#1

Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 15.09.2015 22:18
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Da scheinbar einige hier das Thema Gida vermissen, eröffne ich es einfach mal mit der Meldung des gestrigen Montagabends.

„Pegida“ will sich als Partei formieren

Die „Pegida“-Bewegung will sich nun doch als Partei konstituieren. Das kündigte Mitbegründer und Führungsfigur Lutz Bachmann am Montagabend in Dresden an. Man wolle die ursprünglich für den kommenden Sommer geplante Strukturreform der Bewegung vorziehen. Bachmann sprach beim traditionellen „Abendspaziergang“ von der Erarbeitung einer „basisdemokratischen Satzung“, die der neuen Partei zugrunde liegen solle. Die „Pegida“-Partei will laut Bachmann auf kommunaler, Landes- und Bundesebene antreten. Dabei solle die Zusammenarbeit mit Konservativen in ganz Europa gepflegt werden.

Die Demonstranten quittierten das Vorhaben mit Rufen wie „Jetzt geht’s los!“ und „Widerstand!“. Zuvor hatte sich Bachmann scharf von der AfD abgegrenzt, die versucht habe, „Pegida“ zu „kapern“. Dort säßen auch nur Karrieristen.


http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...n-13804236.html

Ich äußere mich nicht weiter dazu, denn man diskutiert ja gerne unter sich. Was nach Ansicht einzelner, nicht das schlechteste sein soll.

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 15.09.2015 22:19 | nach oben springen

#2

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 15.09.2015 22:28
von Fritze | 3.474 Beiträge

Du wirst sie ja wohl am meisten vermissen ! Sonst hättest Du es nicht zum Thema gemacht !

Die anderen Themen werfen wohl nicht genug ab ,um sich zu zu positionieren ? oder ?

Wann kommen ,denn wieder die Erpressungsversuche oder folgt die diplomatische Linie der ,der Chefin ?!?

Du verwendest ja auch gern das Wort "Pfui" !

Kennst Du das Sprichwort ? Was selber denk und tu ,trau ich anderen Leuten zu ! "

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 15.09.2015 22:39
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Thema verfehlt @Fritze

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#4

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 15.09.2015 22:41
von Fritze | 3.474 Beiträge

rinnjehauen nee !

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Grenzläufer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 15.09.2015 23:05
von StabsfeldKoenig | 2.643 Beiträge

Je mehr sich die Rechtsextremen und -populisten in viele Parteien spalten, um so größer ist die Hoffnung, daß sich diese unerwünschten Gestalten gegenseitig aus dem Parlament heraushalten.



matloh und Moskwitschka haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 15.09.2015 23:20
von damals wars | 12.147 Beiträge

Die neue Partei gibt es doch schon!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 08:27
von Uleu | 528 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1


Die Demonstranten quittierten das Vorhaben mit Rufen wie „Jetzt geht’s los!“ und „Widerstand!“. Zuvor hatte sich Bachmann scharf von der AfD abgegrenzt, die versucht habe, „Pegida“ zu „kapern“. Dort säßen auch nur Karrieristen.[/i]

LG von der Moskwitschka


Sicher nicht nur Karrieristen, auch genügend Zuträger vom Verfassungsschutz. Wobei das sich ja nicht gegenseitig ausschliessen muss ...


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 09:05
von Grenzläufer | 1.773 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #2
Du wirst sie ja wohl am meisten vermissen ! Sonst hättest Du es nicht zum Thema gemacht !

Die anderen Themen werfen wohl nicht genug ab ,um sich zu zu positionieren ? oder ?

Wann kommen ,denn wieder die Erpressungsversuche oder folgt die diplomatische Linie der ,der Chefin ?!?

Du verwendest ja auch gern das Wort "Pfui" !

Kennst Du das Sprichwort ? Was selber denk und tu ,trau ich anderen Leuten zu ! "

Fritze



Nagel auf den Kopf getroffen, Fritze.
Viel Erfolg mit deinem neuen Thread @Moskwitschka , wäre schön und eine Bereicherung fürs Forum, wenn du dich hier mit deinem Freund über das Weltgeschehen, die Politik und die Geschichte austauscht.
Ich verspreche, ich lese ab und zu mit und korrigiere gerne auf Anfrage, wenn es mal wieder mit dem Geschichtswissen hapert.

Jetzt bis zu 750.000 Flüchtlinge erwartet (41)


nach oben springen

#9

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 09:40
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1
(...)
[i]„Pegida“ will sich als Partei formieren
(..)
LG von der Moskwitschka

OT Schweiz: Es gibt sowieso schon viel zu viel politische Parteien. Das sehe ich jetzt gerade bei dem Stapel der Kandidatenlisten, die mir für die Wahl des Schweizer Nationalrates zugeschickt wurden.
http://www.statistik.zh.ch/internet/just...didierenden.pdf
zum Beispiel Liste 17: APPP -Antipowerpoint Partei
http://www.anti-powerpoint-party.com/de
Theo


nach oben springen

#10

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 09:56
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Fängt das jetzt wieder an mit der herablassenden Arroganz?
Ich bin "Gut" weil tolerant und von Willkommenskultur schwafele?
Alle anderen, besonders diejenigen welche das 'P' Wort oder 'L'Wort in den Mund nehmen oder noch schlimmer, was zu den Inhalten der Aussagen dieser geistigen Menschenfänger sagen, die mit den berechtigten oder unberechtigten Ängsten des einfachen, unpolitischen Bürgern spielen um sie für ihre eigenen Ziele auszunutzen, werden selbstverständlich in große handliche Schubladen gesteckt auf denen geschrieben steht; "Rechts", "Neonazis" und was ich besonders schick finde (kommt von der Vorbeterin gelebter Toleranz); 'halbirre Dummköpfe' ......

Irgendwie erinnert mich diese ganze Arroganz gegenüber diesen Leuten an das was vor 25 Jahren in einem Teil des Landes ablief.
Da meinten auch welche die sich im Besitz der alleinigen Wahrheit wähnten dass das Volk welches Antworten auf seine Fragen wollte, welches sich nicht mehr mit Heilsversprechungen auf eine lichte, schöne Zukunft abspeisen ließ, genau diesem Volk 'politische Insinktlosigkeit' vorzuhalten und das es auf die perfiden Argumente des Klassenfeindes hereingefallen sei.
Heute ist es nicht mehr der Klassenfeind, Heute sind die Neonazis daran schuld. Da braucht man nämlich nicht darüber nachzudenken was man mit seiner eigenen, schwubbeligen rosa-grünen Multi-Kulti-ach was sind wir tolerant- und transgendermäßig gut drauf Laune für politisches Porzellan zerschlägt ......

Nein ich muß nicht auf religiöse Gefühle irgendwelcher dahergelaufenen angeblichen Kriegsflüchtlinge oder hier in dritter Generation hausenden, sich jeglicher Integration verweigernden Gläubigen Rücksicht nehmen um ein Beispiel zu nennen.
Das wäre falsch gelebte und verstandene Toleranz.
Nicht ich muß mich in einen Kultur-, Werte- und Glaubenskreis integrieren, denn nicht ich habe den Kulturkreis gewechselt sondern die Immigranten welche nach Europa kommen.

Warum fällt es großen Teilen von Asiaten scheinbar leichter sich in Europa anzupassen und zu integrieren? Liegt es an ihrem Glauben? Liegt es an ihrer Mentalität?

Vielleicht sollte die Threaderöffnerin in einer stillen Stunde mal darüber nachdenken ob sie nur eingeschränkt in der Lage ist sich mit anderen Meinungen und Auffassungen auseinanderzusetzen oder ob sie es lieber mit der SED Taktik hält, das nur sie die richtigen Antworten auf selbst gestellte Fragen hat und alles andere ist als feindlich-destruktives und wirres Gerede zu entlarven oder gleich zu ignorieren bzw, mit Schild und Schwert zu bekämpfen .....
Sind wir wieder soweit das nur eine Meinung zu gelten hat?


Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

IM Kressin, Fritze, eisenringtheo, exgakl, Heckenhaus, thomas 48, Rostocker und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:14
von bürger der ddr | 3.612 Beiträge

Das sehe ich auch so, wenn Menschen in Not sind, dann sollten sie sich auch dem sicheren neuen Umfeld anpassen bzw. dieses akzeptieren. Forderungen sind eher kontraproduktiv.
Und den Flüchtlingen aus wirtschaftlichen Gründen sollte man klar machen das sie hier nicht willkommen sind. Das ist eine konkrete Aussage von mir, die bestimmt einige Widersprüche an den Tag bringen wird......

Zum anderen sollte man das Geld statt in Notunterkünfte usw. zu stecken in Soforthilfe vor Ort investieren und nicht weiter diese Gebiete destabilisieren.



IM Kressin, Fritze, thomas 48 und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:18
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #10
Sind wir wieder soweit das nur eine Meinung zu gelten hat?

Ja, diesen Eindruck habe ich von einem Teil der hier Schreibenden durchaus.


nach oben springen

#13

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:24
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #12
Zitat von Nostalgiker im Beitrag #10
Sind wir wieder soweit das nur eine Meinung zu gelten hat?

Ja, diesen Eindruck habe ich von einem Teil der hier Schreibenden durchaus.


Ich liebe Menschen mit der Fähigkeit zur Selbsterkenntnis


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:29
von Duck | 1.741 Beiträge

Was die Anpassungsunfähigkeit islamischer Flüchtlinge bzw. Asylbewerber (jedenfalls vieler) betrifft sehe ich das genauso wie Nosti.
Ich habe vor Jahren mal einen Fernsehfilm dazu gesehen, der das Integrationsthema mal andersrum zum Thema hatte. Es ging dort um eine junge türkische Frau, die in Hamburg aufgewachsen ist aber von Ihren Eltern an einen türkischen "Ehemann" versprochen wurde der irgendwo in der tiefsten türkischen Pampa lebte. Nun hatte Sie aber in Hamburg schon lange einen deutschen Freund, als sie nun den willen Ihrer Eltern folgte und zurück in die Türkei ging, reiste Ihr deutscher Freund nach und hat versucht Asyl und Arbeit zubekommen. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen wie das ausging, schon allein sein christlicher Glauben verschloss alle Türen. Soviel zum Thema Integration und Toleranz in islamischen Ländern.


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


IM Kressin und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.09.2015 10:41 | nach oben springen

#15

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:30
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #13
Ich liebe Menschen mit der Fähigkeit zur Selbsterkenntnis


Warum bekomme ich jetzt den Eindruck, dass es dann mit Deiner Eigenliebe nicht so weit her sein kann???

Ach ja, bevor ich es vergesse: Ich verzichte dankend darauf, von Dir geliebt zu werden.

Edit: Fehlerkorrektur


zuletzt bearbeitet 16.09.2015 10:31 | nach oben springen

#16

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:33
von Dandelion (gelöscht)
avatar

Zitat von Duck im Beitrag #14
Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen wie das ausging, schon allein sein christlicher Glaub verschloss alle Türen. Soviel zum Thema Integration und Toleranz in islamischen Ländern.
Ich habe da nur eine Frage, @Duck : Bedeutet das, dass wir uns dieses Verhalten zum Vorbild nehmen sollten?


nach oben springen

#17

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:38
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von Dandelion im Beitrag #16
Zitat von Duck im Beitrag #14
Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen wie das ausging, schon allein sein christlicher Glaub verschloss alle Türen. Soviel zum Thema Integration und Toleranz in islamischen Ländern.
Ich habe da nur eine Frage, @Duck : Bedeutet das, dass wir uns dieses Verhalten zum Vorbild nehmen sollten?



Das nicht Dandelion, aber man hört in den Medien immer wieder von überzogenen Forderungen vieler Flüchtlinge, was sich hier bei uns ändern muss. Vergessen aber das es in Ihrem Heimatland, keine Toleranz gibt, erst Recht nicht gegen anders Denkende oder wie sie es nennen "Ungläubige".


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


IM Kressin, bürger der ddr und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:41
von damals wars | 12.147 Beiträge

Was hat jetzt die integrationsfähigkeit syrischer Flüchtlinge, die durchaus nicht alle dem islamischen Glauben anhängen, was die geforderte Toleranz ja durchaus beweist, mit der Gründung einer neuen Partei zu tun?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:44
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #18
Was hat jetzt die integrationsfähigkeit syrischer Flüchtlinge, die durchaus nicht alle dem islamischen Glauben anhängen, was die geforderte Toleranz ja durchaus beweist, mit der Gründung einer neuen Partei zu tun?


Wenn Du die Beiträge gelesen hättest, weist Du wie wir jetzt zu dem Thema gekommen sind.


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#20

RE: Noch ne Partei?

in Themen vom Tage 16.09.2015 10:49
von damals wars | 12.147 Beiträge

Gute Ausrede, wenn man aus Versehen im falschen Pfad schreibt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Können wir uns nach 25 Jahren die BStU noch leisten
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Signalobermaat
485 04.05.2016 17:52goto
von Signalobermaat • Zugriffe: 16731
Alternative für Deutschland - Partei gegründet
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Feliks D.
1073 25.01.2015 17:07goto
von exgakl • Zugriffe: 36618
Die Partei...die Partei, die hat immer Recht.....
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von SkinnyTrucky
40 07.01.2011 23:52goto
von SkinnyTrucky • Zugriffe: 3067
Helden und Vorbilder der Parteien
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
12 21.03.2014 08:42goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1734
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
21 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2160 Gäste und 118 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557795 Beiträge.

Heute waren 118 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen