#1

Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.10.2015 20:13
von Reggi | 6 Beiträge

Auf einigen Seiten im Internet kann man zur Geschichte der "Chemischen Dienste der GT der DDR" nachlesen, daß der Chef chD im Jahr 1990 Fahnenflucht begangen hat.
Weiss jemand etwas über die Beweggründe, hat jemand einen Link parat.
Was ist aus ihm geworden?
Mich würde mal interessieren was einen Oberst, welcher sicher selbst über Befehlsverweigerer und nicht "gesetzestreue Genossen" urteilte, zu diesem Schritt veranlasst hat.

Danke und Gruß,
Reggi


zuletzt bearbeitet 12.10.2015 20:15 | nach oben springen

#2

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.10.2015 20:30
von Hanum83 | 4.775 Beiträge

90 noch Fahnenflucht, wie das denn?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#3

RE: Oberst Töpfer

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 12.10.2015 20:43
von Reggi | 6 Beiträge

Genau das würde mich interessieren.
Faktisch hörte die DDR am 03.10.90 auf zu existieren.


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen