#3161

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 11:47
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Diese Flüchtlingshelferin hält es nicht mehr aus

Katja Schneidt betreut Flüchtlinge in Hessen. Ihre Enttäuschung über deren Erwartungshaltung und schlechte Integrationspolitik hat sie nun dokumentiert. Der Titel des Buchs: „Wir schaffen es nicht“.
https://www.welt.de/politik/deutschland/...t-mehr-aus.html

Oder hier, die selbe Frau, seit 20 Jahren in der Flüchtlingshilfe tätig .



Das mal nur ganz nebenbei, weil hier einige wenige "Fachleute" gebetsmühlenartig diesen völlig dämlichen und diffusen Satz
wiederholen : Wir schaffen das.
Was heißt denn das eigentlich ? WAS soll geschafft werden ?
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3162

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 11:49
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #3157


So veröffentlicht der Sächsische Flüchtlingsrat auf seiner Facebook-Seite Termine geplanter Sammelabschiebungen aus Sachsen. Und in einem Faltblatt gab der Verein, der auch finanzielle Unterstützung vom Freistaat erhält, Tipps zum Widerstand bei einer Abschiebung per Linienflug. "An Bord angekommen, ruft lautstark, macht die Crew und andere Passagiere auf euch aufmerksam und betont, dass ihr nicht freiwillig fliegt", hieß es dort....

....


Früher hat man solche resistenten Kameraden auf eine Galeere gesetzt, dann mußte gerudert werden bis zum Ziel.
Und wehe, der Takt wurde nicht gehalten.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3163

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 12:05
von Blitz_Blank_Kalle | 322 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #3161


Das mal nur ganz nebenbei, weil hier einige wenige "Fachleute" gebetsmühlenartig diesen völlig dämlichen und diffusen Satz
wiederholen : Wir schaffen das.
Was heißt denn das eigentlich ? WAS soll geschafft werden ?
.


Deutschland schafft sich ab habe ich mal irgendwo gelesen. Vielleicht ist das gemeint mit "wir schaffen das" ???


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3164

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 12:26
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #3156

Für deutsche Bürger ist der Datenschutz soweit ausgehebelt, das die Behörden den Bankkonto abfragen dürfen um den Betrug im Bereich der Sozialleistungen zu verhindern.
Hier geht es um mehrere Dinge:
- einmal wer zahlt diese "Urlaub vom Urlaub"



Meine Alternative,
jeden reisen lassen, also die EU oder Schengenstaaten zu verlassen. Beim Abflug aber eine Indentitätsbestätigung austellen und Asylpapiere einziehen, bei einem Auslandspass eine Einreisesperre einstempeln.

Und sich integrierende anerkannte Asylanten die wissenschaftliche oder berufliche Reisen z.B. nach Israel, USA oder Japan machen dürfte eine sehr überschaubare Minderheit sein, da lässt sich eine Regelung finden.



bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.09.2016 14:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3165

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 12:50
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Gestern in der Sendung bei Anne Will wurde wieder eindeutig gesagt das 82% der Deutschen Bevölkerung gegen diese Flüchtlingspolitik der Kanzlerin sind,ebendso wurde gesagt das man ja gar nicht weiss wieviele überhaupt da sind,Ja wo sind sie denn

P.S. Die fehlenden 18% sollen aus Berlin,Halle,Wolfenbüttel u.s.w. kommen


linamax, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3166

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 12:54
von damals wars | 12.186 Beiträge

Das waren 82 % der AfD Wähler. also alles im Grünen Bereich


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3167

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 12:56
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #3166
Das waren 82 % der AfD Wähler. also alles im Grünen Bereich

Oh Gott Herr erbarme dich .


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3168

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 12:58
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Geh mal an die frische Luft,tut gut.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3169

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 12:58
von der Anderdenkende | 1.229 Beiträge

... und gebe ihm ein Heer von Gartenzwergen!


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3170

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 13:24
von damals wars | 12.186 Beiträge

Wenn man einen Garten hat, braucht man kein Heer von Gartenzwergen, Heinzelmänchen wären nicht schlecht.
Die Sonnenblumen erhellen das Gemüht, die Bohnen wuchern. Tagetes und Rosen blühen.
Die Herbstkrokusse grüßen aus dem grünen


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3171

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 13:30
von der Anderdenkende | 1.229 Beiträge

Ich dachte immer,Du hast wenigstens im Garten was Sinnvolles!
Leider ein Irrtum!Wobei,ich hätte es wissen müssen!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3172

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 13:41
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Und wieder einmal einen kurzen Beitrag wie unser Leben bereichert wird durch diese Gesellen.....

Bad Lauchstädt in Sachsen Anhalt (ich traue mich nicht das Land abzukürzen, sonst bin ich ein pöööser Nazi), eine 48 jährige Frau ging mit ihrem Hund Gassi, da fragte ein junger Nordafrikaner, ob er den Hund streicheln dürfe. Als die Frau das bejahte, attackierte der Typ die Frau, berührte sie unsittlich und manipulierte an sich herum.....
Die Polizei ermittelt.
Gelesen auf "mz-web.de"

Da sage ich nur, 2 große Fehler:
1. zuviel von diesen "Typen" im Land!
2. eindeutig falscher Hund!

Änderung:
Nach der berechtigten Kritik des users @damals wars habe ich den Namen des Ortes in Bad Lauchstäd geändert. Zum Inhalt des Beitrages konnte der User Wohl nichts dementieren.....



Hapedi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.09.2016 17:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3173

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 13:45
von Hapedi | 1.884 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #3172
Und wieder einmal einen kurzen Beitrag wie unser Leben bereichert wird durch diese Gesellen.....

Bad Lauchstedt in Sachsen Anhalt (ich traue mich nicht das Land abzukürzen, sonst bin ich ein pöööser Nazi), eine 48 jährige Frau ging mit ihrem Hund Gassi, da fragte ein junger Nordafrikaner, ob er den Hund streicheln dürfe. Als die Frau das bejahte, attackierte der Typ die Frau, berührte sie unsittlich und manipulierte an sich herum.....
Die Polizei ermittelt.
Gelesen auf "mz-web.de"

Da sage ich nur, 2 große Fehler:
1. zuviel von diesen "Typen" im Land!
2. eindeutig falscher Hund!



Wenn der Hund reagiert hätte , wäre er auch ein " Nazi " Anschließend als Kampfhund gar noch eingeschläfert wurden

Hapedi



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3174

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 15:16
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #3170
Wenn man einen Garten hat, braucht man kein Heer von Gartenzwergen, Heinzelmänchen wären nicht schlecht.
Die Sonnenblumen erhellen das Gemüht, die Bohnen wuchern. Tagetes und Rosen blühen.
Die Herbstkrokusse grüßen aus dem grünen


Also mich persönlich freut das für dich... gibts auch Pflanzen, die vielleicht mal etwas Anderes bei dir etwas aufhellen?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3175

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 15:27
von Udo | 1.267 Beiträge

Schon, die darf er aber nicht anbauen.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3176

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 15:38
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Udo im Beitrag #3175
Schon, die darf er aber nicht anbauen.

Wer weiß vielleicht baut er sie doch an .


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3177

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 16:21
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #3176
Zitat von Udo im Beitrag #3175
Schon, die darf er aber nicht anbauen.

Wer weiß vielleicht baut er sie doch an .


Der eine versucht mir illegalen Waffenbesitz unterzuschieben, der nächste Drögenanbau.
Warum wundert mich das nicht?
Da steht sicher bald mal ne Truppe Freund und Helfer vor der Wohnungstür und fühlt sich bedroht.
Einer muß der.... sein? Wer "opfert" sich?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3178

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 16:27
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #3172
Und wieder einmal einen kurzen Beitrag wie unser Leben bereichert wird durch diese Gesellen.....

Bad Lauchstedt in Sachsen Anhalt (ich traue mich nicht das Land abzukürzen, sonst bin ich ein pöööser Nazi), eine 48 jährige Frau ging mit ihrem Hund Gassi, da fragte ein junger Nordafrikaner, ob er den Hund streicheln dürfe. Als die Frau das bejahte, attackierte der Typ die Frau, berührte sie unsittlich und manipulierte an sich herum.....
Die Polizei ermittelt.
Gelesen auf "mz-web.de"

Da sage ich nur, 2 große Fehler:
1. zuviel von diesen "Typen" im Land!
2. eindeutig falscher Hund!


Versuche es doch nochmal mit der Ortsbezeichnung


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3179

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 16:40
von suentaler | 1.923 Beiträge

Hier hat bestimmt Hubert mitgefeiert.

Islamisches Opferfest mitten in Halle Neustadt

https://blog.halle-leaks.de/islamisches-...halle-neustadt/


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3180

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 12.09.2016 16:45
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #3172

Da sage ich nur, 2 große Fehler:
1. zuviel von diesen "Typen" im Land!
2. eindeutig falscher Hund!


Hallo,
auch dann ein Fehler wenn alle ganz brave fleissige integrationswillige und -fähige Leute wären.

Mit über 80 Mio Einwohnern ist jetzt schon Deutschland mehr als dicht genug besiedelt.


Arab-Afrika, Entwicklung, Gerechtigkeit, Solidarität?

Interessiert doch nicht, Begründung:

Wir wissen daß in Arabien und Afrika aus Gier, Leichtsinn, Desinteresse und Geilheit Überbevölkerung und Bürgerkrieg existiert, daß darunter 500 Mio und mehr Menschen, Not, tod, Elend, Hunger und Durst leiden.

Für wenige Millionen werden via UNICEF ( Brot für die Welt, Misereor usw. ) dort Hilfen mit 1 - 2$/Tag finanziert, nützt nicht viel, beruhigt aber unser Gewissen.

Warum sollte aber ein robuster Typ der irgendwie zu 5000 oder 10000$ kommt und eine illegale Einreise nach Europa schafft deshalb MEHR Hilfsansprüche haben?

Wenn die Lager in Kenia, Tschad, Niger oder Somalia für 1% der Notleidenden moralisch i.O. sind mit 150g Reis am Tag, warum sollten wir in Lampedusa mehr unterstützen, sind die "Bootsfahrer" durch den Mißbrauch von Seenotregeln und Asylrecht Menschen höherer Klasse mit mehr Anrechten geworden?

Ja, wir Deutsche, wir Europäer, sind durch die Finanzierung unserer Soldiarsysteme Menschen mit mehr Anrechten an unsere Gemeinschaft, ernst gemeint. Nur wer Feuerversicherungspolice zahlt bekommt im Brandfall Regulierung, nur wer eine Unfallversicherung vor dem Schisturz abshloß bekommt im Schadensfall Geld! Und Steuern zahlen mit denen dann auch ALG2 und Grundsicherung mitfinanziert werden ist auch eine Form eine Solidarversicherung, für die Mitglieder der hiesigen Einwohnerschaft.



zuletzt bearbeitet 12.09.2016 16:49 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2060
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
2 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 432 Gäste und 26 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558384 Beiträge.

Heute waren 26 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen