#241

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 23.08.2016 10:22
von Lutze | 8.033 Beiträge

So oder so,VW dürfte erstmal weitere Verluste einfahren,in 6 VW-Werken steht
die Produktion still,Kurzarbeit ist angesagt,das dürfte den Staat,und letztendlich
den Steuerzahlern wöchentlich mindestens 10 Millionen Euro kosten,der Streit
mit den Zulieferern hat noch keinen Durchbruch erzielt,ob VW mit dieser Politik
auf´s richtige Pferd gesetzt hat? ich bezweifle das,das Image ist schon mehr als
angekratzt,bin gespannt,was aus dieser Geschichte wird
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Reimi und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#242

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 23.08.2016 10:42
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

So ganz einig ist man sich da wohl nicht bezüglich der Kurzarbeit.
Es mehren sich Stimmen, die bei der gegenwärtigen Situation keinen Grund sehen, daß Kurzarbeit greifen soll.
Für mich ist das auch recht fragwürdig.
Steuergelder zur Abfederung von Unternehmensstreitigkeiten, das geht zu weit.
Aber was tut man nicht alles für die geliebte Automobilindustrie.

Ich glaube nicht, daß ich damals für meine Firma hätte Kurzarbeit beantragen können, nur weil Fa. X oder Y mir keinen
Hochglanzlack reinweiß hätte liefern wollen.

Mehr zur aktuellen Thematik hier
http://www.manager-magazin.de/unternehme...-a-1108992.html
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#243

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 23.08.2016 11:04
von Lutze | 8.033 Beiträge

Laut Bremen 4 soll der Streit zwischen VW und den Zulieferern beigelegt sein,
hoffentlich haben sich die sächsischen Betriebe sich nicht übern Tisch ziehen
lassen,weiter Einzelheiten dazu dürften im Laufe des Tages bekanntgegeben
werden
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#244

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 23.08.2016 13:24
von damals wars | 12.145 Beiträge

Bei soviele Abgaben, wie VW abdrückt, hätte man ihnen die Kurzarbeit kaum verweigern können.Es klingt so lustig,
wenn die CDU einen auf Arbeiterpartei macht, habe mich geradezu geschüttelt vor lachen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#245

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 23.08.2016 13:34
von Commander | 1.055 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #244
Bei soviele Abgaben, wie VW abdrückt, hätte man ihnen die Kurzarbeit kaum verweigern können.Es klingt so lustig,
wenn die CDU einen auf Arbeiterpartei macht, habe mich geradezu geschüttelt vor lachen.


Hackt doch nicht immer auf diesen Konzern herum!
Die haben es schon nicht leicht

Nun im Ernst,wem interessiert das Schicksal der vielen Mittelständler?Die können ja nun garnichts für die Dinge,die da ablaufen.Müssen aber diesen Scheiß mit ausbaden.Und was ist mit dem Ausfall?Auch VW hat Planzahlen.Die verlorene Zeit muß wieder aufgeholt werden.Es wird ein Herbst mit vielen Sonderschichten.Immer nur VW,ja,wenn in Mosel geniest wird,hat die ganze Region die Grippe.
Mehr will ich nicht sagen,meine Arbeit hängt dran.

Sonnigen Nachmittag,Gruß C.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#246

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 23.08.2016 15:50
von Commander | 1.055 Beiträge

Zitat von Commander im Beitrag #240
Aber ca.70% unseres Fuhrparks steht.


War heute mal kurz in der Firma.Die haben es tatsächlich geschafft,fast alle Autos zu verplanen.Nun fahren sie mit irgendwas irgendwo hin um von irgendwoher irgendwas mitzubringen.Wenn man von Frachtbörsen abhängig ist,dann kann man ja auch keine hohen Frachtraten erzielen.Wem kümmert das?Den "Weltkonzern"?Nicht die Bohne.Die müssen ihre Aktionäre zufriedenstellen u.sich um ihren Profit sorgen.Und ein kleinwenig auf sehr hohen Niveau jammern.Da macht man sich jetzt schon Sorgen um verkürzte Taktzeiten u.Sonderschichten.Wie das die Anderen schaffen,egal.

Nu`is`gut,Gruß C.



IM Kressin und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#247

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 24.08.2016 06:46
von berlin3321 | 2.517 Beiträge

VW hat Zugeständnisse gemacht? Kaum zu glauben....

Die haben seit Lopez derart viel Dreck am Stecken, so das man sagen muss, selbst Schuld. Was die für´n Müll eingekauft haben....Sch*** egal, Hauptsache billig und es hält 2 Jahre, danach zahlt der Kunde.

Der "Oberknaller" allerdings war Opel. Lopez hat ja damals zu Opel gewechselt. Da gings dann richtig los, Zahnriemenintervalle auf 60 000 km reduziert, zu kurze Ölpumpendichtungen, mit Plastik ummantelte Spannrollen. Das hätte Opel fast das Genick gebrochen. War das ein Mist...

MfG Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#248

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 24.08.2016 23:16
von EMW-Mitarbeiter | 464 Beiträge

Zitat von berlin3321 im Beitrag #247
VW hat Zugeständnisse gemacht? Kaum zu glauben....

Die haben seit Lopez derart viel Dreck am Stecken, so das man sagen muss, selbst Schuld. Was die für´n Müll eingekauft haben....Sch*** egal, Hauptsache billig und es hält 2 Jahre, danach zahlt der Kunde.

Der "Oberknaller" allerdings war Opel. Lopez hat ja damals zu Opel gewechselt. Da gings dann richtig los, Zahnriemenintervalle auf 60 000 km reduziert, zu kurze Ölpumpendichtungen, mit Plastik ummantelte Spannrollen. Das hätte Opel fast das Genick gebrochen. War das ein Mist...

MfG Berlin

Lopez ist von Opel zu VW.


Warum wachsen wohl BRD und die 5 neuen Bundesländer nicht zusammen bzw. werden es nie tun? Man merkt es zum Teil auch hier im Forum.
Ich für meine Person werde mich jedenfalls politisch nicht mehr äussern und mich an Diskussionen mit politischen Seitenhieben und nach unten treten nicht mehr beteiligen.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#249

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 26.08.2016 13:48
von Commander | 1.055 Beiträge

So,Montag geht`s wieder los.Nachtschicht.
Es gibt viel zu tun
(Lassen wir es sein)
(Der Spruch passt auch zu den"Sätzen,die in der DDR gesagt wurden")


Sonnigen Nachmittag,Gruß C.



nach oben springen

#250

RE: VW die vertrauenswürdigste Marke...

in Themen vom Tage 26.08.2016 14:59
von Paramite | 414 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #226
Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #223
Habe den Fred nicht gelesen aber mein Nachbar Wolle meinte vor kurzen bei Schnaps und Bier:" Es ist ganz einfach Rainer, die Amis wollen VW und Andere kalt kassieren, einkassieren, deswegen baggern Die mit Nachdruck an deren Verfehlungen" Denn bei BMW und so kommen die Amis einfach nicht ran. Ist das so?

Rainer-Maria

Die Ami´s wollen deutsche Autobauer einkassieren?
da wird wohl eher umgekehrt ein Schuh draus,und aus Erfahrung
wie zum Beispiel Daimler mit Chrysler wird so etwas kein zweites mal
passieren,
Opel klammer ich bewusst aus

Lutze


@Lutze. es ist schon so, wie er es meinte. Mein Zitat: auch die mehrheitlich in US-Besitz befindliche Daimler-Benz AG blieb davon unberührt."
Was wollen denn deutsche Autobauer in Amerika einkassieren, außer das Geld der Käufer? Du hast doch die Antwort schon selber gegeben- Daimler/Chrysler, wer will so etwas?


Wenn du zu viel säufst, geht die Leber am Alkohol kaputt. Wenn du zu viel rauchst, haut's die Lunge auseinander. Aber das Hirn lässt sich mit allem Blödsinn füllen – es bleibt schmerzfrei! Richard Rogler

Alt werden und dumm bleiben, das ist ein richtiges Kunststück! Hans Kasper
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
5000 Mark Prämie
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Schlutup
9 13.07.2016 20:56goto
von SET800 • Zugriffe: 700
Frage zur Westberliner Exklave "Wüste Mark"
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von mabebi0608
7 29.07.2013 09:48goto
von nimmnix • Zugriffe: 1777
Mark der DDR im Westen
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Damals87
52 20.02.2014 21:19goto
von DoreHolm • Zugriffe: 4235
Schaumbad-Marke Badusan kommt wieder
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
14 17.04.2011 16:50goto
von Pit 59 • Zugriffe: 1585
Wie die D-Mark vor 20 Jahren in die DDR kam
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
1 01.07.2010 11:26goto
von kinski112 • Zugriffe: 1091
Wiedereinführung der D-Mark ???
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
8 24.05.2010 14:21goto
von Wolle76 • Zugriffe: 2032

Besucher
14 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 71 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 71 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen