#41

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 11:42
von Heckenhaus | 5.130 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #40
...... frage ich mich, ob es zur deutsche Geschichte dazu gehört,
immer -wider besserem Wissen und Warnungen der Nachbarn- Alleingänge zu machen.




Genau das ist der Punkt, auf der einen Seite wird geduckt und ewige Schuld und Sühne propagiert, Deutschsein ist fast
ein Makel,
auf der anderen Seite kommandiert ( oder möchte gern kommandieren ) eine deutsche Regierungscheffin möglichst ganz
Europa, damit es nach ihrer Pfeife tanzt.
Das paßt nicht zusammen und das paßt vielen Bürgern nicht. Weder das Eine noch das Andere.
Und das paßt zahlreichen eurpopäischen Ländern nicht. Mit Geld kann man (die EU) nicht alles kaufen, schon gar keine
eigenen gewachsenen Nationalitäten der Europäer.

Und schon gar nicht vor dem Hintergrund, daß die Ostblock-Länder erst vor gut 25 Jahren wieder begonnen hatten, eigene
nationale Gedanken zu entdecken und zu entwickeln.

Für mich ist die Zeit für ein einheitliches Europa unter einer Zentralregierung, wie es angestrebt wird, noch über Jahrzehnte
nicht reif.
Wenn es überhaupt je dazu kommen wird.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze, bürger der ddr, IM Kressin, Unner Gräzer, LO-Wahnsinn und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#42

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 12:46
von damals wars | 12.147 Beiträge

Die "Erfolge" der Nachbarn sind Beleg dafür, das Deutschland unbedingt auf die Tipps der Nachbarn hören sollten,
schleppen die uns doch in der EU durch.
Na gut, dann hätte es auch keine deutsche Einheit gegeben...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.03.2016 12:47 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#43

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 13:05
von Heckenhaus | 5.130 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #42

Na gut, dann hätte es auch keine deutsche Einheit gegeben...


Die alte BRD hat fast 40 Jahre lang die DDR-Bevölkerung als Gesamtdeutsche behandelt, dafür gibt es genügend Beispiele.
1990 dann bekam sie, was sie immer haben wollte.

Kein DDR-Bürger ist in ein anderes Land geflohen, sondern blieb innerhalb Deutschlands.
Das wird im Rahmen linker Ideologie natürlich anders gesehen.

Die EU wurde erst am 1. November 1993 gegründet, somit ist das, was du bemerkt hast, kompletter Unsinn.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
damals wars, IM Kressin, bürger der ddr und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#44

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 13:05
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #32
Hallo Theo,

Fakt ist aber, daß das Ziel Deutschland von vornherein feststeht,, schon vor dem "Start", wenn die Zustände auf der Route noch nicht bekannt sind.
Von Tatsachen lassen sich die Leute nicht abschrecken - auch nicht von der Tatsache, daß es in deutschen Lagern nicht viel besser ist.

Das liegt wohl daran, dass schon Landsleute in Deutschland sind. Man ist dann nicht so einsam. Das gleiche gilt für Bürger aus Staaten, die einmal britische oder französische Kolonien waren. Diese zieht es ins Vereinigte Königreich oder nach Frankreich. So versuchen Äthiopier, Eritreer, Sudanesen und Afghanen am Ärmelkanal nach England zu kommen, ihre Vorfahren lebte unter britischer Kolonialverwaltung.
Theo


damals wars, IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#45

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 13:14
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #43
Zitat von damals wars im Beitrag #42

Na gut, dann hätte es auch keine deutsche Einheit gegeben...


Die alte BRD hat fast 40 Jahre lang die DDR-Bevölkerung als Gesamtdeutsche behandelt, dafür gibt es genügend Beispiele.
1990 dann bekam sie, was sie immer haben wollte.

Kein DDR-Bürger ist in ein anderes Land geflohen, sondern blieb innerhalb Deutschlands.
Das wird im Rahmen linker Ideologie natürlich anders gesehen.

Die EU wurde erst am 1. November 1993 gegründet, somit ist das, was du bemerkt hast, kompletter Unsinn.




Ist nicht ganz korrekt,
gegründet wurde die EU ein Jahr vorher,
am 1.November 1993 trat sie in Kraft
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#46

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 13:34
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #45
(...)
Ist nicht ganz korrekt,
gegründet wurde die EU ein Jahr vorher,
am 1.November 1993 trat sie in Kraft
Lutze

1992 wurde der Vertrag unterschrieben. Gegründet konnte sie erst 1993 werden, weil in einzelnen Staaten gemäss Verfassung Volksabstimmungen erforderlich waren und die Dänen den Vertrag bei der ersten Abstimmung den Vertrag 1992 abgelehnt haben und man sie noch etwas bearbeiten musste, damit sie 1993 "richtig" abgestimmt haben..
(...)In Frankreich, Irland (jeweils 1992) und Dänemark (1992 und 1993) wurden Referenden über den Vertrag von Maastricht durchgeführt(...)
https://www.bundestag.de/blob/190598/fcd..._union-data.pdf
Theo


damals wars, IM Kressin, Heckenhaus und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#47

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 13:47
von damals wars | 12.147 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #43
Zitat von damals wars im Beitrag #42

Na gut, dann hätte es auch keine deutsche Einheit gegeben...


Die alte BRD hat fast 40 Jahre lang die DDR-Bevölkerung als Gesamtdeutsche behandelt, dafür gibt es genügend Beispiele.
1990 dann bekam sie, was sie immer haben wollte.

Kein DDR-Bürger ist in ein anderes Land geflohen, sondern blieb innerhalb Deutschlands.
Das wird im Rahmen linker Ideologie natürlich anders gesehen.

Die EU wurde erst am 1. November 1993 gegründet, somit ist das, was du bemerkt hast, kompletter Unsinn.





Wenn man jetzt noch den kompletten Beitrag zitiert hätte, ergeben diese Zeilen noch weniger Sinn.

Es ging um die Nachbarn Deutschlands, nicht um den! Nachbarn der DDR


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#48

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 14:13
von Lutze | 8.034 Beiträge

Viele Flüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze kommt
jetzt die Ernüchterung hoch,einige sprechen schon davon,es wäre
besser gewesen,sie hätten sich erst gar nicht auf den Weg gemacht

zu verfolgen auf n-tv Nachrichten

Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin, bürger der ddr, Fritze und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#49

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 15:26
von IM Kressin | 914 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #42
Die "Erfolge" der Nachbarn sind Beleg dafür, das Deutschland unbedingt auf die Tipps der Nachbarn hören sollte ...


Diese Einschätzung von damals wars trifft ins Schwarze

Niederlande: 2 von 3 Asylanträgen werden abgelehnt, die Betroffenen müssen innerhalb von 28 Tagen das Land verlassen, danach gelten sie als Illegale. Illegale bekommen Minimalversorgung, dürfen in einem Schlafsaal übernachten und erhalten ein Frühstück. Wer nicht bereit ist zur Rückkehr in sein Heimatland, verliert auch diese Unterstützung.

Deutschlands westliche, östliche, südliche und nördliche Nachbarn vertreten seit langem einen anderen Standpunkt!

Deutschland hätte auf die Tipps seiner Nachbarn schon viel früher hören sollen, wie wahr!


Es grüßt Euch

Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
Fritze, Heckenhaus, bürger der ddr und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#50

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 16:34
von berlin3321 | 2.519 Beiträge

So wird Deutschland im Libanon gesehen:

Zitat
Der Ladenbesitzer Abbas aus der Stadt Byblos im Norden des Libanon sagt dazu "Lasst sie nach Deutschland gehen, dort gibt es FKK-Strände und Drogen."



Quelle: http://www.n-tv.de/marhaba/Wie-Fluechtli...le17116166.html

Na super...

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#51

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 17:46
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #33
Die CDU Vorsitzende sagte im Jahr 2002 folgendes...



....was schert mich mein Geschwätz von gestern.......


Ernst49 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#52

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 17:48
von GKUS64 | 1.609 Beiträge

Zitat von LO-Fahrer im Beitrag #51
Zitat von Pit 59 im Beitrag #33
Die CDU Vorsitzende sagte im Jahr 2002 folgendes...



....was schert mich mein Geschwätz von gestern.......


Das war doch der Adenauer in den 1950er Jahren (ich wollte auch mal Klugscheißer spielen!).

MfG

GKUS64


IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#53

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 17:53
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #52
Zitat von LO-Fahrer im Beitrag #51
Zitat von Pit 59 im Beitrag #33
Die CDU Vorsitzende sagte im Jahr 2002 folgendes...



....was schert mich mein Geschwätz von gestern.......


Das war doch der Adenauer in den 1950er Jahren (ich wollte auch mal Klugscheißer spielen!).

MfG

GKUS64


Weiß ich, aber diesen Satz haben offensichtlich (fast) alle Politiker für sich entdeckt und verinnerlicht.


bürger der ddr, IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#54

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 18:14
von Heckenhaus | 5.130 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #47

Wenn man jetzt noch den kompletten Beitrag zitiert hätte, ergeben diese Zeilen noch weniger Sinn.

Es ging um die Nachbarn Deutschlands, nicht um den! Nachbarn der DDR

Dann drücke dich klar und verständlich aus, Sinnvermittlung mittels inflationärer Smileyanwendung ist vergebens.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.03.2016 18:14 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#55

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 21:17
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #33
Die CDU Vorsitzende sagte im Jahr 2002 folgendes...


da hat Mutti beim ollen Adenauer abgesehen ! "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern ! "

Oh hätte wohl die ff Beiträge erst lesen sollen ! Naja man kann es halt nicht oft genug sagen !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.03.2016 21:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#56

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 21:20
von Pit 59 | 10.136 Beiträge

Ob das jetzt auch Wahlkampf ist,sie behauptet nämlich das monatlich 3000 Iraker wieder Kurs nach Hause nehmen
http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5349473.html


IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#57

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 21:22
von Fritze | 3.474 Beiträge

Das ist nur verlogener Zweckaktionismus ! In Wahrheit werden nur wenige abgeschoben !

Bissl Geschrei machen um zu beruhigen !

Seid wachsam !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr, IM Kressin, Grenzläufer und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#58

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 10.03.2016 21:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Pit 59, 3.00ß Iraker treten monatlich die Rückreise an, hmm.
Nehmen die den selben Weg auf dem sie gekommen sind? Wohl eher nicht, de Muddie oder der Steuerzahler spendiert eine Fliugreise.
Gerd


Pit 59, bürger der ddr, IM Kressin und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#59

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 11.03.2016 06:32
von Thüringer1970 | 219 Beiträge

Mich würde es nicht wundern, wenn die Wahlen dann durch sind, dann startet das Merkel eine Luftbrücke und holt die 17.000 zu uns.


IM Kressin, bürger der ddr und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#60

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 11.03.2016 06:40
von Lutze | 8.034 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #58
@Pit 59, 3.00ß Iraker treten monatlich die Rückreise an, hmm.
Nehmen die den selben Weg auf dem sie gekommen sind? Wohl eher nicht, de Muddie oder der Steuerzahler spendiert eine Fliugreise.
Gerd

Ob die Balkanroute auch in umgekehrter Richtung dicht ist?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Ernst49 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
20 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2160 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557797 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen