben als Arbeitsloser oder Rentner umziehen, es gibt genügend Städte mit preiswerten Wohnungen ( noch ), es sind nicht alle "zurückgebaut"!
( Produktionsfirmen werden die Löhne passend anheben oder mit ihrem personal das teure Berlin verlassen )




Oder ich muß mich dagegen wehren und den Gentrie-Eindringlingen das Leben ungemütlich machen. Es gab da mal eine Initiative namens BEGISSA (Berliner Eingeborene gegen Investoren Schwäbischer und Schweizer Abstammung), sozusagen eine linke PEGIDA-Satire.



zuletzt bearbeitet 09.06.2016 15:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1185

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 15:25
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #1170
Zitat von damals wars im Beitrag #1169


Flüchtlinge sind meist Frauen und Kinder, und wo sind die je gefragt worden?


Ich sehe meist nur gesunde (wehrfähige) junge Männer , oft mit Smartphone. Krieg ist mit Sicherheit nicht schön. Da würde ich aber zuerst Frau und Kinder in Sicherheit bringen. Na ja, vielleicht lernt man ja noch was von den Kulturbereicherern.



Und was ist, wenn man sich mit keiner der Parteien eines Bürgerkrieges identifizieren kann und nicht zum Täter werden möchte? Weder für Assad, noch den IS und auch nicht einer Pro-US-Rebellentruppe?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1186

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 15:27
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
dann veräumten die Ur-Brliner in ihrenPolitik- und Wahlaktivitäten für ein passendes wohnungsknappheitvermeidendes Ausweisen von Gewerbe-, Büro- und Wohnungsbaurecht zu sorgen.

Für jeden neuen Schraubstock, Studienplatz, Büroschreibstuhl oder sonstigem Dienstleistungsarbeitsplatz eine Wohnung mit Platz für 2 Personen VORHER fertigstellen.

Siemens baute die großen Werke, aber MIT Werkswohnungsviertel vor 90 Jahren!

Urberliner, erst die Leute mit von euch genehmigten und geschaffenden Gewerbeflächen anlocken und dann nicht wohnen lassen wollen?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1187

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 15:30
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1175
Ich weiß nicht was in so manchem vorgeht, selbst Mitarbeiter der Stadtverwaltung Bremen rücken in das "Licht der Öffentlichkeit"

Meldung sinngemäß entnommen der "NWZ Onlien" vom 09.06.2016

Inhalt (sinngemäß):
- eine Mitarbeiterin der Stadtverwaltung Bremen wird verdächtigt in mindestens 10 Fällen deutsche Personaldokumente (Reisepässe und Ausweise) rechtswidrig an Ausländer abgegeben zu haben
- das arbeitsverhältnis wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst
- keine Stellungnahme der EX-Angstellten

Ich weiß nicht mehr was hier in diesem Land so noch alles möglich ist.


Wenn sie aus Gewissensgründen gehandelt hat, dann steht sie moralisch auf der selben Seite, wie diejenigen, die in der Nazizeit Verfolgten falsche papiere besorgt haben. Ging es aber um Geld (Bestechlichkeit oder Erpressung), dann sollte es ein hartes Urteil geben.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1188

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 15:32
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #1185

Und was ist, wenn man sich mit keiner der Parteien eines Bürgerkrieges identifizieren kann und nicht zum Täter werden möchte? Weder für Assad, noch den IS und auch nicht einer Pro-US-Rebellentruppe?


Dann kann man sich einer der Parteien unterwerfen. Wenn die keinen Wert auf Untergebende legen, vermutlich ist das so in Syrien, dann bedeutet das schlicht es gibt zuviele Menschen im Land. Bevölkerung seit 1950 ver-7-facht, die Einahmen aus Ölexporten reichen nicht aus um genügend Lebenmittel oder gar erträumten Konsumluxus einzukaufen. Eine Exportindustrie um mit Korea, Singapur oder Taiwan zu konkurueren haben die Syrier auch nicht.

Gunnar Heinsohn: http://www.pseudology.org/Gallup/Heinsohn.pdf

Dann haften eben Kinder und Enkel für die Politik und Geilheit der alten Männer, war in Hamburg, Dresden und Hiroshima auch nicht anders.

Die Realität ist eben knallhart.



zuletzt bearbeitet 09.06.2016 15:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1189

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 15:42
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #1187
[quote=bürger der ddr|p548033]
Wenn sie aus Gewissensgründen gehandelt hat, dann steht sie moralisch auf der selben Seite, wie diejenigen, die in der Nazizeit Verfolgten falsche papiere besorgt haben. Ging es aber um Geld (Bestechlichkeit oder Erpressung), dann sollte es ein hartes Urteil geben.


Nur dann wenn einer der Papiebeglückten eine Falschausweis benutzen musste um sein Land der Verfolgung verlassen zu können.
Abschiebung zur Hinrichtung im Heimatland droht keinem hier.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1190

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 18:25
von hanseatin | 145 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Einen Oberlehrer brauchen wir auch nicht. Für Deine Zeilen Note 5



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1191

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 18:31
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Kleiner Klug.........


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1192

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 18:45
von suentaler | 1.923 Beiträge

Hier ist die Geschichte vom dicken Hamza und seinem Schokoladenpudding,
oder
von einem der auszog, um ein Asylantenheim abzubrennen.
http://www.mopo.de/news/panorama/kein-sc...im-ab--24195938


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1193

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 19:05
von damals wars | 12.206 Beiträge

Zitat von hanseatin im Beitrag #1190
Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Einen Oberlehrer brauchen wir auch nicht. Für Deine Zeilen Note 5

Ghanast Duhe dene Bitragk inss deetsche übersitzen?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1194

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 19:11
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1193
Zitat von hanseatin im Beitrag #1190
Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Einen Oberlehrer brauchen wir auch nicht. Für Deine Zeilen Note 5

Ghanast Duhe dene Bitragk inss deetsche übersitzen?



Jetzt sind bei dir aber wieder die Tauben übers Schachbrett gelatscht , oder sind es noch die Takte vom Limbotanz

gruß hapedi



bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1195

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 19:25
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
böse Ironie, ich denke eine korrekte Grenzkontrolle an der EU-Aussengrenze wäre im Wortsinne und auch politisch real ein:

Antifachistischer Schutzwall!

Begründung, Eindringen in andere Länder heimlich oder gewaltsam weil die Recourcen im Heimatland nicht mehr für das jeweilige Volk reichen um diese fremden Güter sich anzueignen ist eben ausgeübeter Faschismus.

Die Frage von gebotender Solidarität greift nicht, Solidarsysteme beruhen auf gemeinsamen Vereinbarungen der Zahungspflicht und Anspruchsregeln.

Wer will mag freiwillig Almosen geben....



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1196

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 19:36
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #1194
Zitat von damals wars im Beitrag #1193
Zitat von hanseatin im Beitrag #1190
Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Einen Oberlehrer brauchen wir auch nicht. Für Deine Zeilen Note 5

Ghanast Duhe dene Bitragk inss deetsche übersitzen?



Jetzt sind bei dir aber wieder die Tauben übers Schachbrett gelatscht , oder sind es noch die Takte vom Limbotanz

gruß hapedi




Peter, laß es bei dem hat es keinen Zweck der will nur die Leute hoch bringen . Der glaubt doch selbst nicht an den Sch... was er schreibt .


Hapedi, bürger der ddr und Marder haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1197

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 20:03
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1191
Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Kleiner Klug.........


Einkaufswagen-Pit..............


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1198

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 20:15
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #1197
Zitat von Pit 59 im Beitrag #1191
Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Kleiner Klug.........


Einkaufswagen-Pit..............



@Pit 59 jetzt bist du entlarft . Weis nur nicht mit was

gruß hapedi



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1199

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 20:52
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #1197
Zitat von Pit 59 im Beitrag #1191
Zitat von Josef im Beitrag #1183
@SET800 : Wie wäre es mit deutscher Sprache, Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung, bevor Du weltpolitische Ausführungen machst? Was Du schreibst, kann man, kann ich kaum lesen.


Kleiner Klug.........


Einkaufswagen-Pit..............


Auftrag- Josef ?............................


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1200

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 09.06.2016 20:53
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Josef im Beitrag #1176
... Ideale sehen anders aus als verbale Dauerbekämpfung von Flüchtlingen.
Ideale sind die eine Sache, Realitäten die andere.

Wenn nicht Hunderte, nicht Tausende, sondern Millionen (mit diesem Stand sind wir leider tatsächlich konfrontiert) und am Ende vielleicht gar Milliarden sich auf ins gelobte Europa machen, dann sind diejenigen, die das gutheißen, sentimentale als auch realitätsferne Idealisten.

Noch - ich wiederhole n o c h - schreibe ich hier von Idealisten, doch tendiere ich zum aus meiner Sicht treffenderen Begriff Idioten.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2060
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
20 Mitglieder und 78 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1299 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558600 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen