#3281

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 16.09.2016 14:29
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #3278
Na, dann mal zurück zu den Wurzeln:
Vergebung (alternativ auch: Verzeihung) ist ein Schlüsselbegriff verschiedener Weltanschauungen, Weltreligionen und Philosophien. Er bezeichnet das Annehmen von bekundeter Reue sowie das Vergeben einer fremden Schuld.
usw. usw.
„So sei euch nun kundgetan, liebe Brüder, dass euch durch ihn Vergebung der Sünden verkündigt wird; und in all dem, worin ihr durch das Gesetz des Mose nicht gerecht werden konntet, ist der gerecht gemacht, der an ihn glaubt.“



Hallo,
alles schöne nette Freundlichkeiten, passend und anwendbar für Minderheiten in einer Gesellsellschaft ohne Recourcenknappheit.

Man denke auch an Imanuel Kant und den Kategorischen Imperativ.

Der "dicke Wälzer" enthält nämlich auch Geschichten über Eroberung, Eindringen, Landraub und brutalem Niedermetzeln sobald es an das "Eingemachte" die Existens eben ging.

Und bei bald 8 Mrd auf der Erde ist Schluß mit lustig betreff Recourcen, egal ob Öl, Wasser, Ackerland, Platz, Wald und frischer Luft.


Und es gibt noch die Frage konkurierender Freiheiten, viele Europäer richten ihr Leben freiwillig so ein daß ihre wenigen Kinder, Neffen und Enkel genügend üerlassen wird. Und sehen nicht ein daß ihr Einzelkind sein Erbe mit 8 Arab-Afrikanern teilen soll.

Wenn jeder Zuwanderer Grundrechte zugunsten des DeutsCHen Staates an fruchtbaren Land über 5000m² mitbrigen würde könnte man ja über Zuwanderung reden.

So ähnlich wie ein Golfclub Aufnahmegebühren nimmt für Neumitglieder, für Kinder von Mitgliedern meistens nicht.



zuletzt bearbeitet 16.09.2016 14:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3282

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:02
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Neues vom Luftraum über der Balkanroute

Japanische Afghanen beantragen Asyl in Leipzig

Die Bundespolizei meldet in ihrem Presseportal Blaulicht: „In den späten Abendstunden des 13. September 2016 stellte die Bundespolizei am Flughafen Leipzig/Halle fünf afghanische Staatsangehörige fest, die sich mit japanischen Reisedokumenten auswiesen. Sie kamen aus Rhodos und wollten in die Bundesrepublik Deutschland einreisen“. Die Fünferbande mit dem gefälschten japanischen Pässen war zwar dümmer als die Polizei erlaubt und sprach auch nicht wirklich japanisch. Aber ein Schutzersuchen konnten sie offenbar formulieren. Jedenfalls wurden sie mit einer Anlaufbescheinigung zur Zentralen Ausländerbehörde Leipzig entlassen.[...]
http://www.achgut.com/artikel/fundstueck...asyl_in_leipzig

übrigens nicht frei erfunden...http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74165/3429685


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 16:03 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3283

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:08
von schulzi | 1.765 Beiträge

Ja das habe ich auch vorgestern in der LVZ gelesen,musste erstmal auf den Kalender schauen ob nicht der 1.April ist


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3284

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:26
von buschgespenst | 625 Beiträge

"Kraftfahrer werden gesucht. Das ist die Chance für Flüchtlinge. Man sollte ihnen 500€ Kredit geben, damit sie ihre Führerscheine umschreiben lassen können."

Sagte die Kanzlerin.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ngen-Tipps.html

Für eine bessere Integration will Kanzlerin Merkel Flüchtlinge schneller in Arbeit bringen.
Als eine Option bringt sie im "rbb" den Job des Kraftfahrers ins Spiel. Die würden "überall gesucht"
Das Umschreiben eines syrischen Führerscheins kostet aber 500 Euro. Ein Darlehensprogramm könne laut Merkel helfen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine schnelle Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ausgesprochen. Notwendig dafür sei auch, je nach Bedarf spezifische Regelungen zu entwickeln, sagte Merkel im rbb-Inforadio.

„Viele sind noch in den Integrationskursen oder warten darauf. Insofern glaube ich, dass wir da einen etwas längeren Atem haben müssen, aber jederzeit auch bereit sein müssen, praktikable Lösungen zu entwickeln“, sagte die CDU-Vorsitzende.

Die Bundesregierung setzt auf ein stärkeres Engagement der Wirtschaft, um Flüchtlinge schneller in Arbeit zu bringen. Merkel hatte sich am Mittwoch mit Unternehmensvertretern der Initiative Wir zusammen getroffen. Dazu gehören unter anderem Bosch, Daimler und Tui.

Merkel betonte im rbb-Interview, Wirtschaftsvertreter klagten ihr gegenüber in Gesprächen auch über bürokratische Hürden.

„Wir haben neulich im Kabinett diskutiert, dass das Umschreiben einer syrischen Fahrerlaubnis in eine deutsche 500 Euro kostet. Und natürlich hat ein Flüchtling nicht sofort 500 Euro. Also hilft da vielleicht ein Darlehensprogramm. Wenn man dann verdient, kann man diese 500 Euro zurückzahlen, es werden überall Kraftfahrer gesucht.“

Sicher ein Sonderweg?
Denn man beachte:
http://www.verkehrsportal.de/fuehrersche...ehrerschein.php

---


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 16:31 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3285

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:32
von coff | 710 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #3278
Na, dann mal zurück zu den Wurzeln:
Vergebung (alternativ auch: Verzeihung) ist ein Schlüsselbegriff verschiedener Weltanschauungen, Weltreligionen und Philosophien. Er bezeichnet das Annehmen von bekundeter Reue sowie das Vergeben einer fremden Schuld.

Eine besondere, offizielle bzw. juristische Art und Weise der Vergebung ist die Begnadigung (Gnadenbefugnis). Verwandte Begriffe zu Vergebung sind Entschuldigung und Versöhnung, in schwächerer Form auch Nachsicht.


Christentum

Das Christentum lehrt die Versöhnung zwischen Gott und Mensch, indem Gott den Menschen durch Jesus Christus entgegenkam:

„Petrus antwortete ihnen: Kehrt um und jeder von euch lasse sich auf den Namen Jesu Christi taufen zur Vergebung seiner Sünden; dann werdet ihr die Gabe des Heiligen Geistes empfangen.“

– Apostelgeschichte 2,38 EU

„So sei euch nun kundgetan, liebe Brüder, dass euch durch ihn Vergebung der Sünden verkündigt wird; und in all dem, worin ihr durch das Gesetz des Mose nicht gerecht werden konntet, ist der gerecht gemacht, der an ihn glaubt.“

– Apostelgeschichte 13,38–39 LUT

„Und er ist die Versöhnung für unsre Sünden, nicht allein aber für die unseren, sondern auch für die der ganzen Welt.“

– 1. Brief des Johannes 2,2 LUT

Das Vaterunser enthält die Bitte um Vergebung:

„Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.“

– Matthäusevangelium 6,12 LUT

Die anschließende Erläuterung betont die Wichtigkeit, anderen Menschen zu vergeben – indem die Vergebung durch Gott davon abhängig gemacht wird. Wenn ein Mensch anderen vergibt, so gibt er das von Gott Empfangene weiter und praktiziert „Evangelium im Kleinen“, denn auch das Vergeben unter Menschen geschieht „aus Gnade“, ohne dass der Andere die Vergebung verdient hätte.[1]

Jesus forderte das Vergeben nicht nur von seinen Jüngern, sondern praktizierte es auch selbst. Er bat in seinen letzten Worten am Kreuz um Vergebung für seine Feinde:

„Jesus aber sprach: Vater, vergib ihnen; denn sie wissen nicht, was sie tun!“

– Lukasevangelium 23,34 LUT

Die Gläubigen sollen sich gegenseitig vergeben:

„Ertragt einer den andern und vergebt euch untereinander, wenn jemand Klage hat gegen den andern; wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr!“

– Kolosserbrief 3,13 LUT



Wenn Du Dich schon in Dir fremdes Terrain begibst und gnadenlos zitierst dann gib doch auch die Quelle(n) an woraus Du das kopiert hast und laß uns auch wissen was in der Fußnote [1] geschrieben steht.
Den nicht so bibelfesten Forenteilnehmern erkläre bitte auch wofür LUT und EU steht ( nicht das noch jemand auf den Gedanken kommt das die EU damit zu tun hat ) oh Messias der transzendenten Postings


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3286

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:51
von buschgespenst | 625 Beiträge

Vielleicht sollte man ein neues Thema eröffnen:
"Unsere kleine Bibelstunde"

Dort kann dann auch erklärt werden, dass "EU" für Einheitsübersetzung steht und "LUT" für Lutherübersetzung, soweit ich mich erinnere...

---


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3287

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:52
von Commander | 1.059 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #3284
"Kraftfahrer werden gesucht. Das ist die Chance für Flüchtlinge. Man sollte ihnen 500€ Kredit geben, damit sie ihre Führerscheine umschreiben lassen können."

Sagte die Kanzlerin.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ngen-Tipps.html

Für eine bessere Integration will Kanzlerin Merkel Flüchtlinge schneller in Arbeit bringen.
Als eine Option bringt sie im "rbb" den Job des Kraftfahrers ins Spiel. Die würden "überall gesucht"
Das Umschreiben eines syrischen Führerscheins kostet aber 500 Euro. Ein Darlehensprogramm könne laut Merkel helfen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für eine schnelle Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ausgesprochen. Notwendig dafür sei auch, je nach Bedarf spezifische Regelungen zu entwickeln, sagte Merkel im rbb-Inforadio.

„Viele sind noch in den Integrationskursen oder warten darauf. Insofern glaube ich, dass wir da einen etwas längeren Atem haben müssen, aber jederzeit auch bereit sein müssen, praktikable Lösungen zu entwickeln“, sagte die CDU-Vorsitzende.

Die Bundesregierung setzt auf ein stärkeres Engagement der Wirtschaft, um Flüchtlinge schneller in Arbeit zu bringen. Merkel hatte sich am Mittwoch mit Unternehmensvertretern der Initiative Wir zusammen getroffen. Dazu gehören unter anderem Bosch, Daimler und Tui.

Merkel betonte im rbb-Interview, Wirtschaftsvertreter klagten ihr gegenüber in Gesprächen auch über bürokratische Hürden.

„Wir haben neulich im Kabinett diskutiert, dass das Umschreiben einer syrischen Fahrerlaubnis in eine deutsche 500 Euro kostet. Und natürlich hat ein Flüchtling nicht sofort 500 Euro. Also hilft da vielleicht ein Darlehensprogramm. Wenn man dann verdient, kann man diese 500 Euro zurückzahlen, es werden überall Kraftfahrer gesucht.“

Sicher ein Sonderweg?
Denn man beachte:
http://www.verkehrsportal.de/fuehrersche...ehrerschein.php

---

Ich schäme mich,1983/84 den Facharbeiter "Berufskraftfahrer" gemacht zu haben.Ich schäme mich,diesen Job seit 1979 ohne besondere Vorkommnisse bis heute zu machen.Warum habe ich all die Mühe u.Fortbildung auf mich genommen?Warum muß ich zur Ausübung meines Berufes bezahlen?Warum werde ich als BKF bei jeder sich bietenden Gelegenheit von Behörden gegängelt u.gemaßregelt?Warum kann mein Chef mir keinen höheren Lohn zahlen?(der aber nicht schlecht ist)?Warum dürfen in diesen Gewerbe keine Kosten auf den Kunden umgelegt werden?(Was anderswo gang u.gäbe ist)Weil dieser Berufsstand keine Lobby hat!Weil dieser Berufstand an der untersten Grenze der Gesellschaft steht! Aber u.das ist das Besondere,ohne uns würde dieses System zusammenbrechen! Und da kommt eine Person daher u.meint,ehem.Eselstreiber sind imstande,diese Wirtschaft als Kraftfahrer am Laufen zu halten?! Ich kann vor Lachen wieder nicht in den Schlaf.Also dann,setzt die "Bereicherer" auf Laster u.laßt sie die Wirtschaft am Laufen halten.Viel Glück u.Erfolg!

Ich habe fertig,Gruß C.



zuletzt bearbeitet 17.09.2016 16:57 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3288

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 17:09
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #3284
"Kraftfahrer werden gesucht. Das ist die Chance für Flüchtlinge. Man sollte ihnen 500€ Kredit geben, damit sie ihre Führerscheine umschreiben lassen können."



Hallo,
wozu umschreiben, wenn schon nur eine staatliche Übernahme der Kosten einer Fahrprüfung und behördlicher Ausstellungsgebühren als Fördermaßnahme. Gestehen wir den Männern ( und wenigen Frauen ) zu fahren zu können, bei LKW auch die Technik inkl. Bremssystem kennnen, ebenso Abfahrtskontrolle, Ladungssicherung, Fahr- und Ruhezeiten usw...

Bieten wir an ohne Pflichtstunden, ohne weitere administrative Hürden sich direkt einer schriftlichen ( auf Deutsch ) und praktischen Fahrprüfung zu unterziehen, aber nur EINMALIG. Und ich haben nichs dagegen wenn die sich gegenseitig helfend auf die deutsche Theorieprüfung privat vorbereiten, bitte gern.

Mir ist lieber jemand besteht ohne DEUTSCHEN Fahrschulbesuch hier die Fahrprüfung als das für Übersetzungs und Beglaubigsvorgänge 500€ ausgegeben werden. Selbst dann wenn derjenige nie eine nigranische, syrische oder afghanische Fahrerlaubniss hatte.

Auch wenn es "ungerecht" gegenüber deutschen Fahrschülern wäre mit ihrerm Fahrschulpflichtprogramm.


PS.:

Warum muß ich an den Anfang des Filmes "Lohn der Angst" denken?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3289

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 17:18
von Ährenkranz | 847 Beiträge

Zitat von Commander im Beitrag #3287

Und da kommt eine Person daher u.meint,ehem.Eselstreiber sind imstande,diese Wirtschaft als Kraftfahrer am Laufen zu halten?! Ich kann vor Lachen wieder nicht in den Schlaf.Also dann,setzt die "Bereicherer" auf Laster u.laßt sie die Wirtschaft am Laufen halten.Viel Glück u.Erfolg!
Ich habe fertig,Gruß C.


Ich gebe dir in allem recht, was du geschrieben hast.

Ich habe einen Bekannten, der seit gut 3 Jahren versucht, wieder einen Job als Kraftfahrer zu bekommen - vom Jobcenter bekam er bisher nur Angebote sich beim Bäcker und Fleischer zu bewerben, wenn er sich da beworben hat( mußte er ja, sonst hätten sie ihm Geld gekürzt) - die haben alle die Hände übern Kopf geschlagen...
Aber das scheint diese "eine Person" nicht zu wissen, wie es in der Realität aussieht.
Außerdem sollte sie mal eine Initiative starten, dass alle gutausgebildeten arbeitslosen Menschen eine Arbeit bekommen - ich könnte kotzen, wenn ich oft solchen Humbug lese, was diese Politiker vom Stapel lassen..


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3290

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 17:19
von Commander | 1.059 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #3288
PS.:

Warum muß ich an den Anfang des Filmes "Lohn der Angst" denken?

Wir sind aber hier nicht im Urwald u.müssen Sprengstoff transportieren.Wenn "alte Hasen" sagen,den Job mache ich nicht,dann müssen eben "Junge Draufgänger" ran.Und wenn dann,mitten im "Niemandsland" einer o.zwei "hopps" gehen,na und? Wir sind hier in Europa,mit dem dichtesten Strassennetz.
Und da werden die"Jungen Wilden" losgelassen? Na gut,wat mut,dat mut!



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3291

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 17:22
von coff | 710 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #3286
Vielleicht sollte man ein neues Thema eröffnen:
"Unsere kleine Bibelstunde"

Dort kann dann auch erklärt werden, dass "EU" für Einheitsübersetzung steht und "LUT" für Lutherübersetzung, soweit ich mich erinnere...

---



Vorsagen gilt nicht, jetzt mußt Du aber auch noch allen erklären worin bei den beiden der Unterschied besteht, oder der Hübbi erklärt es mal um zu zeigen wie Bibelsicher er ist und auch wie er den Bogen von der Balkanroute zu Bibelzitaten gespannt hat und was er uns mit der Fußnote vorenthält.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3292

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 17.09.2016 23:57
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Commander im Beitrag #3290

Wir sind aber hier nicht im Urwald u.müssen Sprengstoff transportieren.Wenn "alte Hasen" sagen,den Job mache ich nicht,dann müssen eben "Junge Draufgänger" ran.Und wenn dann,mitten im "Niemandsland" einer o.zwei "hopps" gehen,na und? Wir sind hier in Europa,mit dem dichtesten Strassennetz. Und da werden die"Jungen Wilden" losgelassen? Na gut,wat mut,dat mut!


Ich dachte da mehr an den Anfang, der Ölmanager fragte nicht nach Fahrerlaubnissen mit Beglaubigungen und Übersetzungen aus irgendwelchen Ländern sondern veranstalte einfach eine der Aufgabe angepasste Fahrprüfung.

Und ich meine eben daß es mir egal ist was für eine Erlaubniss ein Afghane hat, ob geprüft oder gekauft, die Deutsche Prüfung sollte er bestehen.

Und statt 500€ für Überstzungen eben die Prüfungsgebühren finanzieren, meintewegen den Kandidaten für den ERSTEN Versuch geschenkt.



zuletzt bearbeitet 17.09.2016 23:58 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3293

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 16:13
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #3284
"Kraftfahrer werden gesucht. Das ist die Chance für Flüchtlinge. Man sollte ihnen 500€ Kredit geben, damit sie ihre Führerscheine umschreiben lassen können."

Sagte die Kanzlerin.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...ngen-Tipps.html

Für eine bessere Integration will Kanzlerin Merkel Flüchtlinge schneller in Arbeit bringen.
Als eine Option bringt sie im "rbb" den Job des Kraftfahrers ins Spiel. Die würden "überall gesucht"
Das Umschreiben eines syrischen Führerscheins kostet aber 500 Euro. Ein Darlehensprogramm könne laut Merkel helfen.


---

Ist das schon einer von denen ?

Mannheimer Bus irrte durch die Stadt – Fahrer kannte den Weg nicht

Die Fahrgäste der Linie 710 am Mannheimer Hauptbahnhof staunten nicht schlecht: Ihr Busfahrer kannte den Weg nicht und sprach nur schlecht Deutsch.

http://www.rnz.de/nachrichten/mannheim_a...21988.html#null


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
RalphT, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3294

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 16:46
von RalphT | 878 Beiträge

Ob die neue Kultur hier auch einigermaßen gut fahren kann? Nicht dass der neue Kollege seinen Lappen irgendwo in der Wüste gemacht hat und hier meint, er kann durch den Hamburger Stadtverkehr fahren.

Wieso kann man den Lappen einfach so umschreiben? Wäre es nicht besser, die neuen Kraftfahrer machen mal bei einem Fahrlehrer eben 1-2 Std eine Probefahrt. Dann kann man zumindest grob beurteilen, ob man diesen Menschen auf den Straßenverkehr loslassen kann.


bürger der ddr, der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3295

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:06
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Eine Umschreibung ist prinzipiell möglich, Personen zum Beispiel Syrien oder Irak müssen jedoch zumindest
eine erneute theoretische und praktische Prüfung ablegen, siehe
http://www.verkehrsportal.de/fuehrersche...ehrerschein.php

Ganz so einfach wie die Kanzlerin sich das vorstellt, umschreiben und in 5 min. gehts weiter, ist das nicht.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
RalphT, bürger der ddr, der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3296

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:33
von 1941ziger | 1.002 Beiträge

Das soll ja alles aus Mangel an LKW Fahrern gemacht werden......nun mal meine Frage:
Warum bilden den die Speditionen nicht ihre Fahrer selbst aus, dan wäre das Problem gelöst.
Selbst wenn ein junger Mann Interesse an dem Beruf hätte, hat er doch nicht die Kohle den Lkw Schein zu bezahlen.
Die ganze Misere ist also Hausgemacht.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
furry, RalphT, bürger der ddr, der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3297

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 17:49
von Lutze | 8.042 Beiträge

Arbeitsämter zahlen auch den LKW-Führerschein,
vorrausgesetzt,man kann eine schriftliche Jobzusage vom
zukünftigen Arbeitgeber vorlegen,wo diese Fahrberechtigung
notwendig ist
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3298

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 18:03
von Commander | 1.059 Beiträge

Zitat von 1941ziger im Beitrag #3296
Das soll ja alles aus Mangel an LKW Fahrern gemacht werden......nun mal meine Frage:
Warum bilden den die Speditionen nicht ihre Fahrer selbst aus, dan wäre das Problem gelöst.
Selbst wenn ein junger Mann Interesse an dem Beruf hätte, hat er doch nicht die Kohle den Lkw Schein zu bezahlen.
Die ganze Misere ist also Hausgemacht.


Viele Speditionen bilden selber aus! Wenn aber der Auszubildende den Alltag in diesem Gewerbe kennenlernt,setzt Frust ein.In meiner Firma selbst erlebt.Am Anfang voller Tatendrang,nach der ersten Woche auf der Straße u.bei den Kunden kam die Ernüchterung.Ich kenne aus meinen Umfeld nur zwei junge Burschen,die den Job wollten u.auch dabei geblieben sind.Die mit der Realität in allen Bereichen umgehen können.
Desweiteren leidet natürlich auch das private Leben.Man kann nicht mehr zu jeder Zeit mit Freunden zusammenhängen,auch die Freundin muß Abstriche machen.Auf der einen Seite,Geld verdienen ja,aber selten zu Hause? Nee,das geht nun nicht.Also gehen viele Freundschaften in die Brüche u.um das zu vermeiden,springen Viele wieder ab.Und suchen sich einen Job,der weniger stressig ist u.wo man regelmäßig zu Hause ist.
Ist ganz schön OT,müßte man vielleicht in einen anderen Thema behandeln.
Schönen Abend,Gruß C.



RalphT, Lutze, Rainer-Maria Rohloff, bürger der ddr, Hackel39 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 18:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3299

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 18:20
von Lutze | 8.042 Beiträge

Allein der LKW-Führerschein dürfte heutzutage für die Tätigkeit
eines Berufskraftfahrer nicht mehr ausreichen,man braucht sich
nur die Stellenausschreibungen dazu durchlesen,einen Gefahrgutschein
zum Beispiel sollte man auch vorlegen können
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3300

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 18.09.2016 18:30
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

In Nizza der Typ fuhr auch einen LKW!



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2064
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
4 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 599 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen