#1041

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.06.2016 20:27
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1037
Zitat von Hapedi im Beitrag #1033
Zitat von damals wars im Beitrag #1032
25 junge afrikanischen Kerlchen waren bei Ihren Hochwassereinsatz in Simbach zu sehen.
Sie wollten sich bei ihrer neuen Heimat bedanken.
Einfach mal Tagesschau schauen.



und der sprecher von denen sprach ein gutes Deutsch

hapedi


habe ich auch gesehen, er wurde aber auch vorgestellt mit der Tatsache ,dass er schon 3 Jahre in D lebt-


Da ist er einer von denen die sich sehr gut integriert haben in den Jahren und dazu auch recht willig war . Aber von den Anderen 24 habe ich nicht viel gesehen . Halt wieder nur Politik zur Integration und hat sehr gut in die Katastrophe gepasst

gruß hapedi



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1042

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.06.2016 20:32
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Vor allen einer der "Berater" der die Jungs in Fragen "Öffentlichkeitsarbeit" in Deutschland beraten kiann. Bitte den Zusammenhang mit der Protestaktion in Bergen nicht vergessen!



Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1043

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.06.2016 23:59
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #1030
"Wer nimmt denn schwarzes Kerlchen, oder umgekehrt, wen nimmt junges Kerlchen, im Ländle?" Richtig, Er nimmt genau die Mädels die deutscher Jüngling nicht will und ne entschuldigt, da ist nichts Falsches gar rassistisches dran, das ist die Realität.



Hallo,
eher anders, erst lehnen äusserlich-beruflich gebildete ( innerlich weltfremd dumm aber total emotionalisiert und unvernünftig ) Mädels die braven, höflichen, tüchtigen und fleissigen jungen deutschen Männer mit Bausparkanto als spießig dabei von Emanzipation labernd total ab und unterwerfen sich dann einem virilen exotischen armen Machotyp und lassen sich schwängern.

Und 3 bis 5 Jahre später sind die Tussis dann die total sozial benachteiligten armen alleinerziehenden Mütter. Und voller Wut auf die böse unsoziale Gesellschaft weil sie sich ihr eigene Doofheit bei der Partnerwahl nicht eingestehen wollen.



zuletzt bearbeitet 04.06.2016 06:41 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1044

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.06.2016 02:22
von Major Tom | 855 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1019
Kann es sein, das jemand Mosambik mit Simbabwe verwechselt, nach dem Motto, Hauptsache Afrika?



Das kannst Du gerne auf die meisten Länder Afrikas anwenden mit exakt demselben Ergebnis.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
bürger der ddr und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1045

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.06.2016 03:14
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1029
Weil die nichts zuwege bringen, nutzen wir Indische_arabische Zahlschrift,klauen die Kulturgüter https://de.wikipedia.org/wiki/Ischtar-Tor und die Toten (Mumien).
Jooo Hübbi, und wer nutzt die technischen Errungenschaften der sogenannten westlichen, äh, ich meine ungläubigen Welt, um letztere aus aberwitzigen Glaubens- und Minderwertigkeitsgefühlen heraus aus der Welt schaffen zu wollen?
Klar, steht ja auch im ach so heiligen Koran; man darf sich ruhig der Ungläubigen bedienen, um ihnen den Garaus zu machen.

Was die im Laufe der Zeit außer Landes geschafften Kulturgüter, die du ansprichst, angeht, so will ich dir beipflichten. All diese wunderbaren Dinge, die zum Weltkulturerbe zählen, sollten dort verbleiben, wo sie hingehören - in den Ursprungs/Herkunftsländern.
Doch wenn ich als archäologisch als auch historisch überaus interessierter Mensch daran denke, was in jüngerer Vergangenheit alles an präislamischen Kulturgütern - ich erinnere hier beispielsweise an Palmyra oder die Buddhastatuen in Afghanistan - von Islamisten zerstört wurde, dann bin ich mehr als heilfroh darüber, dass einzigartige Zeugnisse der Menschheitsgeschichte wie das Ischtartor, welches ich mit gläsernen Augen und Gänsehaut durchschritten und bewundert habe, nicht mehr vor Ort sind und so nicht der verachtenden Zerstörungswut der heute dort ihr Unwesen treibenden Muslime zum Opfer fielen.

Edit: Schreibfehlerl


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.06.2016 09:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1046

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.06.2016 05:46
von damals wars | 12.212 Beiträge

Zitat von Hapedi im Beitrag #1041
Zitat von Gert im Beitrag #1037
Zitat von Hapedi im Beitrag #1033
Zitat von damals wars im Beitrag #1032
25 junge afrikanischen Kerlchen waren bei Ihren Hochwassereinsatz in Simbach zu sehen.
Sie wollten sich bei ihrer neuen Heimat bedanken.
Einfach mal Tagesschau schauen.



und der sprecher von denen sprach ein gutes Deutsch

hapedi


habe ich auch gesehen, er wurde aber auch vorgestellt mit der Tatsache ,dass er schon 3 Jahre in D lebt-


Da ist er einer von denen die sich sehr gut integriert haben in den Jahren und dazu auch recht willig war . Aber von den Anderen 24 habe ich nicht viel gesehen . Halt wieder nur Politik zur Integration und hat sehr gut in die Katastrophe gepasst

gruß hapedi



Dann fahr mal schnell hin, Dich integrieren!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1047

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.06.2016 11:00
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

@Hapedi , auf solche posts ist jede Antwort zu schade, zuviel Taubenscheiße auf dem Brett.....



Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1048

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.06.2016 11:17
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1047
@Hapedi , auf solche posts ist jede Antwort zu schade, zuviel Taubenscheiße auf dem Brett.....




Ach , er meint es bestimmt nur gut . Nur verstehen tut mans nicht . Muß auch nicht sein , das Leben geht wieter

gruß hapedi



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1049

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.06.2016 11:34
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Was sagt man denn dazu ?

Da wundert man sich über wütende Sachsen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...ts=201606011936
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1050

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 08:45
von Rainer-Maria Rohloff | 1.380 Beiträge

Diese meine Zeitungsnacht auf einem Radiosender. Es beginne jetzt dieser Ramadan. Der Fastenmonat, so nennt man es wohl? Dann listete Sprecher auf, an was sich Muslim alles halten muss, wohl vor Sonnenuntergang? Er sagte was von kein Essen, kein trinken, kein Alkohol...dann kam ne kleine Pause, dann "auch kein Sex".

Ich dachte so, das kann könnte jetzt ein richtig vernünftiger Monat werden, im schönen Deutschlande. Weil, keine sexuellen Übergriffe mehr, egal ob auf Muslima oder auf deutsche Schöne. Dann auch keine Streitereien, Massenschlägereien mehr, ausgelöst wohl durch zu viel menschliche Hitze und eben den Alkohol.

Ne Nachrichtenstunde oder waren es Drei vergehen? Selber Sender, diesmal Nachrichtensprecherin, wieder das mit dem Ramadan, wieder Auflistung, , die unsere Regierung gratulierte wohl noch und wünschte alles Gute und viel Frieden, nur der Sex am Ende,(eben kein Sex) den ließ das Mädel völlig weg??????????

Was nun Männers und Frauen, wer weiß da mehr, weil, eventuell selber Muslim? Du darfst Tagsüber nicht.....? Aber dann wenigstens Nachts...oder?

Rainer-Maria

Und einen guten Tag allen ins Forum. Und schaut ab heute mal ins Regionalwurstblatt, weil, es wird wohl unter Garantie einen vollen Monat nichts Ungewöhnliches passieren HAAAAAAAAAaaaa



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1051

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 09:32
von Hanum83 | 4.803 Beiträge

Wenn es nachts finster ist sieht Allah auch nicht alles


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1052

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 09:59
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #1051
Wenn es nachts finster ist sieht Allah auch nicht alles


Und im Keller auch am Tage nicht ! Dieses verlogene Gebaren habe ich nicht nur einmal erlebt !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr, Rainer-Maria Rohloff und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1053

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 11:32
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
die Mitglieder der kleinen Religion Bahai ( Ableitung des Islams als neue Religion ) halten auch einen Fastmonat, aber immer um den 20.März herum, so daß erdweit überall das tägliche Fasten von Sonnenaufgang zu Untergang nur etwa 12h dauert.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1054

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 11:42
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Und im Keller auch am Tage nicht ! Dieses verlogene Gebaren habe ich nicht nur einmal erlebt !

Da haste noch Schwachsinnig davor Vergessen.

Angefügte Bilder:
2065512786.jpg

zuletzt bearbeitet 06.06.2016 11:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1055

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 11:55
von Hanum83 | 4.803 Beiträge

Mein Familien-Moslem sieht das nicht so verbissen mit den ganzen Vorschriften, im Koran selber würde sich da ja viel widersprechen.
Die Gebetszeiten hält er ein, aber ansonsten, alles recht entspannt, geht auch nicht zum gemeinsamen Abknien, der Türkei-Import der ihm dort erzählen möchte was er zu tun und zu lassen hat behagt ihm ganz und gar nicht.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr, Pit 59 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.06.2016 12:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1056

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 12:50
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Auch in der Provinz kommen nun schon die "Einzelfälle" zum tragen Sogar 5 "Einzelfälle" an einem Tag....

Quelle: insüdthüringen.de
Inhalt frei wiedergegeben:
am Mittwoch kam es in Bad Salzungen (Kreisstadt Wartburgkreis, ca, 15700 Einwohner) zu 5 sexuellen Übergriffen an Frauen im alter zwischen 45 und 72 Jahren, die Täterbeschreibung - 1,65 bis 1,70 m groß, schlank, südländisches Aussehen

Es reicht nicht das die Balkanroute dicht gemacht wird, es ist an der höchsten Zeit diese gesamte Politik der Masseneinwanderung in Frage zu stellen. Wie oft soll "Sylvester" noch stattfinden, ob in Darmstadt oder im kleinen Maßstab in der "Provinz" diese Art der Verbrechen ist eindeutig angestiegen. da sollte man sich fragen was hat zum Anstieg dieser Verbrechen geführt?
Jeder normal denkende Mensch wird sich in dem Zusammenhang auf veränderte Bedingungen in der Gesellschaft erinnern, und das sind eine enorm gewachsene Anzahl von "Gästen", oder was hat sich sonst in unserer Gesellschaft so verändert?



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1057

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:04
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
auch dann wenn es alles ganz brave tüchtige lernwilige und fleissige Fachkräfte wären, auch dann keine Einwanderer massenhaft aufnehmen.

Ein Deutschland mit 50 bis 60 Mio Einwohner im Jahre 2070 kann eher seine Einwohner aus dem Land ernähren, Import von Lebensmitteln und drastisch verteurtem Öl um viele Einwohner zu versorgen dürfte schwerer werden.

Hohe Exporterlöse mit überlegender Technik zu erzielen wird auch schwerer werden, die Konkurenz in Asien ist wachsam und massiv lernfähig....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1058

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:44
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Auch die "demographische Rentenlüge" hilft da nicht, wenn heute vier Einzahler einen Rentner tragen müssen was ist dann wenn die 4 Einzahler Rentner sind?
Ein Beispiel für das verpönte Schneeballprinzip, ach ich vergaß, es gibt da ja eine ja eine andere "Vermehrungsfrequenz".



Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.06.2016 13:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1059

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:53
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1054
Und im Keller auch am Tage nicht ! Dieses verlogene Gebaren habe ich nicht nur einmal erlebt !

Da haste noch Schwachsinnig davor Vergessen.



@Pit 59 Dieses Foto , ist das ne Kofferversteigerun von einer Versteigerung von zurüchgelassenem Gepäk von Fluggästen

gruß hapedi



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1060

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.06.2016 13:56
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1058
Auch die "demographische Rentenlüge" hilft da nicht, wenn heute vier Einzahler einen rentner targen müssen was ist dann wenn die 4 einzahler rentner sind?
Ein Beispiel für das verpönte Schneeballprinzip, ach ich vergaß, es gibt da ja eine ja eine andere "Vermehrungsfrequenz".


Hallo,
1. wird steigende Lebenserwartung auch längeres Arbeitsleben mitsich bringen.
2. Renten sind nur für die zukünftig knapp die ihr halbes Leben bis 40 rumstudierend in Praktikajobs verbrachten. Menschen die arrogant meinten das heutige "Schwafel-Puddingabitur" wäre ein Freifahrschein für gutbezahlte Schwafeljobs.

3. als kinderloser Single oder Paar mit nur einem Kind kann mann auch deutlich höhere Rentenversicherungsbeiträge zahlen.

4. Bei schrumpfender Bevölkerung OHNE Zuwanderung werden immer mehr Mietwohnugnen frei, viele junge Paare schon im Familiengründungsalter eine schuldenfreie Wohnung erebt haben.

5. Lenkung von neuen Arbeitsplätzen dorthin wo Wohnraum für Beschäftigte vorhanden ist, das ist volkwirtschaftlich billiger als Millionen Fremde zu integrieren.



zuletzt bearbeitet 06.06.2016 13:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2064
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
29 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2691 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558696 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen