#2281

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 26.07.2016 22:35
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Mal was für meine AfD-Versteher aus Berlin-Pankow und Hallle/Saale:
http://www.der-postillon.com/2016/07/afd-pokemon.html


suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2282

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.07.2016 09:11
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

So dumm diese Konstruktion eines Zusammenhanges von Pokemon und AfD wieder ist, glücklicherweise nur als Satire,
umso schlimmer ist diese ganze Pokemon-Schexxxe, die Millionen Menschen weltweit in die Verblödung treibt.

Lenkt vorzüglich vor wirklich ernsthaften Problemen ab, Pokemon muß gefunden werden.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2283

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.07.2016 10:31
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Dieses Spiel ist auch schon mißbraucht wurden, um Demos der Asylgegner zu stören!



suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2284

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.07.2016 10:37
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Wann machen wir bzw. Europa die Grenzen für diese Masseneinwanderung dicht?

Neue Zahlen von der "Breminale", es fanden dort 24 sexuelle Übergriffe statt (Polzei ermittelt in 24 Fällen), doch wer waren die Täter?

Es konnten 5 Tatverdächtigte ermittelt werden, alle Asylberber aus Afghanistan!
(die Zahlen laut Internet, "radiobremen")



zuletzt bearbeitet 27.07.2016 10:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2285

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.07.2016 23:20
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2284
Wann machen wir bzw. Europa die Grenzen für diese Masseneinwanderung dicht?


Nie, solange Frau Merkel regiert

Richtig dumm finde ich, das Frau Wagenknecht aus den eigenen Reihen so bombardiert wird, weil sie einfach nur die Wahrheit ausgesprochen hat und in der Realität lebt.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2286

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 09:13
von Lutze | 8.027 Beiträge

Immerhin,Leute wie Frau Wagenknecht braucht unser Land,
auch wenn viele sie nicht mögen,sie spricht die bittere Wahrheit
aus,wo andere "Politiker" nur von Dummschönerei quatschen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Blitz_Blank_Kalle, bürger der ddr, IM Kressin, Heckenhaus, coff, der Anderdenkende und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2287

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 09:58
von IM Kressin | 907 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2284
Wann machen wir bzw. Europa die Grenzen für diese Masseneinwanderung dicht?

Neue Zahlen von der "Breminale", es fanden dort 24 sexuelle Übergriffe statt (Polzei ermittelt in 24 Fällen), doch wer waren die Täter?

Es konnten 5 Tatverdächtigte ermittelt werden, alle Asylberber aus Afghanistan!
(die Zahlen laut Internet, "radiobremen")




Es vergeht tatsächlich kaum ein Tag, wo eine regionale Tageszeitung ausnahmsweise mal nicht über solcherlei Übergriffe Bericht erstattet.

Eine Schande, dass diese Tätlichkeiten gang und gäbe sind und Routine werden.

Die Nomen erhalten eine brandaktuelle Gewichtung beim Aufeinanderprallen der Kulturen:

Das Spaßbad für die Einen wird zum Erlebnisbad für die Anderen!


Es grüßt Euch

Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
bürger der ddr, Lutze und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2288

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 10:02
von Blitz_Blank_Kalle | 316 Beiträge

Zitat von IM Kressin im Beitrag #2287


Es vergeht tatsächlich kaum ein Tag, wo eine regionale Tageszeitung ausnahmsweise mal nicht über solcherlei Übergriffe Bericht erstattet.

Eine Schande, dass diese Tätlichkeiten gang und gäbe sind und Routine werden.

Die Nomen erhalten eine brandaktuelle Gewichtung beim Aufeinanderprallen der Kulturen:

Das Spaßbad für die Einen wird zum Erlebnisbad für die Anderen!


Es grüßt Euch

Kressin




Apropos Spaßbad. Hier habe ich wieder einen:

>> Sexueller Übergriff im Wonnemar Wismar <<


http://www.snaktuell.de/index.php?content=news&view=14625


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2289

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 10:06
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Ich kann nicht begreifen wie die deutschen Männer bei solch Verhalten zusehen.....
Was ist aus unserem Land geworden!



IM Kressin, Ährenkranz und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2290

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 13:04
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Wer außer der deutschen Regierung ist so be....., das man eine Invasion "willkommen" heißt und Tür und Tor öffnet?

Ich denke einmal keine, doch warum die Merkel und ihre Gesellen?

Selbst wenn man den Punkt der "Hilfe" als Aufhänger nimmt, da sollte eher Hilfe zur Selbsthilfe vor Ort geschehen und nicht Deutschland mit einer Masse an Menschen aus einem anderen Kulturkreis geflutet werden.
Wenn es wenigstens ein Kulturkreis wäre der zu unserer Kultur kompatibel ist, nein ein Kulturkreis der sich mit einem Sendungsbewußtsein in unserem Land etablieren will und nicht geneigt ist unsere Lebensweise zu akzeptieren. Es steigen jetzt schon die Konflikte, Kriminalität und der Terror ist auch in unserem Land eingezogen!
Aber die Merkel schweigt zu diesen Problemen und ihre Handlanger betreiben die Politik weiter. Emsig ist man am Werk gegen den Terror vorzugehen, oder besser gesagt den Terror aus dem Bewußtsein der Öffentlichkeit zu tilgen. da werden Axtanschläge zu der Tat eines Depressiven, da wird ein Machetenangriff zur "Beziehungstat" (der nicht nur das Beziehungsopfer betrifft), da wird ein Bombenterrorist zum Depressiven erklärt und, und.

Wann erfolgen endlich Reaktionen?
Warum können sich diese "Demokraten" über das Grundgesetz stellen?
Wann dämmt man endlich die Flutung Europas und Deutschland ein?
Wann geht man wirklich mit der gebotenen Härte gegen die "Einzelfälle" vor?

Wann stellt man für das eigene Volk den Grundsatz aus der Medizin und Nothilfe an erster Stelle:
Eigenschutz geht vor Fremdschutz!


Fragen die wir nicht beantwortet bekommen, die sich aber der Wähler 2017 stellen wird und ich hoffe und wünsche mit aller Konsequenz!



IM Kressin, Lutze, Ährenkranz und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2291

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 15:06
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Habe mir tatsächlich jetzt den Hosenanzug angetan, Sommer-Pressekonferenz in Berlin, dominierendes Thema
Flüchtlinge/Terror, etwas Erdogan, ein wenig Trump, TIPP wurde angetippt, Thema Ost-Rente wurde angesprochen
und abgeschmettert.

Die bekannten Plattitüden, viel Blah Blah, es wird weiterhin zu schaffen sein, alle müßten damit leben, kurz :
Verschenkte Lebenszeit vor dem Fernseher.

Keine Konzepte, keine Perspektiven, keine konkreten Ansagen, keine Konsequenzen.
Da hätte die Kanzlerin auch Altmeier oder Kauder antreten lassen können.


.
PS : Es ist, wie Larissa im "Deutsche Sprache-Thema" treffend einen Journalisten zitierte :

"es ist als wenn man versucht, einen Pudding an die Wand zu nageln"

Jede Frage verschwand irgendwo zwischen hohlen Worten der jeweiligen Antwort.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
der Anderdenkende, bürger der ddr, Ährenkranz, IM Kressin und TOMMI haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 28.07.2016 15:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2292

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 15:30
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Alte Schule, FDJ.....

Wobei ich nichts gegen die FDJ habe, dort gibt es bestimmt auch viele Menschen denen ich ..... nicht abspreche!



der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2293

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 28.07.2016 18:03
von IM Kressin | 907 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2292
Alte Schule, FDJ.....



Zitat von eisenringtheo im Beitrag Propagandakrieg DDR-BRD



Wie sahen diese Plakate "für die BRD Bürger" aus?

Waren sie auch so lahm wie die Plakate für die DDR Bevölkerung?


SED Plakat zum 10. Parteitag 1981

Theo



Theo hat das schon wunderbar erkannt und kommentiert!

Der Satz wurde nur umgestellt: Wir schaffen das!

Wer hätte erwartet, dass diese Gesinnung und Weltanschauung wieder zu einer erregenden Aktualität wird!

Gelernt ist gelernt!


Es grüßt Euch

Kressin


"Als ich 17 war, war in meinem Traumberuf nichts mehr frei” – Was das war? – "Rentner! Erst Rentnerlehrling, dann Jungrentner und dann Rentnergeselle!”

Wo ein Genosse ist, ist die Partei - wo zwei Genossen sind, ist ein Intershop!
Freienhagener, furry, bürger der ddr, der Anderdenkende und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2294

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.07.2016 09:57
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

@IM Kressin , es ist nicht die Weltanschauung die zu neuer aktualität gelangt...

Es sind die Menschen die die Weltanschauung mit in den Sand gefahren haben, aus der "Kampfreserve" der Partei. Doich als die Karre im "Dreck steckte" hat man schnell umgesattelt zur "Kampfreserve" des "Altmeisters".

Nun wird wieder ein Land in den Dreck gefahren, doch für welche Ziele dieses mal? Zum Wohle des Sozialismus oder zum Wohle der deutschehn Bürger doch auf keinen Fall.
Frngesteuert für "ferne" Ziele, doch halt diese Ziele sind nicht so fern, sie sind nöher als wir denken. Durch die Globalisierung und der Verflechtung der Konzerne kann man davon ausgehen, das die Politiker über die Industrie gesteuert werden, da die Industrie im Rahmen der Globalisierung weltweit "vereint" ist, wie kann man da noch von Interessen oder deutschen Volksvertretern sprechen?
Indizien für mein Denken:
- immer mehr Gesetze werden im Entwurf durch externe Berater der Industrie kreiert (miesestes Beispiel, H4 und der "Herr" Hartz
- das Durchdrücken von TTIP mit aller Gewalt
- das Handeln in der "Flüchtlingskrise", oder besser gesagt provozierten Völkerwanderung

Hier kann man sehr deutlich sehen wie Politik durch Lobbyismus gemacht wird. Für eine solche Politik braucht man auch Politiker mit dem entsprechenden "Charakter".......

Doch nun zurück zur Balkanroute als Symbol für eine neue und richtige Richtung in der Politik zur Völkerwanderung, Kritiken sind genug gefallen, selbst die Verfassungsklage gegen die Mißachtung des Artikel 16a wurde ohne weitere Begründung abgeschmettert.
Diese "Edeldemokraten" wollen uns etwas vom GG erzählen?

Schickt diese Typen in die "Pausenzeit", die werden sich nicht ändern und das Spiel wird so weiter gehen, doch wir können bremsen und zeigen das wir das Denken noch nicht verlernt haben.



IM Kressin, Heckenhaus, Ährenkranz, Wahlhausener und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2295

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.07.2016 17:42
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Jeden Tag neue Meldungen über unsere "Kulturbereicherer":
So versuchte ein "Kulturbereicherer" oder "Flüchrtling" in Röhrmoos eine 24 jaährige Helferin zu vergewaltigen.
Der Asylbewerber (19 Jahre) zerrte die 24 jährige Helferin und zog sie in sein Zimmer. Dort begann er die junge Frau unsittlich zu berühren und zu entkleiden....
Der "mutmaßliche" Täter wurde noch vor Orrt festgenommen und wird dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Wie lange dürfen noch solche Typen als "Flüchtlinge" in unser Land einströmen?
Wann wird endlich mit aller Härte durch gegriffen?
Wie lange soll noch der Spruch "Wir schaffen das" unser Hirn verkleistern?



IM Kressin und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2296

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.07.2016 17:46
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Wie lange soll noch der Spruch "Wir schaffen das" unser Hirn verkleistern?

Sie kann nicht mehr anders,dann hätten wir ja Recht gehabt was wir schon 1Jahr Predigen,sie wird das bis zum Bitteren Ende durchziehen,und es wird Bitter.


bürger der ddr, IM Kressin und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2297

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 29.07.2016 17:47
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Auch kam eine Meldung heute vom "MDR", das eine Schlägerei zwischen afghanischen und syrischen Jugendlichen in einer Ferienzeit zu Verletzten geführt hat.
Ein Jugendlicher schlug einem anderen 4 mal mit einem Stein an den Kopf....

Unser Geld wird für solche "Ferienaufenthalte" ausgegeben...

Ganz ehrlich, auch wenn zynisch, mein Gedanke, Gott sei Dank nur untereinander...... !!!



IM Kressin und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2298

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 30.07.2016 22:10
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

"Die Balkanroute funktioniert wieder"

Die Schlepperkriminalität an Bayerns Grenze nimmt wieder Fahrt auf. Landräte warnen vor dem nächsten Flüchtlingsstrom – und werfen der Bundespolitik vor, nicht aus ihren Fehlern gelernt zu haben.
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...ert-wieder.html

Angefügte Bilder:
13775490_1131155933607280_7500336777361993419_n.jpg

Hapedi, IM Kressin, bürger der ddr und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.07.2016 22:12 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2299

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.07.2016 01:13
von Sperrbrecher | 1.649 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2280

Darum meine Bitte, unterschreibt diese Pettion und laßt nicht zu das Unrewcht in
diesem Land weiter politisch bewertet wird.


Leider habe ich auf der angegeben Seite keine Petition in dieser Angelegenheit finden können.
Ein Link wäre deshalb zielführender und sinnvoller.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2300

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.07.2016 03:36
von Major Tom | 846 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #2282
So dumm diese Konstruktion eines Zusammenhanges von Pokemon und AfD wieder ist, glücklicherweise nur als Satire,
umso schlimmer ist diese ganze Pokemon-Schexxxe, die Millionen Menschen weltweit in die Verblödung treibt.

Lenkt vorzüglich vor wirklich ernsthaften Problemen ab, Pokemon muß gefunden werden.
.




Ich bin gerade wieder vom Urlaub in Deutschland zurück. Es ist echt unglaublich, Millionen von Zombis bevölkern Deutschlands Strassen, ferngesteuert durch Handys. Ganze Schulklassen ziehen schweigend durch die Strassen, alle starren sie wie in Trance ihr Handy an, kaum jemand unterhält sich. Wir waren in Potsdam auf der Freundschaftsinsel, dort sassen die Jugendlichen im Gras, so wie wir das damals gemacht haben. Aber nicht um sich zu unterhalten, nein, jeder starrt wie gebannt auf sein Handy. Kaum jemand ohne ein Handy in der Hand, scheinbar muss die virtuelle Welt interessanter sein wie die Realität, Likes sind wichtiger wie echte Freunde. Krank, einfach nur noch krank.

Gut dass ich kein Handy habe, mir kommt sowas nicht ins Haus. Wenn mich ein Kunde erreichen will dann bitte per Email, die lese ich dann wann ich Lust habe.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
suentaler, Sperrbrecher, IM Kressin, Heckenhaus und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1897
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 518
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 918
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1430

Besucher
5 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen