#261

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 05:56
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #255
Wie hieß es so schön im vergangenen September ?

Tore auf, wir schaffen das !

Ich vermute mal, daraus wird leider nichts.
Jedenfalls dann nicht, wenn halb Afrika sich in Bewegung setzt.
Und im Moment sieht es danach aus, wenn man verfolgt, was die italienische Marine täglich aus dem Meer fischt.
Tendenz steigend, wie die Temperaturen.


Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten.......


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#262

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 06:03
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #260
Zitat von Pit 59 im Beitrag #257
Ja die haben reichlich zu tun,am Dienstag waren es 1400,tendenz steigend.


Ist es Zufall auf diesem Bild dass die Frauen ausgerechnet dort wo man das meiste Wasser abbekommt - vorne - stehen (müssen)?



Hinten liegt das Boot besonders tief im Wasser.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#263

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 06:11
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten....

Und wenn nicht,na da würden aber wieder Tränen fliessen,inklusive Chefarzt und leitender Oberarzt


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#264

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 06:29
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #263
Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten....

Und wenn nicht,na da würden aber wieder Tränen fliessen,inklusive Chefarzt und leitender Oberarzt



Was willst du mir mitteilen......?


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#265

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 10:08
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #260
Zitat von Pit 59 im Beitrag #257
Ja die haben reichlich zu tun,am Dienstag waren es 1400,tendenz steigend.


Ist es Zufall auf diesem Bild dass die Frauen ausgerechnet dort wo man das meiste Wasser abbekommt - vorne - stehen (müssen)?


So kommt man aber auch sehr wirkungsvoll auf das Bild.......



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#266

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 10:24
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #261
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #255
Wie hieß es so schön im vergangenen September ?

Tore auf, wir schaffen das !

Ich vermute mal, daraus wird leider nichts.
Jedenfalls dann nicht, wenn halb Afrika sich in Bewegung setzt.
Und im Moment sieht es danach aus, wenn man verfolgt, was die italienische Marine täglich aus dem Meer fischt.
Tendenz steigend, wie die Temperaturen.


Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten.......



Die haben doch ihre Mauer noch......



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#267

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 10:31
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #263
Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten....

Und wenn nicht,na da würden aber wieder Tränen fliessen,inklusive Chefarzt und leitender Oberarzt


Also, wenn die auch noch zu Mutti an die Brust wollen und das erste mal in Dresden am Elbufer Wasser schöpfen. Dann führt die Elbe, in Magdeburg--Niedrigwasser.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#268

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 10:39
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #261


Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten.......


Die wären wenigstens arbeitswillig und lernbereit, Asiaten eben, außerdem, warum sollten sie ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin, bürger der ddr und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#269

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 10:45
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #261
(..)Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten.......

Dort ist kein Bürgerkrieg. Trotz der in Deutschland grassierenden Flüchtlingspsychose muss man im Kopf behalten, dass die derzeitige Völkerwanderung mit Krieg und Bürgerkrieg zu tun hat. Wenn es den Leuten in ihrer Heimat gut ginge, würden sie dort bleiben. Man sollte die asylsuchenden Personen mit Flugzeugen nach London, Moskau, Paris oder NewYork schicken. Dann würden die in Syrien massgebenden ausländischen Mächte sehr rasch einen Weg finden, der Syrien zum Frieden zurückführt.
Theo


IM Kressin und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#270

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 10:57
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #269
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #261
(..)Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten.......

Dort ist kein Bürgerkrieg. Trotz der in Deutschland grassierenden Flüchtlingspsychose muss man im Kopf behalten, dass die derzeitige Völkerwanderung mit Krieg und Bürgerkrieg zu tun hat. Wenn es den Leuten in ihrer Heimat gut ginge, würden sie dort bleiben. Man sollte die asylsuchenden Personen mit Flugzeugen nach London, Moskau, Paris oder NewYork schicken. Dann würden die in Syrien massgebenden ausländischen Mächte sehr rasch einen Weg finden, der Syrien zum Frieden zurückführt.
Theo



Na da sollte man die Flüchtlinge in die Staaten bringen--die für den ganzen Scheiß verantwortlich sind und das sind ebend die USA und ihre Marionetten. Sind doch mit Pauken und Fanfaren im Nahen Osten einmaschiert. Und heute wollen sie die Friedensengel spielen.


IM Kressin, eisenringtheo, bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#271

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 11:42
von damals wars | 12.145 Beiträge

Die gewählte Bundesregierung hat die Bürgerkriegspartei "Opposition" in Syrien nach eigenem Bekundung massiv unterstützt.
Daher ist eine Flucht nach Deutschland/Europa nur konsequent.
Und solange Moses nicht das Wasser teilt, ist eine Auswanderung in die USA unwahrscheinlich.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#272

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 11:47
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Nur sollten wir nicht warten das "Moses das Wasser teilt", sondern unsere Politik im Bezug auf diese Masseneinwanderung ändern, ähnlich USA, Kanada und Australien.
Die erschwerten geographischen Bedingungen lassen sich bestimmt kompensieren.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.03.2016 11:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#273

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 14:59
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Wir profitieren doch schon von der "dichten Balkanroute". Es kommen aber immer noch zu viele in unser Land, nur rückt das in den Schatten der Ereignisse in Brüssel.
Ich denke man wünscht gar keine "Willkommensklatscher" mehr, denn um so besser kann man die "Neubürger" unbemerkt ins Land sickern lassen. Merkt ihr wie man die Zahlen in den Medien zurück hält?
Das die Welle sich einen neuen Weg sucht, das ist doch klar und da es keinen gemeinsamen Konsenz (dank Merkel, die an der für Deutschland selbstmörderischen Politik festhält) gibt für einen einheitlichen Schutz Europas vor dieser Welle, so wird das Thema Grenzsicherung früher als uns lieb ist wieder aktueller denn je.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#274

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 17:15
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Von 111.026 Flüchtlingen studieren nur 100

Hochemotional jubelten "Der Standard", "Die Presse" und auch sämtliche ORF- Nachrichtenredaktionen, als die hiesige AMS- Führung im Jänner über die "hoch qualifizierten Flüchtlinge" aus Syrien, aus Afghanistan und aus dem Irak dozierte - wir erinnern uns alle sicher noch lange daran. Sechs Monate nach dem Höhepunkt der Asylwelle und drei Monate nach dieser supertollen AMS- Prognose fragte die "Krone" jetzt nach...

Die Antwort der Universitätsverwaltung passte im Mail in dreieinhalb Zeilen: Von den 111.026 seit Sommer 2015 zu uns geflüchteten Hoffnungsträgern aus Syrien, Afghanistan, aus dem Iran und dem Irak studieren 100...
http://www.krone.at/Oesterreich/Von_111....en-Story-503089

P.S. Die Richtig guten, kommen doch erst noch


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#275

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 17:24
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #273
Wir profitieren doch schon von der "dichten Balkanroute". Es kommen aber immer noch zu viele in unser Land, nur rückt das in den Schatten der Ereignisse in Brüssel.


Kommt ganz gelegen, dieser Terrorismus. Das Thema Flüchtlinge kann man so ganz prima zur Seite legen,
obwohl es noch immer hochaktuell ist.
Anstatt tage- und wochenlang in Endlosschleife dem Terror eine Plattform zu geben wäre arbeiten in der Stille
angebrachter.
Aber ein bischen Restangst bei den Bürgern lenkt vortrefflich ab von kommenden Dingen.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin, bürger der ddr und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#276

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 17:36
von Freienhagener | 3.860 Beiträge

Das wäre die gleiche Masche, wie mit dem Fußball.

Aber das funktioniert nicht so.

im Gegenteil: Es ist doch so, daß der Terror die Ablehnung gegenüber muslimischen Einwanderern verstärkt - ganz logisch.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#277

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 18:00
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #276
Das wäre die gleiche Masche, wie mit dem Fußball.

Aber das funktioniert nicht so.

im Gegenteil: Es ist doch so, daß der Terror die Ablehnung gegenüber muslimischen Einwanderern verstärkt - ganz logisch.

Für mich ist das nachvollziehbar, jedoch nicht logisch.

Liegt vielleicht daran, daß ich einige Jahre in einem Haus wohnte, in dem auch Muslime zu Hause waren, sogar im Wohneigentum.
Eltern beide in Arbeit, Kinder beide Abitur !
Und Frau trug Kopftuch.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#278

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 19:13
von Freienhagener | 3.860 Beiträge

Muß nicht Dich betreffen, ist aber nicht selten, daß man solchen Nachbarn deswegen plötzlich mißtraut.

Wenn Du Deine Erfahrung verallgemeinerst, dann wäre Deine vorherige Argumentation gegenstandslos.

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #275

Aber ein bischen Restangst bei den Bürgern lenkt vortrefflich ab von kommenden Dingen.
.

Es ging um vorhandene Vorbehalte. Die werden m. E. durch Terroranschläge verstärkt, um so schlimmer geschildert, um so mehr.
Leider haben sich viele mit Drogendeal, Antänzerei und öffentlich gezeigten Fundamantalismus schon abgefunden.
(wiewohl es an höchster Stelle die Meinung gibt, man müßte sich auch mit der Terrorgefahr abfinden)


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.03.2016 19:17 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#279

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 19:16
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #264
Zitat von Pit 59 im Beitrag #263
Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten....

Und wenn nicht,na da würden aber wieder Tränen fliessen,inklusive Chefarzt und leitender Oberarzt



Was willst du mir mitteilen......?


Wärst Du denn aufnahmefähig ? Wieviel dürfen zu Dir ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#280

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 19:20
von TAO | 232 Beiträge

Kann man eigentlich auch im Internet eine Revolution vollziehen oder allgemein was an der aktuellen politischen Situation ändern? Kommt mir langsam vor hier ( und nicht nur hier, auch auf anderen Plattformen), als wenn die Regierung froh ist, dass wir uns online abreagieren und nicht auf der Strasse. Das behagt mir irgendwie nicht. Erinnert mich etwas an, "KINDER NUN GEHT MAL SPIELEN, DIE ERWACHSENEN WOLLEN SICH UNTERHALTEN". ???


IM Kressin, Heckenhaus, furry und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 31.03.2016 19:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
13 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 71 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 71 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen