#1121

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 17:39
von Blitz_Blank_Kalle | 316 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1104

Und in Französisch Guyana ist man mit der französischen Staatsbürgerschaft inkl. Kindergeld in €uro auch recht zufrieden.



Schlechter Vergleich zu Mali , Elfenbeinküste, Somalia oder sowas. FG wäre ohne die Franzosen wahrscheinlich noch Urwald. Das hätte die dort vermutlich auch nicht weiter gestört, wenn ihnen keiner gesagt hätte, dass es noch was anderes gibt.
Afrika ist da schon mehr im Weltgeschehen eingebunden, auf welche Art und Weise auch immer.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1122

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 17:49
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #1121

Afrika ist da schon mehr im Weltgeschehen eingebunden, auf welche Art und Weise auch immer.




Stimmt, inkusive der Tradition einheimischer gieriger Diktatoren, weder arabische noch europäische Sklavenhändler fingen Neger ein, das machen einheimische "Könige" oder Clanchefs, für Waffen, Tand und Tinnef. Die wurden gekauft "fob", free on board! In Arabien oder Amerika verkauft "cif", cash inklusive freight.

Geschichte wiederholt sich, England hetzte indische Fürsten gegeneinander auf und beherrrschte mit wechsenlden Verbündeten Indien.

Die NATO machte es so in Ex-Jugoslavien...



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1123

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 17:54
von Heckenhaus | 5.128 Beiträge

Ja, für krumme Geschäfte sind auch Afrikaner gern zu haben...

http://derstandard.at/2000038463432/Erit...om-ausgeliefert


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1124

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 17:55
von Blitz_Blank_Kalle | 316 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1122



Stimmt, inkusive der Tradition einheimischer gieriger Diktatoren, weder arabische noch europäische Sklavenhändler fingen Neger ein, das machen einheimische "Könige" oder Clanchefs, für Waffen, Tand und Tinnef. Die wurden gekauft "fob", free on board! In Arabien oder Amerika verkauft "cif", cash inklusive freight.

Geschichte wiederholt sich, England hetzte indische Fürsten gegeneinander auf und beherrrschte mit wechsenlden Verbündeten Indien.

Die NATO machte es so in Ex-Jugoslavien...


Nicht zu vergessen die lukrativen Waffenexporte unter anderem auch aus Deutschland. Man muss sich da gar nicht wundern.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1125

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 18:00
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #1121
Schlechter Vergleich zu Mali , Elfenbeinküste, Somalia oder sowas. ...
Stüüümmt.

Somalia: 100% muslimisch, Elfenbeinküste: 39% muslimisch, Mali: 90% muslimisch.

Französisch-Guayana: Islam - Fehlanzeige, auch keine Zeichen von zerstörerischer Bevölkerungsexplosion (3 Einwohner je Km²).


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1126

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 18:04
von Freienhagener | 3.859 Beiträge

...vor allem ist der französische Außenposten klein.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1127

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 19:50
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1088
Man scheint sich selbst auszuräuchern, oder ist es Unzufriedenheit ?

Sechs Verdächtige nach Brand in Flüchtlingsunterkunft

Düsseldorf Nach dem Feuer in einer großen Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf hat die Polizei nun sechs
Verdächtige. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sie wegen schwerer Brandstiftung. Hinweise auf eine
fremdenfeindliche Tat gebe es nicht - denn die Tatverdächtigen waren selbst Bewohner der Halle.

http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichte...rt29854,3035935

Respekt, das Land verspricht, beim Wiederaufbau mit im Boot zu sitzen.
Wovon wird bezahlt ? Steuergelder etwa ?
.



Übrigens hat dieser Brand,verursacht von "Willkommenen" einen Schaden von Zehn Millionen Euro angerichtet.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1128

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 19:59
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zehn Millionen Euro reichen nicht,
die Flüchtlinge wurden in andere Unterkünfte untergebracht,
kostet zusätzlich
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1129

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 20:03
von Rainer-Maria Rohloff | 1.352 Beiträge

Entschuldigt, was kostet an einer Halle mit ordentlicher Ausstattung volle 10 Millionen Euro? Also ne Leute, will hier Einer die Versicherungssumme hochrechnen? Und ne, ich konnte mir noch kein Bild von der Halle machen aber 10 Mille? Da stimmt doch was nicht?

Rainer-Maria



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1130

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 20:11
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #1129
Entschuldigt, was kostet an einer Halle mit ordentlicher Ausstattung volle 10 Millionen Euro? Also ne Leute, will hier Einer die Versicherungssumme hochrechnen? Und ne, ich konnte mir noch kein Bild von der Halle machen aber 10 Mille? Da stimmt doch was nicht?

Rainer-Maria

Abriss und Entsorgung mit reinrechnen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1131

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 20:20
von damals wars | 12.140 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1127
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1088
Man scheint sich selbst auszuräuchern, oder ist es Unzufriedenheit ?

Sechs Verdächtige nach Brand in Flüchtlingsunterkunft

Düsseldorf Nach dem Feuer in einer großen Flüchtlingsunterkunft in Düsseldorf hat die Polizei nun sechs
Verdächtige. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sie wegen schwerer Brandstiftung. Hinweise auf eine
fremdenfeindliche Tat gebe es nicht - denn die Tatverdächtigen waren selbst Bewohner der Halle.

http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichte...rt29854,3035935

Respekt, das Land verspricht, beim Wiederaufbau mit im Boot zu sitzen.
Wovon wird bezahlt ? Steuergelder etwa ?
.



Übrigens hat dieser Brand,verursacht von "Willkommenen" einen Schaden von Zehn Millionen Euro angerichtet.


Woher hast Du Dein Wissen:
"Wir überprüfen, ob sie etwas mit dem Brand zu tun haben“, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Sie kündigte eine schriftliche Erklärung der Polizei an. "
Du hast sicher die schriftliche Erklärung vorab bekommen?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1132

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 20:22
von damals wars | 12.140 Beiträge

10 mille sind 10 000, also so teuer nicht.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1133

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 20:34
von damals wars | 12.140 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1118
Hallo,
das sollte man mal in den Zusammenhang mit Zuwanderung betrachten:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...a-a-802738.html

Wird es künftig Deutschland möglich sein mit Industrieexportwaren Lebensmittel für Millionen von Menschen einzukaufen auf den Weltmärkten?

Wäre es nicht besser die Demographie laufen zu lassen und sich erfreut zeigen wenn im Jahre 2065 alle 40 Mio hier aus dem Land ernährt werden können, was nicht gegen Kaffee- und Bananenimport spricht.


Wenn andere Länder es schafften ihre Bevölkerung in 50 Jahren zu ver-5-fachen, dann dürfte eine Halbierung in 50 Jahren keine volkswirtschaftliche Unmöglichkeit sein.


Die Autarkie hat ja in Deutschland immer ssooooo gut funktioniert.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1134

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 21:04
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1132
10 mille sind 10 000, also so teuer nicht.


Dir kann man Deinen geschrieben Blödsinn gar nicht mehr Übel nehmen.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1135

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 21:21
von damals wars | 12.140 Beiträge

mille grazie

Achso für Dich Millionen Dank!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 08.06.2016 21:25 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1136

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 21:30
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Ich kenne Deine Diagnose nicht,und wills auch gar nicht wissen,aber es muss schlimm sein.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1137

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 21:40
von bürger der ddr | 3.601 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1136
Ich kenne Deine Diagnose nicht,und wills auch gar nicht wissen,aber es muss schlimm sein.


Da fällt mir ein Stichwort ein - Realitätsverlust, ich möchte ja keinem zu nahe treten aber im Wikki werden zu dem Begriff einige Optionen genannt. Da manch einer hier seitenweise das Wikki zitiert erpare ich mir die Auszüge zu den verschiedenen Krankheitsbildern.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1138

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 21:45
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Ich schreibe 10 Millionen,der sappert da was von 10 tausend,naja egal,er setzt sich aber fürs Kurt-Wabbel Stadion ein


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1139

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 22:01
von Lutze | 8.033 Beiträge

Im ZDF-Journal kommt jetzt ein Bericht zur Balkanroute
aus Bulgarien
Lutze

Entschuldigung, im Auslandsjournal um 22:15 Uhr


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
zuletzt bearbeitet 08.06.2016 22:13 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1140

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 08.06.2016 22:03
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1133

Die Autarkie hat ja in Deutschland immer ssooooo gut funktioniert.



Hallo,
unterscheide bitte Autarkie von einer Bevölkerungsgröße die das Land tragen kann. Autarkie bei Lebensmittlen bedeutet übertrieben lieber in Gewächshäusern Pfeffer und Kaffee ziehen statt von dort zu kaufen wo bessere natürliche Voraussetzungen dafür vorhanden sind.

Was es aber bedeutet wenn ein Land "um jeden Preis" Lebensmittel kaufen muß und KEINE technolgische Überlegenheit hat sieht man ja an BanglaDeshs Textilproduktion.

Und meine These ist daß die technologisch-industrielle Überlegenheit von Deutschland gefährdet ist, sowohl durch das Aufholen von China als auch unserer (Un)Kultur der Mißachtung von wissenschaftlich-technischer Ausbildung zugunsten von Abitur und "Schwafelstudium mit Menschen".

In Thüringen und Sachsen scheint man noch darauf wert zu legen, andere Bundesländer finden statt Matheolympiade Untericht über die Wichtigkeit von Geschlechtsumwandlungen und Homosexualität deutlich wichiger:

http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/9...en-wuerttemberg

meine These, derartigen Luxus, Bildungs- und Lebenszeitmißbrauch der Schüler wird man sich bald nicht mehr leisten können.



zuletzt bearbeitet 08.06.2016 22:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
24 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2300 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557587 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen