#121

RE: NATO-Erweiterung durch den Staat Montenegro

in Presse Artikel Grenze 07.12.2015 15:06
von DoreHolm | 7.694 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #120
Zitat von DoreHolm im Beitrag #119

Grün: Naja, also wenn ich es mir so recht überlege und mal in mich gehe, hast du ein bischen Recht . Wenn ich das mal so bildlich geometrisch darstellen kann: Ein völlig Linientreuer ging strikt geradeaus nach 0°, ich hätte mich da in Vorwendezeiten, also 70er/80er, so bei etwa 15° Abweichung verortet, Ende 89 bei 20° und jetzt dürfte ich etwa so bei 50° - 60° gelandet sein. Also immer noch die grobe Grundrichtung, wobei mir bewußt ist, daß da nur ein Trampelpfad langgeht, der erst nach etlichen Umwegen und Sackgassen am Ziel endet. Die Asphaltstraße läuft nur geradlinig, also entweder 0° oder andere Richtung 180°. Aber ich bin ja ein Naturmensch und Trampelpfade, wo man nur hin und wieder einen Unentwegten trifft, sind mir lieber als die breiten Highways, wo sich die Massen an Menschen tummeln, um möglichst schnell von A nach B zu kommen. Manche eben bis 89 nach A, ab 90 Gegenrichtung nach B.



60° Abweichung bedeutet aber....moment.....

cos (60°) = AK/HYP = 0.5

.....du läufst jetzt die doppelte Strecke, um an das Ziel zu kommen.



Ne ne ne !. Der Vollkreis hat 360°. Fang bei einem fiktiven Punkt an und setze den = 0°, sagen wir mal, es ist genau Richtung Nord. Wenn du nach rechts oder links abweichst, liegst Du bei 60° immer noch in leicht nördlicher Richtung. Bei 90° würde man indifferent weder nach Nord noch nach Süd marschieren. Erst bei Halbkreis, also 180° geht´s genau entgegengesetzt Richtung Südpol. Setze Nord und Süd mal als entgegengesetzte politische Standpunkte. Na, alles klar ? Den Cosinus brauche ich nur bei´m schiefwinkligen Dreieck.
Um auf Deine Mathematik vom Einheitskreis einzugehen. Das trifft nur zu, wenn ich strikt die 60° Abweichung einhalte, aber nicht, wenn ich mich nach einer gewissen Strecke wieder mehr nordwärts halte, sagen wir mal auf 30° Abweichung von der Nordrichtung.



zuletzt bearbeitet 07.12.2015 15:12 | nach oben springen

#122

RE: NATO-Erweiterung durch den Staat Montenegro

in Presse Artikel Grenze 07.12.2015 16:57
von Mike59 | 7.961 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #118
Zitat von Mike59 im Beitrag #116
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #114
Manche leben echt in einer bizarren Retrowelt voller Agitation von vorgestern. Wie auf Schienen im Kopf. Da wird immer das gleiche, fest verlötete Denken abgespult. ......


Das nenne ich mal eine akkurate Selbsteinschätzung.



Zitat aus dem Zusammenhang gerissen, also manipuliert. Das ist allzu durchsichtig

Nee nee - siehe #103. Zusammengefasst auf was es mir ankommt.


Büdinger hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Partisanen der NATO
Erstellt im Forum Bundesnachrichtendienst BND von Merkur
30 29.11.2015 21:16goto
von DoreHolm • Zugriffe: 2270
Weitere Separatistenbewegungen im Norden - Wer bekommt den Golfstrom? NATO in Alarmbereitschaft
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Turmwache
1 31.08.2014 10:02goto
von Sicherheitsrisiko • Zugriffe: 434
Wie viele "Rechte" darf sich ein Staat gegenüber seinen Bürgern herausnehmen?
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von ABV
42 20.12.2013 23:35goto
von S51 • Zugriffe: 2841
NATO - Planung gegen Russland
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
3 16.11.2011 17:05goto
von maxel22 • Zugriffe: 456
Staat ohne Staatsgrenze
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von winfried
407 31.12.2013 17:30goto
von steffen52 • Zugriffe: 18495
Zeitgeschichte-Nato-Mitgliedschaft eines geeinten Deutschlands !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
0 24.05.2010 07:15goto
von kinski112 • Zugriffe: 622
Nato vs. WP
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von manudave
63 13.01.2010 09:30goto
von GilbertWolzow • Zugriffe: 4046
Der Staat im Staate - Die Wismut
Erstellt im Forum Leben in der DDR von karl143
8 20.09.2009 18:37goto
von josy95 • Zugriffe: 1778

Besucher
23 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1756 Gäste und 111 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557776 Beiträge.

Heute waren 111 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen