#2421

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 16:15
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Stadt München ruft Katastrophenfall aus

Weil :Zu viele Flüchtlinge!

Jeden Tag kommen mehrere hundert zu uns – jetzt greift der OB zu drastischen Mitteln
Reiter forderte, dass die Asylverfahren „deutlich schneller abgewickelt werden als bisher“. Er verlangte auch mehr Geld vom Bund, vom Freistaat und mehr Personal sowie mehr Erstaufnahme-Einrichtungen auf dem Land.

P.S. Herr OB,das wird noch viel schöner,haben Sie im Rathaus keine Willkommensklatscher und Teddywerfer welche die Flüchtlinge bei sich zu Hause Aufnehmen können?


bürger der ddr, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2422

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 16:33
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Mitten in Europa
31.07.2016
Imam predigt: "Ihr dürft Sex-Sklavinnen haben"

Großer Wirbel um Aussagen eines britischen Imams. Ali Hammuda erklärte vor Jugendlichen, dass es im Islam erlaubt sei, Sex-Sklavinnen zu haben. Der Geistliche kritisierte auch die westliche Kultur scharf und bezeichnete Musik als „Werkzeug des Teufels“.
http://m.oe24.at/welt/Imam-predigt-Ihr-d...haben/245749290

P.S. Der braucht mal eine Trockenrasur

Angefügte Bilder:
245.749.295.jpg

IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 16:35 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2423

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 17:32
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #2421
Stadt München ruft Katastrophenfall aus

Weil :Zu viele Flüchtlinge!

Jeden Tag kommen mehrere hundert zu uns – jetzt greift der OB zu drastischen Mitteln
Reiter forderte, dass die Asylverfahren „deutlich schneller abgewickelt werden als bisher“. Er verlangte auch mehr Geld vom Bund, vom Freistaat und mehr Personal sowie mehr Erstaufnahme-Einrichtungen auf dem Land.

P.S. Herr OB,das wird noch viel schöner,haben Sie im Rathaus keine Willkommensklatscher und Teddywerfer welche die Flüchtlinge bei sich zu Hause Aufnehmen können?


Schon wieder? http://www.merkur.de/lokales/muenchen/st...306371.htmlAber Danke, dass Du daran erinnert hast, was in den letzten 12 Monaten geschafft wurde. Nicht zuletzt durch unzählige freiwillige Helfer aus allen Schichten der Bevölkerung. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn sie sich nicht gerührt hätten und die "Katastrophe" von der Couch bobachtet und kommentiert hätten.

Aber hier eine aktuelle Meldung:

An der oft fehlenden Registrierung von Flüchtlingen in Deutschland gab es immer wieder Kritik - nun meldet das Bundesamt für Migration Fortschritte: Inzwischen seien alle Menschen erfasst. Bis Jahresende soll der Großteil der Asylanträge abgearbeitet sein.

Alle seit dem vergangenen Jahr nach Deutschland eingereisten Flüchtlinge sind nach Angaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) inzwischen registriert. Sie seien mit Fingerabdrücken, Foto und Personendaten erfasst und polizeilich überprüft worden, sagte die Leiterin des operativen Bereichs, Katja Wilken-Klein, im gemeinsamen Morgenmagazin von ARD und ZDF. "Das gibt grundsätzlich die Sicherheit zu sehen, wer ist im Land", sagte Wilken-Klein.

An der im vergangenen Jahr oft fehlenden Registrierung der Menschen hatte es heftige Kritik gegeben. So beklagte etwa Bayerns Innenminister Joachim Herrmann von der CSU, dass auch Terroristen dadurch unkontrolliert ins Land kommen könnten.


https://www.tagesschau.de/inland/bamf-117.html

Man kann diese Meldung nach allen Erfahrungen der letzten Monate auch anzweifeln. Damit tut man aber all den Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes unrecht, die die letzten Monate das ausgebügelt haben, was die politischen Entscheider über Jahre verbockt haben. Und noch ist kein Ende abzusehen. Denn:

Nach Angaben der Nürnberger Behörde waren Mitte Juli noch etwa 150.000 Menschen in Deutschland, die noch keinen Asylantrag gestellt hatten. Bis Ende des Jahres will das Bundesamt nach eigenen Angaben den größten Teil der knapp 496.000 bisher noch nicht entschiedenen Asylverfahren abgearbeitet haben.

Moskwitschka

PS Aber das war jetzt nur formal administrative Akt der "Katastrophe" . Über das was dem folgt, wirst Du uns bestimmt zeitnah auf dem laufenden halten @Pit 59 .


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 17:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2424

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 17:56
von damals wars | 12.134 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #2422
Mitten in Europa
31.07.2016
Imam predigt: "Ihr dürft Sex-Sklavinnen haben"

Großer Wirbel um Aussagen eines britischen Imams. Ali Hammuda erklärte vor Jugendlichen, dass es im Islam erlaubt sei, Sex-Sklavinnen zu haben. Der Geistliche kritisierte auch die westliche Kultur scharf und bezeichnete Musik als „Werkzeug des Teufels“.
http://m.oe24.at/welt/Imam-predigt-Ihr-d...haben/245749290

P.S. Der braucht mal eine Trockenrasur




Nichts neues:

http://www.akg-images.de/archive/-2UMDHU5EU1NM.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 17:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2425

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 18:06
von Major Tom | 851 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #2420
Weil ja Krieg ist,und die Traumatisierten Langeweile haben,und nicht wissen was sie so machen sollen kommt eben Perverses

Muslimischer Kleriker heiratet sechsjähriges Mädchen

Wie der afghanische Nachrichtensender Tolo News berichtet, wurde das Kind offenbar während des Ramadans mit Mohammad Karim verheiratet. 40 Gäste sollen bei der Zeremonie anwesend gewesen sein. "Das Mädchen wurde mir als Geschenk überreicht und wir heirateten, damit ich es großziehen kann", behauptete der etwa 50- bis 60-jähriger Karim gegenüber der Rundfukgruppe "Radio Free Europe".
In Afghanistan werden 15 Prozent der Mädchen noch vor ihrem 15. Geburtstag zwangsverheiratet



Die deutschen Behörden hätten sicherlich aus lauter Toteranzbesoffenheit nichts dagegen, diese “Ehe“ in Deutschland anzuerkennen...


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
bürger der ddr, Rainer-Maria Rohloff, Ährenkranz, HG19801 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2426

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 18:09
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

nun meldet das Bundesamt für Migration Fortschritte: Inzwischen seien alle Menschen erfasst. Bis Jahresende soll der Großteil der Asylanträge abgearbeitet sein.

Sehr guter Witz Moskwitschka

Angefügte Bilder:
13901480_562759660597298_345363451768505717_n.jpg

bürger der ddr, Ährenkranz, IM Kressin und Freienhagener haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 18:09 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2427

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 18:22
von Ährenkranz | 842 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #2423


Aber hier eine aktuelle Meldung:

[i]An der oft fehlenden Registrierung von Flüchtlingen in Deutschland gab es immer wieder Kritik - nun meldet das Bundesamt für Migration Fortschritte: Inzwischen seien alle Menschen erfasst. Bis Jahresende soll der Großteil der Asylanträge abgearbeitet sein.

Man kann diese Meldung nach allen Erfahrungen der letzten Monate auch anzweifeln. Damit tut man aber all den Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes unrecht, die die letzten Monate das ausgebügelt haben, was die politischen Entscheider über Jahre verbockt haben.

Moskwitschka



Was ist mit einigen hunderttausend Flüchtlingen, die keine Papiere haben und sich weigern, Angaben zu machen und / oder mit falschen Angaben auftrumpfen - wie werden diese erfasst bzw.registriert...?
Fingerabdruck, das wars...?
Hat man diese schon wieder unter den Tisch fallen lassen, wie so vieles andere auch, was den Politikern nicht gefällt?
Von "alle" dürfte hier schon nicht geschrieben werden bzw.keine Rede sein.

Ich zweifel deshalb diese Meldung an, ohne den Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes unrecht zu tun - sie müssen auch nur "Mamas" - Befehl ausführen.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr, Rainer-Maria Rohloff, der Anderdenkende, IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 18:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2428

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 18:45
von bürger der ddr | 3.597 Beiträge

Nun wird alles Gut, keine sexuellen Übergriffe, keine Gewalttaten....
Unsere "Neubürger" sind nun registriert und es ist ein rieeesen Schritt nach vorn gemacht worden, bald sind die Lämmchen integriert und werden unsere Rente verdienen und unser triestes Deutschland wird bunt wie noch nie.....

Und die Merkel singt:
"Ihr Flüchtlinge kommet,
ihr Flüchtlinge all
in Deutschland schön leben
das ist Euer Fall"

Und die Gutmenschen stimmen in den Flüchtlingschor ein, wie schön ist diese Welt....

Oh Moment mir wird so übel, ich glaube ich muß speien.....



Hapedi, der Anderdenkende, Ährenkranz, IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2429

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 18:49
von bürger der ddr | 3.597 Beiträge

@damals wars , bei Deinen Vergleichen, es gab auch sexuelle Übergriffe auf die Frauen in den besetzten Gebieten, so wie heute durch die neue Invasion....
Wird das dadurch anders?
Nein!



der Anderdenkende, Ährenkranz, IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2430

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 18:50
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Eben in den Nachrichten also vor 10sec, EIN GROSSTEIL DER FLÜCHTLINGE IST REGISTRIERT

P.S. kannst ja mal suchen ob das stimmt Moskwitschka

Also von den über 2 Millionen die da sind ist 1 Million auch schon ein Grossteil


der Anderdenkende, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 18:51 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2431

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 19:23
von Rainer-Maria Rohloff | 1.351 Beiträge

Kam das nicht gestern Nacht auf einem Radiosender...."so gut 150000 Menschlein Zuwanderer sind seit dem großen Schub vor Monaten/Wochen hier im Lande untergetaucht. laufen so ne Art Illegal durch unseren Alltag?"

Rainer-Maria



der Anderdenkende, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2432

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 19:31
von der Anderdenkende | 1.196 Beiträge

Und was ist mit denen,die nur durchgereist sind?
Was ist mit denen,die nicht über Grenzübergänge eingereist sind und mit denen,die dann gleich untergetaucht sind? Aber die Schlaueste aller Nichtlehrerinnen erklärt uns das bestimmt auch mit Hilfe ihrer Schokokugeln futternden Marionette!


linamax, Rainer-Maria Rohloff, bürger der ddr, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 19:34 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2433

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 21:15
von Lutze | 8.033 Beiträge

Zumindest ziehe ich vor den Leuten den Hut,die sich mit
dieser Mammut-Registratur herumplagen müssen,ich will
nicht wissen,wieviel andere Arbeit dadurch liegen bleibt
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Ährenkranz, der Anderdenkende, Gert und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2434

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 21:30
von der Anderdenkende | 1.196 Beiträge

Da bin ich voll Deiner Meinung,Lutze!
Ich geh davon aus,das jede Menge liegenblieb und bleibt!Jede Menge Überstunden gibts obendrauf!Da ist nichts mit Beamtenbüroschlaf!


Lutze, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 21:44 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2435

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 02.08.2016 22:59
von Ährenkranz | 842 Beiträge

Nur mal dazu, wegen der Registrierung:

http://www.merkur.de/politik/fluechtling...in-6631153.html

So leicht ist es auch nicht mehr, dem Bürger alles unterjubeln zu wollen - aber probieren kann man es ja mal....

Wer das geglaubt hat, dem ist echt nicht mehr zu helfen


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 02.08.2016 23:13 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2436

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.08.2016 06:56
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Tschechiens Präsident lehnt jegliche Aufnahme von Flüchtlingen ab

Der tschechische Staatschef Milos Zeman lehnt die von der Regierung vorgeschlagene Aufnahme von knapp 2700 Flüchtlingen in seinem Land kategorisch ab. "Der Präsident ist gegen jegliche Aufnahme von Flüchtlingen auf tschechischem Gebiet", sagte Zemans Sprecher Jiri Ovcacek am Dienstag. "Unser Land kann es sich nicht leisten, sich der Gefahr von Terroranschlägen wie in Frankreich und Deutschland auszusetzen."
http://nr.news-republic.com/Web/ArticleW...icleid=70017407

P.S. Milos,wir nehmen Deine mit,"Wir schaffen das"


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2437

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.08.2016 06:58
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Tschechiens Präsident Zeman: Merkels Willkommenskultur ist unsinnig

Merkel hat sich verzockt und ist weiterhin uneinsichtig, sie bleibt der europäische Geisterfahrer, der gegen den Strom fährt. Fakt ist, das Merkel ohne irgendeinen Plan zu haben einfach nur agiert hat und weiter agiert, allein von der Hoffnung beseelt, dass es irgendwie funktionieren wird. Merkels Mantra vom humanitären Imperativ, mit dem sie ganz Europa und die eigenen Bürger in die Pflicht nehmen will, ist nicht geeignet, das Migrationsproblem zu lösen.


IM Kressin, bürger der ddr, der Anderdenkende, HG19801 und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2438

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.08.2016 07:58
von Hanum83 | 4.715 Beiträge

Als die Meldung kam das nun fast alle Eingereisten erfasst wären hab ich auch gestaunt, vor allem frage ich mich wie man das so macht mit dem Erfassen, eventuell ohne irgendwelche Ausweispapiere.
Da wird wohl "ich heiße..." und "komme aus..." die großartige Erfassung gewesen sein, anders kann ich es mir fast nicht vorstellen.
Solche Meldungen sind doch Humbug die wohl die Leute irgendwie beruhigen sollen nach dem Motto sorgt euch nicht wir haben alles im Griff.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr, IM Kressin, der Anderdenkende und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2439

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.08.2016 08:47
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Jetzt geht es rückwärts, europäische Länder schicken Flüchtlinge zurück nach Deutschland.

Und das in höherer Anzahl, als Deutschland in Richtung Süden.

Fazit : Die Zahl wird weiter steigen.

Das Dublin-Verfahren regelt, dass Flüchtlinge dort Asyl beantragen müssen, wo sie zuerst registriert wurden. Deutschland musste in diesem Jahr bislang 5500 Migranten aus anderen EU-Ländern zurücknehmen, während aus Deutschland lediglich 1.700 in andere EU-Länder überführt wurden.

http://www.focus.de/politik/videos/dubli...id_5659010.html
-


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, IM Kressin und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2440

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.08.2016 10:54
von Sperrbrecher | 1.653 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #2437
Tschechiens Präsident Zeman:

"Falls Sie in einem Land leben, in dem das Fischen ohne Angelschein bestraft wird,
jedoch nicht der illegale Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass,
dann haben sie das Recht zu sagen, dass dieses Land von Idioten regiert wird."


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
30 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1161 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557499 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen