#401

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 16:31
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #399
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #395



Herr, laß Hirn regnen.

.


tu ihm doch bitte den Gefallen.


Eine vernünftige Antwort auf gestellte Fragen hast du nicht, stimmts ?

Warum nur kann Trollerei nicht auch zum Rausschmiss führen .
Die Qualität hier würde gewinnen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#402

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 16:37
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #397


Wenn du bei Deiner Verteidigung das Grundstück des Nachbarn beschießt, wird der sich sicherlich sich angegriffen
fühlen und das Feuer erwiedern.


Du übersiehst, daß der Nachbar, um dein Beispiel aufzugreifen, tausende Vandalen durch sein Grundstück rennen
ließ, offensichtlich unfähig, das zu verhindern.
So ist das kein Angriff auf den Nachbarn, sondern eine Unterstützung des Nachbarn gegen Gewalt am Gartenzaun.
Gegen Gewaltanwendung und Beseitigung einer völkerrechtlich verbindlichen und anerkannten Staatsgrenze.

Wenn sich die Flüchtlinge, Schutzbedürftigen oder wie auch immer sie noch genannt werden, sich an Landesrecht
des jeweiligen Aufenthaltsstaates halten würden, vielleicht wären sie schon weiter.
Illegal und mit Gewalt wird das nichts.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Sperrbrecher, bürger der ddr und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#403

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 16:47
von buschgespenst | 623 Beiträge

Schöne Aussichten...
«Hälfte der europäischen Frauen wird Hijab tragen»

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/21382912

Der syrisch-orthodoxe Bischof in der Schweiz, Dionysos Isa Gürbüz, sieht bereits Eurabia vor dem inneren Auge. Muslime seien bald in der Mehrheit und würden die Macht übernehmen.

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
bürger der ddr, DoreHolm und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#404

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 17:05
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #397
Wenn du bei Deiner Verteidigung das Grundstück des Nachbarn beschießt, wird der sich sicherlich sich angegriffen fühlen und das Feuer erwiedern.
Oder eben nicht, wenn die sich gewaltsam Zutritt Verschaffenden auch sein Grundstück mit unwillkommenen Mitteln bzw. unerwünscht betreten haben.

... und genau so läuft doch der Scheiß.
Zitat von TOMMI im Beitrag #381
... Mit Verlaub gesagt: GEHT'S NOCH ????? ...
Neee, es geht schon lange nicht mehr, nur wird bislang nicht wirklich Durchgreifendes getan, weil es zu viele Realitätsferne gibt, die im von mir bereits an anderer Stelle erwähnten vergoldeten Elfenbeinturm mit Geistesblitzableiter leben und erst dann zu gewissen Erkenntnissen gelangen, wenn ihnen Dschingis Khans wilde Horden den Vorgarten zertrampelt und sich dann in deren Türmchen mit allerlei Forderungen breitgemacht haben.

Aber solange viele noch im Idyll (auch im geistigen Idyll) leben ...


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


Sperrbrecher, bürger der ddr und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#405

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 17:33
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Zehnjähriger eritreischer Knabe aus der Schweiz nach Deutschland abgehauen, um dort ein Asylgesuch zu stellen
http://www.msn.com/de-ch/nachrichten/ver...dU&ocid=UE03DHP
Theo


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#406

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 18:24
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

@eisenringtheo , genau das brauchen wir



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#407

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 18:24
von damals wars | 12.113 Beiträge

Wie ist den in der Schweiz das Aufenthaltsbestimmungsrecht geregelt.
Die Mutter kann doch bestimmen, wo sich der Junge aufhält?
Außerdem ist er doch unmündig und seine Mutter müsste den Antrag stellen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#408

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 19:09
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Der kann ja nur zurückgebracht werden, wie jeder Ausreißer. Die Schweiz ist jedenfalls ein sicherer Herkunftstaat


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
Fritze und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#409

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 22:04
von DoreHolm | 7.681 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #403
Schöne Aussichten...
«Hälfte der europäischen Frauen wird Hijab tragen»

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/21382912

Der syrisch-orthodoxe Bischof in der Schweiz, Dionysos Isa Gürbüz, sieht bereits Eurabia vor dem inneren Auge. Muslime seien bald in der Mehrheit und würden die Macht übernehmen.
..



mit diesen Befürchtungen steht der Bischof sicher nicht allein. Er kennt seine Pappenheimer. Wenn es erst einmal so weit ist, daß mobilisierte muslimische Wähler "ihre " Partei wählen, dann kann es bei einer heute üblichen Wahlbeteiligung der alteingesessenen Deutschen schnell dazu kommen, daß ein Bevölkerungsanteil von z.B. 10 % stärkste Partei mit 40 oder mehr Prozent wird. Dann würde nur noch eine nahezu hunterprozentige Wahlbeteiligung von Nichtmuslimen, verbunden mit einer ebenfalls deutlichen Erhöhung der Geburtenrate, daß doch Unvermeidliche um wenige Legislaturperioden verzögern. Dann Ende der Demokratie und friedlichem Neben-und Miteinander, wenn die Prohezeihungen des Bischofs wahr werden und sich die mulimische Mehrheit dann so verhält, wie er sie einschätzt.



Rostocker, bürger der ddr, Heckenhaus und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.04.2016 22:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#410

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 14.04.2016 22:14
von Sperrbrecher | 1.650 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #403
Schöne Aussichten...
«Hälfte der europäischen Frauen wird Hijab tragen»

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/21382912

Der syrisch-orthodoxe Bischof in der Schweiz, Dionysos Isa Gürbüz, sieht bereits Eurabia vor dem inneren Auge.
Muslime seien bald in der Mehrheit und würden die Macht übernehmen.


Diese Befürchtung habe ich schon seit über 20 Jahren.

Helmut Schmidt war schon 1980 dieser Meinung: „Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze.“
Kanzler Kohl sagte: "Über die nächsten vier Jahre werde es notwendig sein, die Zahl der Türken um 50 Prozent zu reduzieren - aber er könne dies noch nicht öffentlich sagen", heißt es demnach in dem geheimen Gesprächsprotokoll vom 28. Oktober 1982.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


bürger der ddr und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.04.2016 22:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#411

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 07:14
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Schweiz fährt mit Panzern an der Grenze auf

Die Eidgenossen wollen sich vor der Flüchtlingswelle schützen.

Österreich macht den Brenner dicht - mit weitreichenden Folgen für die Nachbarländer. Wie "Blick" berichtet, überlegt die Schweiz die Grenze zu Italien mit Panzern zu schützen. "Wir rechnen im Sommer mit einem signifikanten Anstieg der Flüchtlingszahlen. Wenn Österreich jetzt den Brenner schließt, wäre die Schweiz das einzige Tor nach Nordeuropa. Davor müssen wir uns schützen", so der Tessiner Sicherheitsdirektor Norman Gobbi.
http://www.oe24.at/welt/Schweiz-faehrt-m...e-auf/231779029


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#412

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 10:32
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Nach der Meldung aus der Schweiz fällt mir wieder der Hinweis von Frau Petry ein, die Grenzen mit allen gesetzlichen Mitteln zu schützen. Die Schweiz könnte zeigen wie so etwas funktionieren könnte.



Fritze und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#413

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 10:55
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Wenn man überlegt welche Anzahl von "Flüchtlingen" in den Startlöchern sitzen und auf einer Route in das "gelobte Land" kommen wollen, da kann einem wirklich Angst werden. Die Fachkräfte und Ärzte sind ja nun schun in der ersten Welle ins Land gekommen
Was wird nun noch alles kommen?
In dem Zusammenhang eine Meldung:
Haftanstalten so richtig schön voll, 14% der Häftlinge Flüchtlinge......

Wieviel Prozent machen die Flüchtlinge machen den Anteil an der gesammten Menschen in der BRd aus (strafmündig) und wie hoch sind da 14% Anteil der Straftäter zu bewerten?
Ich hoffe diese Denkaufgabe überfordert nicht einige......



Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#414

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 12:21
von Fritze | 3.474 Beiträge

Ich hoffe diese Denkaufgabe überfordert nicht einige.....

Da verlangst .Du zu viel !
https://www.google.de/search?q=pisa+stud...niv&ved=0ahUKEw


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#415

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 12:35
von Rainer-Maria Rohloff | 1.342 Beiträge

Habe ich das nur geträumt oder wollen Welche in Kürze jetzt dieses Lager Idomeni räumen? In dem Traum, wenn es denn einer war hörte ich was von Militärpolizei....oder war das doch heute in meiner Arbeitsnacht ....ich bin mir echt nicht sicher auf irgend einem Sender? Wer weiß da mehr, hatte eventuell auch so einen Traum?

Rainer-Maria



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#416

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 12:37
von Fritze | 3.474 Beiträge

"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr und Rainer-Maria Rohloff haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#417

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 12:37
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

newsticker "focus online":
Es kommen trotz Grenzkontrollen 10.000 Flüchtlinge täglich nach Deutschland
Diese Meldung ist aktuell vom 15.04.2016

Statt solchen realen Meldungen werden wir mit Meldungen um den Satireskandal "gefüttert".

Und da ja alle so schööön rechnen können bitte einmal "hochrechnen"

- 10.000 täglich
- 70.000 wöchentlich
- und nun die Preisfrage: jährlich?

Und das ist erst der Anfang, wie in vielen Berichten schon erwähnt, Afrika und die "Startlöcher"......

Aber wir bekommen weiter in der Märchenstunde das Märchen "Wir schaffen das" erzählt und auf der anderen Seite das Märchen vom "Tischlein deck dich..."



Fritze, Rainer-Maria Rohloff, Heckenhaus, Sperrbrecher und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#418

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 13:03
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #388
Zu Beitrag #385 , kann man die "Gäste" nach der Rettung nicht in den Herkunftsländern an sichers Land setzen? Mit Seerecht bzw. Seenotrecht kenne ich mich nicht aus, doch diese Lücke und die "heldenhafte Rettung" der provozierten "Seenot" wird immer so weiter gehen.....


Ich zitiere mal einen eigenen Beitrag.

Welche Möglichkeiten gibt es diesen Schleusern und ihren Booten das Handwerk zu legen?
Gibt es da Möglichkeiten im Seerecht?
Muß man diese verbrecherischen Schleuserbanden noch förmlich unterstützen?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#419

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 15.04.2016 20:06
von bürger der ddr | 3.582 Beiträge

Diese Asylpolitik umfasst nun schon alle Bereiche der Politik, ich sage nur Böhmermann.
Wie weit geht das noch?



zuletzt bearbeitet 15.04.2016 20:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#420

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 16.04.2016 09:12
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #419
Diese Asylpolitik umfasst nun schon alle Bereiche der Politik, ich sage nur Böhmermann.
Wie weit geht das noch?


Bis die Muselmanen nicht nur ein drittes Mal vor Wien, sondern zum ersten Mal vor Rostock stehen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1897
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 518
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1430

Besucher
17 Mitglieder und 75 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3110 Gäste und 168 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14357 Themen und 557078 Beiträge.

Heute waren 168 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen