#921

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:20
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Auch wenn Du noch tausend mal die AfD Parolen wiederholst,

Da kennst Du Dich doch aus mit Parolen stimmts ? Erst waren es SED Parolen,dann PDS Parolen und jetzt Linke Parolen,eine Tolle Karriere,Gratuliere.

P.S. Und Du warst immer bei den Verlierern stimmts


bürger der ddr, Hapedi, linamax und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.05.2016 13:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#922

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:21
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #920
Auch wenn Du noch tausend mal die AfD Parolen wiederholst, es gibt keine Zuwanderung in Deutschland.
Es gibt Flüchtlinge, die vor dem Krieg und der Armut flüchten.

Wen Du Dich mal in Deiner Umgebung umhören würdest, die haben da ganz eigene Erfahrungen...


1. gerade weil ich mich in ,meiner Umgebung umhöre
2. ich wiederhole keine AFD parolen
3. Du hast den Begriff Wirtschaftsflüchtling vergessen!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#923

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:22
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #916
Absolut Richtig was Du schreibst,täglich verhungern Menschen auf der Welt,wir können es uns doch in unserer Wohlstandsgesellschaft gar nicht vorstellen was Hunger überhaupt ist.
Ich habe noch nie auf einem Boot Unterernährte "Flüchtlinge" gesehen[nachdenken]
Das Geld für die Rettung der "Flüchtlinge" sollte hier Investiert werden


Da könnte was dran sein. Den Flüchtlingen muss es auch nicht so schlecht ergangen sein,in ihrer Heimat.Bis der Westen allen voran die US Marionette kam, mit einen Kriegsüberfall und der Bombadierung eines Landes. Da wurde ebend mal, ein Gesellschaftliches und Wirtschaftliches System zerschlagen. Hinzu kam, das man sich dabei noch den Mob und Pöbel von arabischen Frühling bediente.Wenn man sich mal überlegt,was die Flüchtlinge für Summen an Dollars und Euros ausgeben,an den Schleppern oder was sie für einen angeblichen Bildungsstand sie haben. Da müssen sie doch in einen ganz Normalen Land gelebt haben,wo sie auch leben konnten.Sicher gibt es Länder, die die Hilfe genauso nötig haben--aber da ist wohl das wirtschaftliche Interesse des Westens nicht so groß dran.


suentaler und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#924

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:26
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #920

Es gibt Flüchtlinge, die vor dem Krieg und der Armut flüchten.




Das ist richtig, aber nicht der Grund, Armut und Krieg ist dort nämlich aufgrund der überberbevölkerungsbedingten Knappheit an Wasser, Holz und fruchtbaren Böden für Ackerbau und Weide.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#925

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:27
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #921
Auch wenn Du noch tausend mal die AfD Parolen wiederholst,

Da kennst Du Dich doch aus mit Parolen stimmts ? Erst waren es SED Parolen,dann PDS Parolen und jetzt Linke Parolen,eine Tolle Karriere,Gratuliere.


Deinen Schritt zur AfD habe ich aber nicht mitgemacht, das musst du schon mit dir ausmachen, in die ... ziehst du mich nicht mit rein!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#926

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:29
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #924
Zitat von damals wars im Beitrag #920

Es gibt Flüchtlinge, die vor dem Krieg und der Armut flüchten.




Das ist richtig, aber nicht der Grund, Armut und Krieg ist dort nämlich aufgrund der überberbevölkerungsbedingten Knappheit an Wasser, Holz und fruchtbaren Böden für Ackerbau und Weide.

Und Ihr meint, mit Schiffe versenken läßt sich das Problem lösen?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#927

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:32
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

1. Es werden keine Schiffe versenkt, das machen manche in Eigenleistung um in das gelobte Land zu kommen
2. Glaubst Du wirklich wenn halb Afrika in Europa ist, das es besser wird?
3. Außer dem Willkommensgestammel, wo bleiben denn Deine Ideen den Menschen vor Ort zu helfen?



Hapedi, SET800, suentaler und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#928

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:38
von SET800 | 3.104 Beiträge

Wer sprich von Versenken? "Seenothilfe" retour an afrikanische Strände und die Wracks ohne Personen untergehen lassen würde ausreichen.

Da finden Invasionsversuche statt, die NATO, BRD-Italien-GB-Spanien sind genügend stark für die Invasoren auch gegen den Willen der Libyen-kriegsherren dort eine Anlandung zu erzwingen.

Schnellboote und Fregatten mit 85mm-Otomat usw. können dort Toyotas-Technicans von den Strandnähen nachhaltig vertreiben falls die schiessen wollten.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#929

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:41
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #927

3. Außer dem Willkommensgestammel, wo bleiben denn Deine Ideen den Menschen vor Ort zu helfen?


Idee, 100 000 Barfußärzte für Afrika ausbilden in Durchführung von Vasektomie. Medizinisch unkritisch, sicher und die preiswerteste Lösung.

Bekomme 1 - 2 Kinder in Wohlstand ( dabei helfen wir ) oder 5 - 10 Kinder und leidet Hunger, ist uns dann egal.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.05.2016 13:43 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#930

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 13:57
von sentry | 1.107 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #928
Schnellboote und Fregatten mit 85mm-Otomat usw. können dort Toyotas-Technicans von den Strandnähen nachhaltig vertreiben falls die schiessen wollten.


Liest sich so, als wenn hier einer genau weiß, wovon er spricht.
Aber was ist Deiner Meinung nach ein Technican und was ist ein 85mm-Otomat?


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#931

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 14:24
von SET800 | 3.104 Beiträge

Fehler, 76mm sind es. Die 76/62 Compact ist ein vollautomatisches Schiffsgeschütz vom italienischen Hersteller Oto Melara

http://www.fastmotoring.com/wp-content/g...30_19120966.jpg und hier der "technican"

Zur Geschichte der Technicals, danke für die Korrektur:

Seine Popularisierung erfuhr er im Rahmen der UNOSOM-Einsätze im Somalischen Bürgerkrieg zu Beginn der 1990er Jahre. Da die Vereinten Nationen vor Ort wirkenden Hilfsorganisationen die Anstellung auswärtigen Wachpersonals untersagten, gewährten diese Organisationen ihren Mitarbeitern technical assistance grants, womit diese vor Ort Wagen und Fahrer bezahlten.[1] Im Laufe des UN-Mandats nahm die Bewaffnung dieser Wagen zu.

Hilfsorganisationen die für ihre Sicherheit beazhlen müssen, das sind naive Traumtänzer oder Dummköpfe.
Wo ich als Samariter bedroht werde, gar massiv gefährdet, da hilft man nicht sondern verlässt die Gegend und überlässt die Leute ihrem Schicksal besser. Sie wollen es nicht anders.



zuletzt bearbeitet 30.05.2016 16:30 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#932

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 14:53
von sentry | 1.107 Beiträge

Dacht' ich's doch. Oto 76mm hatte ich schon mal gehört, 85mm hingegen nicht.
Und da es nun anscheinend doch kein Tippfehler war, sei darüber hinaus darauf hingewiesen, dass die selbstgebastelten bewaffneten Trucks tatsächlich "Technicals" genannt werden (mit L am Ende).

Kommt aber auch nicht wirklich drauf an, wenn Du sowieso alles wegrotzen lassen willst,
an fremden Stränden,
souveräner Staaten,
oder so.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#933

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 14:58
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Wie gesagt, schlechtere Chancen, weniger Glücksritter.....
Zynisch, aber die machbarste Lösung.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#934

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 15:14
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #932
an fremden Stränden, souveräner Staaten, oder so.


Es mag sein daß USA-Frankreich-GB den Staat Libyen weghauten mit den Allah-Söldnern, ein neuer Staat ist da aber nicht entstanden.

Und ohne unloyale Libyer hätten 3000 oder 6000 bewaffnete Gangster den libyschen Staat nicht zerstören können. Die wären nichtmals über die Grenze gekommen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#935

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 15:26
von sentry | 1.107 Beiträge

Okay, das ist hier definitiv einer der Threads, die am allerwenigsten meiner Mitwirkung bedürfen. Tatsächlich ist es einer derer, die mich veranlasst haben, darüber nachzudenken, dieses Forum zu verlassen.
Manche Sachen, die hier stehen, sind dermaßen übel, dass ich keine Lust habe, mit deren Verfassern oder Befürwortern in einen Topf geworfen zu werden.

Aber macht ruhig. Ich werde mich wieder ein bisschen auf die Themen beschränken, die mit der ehemaligen innerdeutschen Grenze zu tun haben und den kranken Schei* denen überlassen, die wahrscheinlich gar nicht merken, dass es kranker Schei* ist.

Vielleicht ist auch einfach mal wieder ein paar Monate Forumspause gut und dann wieder konzentriert zu lesen, was einen interessiert. Ansonsten verfalle ich trotz bester Vorsätze doch immer wieder darauf zurück, bei fruchtlosen politischen oder ideologischen Diskussionen mitzumachen.
So eine Pause habe ich schon öfter gemacht. Lohnt sich wirklich. Bester Indikator, dass Zeit für eine Pause ist: Die Beiträge, die man liest oder an denen man mitwirkt sind zu 80% blau von Zitaten und Zitatzitaten und die hinzukommenden Beiträge sind jeweils nur noch einzelne, oft inhaltsleere Zeilen.


Moskwitschka und Grenzverletzerin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#936

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 15:37
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

@sentry , dann erst einmal Gute Erholung



Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#937

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 16:44
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #917
Harter grausamer Widerspruch:

Eine ( theoretisch mögliche ) Wohlstands- und Luxuseinschränkung hier, mit Lebensmittleanbau auf allen Golfplätzen, Hobbypferdekoppeln, Fußballrasen, Tennisplätzen und Segelfluggeländen könnte ala "Anbauschlacht" der Schweiz, oder britischen "dig vor victory" nochmals für 2 - 3 MRD mehr Menschen Lebensmittel bereitstellen, inkl. mit Umstellung auf vegetarischer Ernährung und Luxviecher wie Katzen und Hunde abschaffen..

Dann verhungern eben nicht die kleinen Hungerkinder deiner Bilder jetzt sondern in 25 Jahren 3- bis 10-mal mehr ........


Bin ich der einzigste, der Nachrichten hört:
http://www.zeit.de/wirtschaft/2016-05/mi...uer-milchbauern
Und sollte irgendwann die ukrainische Landwirtschaft auf moderne Produktionsmethoden umstellen, ist der Milchsee das kleinste unser Probleme.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#938

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 17:16
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #937

Und sollte irgendwann die ukrainische Landwirtschaft auf moderne Produktionsmethoden umstellen, ist der Milchsee das kleinste unser Probleme.



Und woher kommt dann Stahl für Mähdrescher, Diesel für Traktoren, Energie für Düngerfabriken um weitere 3 MRD Menschen mit Essen und Wohlstand zu versorgen?

Womit wollen Tschad, Mali, Kongo usw. dann Lebensmittelimporte bezahlen?

Auch bei dem hohen Ölpreis vor 3 Jahren reichten in Syrien und Jemen die Erträge aus dem Ölexport NICHT für die Lebensmittelimporte aus.

100% Solidaraufschlag auf alle Lebensmittel hier damit jeder Hiesiger einen Afrikaner mit ernährt per Zwangsspende von Lebensmitteln?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#939

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 18:19
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Bin ich der einzigste, der Nachrichten hört:

Ich denke mal Ja,Du hast ja rund um die Uhr Zeit


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#940

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.05.2016 18:26
von Fritze | 3.474 Beiträge

Bin ich der einzigste, der Nachrichten hört:

Hubert haste ne Vorstellung davon ,wenn dein 4500qm Grundstück ca 50cm mit Schlamm bedeckt ist ?

So geschehen in Hessen ! Aber Du sitzt ja den ganzen lieben langen Tag in Deiner Mietwohnung und terrorisierst mittels PC !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2060
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
30 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 93 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 93 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen