#3541

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 12:41
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3535
Dieser deutsche Politiker Volker Beck scheint durch die Einnahme etwaige gehirnschädigender Substanzen die Gesamtorientierung verloren zu haben.

Volker Beck: Wir müssen arabisch lernen

Im Zuge der Flüchtlingskrise kamen Hunderttausende Flüchtlinge nach Europa. (vor allem nach Deutschland Herr Beck)Die Migranten kommen dabei vor allem aus den Syrien und Afghanistan, die deutsche Sprache beherrschen die meisten dabei nicht. Um die Integration der Flüchtlinge zu erleichtern, macht der deutsche Politiker Volker Beck nun einen umstrittenen Vorstoß.Der Grünen-Politiker rät im Gespräch mit n-tv zu mehr Entspannung, wenn in einem Stadtteil die Sprache der Zuwanderer vorherrscht
http://de.awdnews.com/politik/volker-bec...arabisch-lernen


Hab schon ein wenig mit Türkisch angefangen, das könnte mal wichtig sein, wenn man zur falschen Zeit am falschen Platz ist.
https://deutsch-tuerkisch.net/suche/siktir+git
Bezogen auf's Thema bleibe ich dabei, es geht den Befürwortern nicht um Flüchtlinge sondern um neue Kunden, neue Abnehmer, neue Konsumenten, neue Mieter im Fall Gauck sogar um neue Christen.
Mit seinem Vorschlag zum muslimischen Bundespräsidenten will er seine Schäfchen zusammen halten, da sein Verein auch Mitgliederprobleme hat https://www.welt.de/politik/deutschland/...che-Kirche.html.
Und je mehr neue Kunden, Kollegen und Konkurrenten ins Land kommen umso mehr muß man seine persönliche Einnahmesituation überdenken und so eine Steuer ist schon ein Posten, der viele stört und in der Not verzichtbar wird.
Sowohl an der einen wie an der anderen Front wird eine Politik der Angst gemacht, das verstellt den Blick für die wahren Hintergründe.
Die Profiteure, die wieder mal im Windschatten der alltäglichen Aufreger ihre Schäfchen ins Trockene bringen werden, sollte man im Auge behalten.
Da ist vieles in Bewegung, ich schrieb schon davon (Asylunterkünfte, Lunchpakete/ Frühstück mit Islamkost als Werbebestandteil konkurrierender Hotels, islamkonforme Geldanlagen usw.)
Die verdienen bei jedem Wetter, das war schon am Ende von Nazideutschland das gleiche Spiel, geht jetzt aber zu weit aber das Thema muß ganzheitlich angegangen werden, die Kuh ist noch lange nicht vom Eis.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3542

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 13:06
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #3538
Wobei die Amtssprache fast deutsch geworden wäre!

Selbst Präsident Bush lernte spanisch!
Zuwandererunfreundlichkeit entscheidet in den USA Wahlen.

Eine Frage an dich persönlich . Was für eine Sprache lernst du .


IM Kressin, bürger der ddr und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3543

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 15:59
von coff | 710 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3535
Dieser deutsche Politiker Volker Beck scheint durch die Einnahme etwaige gehirnschädigender Substanzen die Gesamtorientierung verloren zu haben.

Volker Beck: Wir müssen arabisch lernen

I




wenn man Crystal Meth konsumiert

https://www.welt.de/politik/deutschland/...er-Politik.html

...da wird man bei den Grünen schon mal wieder religionspolitischer Sprecher seiner Fraktion und neuer Sprecher für Migrationspolitik und von der Fraktion erneut für den Vorsitz der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe vorgeschlagen....


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3544

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 16:08
von RalphT | 878 Beiträge

Kommt Kinderlein, kommt nach Bremen!

http://www.freiezeiten.net/bremen-baut-k...asyleinwanderer

Die grüne Senatorin ist begeistert. Na, hoffentlich auch ihr.


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3545

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 16:25
von Marienborn89 | 902 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #3543
Zitat von Pit 59 im Beitrag #3535
Dieser deutsche Politiker Volker Beck scheint durch die Einnahme etwaige gehirnschädigender Substanzen die Gesamtorientierung verloren zu haben.

Volker Beck: Wir müssen arabisch lernen

I




wenn man Crystal Meth konsumiert

https://www.welt.de/politik/deutschland/...er-Politik.html

...da wird man bei den Grünen schon mal wieder religionspolitischer Sprecher seiner Fraktion und neuer Sprecher für Migrationspolitik und von der Fraktion erneut für den Vorsitz der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe vorgeschlagen....




Unfassbar, dass Beck immer noch so medial präsent ist. Wobei, das ist eigentlich anti-grüne Wahlkampfhilfe.

Was es heißt, in einem arabisch-türkisch dominierten Viertel zu leben, habe ich neulich live in Dortmund erfahren. Wegen einer Umleitung musste ich Seitenstraßen in der berüchtigten Nordstadt nutzen.
Ich geriet mit meinem Auto wohl in so etwas wie einen "Familienstreit". Dutzende pöbelnde junge Männer, extrem aggressiv.
Die Menge ging dann richtig ab, als zwei Streifenwagen wirklich filmreif angerast kamen. Den Rest des Geschehens konnte ich nur kurz im Rückspiegel betrachten.

Vielleicht sollte sich Volker Beck mal mit seinen Arabisch-Kenntnissen als "Streetworker" und Schlichter direkt bei solchen Vorfällen engagieren.
Da kann er auch gleich ein bisschen was über sich erzäheln. Wir leben ja in einer toleranten und offenen Gesellschaft und haben schließlich kein Problem mit verschiedenen sexuellen Orientierungen.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3546

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 17:41
von Hanum83 | 4.815 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #3535
Dieser deutsche Politiker Volker Beck scheint durch die Einnahme etwaige gehirnschädigender Substanzen die Gesamtorientierung verloren zu haben.

Volker Beck: Wir müssen arabisch lernen

Im Zuge der Flüchtlingskrise kamen Hunderttausende Flüchtlinge nach Europa. (vor allem nach Deutschland Herr Beck)Die Migranten kommen dabei vor allem aus den Syrien und Afghanistan, die deutsche Sprache beherrschen die meisten dabei nicht. Um die Integration der Flüchtlinge zu erleichtern, macht der deutsche Politiker Volker Beck nun einen umstrittenen Vorstoß.Der Grünen-Politiker rät im Gespräch mit n-tv zu mehr Entspannung, wenn in einem Stadtteil die Sprache der Zuwanderer vorherrscht
http://de.awdnews.com/politik/volker-bec...arabisch-lernen

Da war er bestimmt voll überkifft, in dem Zustand brodelt es ganz schön im Gehirnkästel und dann kann so was schon mal raus kommen.
Wenn der Claudia trifft, ob die da immer erst mal zusammen ne ordentliche Nase voll nehmen?
Wundern würds mich nicht.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.10.2016 17:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3547

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 17:54
von Pit 59 | 10.165 Beiträge

Übrigens ist die Geburtenrate in Deutschland so hoch wie zuletzt 1982. Und jetzt kommt die Preisfrage,wer hat gewonnen und warum??
Deutsche Frauen?
Flüchtlinge ?


Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3548

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 19:25
von Marienborn89 | 902 Beiträge

Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3549

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 19:30
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Schlimmer ist, daß die endlose Reihe solcher Vorkommnisse offiziell zu keinen Konsequenzen führt über die Willkommen-Routine hinaus.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3550

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 19:32
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #3543
[quote=Pit 59|p571884]Dieser deutsche Politiker Volker Beck scheint durch die Einnahme etwaige gehirnschädigender Substanzen die Gesamtorientierung verloren zu haben.

Volker Beck: Wir müssen arabisch lernen



Unverständlich gerade für einen Schwulen, ebenso absurd wie die entsprechende Haltung emanzipierter deutscher Frauen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
furry und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.10.2016 19:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3551

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 19:43
von Sperrbrecher | 1.663 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #3548
Unfassbar...

http://www.n-tv.de/panorama/Unbekannter-...le18873616.html

Bedauerlicher Einzelfall.

Der Täter soll 23 bis 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß sein, kurze, dunkle Harre und einen Dreitagebart haben und "südländisch" aussehen. Er sei nach der Tat davongelaufen. Am Montagmorgen suchte ein großes Aufgebot an Polizisten an der Alster nach der Tatwaffe und weiteren Hinweisen. Auch mehrere Taucher waren im Einsatz. Die Mordkommission hat mögliche Zeugen zur Mitarbeit aufgerufen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.10.2016 19:45 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3552

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.10.2016 19:44
von furry | 3.581 Beiträge

Da möchte man seine Gedanken kurz und knapp formulieren und... andere konnten es vor langer Zeit viel besser.

„Das Abendland geht nicht an seiner geistigen Schwäche unter, die allenthalben zu beobachten ist, sondern an dem hündischen Kriechen seiner Intelligenz vor den politischen Zweckmäßigkeiten.“ -Gottfried Benn (1886 - 1956)


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Heckenhaus, der Anderdenkende, IM Kressin und RalphT haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3553

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.10.2016 20:55
von Ehli | 341 Beiträge

Minister: "Müssen unsere Beamten besser schützen"
Feuer in Gefängnis
Knapp einer Katastrophe ist Österreichs größte Justizanstalt Wien-Josefstadt mit mehr als 1100 Häftlingen entgangen. Wie berichtet, zündete ein algerischer Gewalttäter - verurteilt wegen schwerer Körperverletzung - seine Zelle an. Die bis zu 600 Grad heißen Flammen sorgten für enorme Zerstörung. Elf Justizwachebeamte und drei Insassen wurden verletzt, ein Afghane liegt noch immer im Spital. Nun sollen die Strafen für Attacken auf Polizisten verschärft werden. Außerdem wird die Ausrüstung verbessert.
http://www.krone.at/oesterreich/minister...is-story-535013
Sollte man auch mal bei uns nachdenken.



bürger der ddr, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3554

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.10.2016 21:05
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Ehli im Beitrag #3553
Wie berichtet, zündete ein algerischer Gewalttäter - verurteilt wegen schwerer Körperverletzung - seine Zelle an. Die bis zu 600 Grad heißen Flammen sorgten für enorme Zerstörung.


Führt der Algerier in Haft einen Privatkrieg gegen die Republik Östereich? Ich denke dann sollte man ihn auch als Kriegsgefangenden wie üblich behandeln.

Was geschah mit Kriegsgefangenden in der UdSSR, Deutschen Reich, in Canada, Großbritannnien oder USA die potentiell tödliche Gewalt gegenüber Wachpersonal in der Kriegszeit ausübten? In Frankreich, Österreich, Italien,USA, England oder Deutschland auch während des 1.Weltkrieg, also NICHT zu NS- oder Kommunistenzeiten? England, USA und Frankreich damals als anerkannte Demokratien!



zuletzt bearbeitet 18.10.2016 21:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3555

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 19.10.2016 10:16
von bürger der ddr | 3.647 Beiträge

Ich habe einen guten Artikel zum Thema "Gleichbehandlung der Opfer" gefunden.
Am Sonntag letzter Woche wurde in Hamburg am Alsterufer ein 16 Jahre alter Junge vun einem "südländisch aussehenden Mann" erstochen und die Begleiterin in die Alster geworfen.
Der Autor des Beitrages (auf "philosophia-perennis") stellt berechtigte Fragen:
- Wo bleibt die Lichterkette für das 16 jährige deutsche Opfer?
- Wird die Merkel den nahen Verwandten einen Besuch abstatten, so wie sie den unverletzten Iman in Dresden besucht hat?

Ich denke das wird nicht geschehen und es wird auch keine Talkshow mit "betroffenen" Politikern oder Vertreter von den Islamverbänden zu solchen Themen geben. Und ich sehe es ähnlich, die deutschen Opfer dieser Masseneinwanderung sind Opfer "zweiter Klasse"!



Marienborn89, IM Kressin und Tobeck haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3556

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 19.10.2016 10:37
von bürger der ddr | 3.647 Beiträge

Und noch ein Fall warum wir von dieser Politik genug haben:
- Tatort:
Bremen
- Tathergang:
Zwei junge (18 Jahre) Frauen begleiteten einen gleichaltrigen Bekannten in seine Wohnung. Als sie am Abend die Wohnung wieder verlassen wollten, schloß der Täter die Tür ab und bedrohte die jungen Frauen mit einem Messer.
Im weiteren verlauf der Nacht wurden die Frauen mehrmals durch den Täter vergewaltigt. Ein 18 jähriger Freund des Täters ist später noch dazu gekommen und hat sich an dem Verbrechen beteiligt.
Tatverdächtigter:
Ein 18 jähriger Mann aus Westafrika, er gehört zu einer Gruppe von unbegleiteten kriminellen Ausländern, diese sollen unter besonderer Beobachtung der Polizei stehen.

Ich denke, bei der Vielzahl dieser Verbrechen durch dieses Klientel bekommt der Begriff "Einzelfall" eine neue Wertung. Fakt ist die Straftaten durch solchen Täterkreis hat zugenommen, da nutzen keine geschönten Statistiken, die Sicherheit in unserem Land geht weiter den Bach runter und nichts geschieht?

Die "fleißigen Wanderer" aus Flüchtlingskreisen auf dem Weg von München nach Nürnberg fordern ein unbedingtes Bleiberecht... Geht es noch, jetzt stellen diese "Gäste" schon Forderungen über ihren Status. Aber wir lassen das ja geschehen, lieber eine Lichterkette für die "armen" unbegleiteten Jugendliche Flüchtlinge in Bautzen. Eindeutig wurde festgestellt das die Gewalt von dieser Seite ausging, doch was geschah?
Eine Lichterkette wurde für die armen traumatisierten Kerlchen veranstaltet und die Stadt knickte ein und nahm die Sanktionen (welch Härtefall für Alkoholverbot und Platzverweis in den Abendstunden) zurück.

Wie will man mit solchen politischen Klimmzügen diese neue Welle der Kriminalität bekämpfen?
Wann werden endlich die Grenzen für Wirtschaftsflüchtlinge und diesem Klientel dicht gemacht?
Wann wird endlich konsequent abgeschoben?

geändert: Verschrieben, der Marsch geht nicht nach Berlin, er geht nach Nürnberg



Marienborn89, IM Kressin, Pit 59, RalphT und Commander haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.10.2016 12:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3557

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 19.10.2016 10:47
von Marienborn89 | 902 Beiträge

@bürger der ddr

Es ist sehr schwer, diesen Zeitgeist, der für diese Gewalt sorgt, so zu ertragen.
Er bröckelt zwar, aber es ist schlimm, dass es soweit kommen konnte.

Multikulti im Sinne der hier Herschenden bedeutet Verbrechen, ethnische Konflikte und schließlich Tote.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
bürger der ddr, Pit 59 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3558

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 19.10.2016 11:32
von Heckenhaus | 5.159 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #3556
Und noch ein Fall warum wir von dieser Politik genug haben:
- Tatort:
Bremen
- Tathergang:
Zwei junge (18 Jahre) Frauen begleiteten einen gleichaltrigen Bekannten in seine Wohnung. Als sie am Abend die Wohnung wieder verlassen wollten, schloß der Täter die Tür ab und bedrohte die jungen Frauen mit einem Messer.[...]


Was waren das für "Frauen", die mit solchen Typen mitgehen. Sind die blöd oder zu blauäugig ?

Zitat
Tatverdächtigter:
Ein 18 jähriger Mann aus Westafrika, er gehört zu einer Gruppe von unbegleiteten kriminellen Ausländern, diese sollen unter besonderer Beobachtung der Polizei stehen.



Haben die Mädels, pardon, Frauen, keine einheimische Bekanntschaft oder waren das Mitglieder der Teddybär-Community ?

Manchmal bleibt bei mir das Mitleid aus, ist halt so.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3559

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 19.10.2016 12:24
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
ich erinnere mal wieder an die Grundfragen:

1. Sind Afrika-Arabistaner ein Grund daß wir sie vor Not und Elend bewahren? In Ost-Aleppo müssten die Aufständischen schlicht nur kapitulieren.

2. Von Afghanistan bis Mauretanien, alle diese Länder ver-4- bis ver-5-fachten ihre Bevölkerung in den letzten 60 Jahren. Deshalb sollten die Menschen, Kindermachen geschieht vorsätzlich-freiwillig, auch Not, Hunger und Elend daraus ertragen.

Solidarität ist nicht aktuell, es gibt kein gemeinames Solidarystem mit diesen Ländern.

Konsequenz, Grenzen jetzt zu und auch sterben lassen.

Warum nicht jetzt, wenn weitere 5 Mio kommen geschieht das sowieso. Ohne daß sich die Afrikaverhältnisse verbessern wenn von dort 5, 10 oder 30 Mio nach Europa gegangen wären.



bürger der ddr, Sperrbrecher und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.10.2016 13:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3560

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 19.10.2016 12:27
von bürger der ddr | 3.647 Beiträge

@Heckenhaus , das die Frauen mit solchen typen mitgehen, das ist für mich nicht verständlich.....
Eigentlich müßte so langsam selbst der Letzten klar geworden sein in welches Risiko sie sich begeben. Doch das ändert nicht s an der Thematik Vergewaltigung und der Stand der Frauen in solchen Kulturkreisen dürfte auch bekannt sein.
Hier geht es um ein Prinzip, das zur Häufung dieser Straftaten führt.



IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2064
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1446

Besucher
17 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1839 Gäste und 133 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558828 Beiträge.

Heute waren 133 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen