#1

Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 15:25
von Ostalgie2.0 | 3 Beiträge

Liebe Mitglieder des Forums DDR-Grenze,

mein Name ist Stefanie Glatt und ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit zum Thema „Erinnerungskultur im Internet“ an der Universität Augsburg. Dafür untersuche ich Foren und Facebookseiten, die sich mit der ehemaligen DDR befassen und suche dringend Mitglieder, die mir ein paar Fragen zur Nutzung der Seite beantworten.
Wenn Sie mögen, könnten wir ein kurzes Interview via Telefon führen? Den genauen Zeitpunkt könnten wir noch abstimmen, es dauert ca.10 Minuten. Alle Antworten werden von mir natürlich streng vertraulich behandelt!
Sie würden mir wirklich sehr, sehr weiterhelfen und wären Teil einer spannenden Forschungsarbeit.
Wer mitmachen will, kann mir eine kurze Mail an steffi-glatt@gmx.de schreiben, dann können wir eine Zeit ausmachen.

Herzliche Grüße,
Stefanie Glatt


Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 15:45
von StabsfeldKoenig | 2.638 Beiträge

Zitat von Ostalgie2.0 im Beitrag #1
Liebe Mitglieder des Forums DDR-Grenze,

mein Name ist Stefanie Glatt und ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit zum Thema „Erinnerungskultur im Internet“ an der Universität Augsburg. Dafür untersuche ich Foren und Facebookseiten, die sich mit der ehemaligen DDR befassen und suche dringend Mitglieder, die mir ein paar Fragen zur Nutzung der Seite beantworten.
Wenn Sie mögen, könnten wir ein kurzes Interview via Telefon führen? Den genauen Zeitpunkt könnten wir noch abstimmen, es dauert ca.10 Minuten. Alle Antworten werden von mir natürlich streng vertraulich behandelt!
Sie würden mir wirklich sehr, sehr weiterhelfen und wären Teil einer spannenden Forschungsarbeit.
Wer mitmachen will, kann mir eine kurze Mail an steffi-glatt@gmx.de schreiben, dann können wir eine Zeit ausmachen.

Herzliche Grüße,
Stefanie Glatt




Wenn Du Dich hier sachlich unterhalten willst, dann las erstmal das von CDU-Idiologen einegeführte Zwangs-"ehemalig" weg.
Es spricht auch kein ernst zunehmender Historiker vom "ehemaligen römischen Reich" oder vom "ehemaligen deutschen ehemaligen Kaiser- ehemaligen Reich".



Jawa 350 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 15:59
von westsachse | 464 Beiträge

Da meldet sich eine junge Frau an und stellt eine Frage da wird sie gleich angeblafft.

wesa


Grenzläufer, turtle, Fritze, bürger der ddr, Freienhagener, Lutze, ek40, Sperrbrecher, Fraggel, polsam und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 16:24
von turtle | 6.961 Beiträge

Ehemalige DDR zu schreiben, was soll daran nicht in Ordnung sein . Allerdings soll es immer noch vereinzelte geben die in einer Traumwelt von gestern leben. Nein ,nein es gibt keine DDR mehr. Wetten? Eine ehemalige ,ja die gab es einmal.

Synonyme: ehemalig
damalig, einstig, früher, vormalig


Angelo, Grenzläufer, exgakl, polsam, ek40, josy95, Altmark01, VNRut und Hanum83 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.11.2015 16:41 | nach oben springen

#5

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 16:28
von Angelo | 12.394 Beiträge

Wir sind hier ein Forum der Zeitgeschichte, ich persönlich finde es sehr lobenswert wenn sich junge Menschen in unser Forum verirren um euch nach Antworten zu fragen. IHR seid doch nun einmal die, die wissen wie es damals war. Warum sollten wir diese Menschen dann nicht willkommen heißen und versuchen ihre Fragen zu beantworten ? War es nicht immer der Grundgedanke in diesem Forum eurer Wissen an andere weiterzugeben ? Ich persönlich finde diese anblafferei auch nicht wirklich toll, denn woher sollen die nachfolgenden Generationen Antworten finden, wenn nicht hier ?

Viele Grüße Angelo


Fritze, bürger der ddr, Ostalgie2.0, HG19801, DoreHolm, josy95, Altmark01, turtle, VNRut, Damals87, polsam und Herbert. F. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 17:35
von Rainer-Maria Rohloff | 1.357 Beiträge

Was es alles gibt Stefanie,und sei willkommen, eine "Masterarbeit zur Erinnerungskultur im Internet" und war es über die DDR? Ja genau, ich erinnere mich, da war doch diese....also das war richtig gelebtes Leben,mit allen Höhen und Tiefen, in guten und in schlechten Zeiten , also ne das waren bei Manchem gut 40 Jahre, also ich schrieb das schon öfters.

Zumal, das ist so ähnlich wie heute und stell dir vor, dieses Land (das dann ab 1989 Gemeinsame jetzt aus Alt BRD/DDR) geht so 2039 komplett vor die Hunde, ähnlich der damaligen DDR, da kommen doch wieder Welche, die Einen mit beschissenen Erinnerungen und die Anderen mit gelobtem Land und dann streiten Die sich wer denn nun 40 Jährchen irgendwie besser gelebt hatte...so ein Käse was Stefanie und ehe ich hier abschweife fällt mir noch ein mach doch deine Masterfragerei gleich per PN, das wollte ich eigentlich nur vorschlagen.

Und weil du schon mal hier bist. Haste auch ne eigene Meinung ....zur längst verblichenen DDR? So dem Für und Wieder? So neben der deiner Masterarbeit? Mich interessiert das immer, was so Jugend für ne ganz eigene Meinung hat, weil, habe auch Töchter so momentan 39/25 Jahre jung.
Vielleicht hat dir mal einer was erzählt von.....von der DDR? Und, was sagste....?

Rainer-Maria und Stefanie, das bereichert auch etwas das Forum hier. Also nicht nur simple Abfragerei sondern eben Beitrag, eigener Beitrag.

Einen guten Abend allen ins Forum



turtle, Grenzläufer und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 17:42
von Rainer-Maria Rohloff | 1.357 Beiträge

Oh entschuldige Stefanie, denn 2029 wäre es dann ....doch schon soweit. Das die BRD den Bach herunter geht, gehen könnte. Ist gar nicht mehr solange hin....was? Verdammtes Alter....na gut, war noch nie gut im Rechnen....aber zu Helfen wusst ich mir immer, auch in dieser gelebten DDR.

Rainer-Maria



nach oben springen

#8

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 17:58
von Klauspeter | 987 Beiträge

Ich schließe mich hier der Meinung von @Rainer-Maria Rohloff an.
Stelle Deine Fragen den Teilnehmern per PN und Du bekommst die Antworten per PN.
Wer seine Tel.-Nr. gern weiter gibt, kann das ja auch tel. machen.

Gruß Klaus


Rainer-Maria Rohloff, Ostalgie2.0, Signalobermaat, DoreHolm, Grenzläufer und polsam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 18:02
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #2
Zitat von Ostalgie2.0 im Beitrag #1
Liebe Mitglieder des Forums DDR-Grenze,

mein Name ist Stefanie Glatt und ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit zum Thema „Erinnerungskultur im Internet“ an der Universität Augsburg. Dafür untersuche ich Foren und Facebookseiten, die sich mit der ehemaligen DDR befassen und suche dringend Mitglieder, die mir ein paar Fragen zur Nutzung der Seite beantworten.
Wenn Sie mögen, könnten wir ein kurzes Interview via Telefon führen? Den genauen Zeitpunkt könnten wir noch abstimmen, es dauert ca.10 Minuten. Alle Antworten werden von mir natürlich streng vertraulich behandelt!
Sie würden mir wirklich sehr, sehr weiterhelfen und wären Teil einer spannenden Forschungsarbeit.
Wer mitmachen will, kann mir eine kurze Mail an steffi-glatt@gmx.de schreiben, dann können wir eine Zeit ausmachen.

Herzliche Grüße,
Stefanie Glatt




Wenn Du Dich hier sachlich unterhalten willst, dann las erstmal das von CDU-Idiologen einegeführte Zwangs-"ehemalig" weg.
Es spricht auch kein ernst zunehmender Historiker vom "ehemaligen römischen Reich" oder vom "ehemaligen deutschen ehemaligen Kaiser- ehemaligen Reich".


hey Stabsfeld was ist eigentlich Dein Problem ? Die junge Dame hat sich hier ordentlich vorgestellt und ihre Bitte geäussert ,da muss sie doch nicht angemotzt werden . Ich finde es auch sehr wichtig ,daß die Jugend sich für die Zeit vor 1989 interessiert !
Nur wenn da gleich Einer mit seinen stereotypen Gebelle kommt , werden nicht nur die sprichwörtlichen Pferde scheu !

VG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
ek40, turtle und polsam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 18:11
von bürger der ddr | 3.603 Beiträge

Es ist ja eine Tatsache, die DDR gibt es nicht mehr...
Wie in den Medien mit der "verflossenen" umgegangen wird ist eine Sache, aber das Thema zu behandeln ist eine andere Geschichte.
Bitte nicht abschrecken lassen, manch einer ist durch die "jüngere" Geschichte etwas "dünnhäutig" geworden. Ich meine das ohne Häme, da ich selber auch manchmal in eine solche Richtung denke.
Per PN bin ich bereit entsprechende Fragen zu beantworten. Ansonsten bin ich nicht bereit Daten von mir weiter zu geben.

Viel Erfolg!



Ostalgie2.0 und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 18:12
von damals wars | 12.143 Beiträge

Die untergegangen deutschen Staaten implizieren schon das Vorbeisein.
Also ist ehemalig doppelt gemoppelt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#12

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 18:40
von Ostalgie2.0 | 3 Beiträge

Liebe Mitglieder des Forums DDR-Grenze,

also erstmal vielen Dank für das erste Feedback auf meine Anfrage. Dass das Wörtchen "ehemalig" verwendet wurde, ist bei uns im Fach durchaus üblich, zumindest bei der ersten Nennung. Ob das jetzt wirklich nötig ist oder "doppelt-gemoppelt", sei dahingestellt. Aber ich bitte um Nachsehen! :-)

Ich werde die Fragen noch so anpassen, dass sie auch für eine schriftliche Abfrage geeignet sind und per Privatnachricht verschicken.

Danke für ihre Rückmeldung und herzliche Grüße,
Stefanie Glatt

P.S. Weil jemand nach meiner persönlichen Einschätzung gefragt hatte: Das steht mir als 1987 in Augsburg Geborener wirklich nicht zu, außerdem möchte ich absolut wertfrei und neutral bleiben, ich hoffe Sie verstehen das.


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 18:57
von andyman | 1.875 Beiträge

Zitat von Ostalgie2.0 im Beitrag #12
Liebe Mitglieder des Forums DDR-Grenze,

also erstmal vielen Dank für das erste Feedback auf meine Anfrage. Dass das Wörtchen "ehemalig" verwendet wurde, ist bei uns im Fach durchaus üblich, zumindest bei der ersten Nennung. Ob das jetzt wirklich nötig ist oder "doppelt-gemoppelt", sei dahingestellt. Aber ich bitte um Nachsehen! :-)

Ich werde die Fragen noch so anpassen, dass sie auch für eine schriftliche Abfrage geeignet sind und per Privatnachricht verschicken.

Danke für ihre Rückmeldung und herzliche Grüße,
Stefanie Glatt

P.S. Weil jemand nach meiner persönlichen Einschätzung gefragt hatte: Das steht mir als 1987 in Augsburg Geborener wirklich nicht zu, außerdem möchte ich absolut wertfrei und neutral bleiben, ich hoffe Sie verstehen das.


Hallo@Ostalgie2.0
Sind sie nicht goldig unsere ewig gestrigen?Da stellst du nun eine unverfängliche Anfrage und...,das hast du ja gelesen und dir kann man das ja nun nicht wirklich vorwerfen.
Für deine Recherche stehe nicht zur Verfügung.
Gruß aus Südschweden
andyman


Gruß aus Südschweden
Was nützt alles Hasten und Jagen,auch du bist nur ein Tropfen im Meer der Unendlichkeit. Confuzius
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 19:15
von Rainer-Maria Rohloff | 1.357 Beiträge

Ich bin dabei Stefanie, schick einfach wenn es deine Zeit erlaubt deine Fragen und ich schick dir ...wenn es meine Zeit erlaubt paar ordentliche realistische Antworten zurück...für deine Masterarbeit. Und dann viel Erfolg.

Rainer-Maria



Ostalgie2.0 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 19:38
von Signalobermaat | 357 Beiträge

Hallo Ostalgie2.0
Ich finde ein gutes Thema.Du wirst ja merken, wie hier die Meinungen auseinandergehen.Ich wünschte mir wirklich eine objektive Geschichtsaufarbeitung und nicht immer nur eine, die von Siegern geschrieben wird und die nach 40 Jahren wieder neu aufgearbeitet werden muß.
Es gibt viele, denen die DDR Heimat war, trotz einiger Dinge, die nicht hätten sein müssen, aber der politischen und wirtschaftlichen Situation geschuldet waren.Wie auch die BRD, hatte die DDR nicht das alleinige Entscheidungsrecht.
Es gibt dann andere im Forum, die in der DDR keine Heimat sahen und sie aus pol. oder wirtschaftlichen Gründen verlassen haben und selbst das Gute nicht akzeptieren.
Und dann gibt es welche, die die DDR gar nicht erlebt haben und sich ihre Meinung nur durch die Aussagen anderer gebildet haben.
Also es wird nicht einfach werden, du mußt dir dazu deine eigene Meinung bilden,aber als BRD Bürger ist eine gewisse Voreingenommenheit vielleicht doch da.
Stelle doch die Fragen ins Forum,vielleicht abschnittsweise und warte ab, was dir so per PN geschickt wird. Du kannst ja dann über PN n och Rückfragen halten.
Ich denke mal, es werden dir viele helfen, wenn es um Objektivität und nicht nur wieder darum geht, pauschale Vorverurteilungen erneut zu untermauern.



Ostalgie2.0, VNRut, Klauspeter und Jawa 350 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 20:47
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Hallo und willkommen Steffi

Ich bin auch bereit, deine Fragen zu beantworten. Deshalb hast du eine E-Mail von mir erhalten.

Burkhardt


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen

#17

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 20:55
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #14
Ich bin dabei Stefanie, schick einfach wenn es deine Zeit erlaubt deine Fragen und ich schick dir ...wenn es meine Zeit erlaubt paar ordentliche realistische Antworten zurück...für deine Masterarbeit. Und dann viel Erfolg.

Rainer-Maria


Vermutlich wirst Du Dich schon eine Weile reingelesen haben und hast in Etwa eine Vorstellung über die Erfahrungen und heutigen Ansichten dieses oder jenen Users. Manche bringen vorwiegend sachliche Beiträge, andere melden sich sehr selten, dann aber zu heiklen Themen mit sehr sachlicher Darstellung (z.B. unsere "Spione"), Andere motzen mehr rum als sie Substanz verbreiten, Weitere lassen kein gutes Haar an Allem, was nach DDR, Sozialistisch und Russisch riecht und wieder Ander kennst Du nur vom Hörensagen. Schau in ihre eingestellten persönlichen Angaben (Alter, Wohnort, Welche Verbindung zu bewaffneten Einheiten der DDR u.s.w.). Mein Vorschlag: Such Dir welche aus, schreibe sie per PN an. Entweder sie melden sich und sagen Ja oder Nein zu einer Befragung oder sie melden sich nicht.



Ostalgie2.0, Fritze, VNRut und Klauspeter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.11.2015 21:08 | nach oben springen

#18

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 21:00
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Signalobermaat im Beitrag #15
Stelle doch die Fragen ins Forum,vielleicht abschnittsweise und warte ab, was dir so per PN geschickt wird.
Das ist mit Sicherheit eine sehr gut gemeinte Idee, aber ich gebe zu bedenken, dass mit dem Einstellen der Fragen hier im Forum eine kleinkriegartige Diskussion der Mitglieder untereinander anheben könnte, die vom eigentlichen Anliegen Steffis abschweift.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


DoreHolm, Ostalgie2.0, Gert, VNRut, Grenzkind1978 und polsam haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 21:00
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #9
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #2
Zitat von Ostalgie2.0 im Beitrag #1
Liebe Mitglieder des Forums DDR-Grenze,

mein Name ist Stefanie Glatt und ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit zum Thema „Erinnerungskultur im Internet“ an der Universität Augsburg. Dafür untersuche ich Foren und Facebookseiten, die sich mit der ehemaligen DDR befassen und suche dringend Mitglieder, die mir ein paar Fragen zur Nutzung der Seite beantworten.
Wenn Sie mögen, könnten wir ein kurzes Interview via Telefon führen? Den genauen Zeitpunkt könnten wir noch abstimmen, es dauert ca.10 Minuten. Alle Antworten werden von mir natürlich streng vertraulich behandelt!
Sie würden mir wirklich sehr, sehr weiterhelfen und wären Teil einer spannenden Forschungsarbeit.
Wer mitmachen will, kann mir eine kurze Mail an steffi-glatt@gmx.de schreiben, dann können wir eine Zeit ausmachen.

Herzliche Grüße,
Stefanie Glatt




Wenn Du Dich hier sachlich unterhalten willst, dann las erstmal das von CDU-Idiologen einegeführte Zwangs-"ehemalig" weg.
Es spricht auch kein ernst zunehmender Historiker vom "ehemaligen römischen Reich" oder vom "ehemaligen deutschen ehemaligen Kaiser- ehemaligen Reich".


hey Stabsfeld was ist eigentlich Dein Problem ? Die junge Dame hat sich hier ordentlich vorgestellt und ihre Bitte geäussert ,da muss sie doch nicht angemotzt werden . Ich finde es auch sehr wichtig ,daß die Jugend sich für die Zeit vor 1989 interessiert !
Nur wenn da gleich Einer mit seinen stereotypen Gebelle kommt , werden nicht nur die sprichwörtlichen Pferde scheu !

VG Fritze




@Fritze , ich vermutemal als Problem hartnäckiges Spätpubetieren!

Ihm hat bestimmt zur Wende einer seinen Buratino oder Pittplatsch geklaut, das Abo für das "Atze"- Heft ohne ihn zu fragen gekündigt....



josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Suche Teilnehmer für kurzes Interview via Telefon für Masterarbeit!

in Leben in der DDR 12.11.2015 21:05
von Ostalgie2.0 | 3 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #18
Zitat von Signalobermaat im Beitrag #15
Stelle doch die Fragen ins Forum,vielleicht abschnittsweise und warte ab, was dir so per PN geschickt wird.
Das ist mit Sicherheit eine sehr gut gemeinte Idee, aber ich gebe zu bedenken, dass mit dem Einstellen der Fragen hier im Forum eine kleinkriegartige Diskussion der Mitglieder untereinander anheben könnte, die vom eigentlichen Anliegen Steffis abschweift.



Vielen Dank für Ihre Einschätzung! Ich habe auch kurz über den gut gemeinten Ratschlag nachgedacht, aber ich werde die Fragen nicht hier veröffentlichen. Sie waren ja ursprünglich für ein mündliches Interview gedacht und außerdem möchte ich nicht, dass es zu unschönen Diskussionen kommt! Viele Grüße!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zeitzeugen für Interview zum Schießbefehl an der Grenze gesucht
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Fighter3
71 08.03.2011 00:05goto
von js674 • Zugriffe: 3703

Besucher
16 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3177 Gäste und 200 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557663 Beiträge.

Heute waren 200 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen